Datum hinzufügen

Erlebnisse
Barbary Macaque Feeding Station

Barbary Macaque Feeding Station: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Von Sevilla aus: Tagestour nach Gibraltar

1. Von Sevilla aus: Tagestour nach Gibraltar

Unternimm eine unvergessliche Reise voller Geschichte, Multikulturalität, Duty Free Shopping, beeindruckender Höhlen – und natürlich mit den berühmten Affen von Gibraltar. Lass das quirlige Sevilla hinter dir und überquere die Grenze zum britischen Übersee-Territorium Gibraltar. Erlebe den Punta de Europa, den südlichsten Punkt auf dem europäischen Festland. Blicke über die Straße von Gibraltar auf den mächtigen afrikanischen Kontinent. Erklimme den Fels von Gibraltar und knipse beeindruckende Erinnerungsfotos von den Küsten Spaniens und Marokkos. Erkunde die prächtigen Kalksteinhöhlen von San Miguel und bestaune die zahlreichen Stalaktiten und Stalagmiten. Begegne den Berberaffen von Gibraltar, die in Europa einzigartig sind. Der Legende nach wird Gibraltar in britischer Hand bleiben, solange diese Affen dort leben. Genieße Zeit zur freien Verfügung und gönn dir ein leckeres Mittagessen. Oder geh auf Schnäppchenjagd beim Duty Free Shopping auf der Hauptstraße Main Street. Sie ist weltweit bekannt für preisgünstigen Schmuck, Uhren, Elektroartikel, Spirituosen, Kosmetika und Parfüm. Entspanne in einer der vielen Bars und Cafés bei einer großen Auswahl von Köstlichkeiten.

3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Weitere Sightseeing-Optionen in Barbary Macaque Feeding Station

Möchten Sie alle Aktivitäten in Barbary Macaque Feeding Station entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Barbary Macaque Feeding Station: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 154 Bewertungen

Tagesausflug nach Gibraltar, Abfahrt in Sevilla, Abholung an mehreren Haltestellen möglich und Abfahrt am Morgen gegen 8 Uhr. Sehr komfortable Reise mit dem Tourismo-Bus und einer engagierten und freundlichen Reiseleiterin, Petra. Sobald Sie in Gibraltar angekommen sind, überqueren Sie die Grenze (Landebahn des Flughafens zu Fuß), haben freie Zeit zum Mittagessen und Einkaufen und fahren dann mit einem kleinen lokalen Bus den Felsen hinauf; Kurzer Halt an der Europa-Promenade, Eintritt (inklusive) zu den St.-Michael-Höhlen und weitere Stopps für Ausblicke und die berühmten Berberaffen. Rückkehr nach Sevilla gegen 19:00 Uhr. Gut gemacht, Petra, sie hat uns eine tolle Erfahrung ermöglicht und uns dieses Stück England auf der spanischen Halbinsel entdecken lassen

Hervorragender Tag mit einem hervorragenden Reiseleiter, der eindeutig sehr erfahren, sachkundig und leidenschaftlich bei der Sache war und sich sehr darauf konzentrierte, das Erlebnis für alle Teilnehmer zu optimieren. Wir waren wirklich froh, dass wir diese Reise gebucht haben.

Sehr guter Ausflug, herrlicher Ort, interessante Führer und viele Aktivitäten. Am Ende des Nachmittags war es etwas lang für den Grenzübertritt und schade, dass es viele Abholpunkte gab. Mit nur einem würden wir Zeit sparen.

Wir hatten einen tollen Tag und unser Guide war ausgezeichnet! Auch der Fahrer auf dem Felsen war unglaublich. Ich hatte einen sehr lustigen Tag!

Guter Busfahrer, der uns Zeit für Toilettenpausen gab. Der Reiseleiter in Gibraltar war soooooo lustig!