Bangkok Kulinarisches und Gourmet-Touren

Unsere beliebtesten Bangkok Kulinarisches und Gourmet-Touren

Bangkok: Foodtour um Mitternacht mit dem Tuk-Tuk

1. Bangkok: Foodtour um Mitternacht mit dem Tuk-Tuk

Verlassen Sie die langweiligen Touristenwege und folgen Sie einer gut geplanten Route, um typische Speisen aus dem nordöstlichen Thailand Isan zu kosten, sowie das beste Pad Thai der Stadt, leckere gebratene Nudeln mit Hühnchen und viele weitere Leckerbissen. Sehen Sie die Wahrzeichen der Altstadt auf dem Weg, während Sie vorbeifahren an Tempeln und Blumenmärkten — und zwar ohne die üblichen Touristenmassen. Erkunden Sie das friedliche Wat Pho, das auch als Tempel des liegenden Buddha bekannt ist. Genießen Sie ein Getränk in einer Dachbar mit beeindruckender Aussicht auf den Fluss Chao Phraya und Wat Arun auf der anderen Seite der Stadt. Die Tour endet kurz vor Mitternacht und Sie werden von einem Tuk-Tuk-Fahrer zurückgebracht zu Ihrem Hotel in der Innenstadt von Bangkok.  

Bangkok: Food-Tour vom Küchenchef für 8 exklusive Gäste

2. Bangkok: Food-Tour vom Küchenchef für 8 exklusive Gäste

Unternimm eine kulinarische Tour mit mehr als 16 Kostproben und freu dich auf ein echtes Geschmackserlebnis in den Hinterhöfen des alten Bangkoks. Deine kulinarische Tour wurde von einem Chefkoch entworfen und wird geleitet von einem Team professioneller kulinarischer Guides. Es erwartet dich ein tolles Erlebnis mit Bangkoks führendem Unternehmen für kulinarische Touren. Viele sind sich des jahrhundertelangen Einfluss von China auf Thailand nicht bewusst, der sich in vielen Bereichen der thailändischen Küche niedergeschlagen hat. Von Nudeln bis hin zu Pfannengerichten – es ist an der Zeit, die Geschichte dieser kulinarischen Allianz zu erkunden. In einer kleinen Gruppe mit bis zu 8 exklusiven Gästen nimmt dich dein leidenschaftlicher Feinschmecker-Guide mit auf eine Reise durch die Gassen von Yaowarat, dem Chinatown von Bangkok. Freu dich auf Leckereien wie knusprige Schnittlauchknödel mit Nam-Jim-Jaew-Soße, reichhaltiges Satay mit auf Holzkohle gegrilltem Hähnchen, langsam gebratenes Schweinefleisch und duftende, dampfende Schüsseln mit Krabbenknödeln und Tum Yum Goong-Meeresfrüchtesuppe. Deine Tour endet wieder am Ausgangspunkt, dem Shanghai Mansion Hotel an der Yaowarat Road, das in seiner ganzen neonfarbenen Pracht erstrahlt. Genieße die lokale Gastfreundschaft und lerne unterwegs neue Freunde kennen. Am Ende der Tour bist du selbst ein echter Street-Food-Experte und findest dich mühelos in der kulinarischen Szene von Thailand zurecht.

Bangkok: Michelin Guide Street Food Tour mit dem Tuk Tuk

3. Bangkok: Michelin Guide Street Food Tour mit dem Tuk Tuk

Entdecke Bangkoks pulsierende Essensszene mit dieser Gruppentour. Folge deinem Guide zu den Street Food Ständen, die vom Guide Michelin empfohlen werden. Erfahre mehr über die Geschichte dieser Stände und lerne, für welche Gerichte die einzelnen Stände bekannt sind. Treffe deinen Guide vor dem River City Complex und fahre mit einem lokalen Tuk Tuk zu deinem ersten Ziel in Chinatown, Lim Lao Now. Probiere das Fischbällchen-Eiernudelgericht. Gehe eine schmale Straße hinunter zur Yaowarat Road und probiere die frisch aus der Fritteuse kommenden chinesischen Pa Tong Go Savoey Krapfen. Besuche den Laden für gerollte Nudeln von Nai Ek. Probiere die perfekt gekochten, dünn aufgerollten Reisnudeln, die wie Mini-Zigarren aussehen. In einem anderen Laden gibt es gebratenen Reis mit Krabben, Limetten und Chilis in Fischsauce. Besichtige die Rajadamnoen Avenue, die den Grand Palace mit dem Dusit Palace verbindet. Zum Schluss schlenderst du zu Jay Fai, dem einzigen thailändischen Straßenstand mit einem Michelin-Stern. Erfahre von deinem Reiseleiter mehr über diesen Essensstand. Du hast die Wahl, ob du deine Tour in der angesagten Bar Teens Of Thailand am Rande von Chinatown beendest oder zurück zur MRT-Station Samyan gehst.

