Barbakan von Warschau

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Barbakan von Warschau: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Warschau Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt

1. Warschau Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt

Löse Rätsel und finde Hinweise auf einer selbstgeführten Schnitzeljagd und einem Rundgang durch Warschau. Erkunde Warschau in deinem eigenen Tempo, indem du startest und anhältst, wo du willst. Besuche den Sächsischen Garten, das Königsschloss und vieles mehr. Um loszulegen, lade dir die Tour-App herunter (die Zugangsdaten erhältst du nach der Buchung per E-Mail) und begib dich dann auf ein Abenteuer, um diese kultige Stadt zu erkunden. Du kannst die Aktivität jederzeit starten. Wenn du beginnst, kannst du mit deinem Team zusammenarbeiten oder gegen sie antreten, während du dir deinen Weg durch die Stadt bahnst. Gehe zu den besten Sehenswürdigkeiten und versteckten Juwelen, beantworte Quizfragen und löse Herausforderungen. Auf der Tour besuchst du die Visitationistenkirche, den Neustädter Marktplatz, den Krasinski-Palast, die Warschauer Barbakane, den Altstädter Marktplatz, das Königsschloss, die Polnische Nationaloper, das Denkmal des Unbekannten Soldaten, den Sächsischen Garten und den Obelisken Drogowskaz. Schnitzeljagden eignen sich hervorragend als Alltagsaktivität, für Junggesellen- oder Junggesellinnenabschiede, Geburtstagsfeiern oder teambildende Veranstaltungen. Jeder Spieler wählt eine interaktive Rolle, wobei die Herausforderungen je nach Person variieren.

Warschau: Private polnische Bierverkostungstour mit einem Guide

2. Warschau: Private polnische Bierverkostungstour mit einem Guide

Probieren Sie während dieser Bierverkostungstour in Warschau einige der besten polnischen populären, handwerklichen und regionalen Biere. Erfahren Sie alles über polnisches Bier, einschließlich seiner Geschichte, Traditionen und Bräuche. Entdecken Sie die Warschauer Bierszene und begeben Sie sich auf ein unterhaltsames Bierverkostungsabenteuer. Dieser Kulturabend bietet eine aufschlussreiche Einführung in die Welt der polnischen Biere. Verbringen Sie Zeit nur mit Ihrer Gruppe von Freunden oder Ihrer Familie auf dieser privaten Tour mit einem bierliebenden Experten, der Ihnen alles über die verschiedenen Biersorten erklärt. Probieren Sie Biere aus großen polnischen Brauereien sowie regionale Biere aus der Region Mazovia und Craft-Biere aus Mikrobrauereien in Warschau. Während Ihrer Tour werden Sie auch mit polnischen Vorspeisen verwöhnt. Jeder Veranstaltungsort bietet ein einzigartiges Erlebnis mit unterschiedlichen Atmosphären und einer Auswahl an Bieren, aus denen Sie auswählen können. Wenn Sie sich für die 2-Stunden-Option entscheiden, probieren Sie an 3 verschiedenen Orten ein Set mit 7 Bieren und einigen Vorspeisen. Wenn Sie sich noch mehr Bierverkostungen gönnen möchten, wählen Sie die 3-Stunden-Option, bei der Sie 4 Veranstaltungsorte besuchen und köstliche Vorspeisen sowie 11 Bierproben genießen. Ultimative Bierliebhaber können die 4-stündige Tour wählen, bei der Sie 13 verschiedene polnische Biere und traditionelles Essen an 5 Orten genießen.

