Bangkok
Street Food

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Bangkok Street Food

Ab Bangkok: Damnoen Saduak Markt & Mae Klong Zugmarkt

1. Ab Bangkok: Damnoen Saduak Markt & Mae Klong Zugmarkt

Wählen Sie entweder eine gemeinsame Gruppentour oder eine private Führung, um zwei legendäre Märkte auf einem Tagesausflug von Bangkok aus zu besuchen. Sehen Sie einen Markt an den Bahngleisen, den Maeklong Railway Market und einen Markt, der auf den Kanälen schwimmt, den Damnoen Saduak Market. Lassen Sie sich bequem abholen und machen Sie sich auf den Weg zum Maeklong Railway Market, auch bekannt als Talad Rom Hup. Mae Klong ist einer der größten Märkte Thailands, auf dem es frische Meeresfrüchte gibt. Er liegt direkt am Gleis der Mae-Klong-Bahn. Erhalten Sie faszinierende Einblicke von Ihrem ortskundigen Guide, wie der Markt betrieben wird und welche Produkte hier verkauft werden. Bestaunen Sie, wie die Marktstände und Vordächer jedes Mal zurückgezogen werden vom Gleis, sobald ein Zug herannaht und durchgelassen wird. Machen Sie sich dann auf zum Schwimmenden Markt von Damnoen Saduak, einer der berühmtesten schwimmenden Märkte in Thailand. Unternehmen Sie eine kurze Fahrt in einem Paddelboot, um den Markt zu erreichen. Sie haben viel Zeit, um auf dem farbenfrohen Markt umherzustreifen, während freundliche Verkäufer ihre Produkte direkt vom Boot aus verkaufen. Erleben Sie die interessanten Eindrücke und probieren Sie regionale Spezialitäten wie Klebreis mit Mango. Ihr Guide wird Ihnen einige Ratschläge geben, was Sie nicht verpassen sollten. Die Rückkehr nach Bangkok erfolgt rechtzeitig zum frühen Nachmittag.

Damnoen Saduak: 6-h-Tour zum Schwimmenden Markt

2. Damnoen Saduak: 6-h-Tour zum Schwimmenden Markt

Starte in Bangkok um 07:30 Uhr und begib dich zur Ratchaburi-Provinz, wo sich der berühmte schwimmende Damnoen Saduak-Markt befindet. Halte unterwegs an einem traditionellen Thai-Haus. Dort kannst du Einheimische dabei beobachten, wie sie braunen Kokosnuss-Zucker herstellen. Erkunde das Haus und die Umgebung, Heimat vieler verschiedener Tierarten, die auf der Kokosnuss-Plantage leben. Steig anschließend in ein Langboot und fahr über enge Kanäle zum schwimmenden Markt. Betrachte die Häuser der Einheimischen entlang des Kanals und erhalte einen Einblick in das tägliche Leben der Menschen, während du vorübergleitest. Genieße den faszinierenden Anblick der Händler in ihren Booten auf dem schwimmenden Markt. Sie verkaufen frische Produkte wie Früchte und Gemüse, aber auch fertig zubereitete Gerichte. Probiere authentische Thai-Gerichte wie Pad Thai, Mango-Klebreis, Boat Noodles oder Kokosnuss-Eiscreme, die entlang des Kanals verkauft wird. Triff deinen Guide, um gemeinsam zum Treffpunkt in Bangkok zurückzukehren, wo du zwischen 13:30 und 14:00 Uhr ankommst. 