Bangkok: Abendliche Tuk-Tuk-Tour: Märkte, Tempel & Essen

4. Bangkok: Abendliche Tuk-Tuk-Tour: Märkte, Tempel & Essen

Lerne die Schönheit von Bangkok nach Einbruch der Dunkelheit kennen und besuche Sehenswürdigkeiten, die die meisten Touristen nur während des Tages zu Gesicht bekommen. Während dieser 4-stündigen Tuk-Tuk-Tour am Abend siehst du einige der berühmtesten Tempel von Bangkok wie beispielsweise Wat Pho. Schlendere über Bangkoks lokale Nachtmärkte, darunter ein 24-Stunden-Blumenmarkt, der erst im Laufe der Nacht richtig zum Leben erwacht. Lass dich von Orten überraschen, von denen du womöglich noch nie zuvor gehört hast. Die Tempelgebäude können bei Nacht geschlossen sein, die Anlagen sind nachts allerdings oft wunderschön beleuchtet. Erkunde zwei Tempel, darunter den berühmten Wat Pho. Verkoste zudem einige der besten Speisen der Stadt, seien es die verschiedenen Snacks auf einem Markt, einige der besten Nudeln der Stadt oder ein mystisches Dessert. Du wirst definitiv nicht verhungern, sodass du auch gerne auf das vorherige Abendessen verzichten kannst. Vegetarische Optionen stehen zur Verfügung. Den Großteil der Strecke legst du mit einem Tuk-Tuk zurück. Eine Tour bei Nacht bedeutet dabei weniger Verkehr und weitaus angenehmere Temperaturen als bei Tage.

Bangkoks Highlights: Tempel, Langheckboot-Tour & Mittagessen

5. Bangkoks Highlights: Tempel, Langheckboot-Tour & Mittagessen

Beginne deine Tour mit einem Besuch im Tempel des Smaragd-Buddha. Passiere unterwegs den Amulettmarkt, der zu den berühmtesten historischen Nachbarschaftsmärkten der Rattanakosin-Insel gehört. Wat Phra Kaeo — wie der Tempel des Smaragd-Buddha auch genannt wird — gilt als der heiligste aller buddhistischen Tempel in ganz Thailand. Erkunde anschließend den Großen Palast, der die offizielle Residenz der thailändischen Könige war und in der heutigen Zeit für offizielle Anlässe genutzt wird. Auf dem Weg zum nächsten Ziel passierst du den Markt Tha Tien, bei dem es sich um einen besonders kulturträchtigen Lebensmittelmarkt handelt.Statte Wat Pho (auch bekannt als Tempel des Liegenden Buddha) einen Besuch ab. Dieser heilige Ort gilt ist eine der ersten Stätten, an denen öffentlich Medizin gelehrt wurde, und er wurde von der UNESCO ins Weltdokumentenerbe aufgenommen. Erfahre mehr über die faszinierende Geschichte des Tempels von deinem Guide.  Gönne dir eine kleine Pause und koste das leckere Streetfood von Tha Tien und entdecke die traditionellen Aromen der thailändischen Küche. Probiere Kostproben der typischen thailändischen Küche. Toure weiter zum Tempel der Morgenröte (Wat Arun), der mit seinem gewaltigen Turm mit einer Höhe von mehr als 70 Metern eines der bekanntesten Wahrzeichen Bangkoks ist.Düse mit einem Schnellboot nach Thonburi, der ehemaligen Hauptstadt Thailands auf der weniger entwickelten Seite des Flusses. Hier findest du noch heute viele der traditionellen kleinen Wasserstraßen, genannt „Khlongs“.