Warschau: Highlights geführte Retro-Bustour

3. Warschau: Highlights geführte Retro-Bustour

Sie besuchen Städte gerne mit dem Bus, hören aber keine aufgezeichneten Geschichten über Kopfhörer? Dann machen Sie eine tolle Live-geführte Tour mit Stil. Ein klassischer Bus Jelcz 043, besser bekannt als „Gurke“, und eines der berühmtesten Fahrzeuge der kommunistischen Ära bringen Sie auf eine Fahrt durch Warschau. Ein Führer an Bord wird die Objekte kommentieren, an denen Sie vorbeikommen, und Ihnen bei einem Spaziergang um bestimmte Haltestellen mehr erzählen. Auf dieser Tour sehen Sie die beliebtesten Wahrzeichen der Stadt und hören faszinierende Geschichten darüber. Sehen Sie während dieser 2,5-stündigen Tour die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Warschau. Die Tour beginnt am Kultur- und Wissenschaftspalast, von wo aus Sie zum Königlichen Park Łazienki aufbrechen. An dieser Haltestelle erfahren Sie, wer und wann dieser Ort gegründet wurde. Warum war es im 18. Jahrhundert so beliebt, donnerstags zu besuchen? Warum sollten Sie Nüsse mitbringen, wenn Sie hierher kommen? Auf diesem Spaziergang sehen Sie eine Statue von Frederic Chopin, den Palast auf der Insel und ein Amphitheater aus dem 18. Jahrhundert. Nach einem Spaziergang mit dem Guide holt Sie der „Cucumber“-Bus ab und fährt Sie in die Altstadt, wo Sie eine von Grund auf neu aufgebaute Stadt sehen. Erfahren Sie, wer der Mann auf der Säule auf dem Schlossplatz ist. Was und warum ist es das Symbol der Stadt? Was ist der „romantischste“ Ort in Warschau? Während des Spaziergangs sehen Sie den königlichen Schlossplatz mit der Sigismundsäule, den Altstädter Marktplatz, die Kathedrale des Hl. Johannes, eine Statue der Warschauer Meerjungfrau und die Barbakane. Von der Altstadt kehren Sie zum Kultur- und Wissenschaftspalast zurück, um die Geschichte dieses umstrittenen Gebäudes zu erfahren und die Tour zu beenden. Die Tour findet jeden Samstag um 14:00 Uhr statt. Es beginnt am Haupteingang des Kultur- und Wissenschaftspalastes. Suchen Sie einfach nach einem großen Retro-Bus vor Ihnen.

Krakau Private Tour nach Warschau mit Transport und Reiseführer

4. Krakau Private Tour nach Warschau mit Transport und Reiseführer

Der Tag beginnt mit der Abholung von Ihrer Unterkunft in Krakau in einem privaten Auto. Als nächstes reisen Sie je nach Wunsch mit dem Auto oder dem Zug nach Warschau. Kommen Sie in Warschau an und lassen Sie sich von Ihrem freundlichen Reiseleiter begrüßen. Machen Sie sich dann auf den Weg zu Ihrem Sightseeing-Abenteuer. Bummeln Sie durch die Neustadt und besuchen Sie den Palast der Kultur und Wissenschaft, das Große Theater und den Sächsischen Garten, um das Grab des unbekannten Soldaten zu besichtigen. Erkunden Sie als nächstes die historische Altstadt und bewundern Sie das beeindruckende königliche Schloss. Hören Sie sich die faszinierenden Geschichten Ihres Reiseleiters über die beeindruckende Geschichte der Stadt und die ehemaligen polnischen Könige an. Spazieren Sie anschließend über den Marktplatz, genießen Sie die geschäftige Atmosphäre und sehen Sie das Denkmal des Aufstands. Strecken Sie Ihre Beine, während Sie den Wilanow Park entdecken und die farbenfrohen Gärten bewundern, die Sie umgeben. Besuchen Sie zum Schluss die Weiße Halle und bestaunen Sie das reich verzierte und verzierte Interieur. Entspannen Sie sich am Ende der Tour auf Ihrer Rückreise nach Krakau.

Warschau: 2-stündiger Spaziergang durch die Altstadt

5. Warschau: 2-stündiger Spaziergang durch die Altstadt

Erfahren Sie auf dieser faszinierenden Wanderung, die von einem englischsprachigen Experten vor Ort geleitet wird, die einzigartige Geschichte der Warschauer Altstadt. Entdecken Sie, wie die alte Stadt aus der Asche hervorgegangen ist, nachdem sie im Zweiten Weltkrieg vollständig zerstört worden war - in ihrer ursprünglichen Form aus der Vorkriegszeit - und einen Platz auf der Liste der UNESCO-Welterbestätten gefunden hat. Erkunden Sie die romantischen Straßen der Altstadt und genießen Sie die Landschaft entlang der Königsweg. Entdecken Sie die schönsten Ecken und die spektakulärsten Monumente, architektonischen Highlights, königlichen Paläste und Residenzen der Stadt. Hören Sie Legenden und authentische Geschichten. Sehen Sie die Orte, die mit berühmten Warschauern wie Fréderic Chopin, Papst Johannes Paul II. Und Marie Curie verbunden sind, sowie Orte, die mit der Solidaritätsbewegung verbunden sind. Lernen Sie den venezianischen Maler Canaletto und die unschätzbare Rolle seiner Gemälde beim Wiederaufbau der Altstadt kennen. Sehen Sie sich den Schlossplatz, die Säule des Königs Sigismund, die St. John's Cathedral, den Marktplatz, die Barbican und die neue Stadt an.

