Erlebnisse in
Banff

Im Herzen der kanadischen Rocky Mountains ist diese Stadt von wunderschönen Wanderwegen und Seen umgeben.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Banff

Banff: Eintrittskarte für die Banff Gondel

1. Banff: Eintrittskarte für die Banff Gondel

Klettere an Bord dieser kultigen 4-Personen-Gondelkabine mit großen Fenstern und entspanne dich. Während der 8-minütigen Fahrt zum Gipfel des Sulphur Mountain genießt du die Aussicht auf die Stadt Banff, das Bow Valley und sechs verschiedene Bergketten. Auf dem Gipfel des Berges wirst du von einer 360-Grad-Aussicht begeistert sein. Erkunde das interaktive Above Banff Interpretative Center, um mehr über die frühen Entdecker, die Tierwelt und die Gegend zu erfahren. Wandere über den Sulphur Mountain Boardwalk und erkunde die Sulphur Mountain Cosmic Ray Station, eine National Historic Site. Anschließend kannst du in den Cafés, Restaurants und Geschenkeläden einkehren.

Banff: Kreuzfahrt auf dem Minnewanka-See

2. Banff: Kreuzfahrt auf dem Minnewanka-See

Bewundere die Aussicht auf die kanadischen Rockies, während du auf dem größten See im Banff National Park fährst. Triff deinen Guide und Kapitän am Bootsanleger am Lake Minnewanka und beginne dein 1-stündiges Abenteuer. Gleite durch das kristallklare Wasser dieses Gletschersees und genieße die Aussicht auf die Berge und den blauen Himmel über dir. Halte Ausschau nach wilden Tieren am Seeufer, wie z.B. Großhornschafen, Hirschen, Bergziegen und gelegentlich sogar Bären. Während deiner Fahrt erzählen dir die Reiseleiter interessante Fakten und Geschichten über die Tier- und Pflanzenwelt der kanadischen Rockies. Du erfährst etwas über die Kultur der Ureinwohner, die diese Gegend einst bewohnten, und hörst viele unterhaltsame Legenden über diese Gegend.

Ab Banff: Lake Louise & Moraine Lake - Sightseeingtour

3. Ab Banff: Lake Louise & Moraine Lake - Sightseeingtour

Lassen Sie sich von Ihrem freundlichen Guide bequem abholen am Treffpunkt in Banff und entspannen Sie während der Fahrt in einem modernen Minibus. Fahren Sie über den malerischen und kurvenreichen Bow Valley Parkway und halten Sie unterwegs Ausschau nach Wildtieren wie Hirschen, Elchen und Bären. Erfahren Sie Wissenswertes über den Banff-Nationalpark, seine Geschichte und die heimische Tierwelt von Ihrem Guide. Nach einem malerischen Zwischenstopp auf dem Bow Valley Parkway erreichen Sie den Lake Louise mit einem herrlichen Ausblick auf Castle Mountain. Während Ihres 30-minütigen Besuchs am See haben Sie genügend Zeit, um das berühmte Ufer zu erkunden. Schießen Sie tolle Erinnerungsfotos vom See mit den Bergen und dem Victoria-Gletscher im Hintergrund und bewundern Sie das Fairmont Chateau Lake Louise Hotel. Als Nächstes bringt Sie Ihr Guide zum Moraine Lake, mitten im rauen Valley of the Ten Peaks mit beeindruckenden Wasserfällen und Felsformationen. Unternehmen Sie einen kurzen geführten Spaziergang zum berühmten Aussichtspunkt auf das Tal oder entspannen Sie nach Herzenslust und genießen Sie den See vom Ufer aus. Erholen Sie sich dort bei einer 30-minütigen Pause und kehren Sie im Anschluss mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Banff: Nachmittags Kananaskis River Wildwasser Rafting Tour