Bangkok: Street Art- und Street Food-Rundgang

6. Bangkok: Street Art- und Street Food-Rundgang

Entdecken Sie die köstlichen Aromen authentischen thailändischen Streetfoods, während Sie während der Tour 9 verschiedene Gerichte probieren. Entdecken Sie verschiedene Viertel und bewundern Sie unterwegs sowohl Architektur als auch Street Art. Besuchen Sie den Klong San Markt am Flussufer und nehmen Sie sich etwas Zeit, um die vielen Stände auf dem Basar zu besichtigen. Beginnen Sie Ihre Tour um 9 Uhr morgens an der Saphan Taksin Station. Von dort aus besuchen Sie einen Frischmarkt, auf dem Sie in einem über 100 Jahre alten, berühmten lokalen Restaurant gebratene Ente mit Reis probieren können. Wenn Sie die Charoenkrung Road entlang gehen, probieren Sie beliebtes Street Food wie thailändischen Milchtee, Mataba (gefüllte Pfannkuchen), thailändische BBQ-Snacks, frisches Obst, Papayasalat und Klebreis. Nachdem Sie sich mit köstlichen thailändischen Leckereien vollgestopft haben, erkunden Sie die nahe gelegenen Seitenstraßen zwischen versteckten buddhistischen Tempeln und kleinen lokalen Gemeinschaften. Bewundern Sie einige farbenfrohe Straßenkunst aus Bangkok auf dem Weg. Steigen Sie in eine Fähre über den Fluss, um den Klong San Markt zu besuchen. Dieser Basar am Flussufer, der bei den Einheimischen beliebter ist als bei Ausländern, ist ein großartiger Ort zum Durchstreifen und Erkunden. Stöbern Sie an den Ständen nach Souvenirs, machen Sie Fotos von den farbenfrohen Produkten oder probieren Sie, wenn Sie noch etwas Platz haben, noch mehr lokale Gerichte gemäß den Empfehlungen Ihres Reiseleiters. Nachdem Sie eine Stunde auf dem Klong San Markt verbracht haben, kehren Sie über den Fluss zurück und halten an einer wunderschönen katholischen Kirche, die durch das alte Kolonialviertel schlendert, bevor Sie Yen Ta Fo probieren. Letzteres ist auch als rosa Nudelsuppe für den rosafarbenen Schimmer bekannt, den die Sauce den weißen Nudeln verleiht. Sie beenden die Tour am Si Phraya Express Boat Pier, wo Sie postkartengenaue Fotos des Stadtbilds von jenseits des Flusses machen können.

Bangkok: Führung durch Chinatown

7. Bangkok: Führung durch Chinatown

Freuen Sie sich auf einen Rundgang zu den besten Sehenswürdigkeiten, Düften und Geschmäckern von Bangkoks Chinatown, einem gastronomischen Paradies und einem relativ unentdeckten Teil der Stadt. Beginnen Sie Ihre Tour im berühmten Jumbo Lobster Restaurant und begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise zu Marktständen, Straßenrestaurants und Goldgeschäften. Besuchen Sie Wat Mang Korn, den wichtigsten chinesisch-buddhistischen Tempel in Bangkok, und das alte Haus in der Charoen Chai Community, wo Sie mehr über die Geschichte der thailändisch-chinesischen Bewohner der Region erfahren. Begeben Sie sich dann zum China Gate und ins Viertel Talad Noi und genießen Sie dort einen Panoramablick auf den Fluss Chao Praya. Bewundern Sie anschließend die Wandkunst des Talad Noi. Machen Sie einen Moment Pause neben den farbenfrohen Wandgemälden und unterhalten Sie sich mit den Einheimischen, bevor Sie zu einem Aussichtspunkt auf den Fluss Chao Phraya und die Holy Rosary Church gehen.

Bangkok: Food-Tour und Sehenswürdigkeiten per E-Scooter

8. Bangkok: Food-Tour und Sehenswürdigkeiten per E-Scooter

Bevor du losdüst, erhälst du eine kurze Demonstration, wie du deinen Elektroroller am besten handhabst. Auf der Fahrt zu deinem ersten Zwischenstopp erhälst du eine kurze Einführung in die Stadt Bangkok und seine Esskultur. Der erste Halt deiner Tour ist ein örtlicher Thai-Markt, wo du einige lokale Thai-Früchte probieren kannst und dir anschaust, wie die einheimischen Thais ihre Lebensmittel kaufen. Erkunde von hier aus die engen Gassen der Thonburi-Seite Bangkoks, bevor du den Chao Phraya überquerst und über die Phra-Phutthayotfa-Brücke nach Chinatown kommen. In Chinatown probierst du einige der berühmtesten Streetfood-Speisen der Stadt. Erfahre mehr über die Geschichte der chinesischen Gemeinschaft und wie sie die Thaiküche und -kultur beeinflusst hat. Steig danach wieder auf deinen E-Scooter und gleite entlang der Hinterstraßen von Chinatown, bevor du erneut den Fluss überquerst – diesmal per Fähre.  Dein nächster Halt ist der Markt Tha Din Daeng. Probiere die traditionellen Thai-Lebensmittel und halte dann an einem lokalen Park. Entdecke Wat Prayoon, und füttere die freundlichen Schildkröten, die in der Nähe leben. Im Anschluss besuchst du das Gebiet, das die Heimat der Kudeejeen-Gemeinschaft ist. Hier verkostest du Muffins von einer örtlichen Fabrik und lernst, wie die portugiesischen Siedler Einfluss nahmen auf die Thaiküche.