Danzig: Private Führung nach Warschau mit Transport

6. Danzig: Private Führung nach Warschau mit Transport

Der Tag beginnt mit der Abholung von Ihrer Unterkunft in Danzig und führt zum Bahnhof, wo Sie mit dem Zug nach Warschau fahren oder direkt in die Stadt fahren (je nach gewählter Option). Treffen Sie bei Ihrer Ankunft in Warschau Ihren lokalen Reiseführer und machen Sie sich auf den Weg in die historischen Straßen der Stadt. Fahren Sie an ikonischen Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen vorbei, darunter dem Palast der Kultur und Wissenschaft, dem Großen Theater und dem Sächsischen Garten, in dem sich das Grab des unbekannten Soldaten befindet. Gehen Sie in die Altstadt und genießen Sie den Charme dieses idyllischen Viertels. Sehen Sie sich das prächtige königliche Schloss an und lernen Sie die beeindruckenden polnischen Könige kennen, die einst hier lebten. Bummeln Sie als nächstes über den Marktplatz und sehen Sie dann das Warschauer Barbican und das Denkmal des Aufstands. Besuchen Sie abschließend den beeindruckenden Wilanow Park, einen Komplex aus Palästen und lebhaften Gärten. Bewundern Sie das reich verzierte Interieur, während Sie die beeindruckende Weiße Halle und die Apartments von König Jan III Sobieksi erkunden. Entspannen Sie sich am Ende eines aufschlussreichen Tages auf der Rückreise nach Danzig.

Private Stadtrundfahrt durch Warschau

7. Private Stadtrundfahrt durch Warschau

Entspannen Sie sich und genießen Sie den Komfort einer privaten Stadtrundfahrt zu jeder gewünschten Stunde. Erkunden Sie die schöne Stadt Warschau direkt von Ihrem Hotel aus in einer klimatisierten Limousine, einem Van, einem Minibus oder einem Reisebus (abhängig von der Personenzahl). Zögern Sie nicht, geben Sie Ihre eigenen Vorschläge für Sightseeing. Die Guides respektieren alle Ihre Anfragen und können den Plan entsprechend Ihren Bedürfnissen ändern. Ein Beispielprogramm für die 5-stündige Stadtrundfahrt könnte Folgendes umfassen. Fahren Sie durch das Warschauer Stadtzentrum, während in den Hauptverkehrszeiten hunderttausende Warschauer Bürger zwischen den Wolkenkratzern aus Glas huschen. Im Zentrum der Stadt befindet sich der monumentale Palast der Kultur und Wissenschaft - das höchste und wahrscheinlich charakteristischste Gebäude in Warschau und Polen. Von der höchsten Aussichtsterrasse in Warschau in der 30. Etage genießen Sie die Aussicht auf die Stadt. Von dort aus geht es zum königlichen Park. Spazieren Sie durch den schönsten Park in Warschau, der auch als Lazienki oder "The Baths" bekannt ist, mit seinem "Palast am Wasser", der verschwenderischen Sommerresidenz des letzten Königs von Polen, Stanislaw August Poniatowski ( 1764–95). Der Park wird von freundlichen Eichhörnchen bewohnt, die darauf warten, sie mit Haselnüssen gefüttert zu werden, und stolze Pfauen, die mit ihren riesigen, bunten Schwänzen durch die Gegend spazieren. Gehen Sie als nächstes zur Royal Route, mit großartigen aristokratischen Residenzen und berühmten Monumenten wie dem Präsidentenpalast, der Warschauer Universität und der Holy Cross Church mit ihren Urnen, die das Herz von Fryderyk Chopin enthalten. Spazieren Sie durch die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Besichtigen Sie die Innenräume des Königsschlosses, der Residenz der Monarchen (1596–1795), sowie die Residenz des polnischen Präsidenten im Jahr 1918. Außerdem besteht die Möglichkeit, die dritte Säule von König Sigmund, das erste weltliche Denkmal in Polen, zu sehen. St. John's Cathedral, eine gotische Kirche und Zeuge einiger der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Polens mit Sarkophagen, in denen sich die Überreste berühmter Polen befinden. Der Altstadtmarkt und die Barbican. Machen Sie einen Ausflug und besuchen Sie das ehemalige jüdische Ghetto, das Denkmal für die Helden des Ghettos, den Umschlagplatz und das wirklich moderne Kunstwerk - das Gebäude des Museums der Geschichte der polnischen Juden. Besuchen Sie das Old Praga Viertel, ein faszinierendes Viertel, das von künstlerischen Ateliers, Galerien, alternativen Theatern und Underground-Clubs überflutet ist. Hier finden Sie auch viele Straßen, die während des Zweiten Weltkriegs unbeschädigt waren , Gehsteige und Wohnblöcke. Auf dem Rückweg besteht die Möglichkeit, das Nationalstadion zu sehen, das größte hochmoderne Stadion Polens. Gewinner des CEEQA Industry Awards 2012 in der Kategorie "Gebäude des Jahres in Mittel- und Osteuropa". Im Stadion werden die wichtigsten Sport- und Kulturveranstaltungen in Polen abgehalten. Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten sind das Grabmal des unbekannten Soldaten, das Denkmal des Warschauer Aufstands.

