Führung

Bangkok: Stadt Highlights Tempel und Markt Walking Tour

Bangkok: Stadt Highlights Tempel und Markt Walking Tour

Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Ab 38,22 € pro Person

Tauche ein in das kulturelle und historische Erbe Bangkoks. Siehe den Großen Palast, den Tempel des Smaragd-Buddha, Wat Pho und Wat Arun. Genieß einen Rundgang mit einem ortskundigen Guide.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen. Mehr erfahren
Dauer 2 - 4 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 10 Teilnehmende

Dein Erlebnis

Highlights
  • Besuch die Sehenswürdigkeiten von Bangkok mit Tickets für den Großen Palast, den Smaragd-Buddha Tempel, Wat Pho und Wat Arun.
  • Bestaune den Großen Palast, einst das Zuhause der Könige von Siam und heute ein Ort des Gebets und großer Zeremonien
  • Erkunde den Tempel des Smaragd-Buddhas und bewundere die bunten Gebäude, goldenen Türme und glitzernden Mosaike
  • Bewundere die Schönheit des Liegenden Buddha und entdecke die Geschichte des Wat Pho, der ältesten und größten Tempelanlage in Bangkok
  • Siehe Wat Arun, auch bekannt als Tempel der Morgenröte, und bewundere seine Pagode, bunte Porzellanfliesen, den Glockenturm und die Statuen
Beschreibung

Treffe die Gruppe um 9:00 Uhr in der River City Bangkok und fahre mit den örtlichen Verkehrsmitteln zum Smaragd-Buddha-Tempel. Auf dem Weg dorthin kommst du am Amulettmarkt vorbei, einem der berühmtesten und historischsten Märkte der Insel Rattanakosin.

Die erste Station ist der Wat Phra Kaew, der im Englischen als Temple of the Emerald Buddha und offiziell als Wat Phra Si Rattana Satsadaram bekannt ist. Er gilt als der heiligste buddhistische Tempel in Thailand. Besuche den Großen Palast, der früher die offizielle Residenz der Könige von Thailand war. Heutzutage wird der Große Palast immer noch für offizielle Veranstaltungen genutzt. Jedes Jahr finden in den Mauern des Palastes mehrere königliche Zeremonien und Staatsveranstaltungen statt.

Nach dem Grand Palace besuchst du den Wat Pho, wenn du diese Option gewählt hast. Auf dem Weg dorthin kommst du am Tha Thien Markt vorbei, einem kulturellen Lebensmittelmarkt, auf dem getrocknete, gesalzene Meeresfrüchte und Großhandelsprodukte verkauft werden. Besuche den Tempel des liegenden Buddhas, Wat Pho. Er steht auf der Liste der sechs Tempel in Thailand, die in die höchste Stufe der königlichen Tempel erster Klasse eingestuft werden.

Erfahre mehr über König Rama I., der den Tempelkomplex an einer früheren Stelle wieder aufbaute und wie er zu seinem Haupttempel wurde, in dem auch ein Teil seiner Asche aufbewahrt wird.

Der Tempel gilt als das früheste Zentrum für medizinische Volksbildung, umgeben von den Marmorillustrationen und Inschriften, die im Tempel zur Unterweisung der Öffentlichkeit angebracht wurden.

Der Tempel wurde von der UNESCO in ihr Memory of the World Programm aufgenommen. Vor allem aber ist er der Geburtsort der traditionellen Thai-Massage, die noch heute im Tempel gelehrt und praktiziert wird. Vervollständige die Liste der Tempel, die du in Bangkok unbedingt besuchen musst, indem du deine Reise zum Wat Arun (dem Tempel der Morgenröte) fortsetzt, einem der berühmtesten Wahrzeichen Bangkoks.

Der Tempel ist bekannt für seinen riesigen 70 Meter hohen Turm am Chao Phraya Fluss und ist mit winzigen farbigen Glasstücken verziert, die von chinesischem Porzellan umgeben sind.

Inbegriffen
  • Eintritt in den Großen Palast und den Tempel des Smaragd-Buddha (Wat Phra Kaeo)
  • Eintritt zum Wat Pho (wenn diese Option gewählt wurde)
  • Eintritt zum Wat Pho (wenn diese Option gewählt wurde)
  • Professioneller, lizenzierter Guide
  • Trinkwasser
  • Mittagessen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgeld für den Reiseleiter (optional)
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Triff deinen Guide in River City Bangkok, um die Tour zu beginnen

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Nicht erlaubt

  • Ärmellose Oberteile

Wichtige Informationen

  • Die Kapelle ist ein nationales Heiligtum. Bitte trag angemessene Kleidung: keine nackten Schultern und Knie und keine offenen Schuhe / Schuhe mit Absatz
  • Bitte erweise den Tempeln den gebotenen Respekt und zieh deine Schuhe aus, bevor du diese betrittst
  • Auf dem Gelände des königlichen Palastes und dem Gelände des Tempels des Smaragd-Buddha ist Fotografieren gestattet, nicht allerdings im Inneren der Gebäude
  • Toiletten sind vorhanden.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 /5

basierend auf 892 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,6/5
  • Transport
    4,8/5
  • Preis-Leistung
    4,3/5
  • Sicherheit
    4,8/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Eine sehr interessante und informative Tour die man in Bangkok unbedingt gemacht haben muss. Man erfährt viel über den Buddhismus über Land und Leute. Man fährt zu den verschiedenen Tempeln mit dem Wassertaxi oder dem TukTuk, was viel Spaß bereitet. Unser Tourguide Mina kennt sich in Bangkok bestens aus. Sie ist sehr nett und lustig und hat uns viel Interessantes erzählt. Wir können die Tour nur empfehlen. Vielen lieben Sann Mina für den tollen Tag mit dir.

Weiterlesen

19. April 2022

It was a very good experience. Because of Covid I was the only participant and could enjoy a private tour. My guide Mhom spoke very good English. She explained many interesting details about the cultural background, the Thai holidays and history. The views were wonderful and I enjoyed the 4 hours tour very much.

14. Dezember 2021

Abholung vom hotel war früh aber pünktlich. Bevor es los geht kann man noch ein Frühstück einnehmen. Zu Fuß gehts zum Palast und zum ersten Tempel. Achtung: unbedingt lange Hosen anziehen oder um 100 Bht eine Hose kaufen. Sarong reicht nicht. Sam war ein toller Guide. Ganz viele interessante Dinge über Religion, Buddhismus und den König erfahren. Mit dem Lokal Bus zum nächsten Tempel. Zum Abschluss mit der Fähre auf die andere Flussseite. Absolut zu empfehlen.

Weiterlesen

9. März 2020

Produkt-ID: 158046