Bangkok: Schwimmender Markt Damnoen Saduak im Privatwagen

9. Bangkok: Schwimmender Markt Damnoen Saduak im Privatwagen

Starten Sie ab Bangkok und fahren Sie zum Schwimmenden Markt von Damnoen Saduak. Halten Sie unterwegs an einem traditionellen Haus und erfahren Sie, wie brauner Kokoszucker hergestellt wird. Fahren Sie weiter zum Markt und tauchen Sie ein in den geschäftigen Alltag. Mischen Sie sich unter die Einwohner und kaufen Sie frisches Obst. Oder probieren Sie typische thailändische Gerichte wiePhat Thai, Som Tam und Tom Yam. Beobachten Sie die Aktivitäten auf den geschäftigen Khlongs (Kanälen) und erleben Sie die lokale Kultur hautnah. Fahren Sie mit einem Langheckboot oder lassen Sie sich mit einer Python fotografieren, bevor es gegen 13:30 Uhr zurückgeht nach Bangkok.

Khao Yai: Verkostungs-Tour auf Weingut & Pferdefarm-Besuch

10. Khao Yai: Verkostungs-Tour auf Weingut & Pferdefarm-Besuch

Lassen Sie sich am frühen Morgen um 6:30 Uhr abholen an ausgewählten Hotels im Zentrum von Bangkok und entspannen Sie während der etwa 3-stündigen Fahrt zum PB Valley Khao Yai Winery, einem der besten Weingüter Thailands, am Rande des Nationalparks Khao Yai. Nutzen Sie die Straßenbahn, um das Tal zu erkunden, und unternehmen Sie eine bequeme Tour über das weitläufige Gelände mit etwa 400 Hektar Weinbergen und Plantagen. Genießen Sie die Aussicht, erfahren Sie Wissenswertes über die Weinproduktion und probieren Sie einige der berühmtesten Weine. Als Highlight erwartet Sie eine Weinprobe, bei der Ihnen 4 verschiedene Weine serviert werden. Diese Tour dauert ungefähr 75 Minuten. Dabei entdecken Sie das Weinproduktionszentrum, machen eine Weinprobe und besuchen das kleine Museum, das die Geschichte des PB-Tals zeigt. Ihre Tour beinhaltet außerdem Zeit für einen Spaziergang durch die Obstgärten und Blumengärten, bevor es weitergeht zu einem lokalen Restaurant, wo Ihnen zum Mittagessen authentische thailändische Gerichte mit Mineralwasser serviert werden. Anschließend besuchen Sie die nahe gelegene Pferdefarm im Stadtteil Pak Chong, wo Sie Pferde verschiedener Rassen und Größen bewundern können. Erleben Sie das Leben inmitten der Natur und genießen Sie am Nachmittag tolle Aktivitäten auf dem Bauernhof, die sich perfekt eignen für Sie und Ihre Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren. Schnappen Sie sich einen Korb und sammeln Sie Eier von über 400 freilaufenden Hühnern, füttern Sie die Nutztiere und lernen Sie, wie man Pferde und Ponys reitet und pflegt. Freuen Sie sich auf eine 20-minütige Reitstunde und genießen Sie ein unterhaltsames und aufregendes Erlebnis, das sich perfekt eignet für Anfänger. Bitte tragen Sie für diese Aktivität lange Jeans, die Ihre Knöchel bedecken sowie Turnschuhe oder am Besten Reitstiefel mit Absätzen. Die Helme werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Sobald Sie Ihren Ausritt beendet haben, kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück ins Stadtzentrum von Bangkok, wo Sie gegen 18:30 Uhr ankommen.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
  • Abenteuer
18 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Bangkok

Bangkok: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Ayutthaya

Sightseeing in Bangkok

Möchten Sie alle Aktivitäten in Bangkok entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Bangkok: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 725 Bewertungen

Von der Buchung bis zum Ende der Tour hat alkes super geklappt. Tom und seine Assistentin haben nicht nur dafür gesorgt dass wir 21 verschiedene Leckereien probieren konnten , sondern wussten viel zu erzählen und waren sehr unterhaltsam.

Wir haben in Lokalen gegessen, die wir alleine nicht gefunden hätten. Gerade in Chinatown ist die Auswshl derart groß, dass es alleine unmöglich ist diese Vielfältigkeit zu finden.

Eine wirklich tolle Foodtour durch Chinatown. Ich würde diese sehr empfehlen, habe diese innerhalb von 4 Jahren nun 2 Mal gemacht - TOP!!

Absolut empfehlenswert. Jesse hat uns den Abend versüßt. Super leckeres Essen, tolle Spots und mega nette Tuk-Tuk-Fahrer!

Tolle Tour mit Guide Tom, der uns mit mehr als 16 thailändische Gerichten verwöhnt hat. Absolut zu empfehlen!