Warschau: Ganztägige private Stadtrundfahrt mit dem Luxusauto

8. Warschau: Ganztägige private Stadtrundfahrt mit dem Luxusauto

Lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft in Warschau abholen und machen Sie sich auf den Weg zu einem aufregenden Erlebnis. Fahren Sie in einem Luxus-Mercedes-Auto mit einem engagierten Fahrer herum. Genießen Sie wundervolle acht Stunden mit einem privaten Stadtführer, während Sie Orte besuchen, die zu Fuß nicht erreichbar sind. Ihr Reiseleiter erstellt Ihre Route basierend auf Ihren Anforderungen. Einige Beispiele für Reiserouten lauten wie folgt: • Die Royal Route fährt entlang der elegantesten Arterie in Warschau • Der Royal Łazienki Park, um den einzigartigen europäischen Park mit einem Denkmal von Frederic Chopin zu erkunden • Das Viertel Praga mit den mysteriösen Mietshäusern in der Ząbkowska- und Targowa-Straße, der St. Florian-Kathedrale und dem Nationalstadion • Das ehemalige jüdische Ghetto am Umschlagplatz, Denkmal für die Helden des Ghettos, Grab des unbekannten Soldaten, Grand Theatre und Denkmal für die Opfer von Katyń • Warschauer Altstadt mit Sigismundsäule, dem königlichen Schloss, der Warschauer Meerjungfrau, den farbenfrohen Fassaden von Mietshäusern und dem Johannesdom Zusätzlich zu Ihrer Ganztagestour können Sie den Eintritt in zwei der folgenden vier Museen inklusive genießen: • Das Königliche Schloss in Warschau (polnisch: Zamek Królewski) ist eine Burgresidenz, die früher im Laufe der Jahrhunderte als offizielle Residenz der polnischen Monarchen diente. Es befindet sich auf dem Schlossplatz am Eingang zur Warschauer Altstadt. Die persönlichen Ämter des Königs und die Verwaltungsbüros des Königlichen Hofes von Polen befanden sich dort vom 16. Jahrhundert bis zu den Teilungen Polens. • Der Palast der Kultur und Wissenschaft ist eines der höchsten Gebäude in Warschau. Mit einer Gesamthöhe von 237 Metern ist es das höchste Gebäude in Polen, das fünfthöchste Gebäude in der Europäischen Union (einschließlich Turm) und eines der höchsten auf dem europäischen Kontinent. Es wurde 1955 erbaut und beherbergt verschiedene öffentliche und kulturelle Einrichtungen wie Kinos, Theater, Bibliotheken, Sportvereine, Universitätsfakultäten und Behörden der Polnischen Akademie der Wissenschaften. • Das Museum des Warschauer Aufstands im polnischen Stadtteil Wola ist dem Warschauer Aufstand von 1944 gewidmet. Die Einrichtung des Museums wurde 1983 gegründet, es fanden jedoch viele Jahre lang keine Bauarbeiten statt. Es wurde am 31. Juli 2004 anlässlich des 60. Jahrestages des Aufstands eröffnet. • Das Life Under Communism Museum fühlt sich wie eine Zeitkapsel des kommunistischen Polens an. Es soll jüngeren Generationen ein Gefühl für das Leben ihrer Ältesten in der Volksrepublik Polen vermitteln. Ein Großteil des Materials wurde von Mitgliedern der Öffentlichkeit gespendet, und die Sammlung wächst weiter, wenn mehr Spenden eintreffen.

Sightseeing in Barbakan von Warschau

Möchten Sie alle Aktivitäten in Barbakan von Warschau entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.