Bangkok: Kulinarische Tour für 8 exklusive Gäste

3. Bangkok: Kulinarische Tour für 8 exklusive Gäste

Diese 4-stündige Tour führt Sie durch die Hinterstraßen und Gassen der Altstadt von Bangkok zu kleinen Straßenständen und Imbissen, die bereits seit Jahren die Einheimischen kulinarisch versorgen. Diese Tour wurde sorgfältig kuratiert von einem ortsansässigen Koch, der im Viertel aufwuchs und viele dieser Orte besucht hat, als sein Vater ihn vor Jahrzehnten mitnahm. Tausende Menschen haben bereits die echten Speisen Bangkokgs an Orten gekostet, die sie ohne diese Tour niemals entdeckt hätten. Es geht aber nicht nur um Essen. Es geht vielmehr um Bangkoks Esskultur, seine Geschichte und – was am wichtigsten ist – um die Menschen hinter den Speisen, die ihr Leben dem Kochen an der Straße verschrieben haben. Sie essen zweifellos eine Vielzahl an Köstlichkeiten bei dieser Kleingruppentour, die auf nur 8 Teilnehmer begrenzt ist. Einige Höhepunkte dieses 16 Degustationsmenüs enthalten das Essen mit Stäbchen von knusprigen Schnittlauchtaschen mit Nam-Jim-Jaew-Soße, das Eintauchen von auf Holzkohle gegrilltem Hähnchen in üppige Satay-Soße sowie das Schlürfen von typischen Arbeiternudeln in schonend gegarter Schweinefleischbrühe,

Bangkok: Michelin Guide Street Food Tour mit dem Tuk Tuk

4. Bangkok: Michelin Guide Street Food Tour mit dem Tuk Tuk

Entdecke Bangkoks pulsierende Essensszene mit dieser Gruppentour. Folge deinem Guide zu den Street Food Ständen, die vom Guide Michelin empfohlen werden. Erfahre mehr über die Geschichte dieser Stände und lerne, für welche Gerichte die einzelnen Stände bekannt sind. Treffe deinen Guide vor dem River City Complex und fahre mit einem lokalen Tuk Tuk zu deinem ersten Ziel in Chinatown, Lim Lao Now. Probiere das Fischbällchen-Eiernudelgericht. Gehe eine schmale Straße hinunter zur Yaowarat Road und probiere die frisch aus der Fritteuse kommenden chinesischen Pa Tong Go Savoey Krapfen. Besuche den Laden für gerollte Nudeln von Nai Ek. Probiere perfekt gekochte, dünn aufgerollte Reisnudeln, die wie Mini-Zigarren aussehen. Weiter geht es zu einem anderen Laden, in dem es gebratenen Reis mit Krabben, Limetten und Chilis in Fischsauce gibt. Schau dir die Rajadamnoen Avenue an, die den Grand Palace mit dem Dusit Palace verbindet. Zum Schluss schlenderst du zu Jay Fai, dem einzigen thailändischen Straßenstand mit einem Michelin-Stern. Erfahre von deinem Reiseleiter mehr über diesen Essensstand. Du hast die Wahl, ob du deine Tour in der angesagten Bar Teens Of Thailand am Rande von Chinatown beendest oder zurück zur MRT-Station Samyan gehst.

Ab Bangkok: Schwimmender Markt Amphawa & Glühwürmer-Tour

5. Ab Bangkok: Schwimmender Markt Amphawa & Glühwürmer-Tour

Die Märkte Thailands gehören zu den besten Highlights des Landes; sie geben dir einen lebendigen Einblick in die traditionelle Kultur eines Landes. Oft findest du diese Märkte am Wasser oder in der Nähe der Eisenbahn. Besuch auf dieser ganztägigen Führung die berühmtesten Märkte am Stadtrand von Bangkok und erlebe zum Ende des Tages eine magische Bootsfahrt, bei der du das Leuchten der Glühwürmchen beobachten kannst. Der Maeklong-Eisenbahnmarkt ist ein Frischmarkt, der sich direkt an den Gleisen befindet. Beobachte, wie die Verkäufer ihre Markisen fachmännisch schließen und öffnen, wenn die Züge vorbeifahren. Der Wat Bang Kung ist ein markanter buddhistischer Tempel, der von den Wurzeln eines massiven Banyanbaums umgeben ist. Erfahre mehr über seine blutige Geschichte und sieh den Goldenen Buddha im Inneren. Der Schwimmende Markt Amphawa befindet sich am Amphawa-Kanal und ist einer von Thailands beliebtesten Schwimmenden Märkten. Besuch diesen Markt am Fluss und sieh den Händlern zu beim Verkaufen von Süßigkeiten und Meeresfrüchten oder besuch die Geschäfte und Restaurants. Schalte nach Sonnenuntergang ab bei einer entspannenden Flussbootsfahrt. Fahr mit dem Boot etwas weiter hinaus, wo es dunkel genug ist, um die Glühwürmchen zu beobachten, bevor du dich um 21:00 Uhr wieder aufmachst zu deiner Unterkunft. Erlebe einen tollen Tag mit leckerem Essen und dem magischen Leuchten der Glühwürmchen.

