Eintrittskarte

Mueang Boran: Ticket mit privater Transferoption

Mueang Boran: Ticket mit privater Transferoption

Spare bis zu 23%

Ab 19,70 € 15,18 € pro Person

Erkunde Ancient Siam, eines der größten Museen der Welt mit Nachbildungen historischer Tempel, Paläste und Schreine. Wähl die Option mit Privattransfer und genieß einen Hin- und Rückfahrservice vom Stadtzentrum Bangkoks.

Über dieses Ticket

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Audioguide inklusive
Chinesisch, Englisch, Koreanisch, Russisch
Abholung optional
Von Hotels im Stadtzentrum von Bangkok; Sathorn, Silom, Siam, Pratunam, Khao San Road, Siam, Charoenkrung Road und Sukhumvit von Soi 1-39 und 2-24.

Dein Erlebnis

Highlights
  • Besuchen Sie Mueang Boran, das größte Freilichtmuseum der Welt
  • Erfahren Sie mehr über die historischen Zeitalter Thailands durch verschiedene Architektur- und Kunststile
  • Erkunden Sie die Umgebung mit der Straßenbahn, dem Fahrrad oder dem Golfmobil und genießen Sie die Landschaft
  • Sehen Sie über 116 der wichtigsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten Thailands in voller Größe oder in Kleinformat
Beschreibung
Mueang Boran (auch bekannt als Alte Stadt oder Ancient City) ist ein Park, der unter der Schirmherrschaft von Lek Viriyaphant errichtet wurde. Er erstreckt sich über 200 Morgen Land (0,81 km2) in der Form Thailands. Die ursprüngliche Idee des Gründers war es, einen Minigolfplatz mit miniaturisierten Ausgaben wichtiger thailändischer Orte zu bauen. Bei seinen Nachforschungen bemerkte er, dass die meisten historischen Strukturen stark beschädigt waren. Er entschied, neue Miniaturen zu erstellen, die Originalstrukturen zu erhalten, wo möglich, oder sie in voller Größe oder in Miniaturformat neu zu schaffen. Die Alte Stadt wird als das größte Freilichtmuseum der Welt bezeichnet. Die 320 Hektar große "Stadt" liegt in der Provinz Samut Prakan und zeigt 116 Nachbauten von Thailands berühmten Denkmälern und architektonischen Sehenswürdigkeiten. Die Form des Geländes von Mueang Boran entspricht in etwa der Form des Königreichs Thailand, wobei die Denkmäler geographisch an ihren richtigen Stellen liegen. Einige der Gebäude sind maßstabsgetreue Nachbildungen bestehender oder ehemaliger Stätten, andere sind verkleinert. Die Repliken wurden mit der Unterstützung von Experten des Nationalmuseums gebaut, um die historische Genauigkeit zu gewährleisten. Herausragende Werke sind der ehemalige Große Palast von Ayutthaya (der durch die burmesische Invasion von 1767 zerstört wurde), die Heiligtümer von Phimai in Nakhon Ratchasima und der Tempel Khao Phra Viharn an der kambodschanischen Grenze. Erkunden Sie das außergewöhnliche Freilichtmuseum kostenlos mit der Straßenbahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Oder mieten Sie sich einen Golfwagen und fahren Sie herum, um Zeit zu sparen und mehr zu genießen.
Inbegriffen
  • Eintrittskarte
  • Privater Hin- und Rücktransfer vom Hotel in der Innenstadt von Bangkok (falls Option gewählt)
  • Golfwagenmiete (350 ฿ (Baht) für die erste Stunde / 200 ฿ (Baht) je weitere Stunde)
  • Speisen
  • Persönliche Ausgaben
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Das alte Siam Adresse: 296/1 Sukhumvit Road, Bangpoo, Samut Prakan 10280, Thailand Bitte geh zum Ticketschalter und zeig diesen Voucher vor, um dein physisches Ticket einzutauschen

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Die Attraktion erlaubt keine Fotos oder Videos zu kommerziellen Zwecken, auch nicht für Archivbilder, kommerzielle Produkte oder andere Zwecke
  • Alle Besucher müssen angemessen gekleidet sein
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,5 /5

basierend auf 36 Bewertungen

Übersicht

  • Transport
    4,8/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Sicherheit
    4,7/5
  • Service
    4,3/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Der Park ist großartig. Ein Muss. Der beste Weg, um dorthin zu gelangen, führt entlang der grünen U-Bahn-Linie zur Endstation Kheha. Nehmen Sie dann direkt am Bahnhof ein Tuk-Tuk Nummer 36 und fahren Sie zum Haupteingang des Parks. Gehen Sie im Park zunächst zur Kasse und legen Sie Ihren Voucher vor. Sie erhalten einen Aufkleber auf Ihrer Kleidung und eine Karte des Parks. Sie können die Inspektion starten. Das Fahrrad ist kostenlos und es schien uns die einfachste Tour durch den Park. Wir haben 7 Stunden gebraucht, um den ganzen Park fertigzustellen. Es besteht die Möglichkeit, ein Elektroauto zu mieten (200 Baht / Stunde), und Sie können auch mit der Straßenbahn fahren. Der elektrische Trolley ist teuer, und die Straßenbahn hält nur an bestimmten Haltestellen und verpasst viele Sehenswürdigkeiten. Es gibt Orte zum Essen / Trinken im Park. Die Inspektion sollte besser gleich bei der Eröffnung des Parks um 9 Uhr morgens beginnen, solange es nicht heiß ist. Oder im Gegenteil, am Nachmit

Weiterlesen

12. Dezember 2019

Wunderschöner großer Park

Mit dem Taxi kommt man von Bangkok (Start war an der BTS Haltestelle Krung Thonburi) in ca. 45min zum Park, Preis inkl. Autobahn Mout 295 Bath. Sehr weitläufiger Park, wir sind den Park mit einer Pause in ca. 7 Stunden zu Fuß Komplett marschiert. Alternativ bekommt man Kostenlos ein Fahrrad gestellt. Auch ein Elektro Golfcar kann gemietet werden, 350 Bath die 1 Stunde, dann 200 Bath für jede weitere.

Weiterlesen

12. März 2019

Herrlicher Park! Es ist riesig, zähle mindestens 3 Stunden, um herumzugehen und dir Zeit zu nehmen. Wenn Sie Kinder unter 10 Jahren haben, nehmen Sie den Golfwagen, da die Fahrräder nicht dazu geeignet sind, Kinder in den Rücken zu legen. Für Kinder unter 10 Jahren gibt es keine Junior-Bikes. Der Ort ist unvergesslich und sehr gepflegt. In diesem Park können Sie Thailand erkunden. Es gibt überall Toiletten und Imbissbuden. Die Preise sind sehr vernünftig und es sind auch die gleichen Preise wie auf den lokalen Märkten. Also kann ich nur empfehlen. Emmanuel

Weiterlesen

10. Dezember 2018

Produkt-ID: 162108