Kulinarisches Bangkok bei Nacht: Gourmet-Tour im Tuk-Tuk

6. Kulinarisches Bangkok bei Nacht: Gourmet-Tour im Tuk-Tuk

Verlassen Sie die langweiligen Touristenwege und folgen Sie einer gut geplanten Route, um typische Speisen aus dem nordöstlichen Thailand Isan zu kosten, sowie das beste Pad Thai der Stadt, leckere gebratene Nudeln mit Hühnchen und viele weitere Leckerbissen. Sehen Sie die Wahrzeichen der Altstadt auf dem Weg, während Sie vorbeifahren an Tempeln und Blumenmärkten — und zwar ohne die üblichen Touristenmassen. Erkunden Sie das friedliche Wat Pho, das auch als Tempel des liegenden Buddha bekannt ist. Genießen Sie ein Getränk in einer Dachbar mit beeindruckender Aussicht auf den Fluss Chao Phraya und Wat Arun auf der anderen Seite der Stadt. Die Tour endet kurz vor Mitternacht und Sie werden von einem Tuk-Tuk-Fahrer zurückgebracht zu Ihrem Hotel in der Innenstadt von Bangkok.  

Ab Bangkok: Schwimmender Markt & Ayutthaya-Tour auf Spanisch

7. Ab Bangkok: Schwimmender Markt & Ayutthaya-Tour auf Spanisch

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour am vereinbarten Treffpunkt (bei einer Kleingruppentour) oder lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel, wenn Sie die private Tour gebucht haben. Verlassen Sie Bangkok zwischen 6:15 und 6:45 Uhr und entspannen Sie während der 1,5-stündigen Fahrt zum Mae Klong Zugmarkt. Dort angekommen, folgen Sie Ihrem freundlichen spanischsprachigen Guide, mischen Sie sich unter die Einheimischen, die ihrem Alltag nachgehen, und warten Sie auf den berühmten Moment, wenn der Nahverkehrszug den Markt durchquert. Gehen Sie dann an Bord eines Langheckbootes und erkunden Sie den faszinierenden Schwimmenden Markt Damnoen Saduak . Verbringen Sie eine Stunde damit, diesen einzigartigen Ort zu erkunden und beobachten Sie die Einheimischen, die ihre Produkte von Paddelbooten aus verkaufen. Kaufen Sie Snacks, Souvenirs und mehr und genießen Sie unbedingt eine Kostprobe von authentischen regionalen Speisen. Danach geht es weiter nach Ayutthaya, einem UNESCO-Weltkulturerbe - unterwegs legen Sie einen Zwischenstopp ein, um ein köstliches Mittagessen mit thailändischen Gerichten zu genießen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie eine Auswahl berühmter Tempel, darunter Wat Mahathat, in dem zahlreiche Buddha-Reliquien zu finden sind. Entdecken Sie als nächstes Wat Yai Chaimongkol  und Wat Chai Wattanaram, einen der beeindruckendsten Tempel von Ayutthaya. Am Ende eines unvergesslichen Tages kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck gegen 17:00 Uhr zurück nach Bangkok, wo Sie gegen 19:00 Uhr ankommen.

Bangkok: 4-stündige Food-Tour mit Klong-Bootsfahrt

8. Bangkok: 4-stündige Food-Tour mit Klong-Bootsfahrt

Erhalten Sie ein tieferes Verständnis der thailändischen Küche und Kultur, einen Bauch voller köstlicher Speisen und Erinnerungen an eine historische Gegend in Bangkok, die nur selten von Außenstehenden besucht wird. Beginnen Sie Ihre Tour um 10:30 Uhr neben dem Siam Pier und lassen Sie sich von Ihrem Guide begrüßen. Steigen Sie an Bord eines der Klong-Boote für eine malerische Bootsfahrt entlang der Kanäle. Erhalten Sie einen Einblick in das Leben in Bangkok, während Ihr Guide Ihnen Geschichten und Anekdoten über die Gebäude erzählt, an denen Sie vorbeikommen. Steigen Sie aus und genießen Sie eine Schüssel Hokkien-Nudeln nach alter Art in einem beliebten Restaurant. Genießen Sie die dicken Udon-Nudeln, die in einem reichhaltigen Rindfleisch- oder Schweinefleischeintopf erstickt werden, und erfahren Sie mehr über die Ursprünge dieses berühmten Gerichts. Navigieren Sie anschließend durch die alten Straßen und halten Sie für die besten Bananenkrapfen der Stadt, die in einer lokalen Küchenfabrik im Hausstil zubereitet werden. Tauchen Sie ein in einen der ältesten Märkte Bangkoks, der seit 1899 den Einheimischen Gerichte serviert. Besuchen Sie hier die besten Stände und tauchen Sie in ein weiteres Dutzend Gerichte ein, wie knusprige Welssalate, frische Frühlingsrollen mit gepökelter Wurst und Gurken, gedünsteter Süßwasserfisch mit Curry-Topping mit Kokoscreme und mehr leckeren Häppchen. Genießen Sie zwischen den Kursen eine geführte Tour durch die Gegend und erfahren Sie mehr über das lokale Leben in diesem friedlichen Teil von Bangkok. Sehen Sie die hölzernen Überreste des ältesten Stummfilmkinos der Stadt und entdecken Sie, warum dies einst das Vergnügungsviertel war. Dann verabschieden Sie sich von Ihren Mitgästen auf dem Markt. Ihr Reiseleiter wird Ihnen helfen, Sie zurück zu Ihrem Hotel zu bringen oder einen Transport für Sie zu finden, wenn Sie es wünschen.

Bangkok: E-Scooter Nachttour mit lokalem Straßenessen

9. Bangkok: E-Scooter Nachttour mit lokalem Straßenessen

Die Tour beginnt am bequemen Treffpunkt, wo du eine kurze Einweisung in das Fahren mit dem Elektro-Roller erhältst. Nach den Anweisungen wirst du einen Testlauf machen, um dich mit dem E-Scooter vertraut zu machen und anschließend kann die Tour starten. Zuerst erhältst du eine kurze Einführung in die Geschichte Bangkoks, während du die erste Haltestelle anfährst. Jetzt, wo du dich auf den Roller verlassen kannst, wirst du durch ein paar weniger bekannte Gebiete fahren, um Bangkok wie ein Einheimischer zu erleben, einschließlich eines schönen Tempels. Als nächstes hältst du am Wat Arun und machst Fotos von seinem Schimmer im Nachtlicht, dann überquerst du den Chao Phraya Fluss mit einer lokalen Fähre.   Fahr dann weiter zu Wat Pho, dem größten Tempel in Bangkok, der berühmt ist für seine riesige Statue des liegenden Buddha. Als nächstes siehst du den Royal Grand Palace bei Nacht. Obwohl es zu diesem Zeitpunkt geschlossen ist, ist es immer noch ein großartiger Anblick.   Die nächste Station ist ein Straßenessen, bei dem du wie ein Einheimischer an einem beliebten Stand essen kannst, bevor du zum 24-Stunden-Blumenmarkt Pak Khlong Talat weiterfährst. Erfreue dich an den bunten, duftenden und exotischen frischen Blumen auf dem Markt, und entdecke alle Arten, von der gewöhnlichen Rose bis zu hellen Orchideen, Lilien und vielen anderen.   Schließlich besuchst du das Wat Prayoon mit seiner riesigen weißen Stupa, die nachts beleuchtet wird. Nach einer Fahrt entlang des Flussufers und kurvenreichen Nebenstraßen erreichst du wieder den Ausgangspunkt der Tour.

Bangkok Chinatown: 3,5-stündige kulinarische Tour

10. Bangkok Chinatown: 3,5-stündige kulinarische Tour

Entdecken Sie den Geschmack von Bangkoks Chinatown bei einer nächtlichen, 3,5-stündigen kulinarischen Tour. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Stadtteils und erleben Sie Traditionen und vielfältige Köstlichkeiten. Erkunden Sie Chinatown zu Fuß und probieren Sie Gerichte der einheimischen Küche an sieben Orten, von Straßenverkäufern bis zu hochwertigen Restaurants. Probieren Sie Dim Sum oder traditionelle chinesische Kräutertees. Kosten Sie Salapao, köstliche gedämpfte und gefüllte Teigtaschen oder Guay Jab, gerollte Nudeln in einer pfeffrigen Suppe. Zwischen den Kostproben erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in das Leben im Viertel. Treffen Sie die aufgeweckten Verkäufer und Besucher, hören Sie unvergessliche Geschichten und besuchen Sie religiöse und kulturelle Wahrzeichen. Dann geht es wieder zurück in die Welt der Genüsse, zu Lychee-Eis, tropischen Obstsäften oder Klöschen mit schwarzem Sesam in Ingwertee.

Häufig gestellte Fragen zu Street Food in Bangkok

Was ist neben Street Food in Bangkok sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Bangkok, die du nicht verpassen solltest:

Street Food in Bangkok – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Bangkok

Möchten Sie alle Aktivitäten in Bangkok entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Bangkok: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 301 Bewertungen

Die Tour war wunderschön. Erster Stop war der Zugmarkt. Ein vollkommen verrückter Ort und ein Erlebnis. Zweiter Stop war der Floating Market. Die Bootsfahrt war inklusive und dauert rund 30 Minuten. Leider ging es einem unserer Mitfahrer übel und er musste nach kurzer Zeit zur Toilette. Unser toller Führer schaffte es dennoch für uns beide eine Sonderfahrt auszuhandeln, sodass wir noch einmal eine Runde fahren konnten sogar eher durch Chinatown anstatt durchs Marktviertel. Wir haben fünf Bindenvarane gesehen. Die Rückfahrt dauerte 1.5 Stunden. Alles prima organisiert! Besten Dank!

Die Tour wurde uns empfohlen und es wurde nicht zu viel versprochen. Es war super. Mal was anderes und so erlebt man außerhalb von Bangkok selten. Sehr abwechslungsreich. Interessant wie der Zug da lang fährt und auch der schwimmende Markt. Dieser ist zwar sehr touristisch aber sie geben sich sehr viel Mühe und es ist schön anzusehen. Unser Tourguide war sehr freundlich, Lustig und hat viel erklärt. Die Tour ist sehr angenehm. Wir werden es weiterempfehlen. Danke.

Eine ganz tolle Tour bei der man ganz nah an die Thais und deren Leben ran kommt. Man fährt durch kleine Gassen am "Wohnzimmer" der Einheimischen vorbei, entdeckt Ecken die man so nie gefunden hätte. Die Sehenswürdigkeiten und das Essen runden das Ganze ab. Außerordentlich loben möchte ich Ping. Er war unser Guide. Wirklich toll!

Die Tour mit Jobe war sehr abwechslungsreich und Interessant. Jobe hat sich Zeit genommen, alles erklärt und versucht alle Fragen detailreich zu beantworten. Ein absolutes highlight war ein verstecktes Café in China Town. Die Tour birgt absolute Wiederholungsgefahr !! Noch mal, vielen Dank !!!

Tolle Tour. Viel Essen. Viel Abwechslung. Angenehmer Führer mit Assistentin. Immer alles zur Hand (Wasser, Feuchttücher). Essen sehr local. MIr hat es prima gefallen.