4. Banff: Nachmittags Kananaskis River Wildwasser Rafting Tour

Genießen Sie Wildwasser-Rafting auf einer idyllischen Strecke des Kanaskasis-Flusses, der perfekte Ausflug für Familien, Gruppen und Neulinge zum Wildwasser-Rafting. Erkunden Sie die unberührten Wasserwege des Kananaskis. Suchen Sie nach einheimischen Wildtieren und genießen Sie die unvergleichliche Schönheit der kanadischen Wildnis. Treffen Sie sich in der Nakoda Lakeside Lodge auf dem Highway 1A. Beginnen Sie Ihr Rafting-Abenteuer mit einer 45-minütigen Fahrt von Banff oder Calgary. Genießen Sie die kurze Fahrt durch die kanadische Landschaft. Sobald Sie mit Ihren Neoprenanzügen und anderen Sicherheitsausrüstungen ausgerüstet sind, fahren Sie in einem bequemen Bus ein kurzes Stück zum Startpunkt am Kananaskis River. Hier geben Ihre Guides Sicherheitshinweise und bringen Ihnen die Paddeltechnik bei. Fühlen Sie sich gerüstet und bereit zu gehen, während Sie sich auf den Fluss vorbereiten. Steigen Sie in Ihr Floß und beginnen Sie Ihre Reise. Bewundern Sie die Aussicht an ruhigen Flussabschnitten. Übe mit deinem Guide verschiedene Paddeltechniken. Beobachten Sie einheimische Wildtiere wie hochfliegende Adler und Rehe, die am Ufer des Flusses entlang spazieren. Bereiten Sie sich dann darauf vor, als Ihr Floß durch Stromschnellen der Klasse 2-3 gespritzt zu werden, während Sie durch ein schönes Waldgebiet des Flusses fahren. Am Ende der Reise genießen Sie einen malerischen Ausflug zum Ziel, wo Sie schwimmen und im Wasser planschen können. Kehren Sie zur Flussbasis zurück, um High Fives und Snacks zu sich zu nehmen und Ihr Rafting-Abenteuer zu feiern. Diese Tour findet von Mitte Mai bis Mitte September statt und ist ideal für alle, die noch nie Rafting gemacht haben oder nicht schwimmen können.

Banff: Mount Norquay 2,5 oder 4-stündige geführte Klettersteigtour

5. Banff: Mount Norquay 2,5 oder 4-stündige geführte Klettersteigtour

Nimm an dieser unterhaltsamen alpinen Klettertour teil, die für alle geeignet ist, auch für diejenigen, die noch keine Erfahrung haben. Erlebe den Nervenkitzel beim Klettern eines Klettersteigs mit einem erfahrenen Führer und genieße die Aussicht auf den Banff National Park aus der Vogelperspektive. Wähle zwischen einer 2,5-stündigen Explorer Route oder einer 4-stündigen Ridgewalker Route. Bei deiner Ankunft am Mount Norquay, der nur 10 Minuten von Banff entfernt liegt, checkst du ein und triffst deinen Guide. Lass dich mit Klettergurt, Lanyards und Helm ausstatten und fahre dann mit dem Sessellift zu dem Ort, an dem dein Abenteuer beginnt. Nach einem Ausrüstungscheck und einer Einweisung führt dich ein kurzer 5-minütiger Fußmarsch zu deinem ersten Klettersteig, den du klettern wirst. Die 2,5-stündige Explorer Route ist eine gute Wahl für alle, die nur wenig Zeit haben oder eine Einführung in den Klettersteig suchen. Verbringe etwas Zeit mit deinem Guide und mache dich mit der Ausrüstung vertraut, bevor du ein paar Seillängen hinaufsteigst und die Hängebrücke überquerst. Du erreichst 2.235 Meter über dem Meeresspiegel. Die Tour dauert 2 bis 2,5 Stunden, umfasst 1 Kilometer und erfordert einen Höhenunterschied von 145 Metern. Wähle die 4-stündige Ridgewalker-Route, um ein besseres Gefühl für die Höhe zu bekommen und den Klettersteig in vollem Umfang zu erleben. Mach dich an einer Übungswand mit der Ausrüstung vertraut und geh dann weiter zu den Norquay-Klippen, wo du die Gedenk-, Sonnenaufgangs- und Aussichtspfeiler besteigst - und natürlich die Hängebrücke überquerst. Die Route führt hinauf zum Ridgewalker Summit, der 2.300 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Oben angekommen kannst du die unglaubliche Aussicht genießen und ein paar Fotos schießen, bevor du wieder zum Ausgangspunkt zurückkehrst. Die Tour dauert 3,5 bis 4 Stunden, umfasst 1,4 Kilometer und bringt einen Höhenunterschied von 260 Metern mit sich.

Banff National Park: 1-stündige Reitfahrt auf dem Spray River

6. Banff National Park: 1-stündige Reitfahrt auf dem Spray River

Begeben Sie sich auf ein Reitabenteuer, während Sie die kieferngewürzte Bergluft einatmen. Nähern Sie sich den Bow Falls und genießen Sie die spektakuläre Aussicht. Fahren Sie am berühmten Fairmont Banff Springs Golf Course vorbei, der als einer der makellos gepflegten Golfplätze Kanadas bekannt ist. Folgen Sie dem Rand des Fairmont Banff Springs Golf Course und überqueren Sie das Wasser erneut. Ein teilweiser Aufstieg auf den Sulphur Mountain führt Sie durch ein bewaldetes Wohngebiet zurück zu den Corrals. Genießen Sie ein einzigartiges Erlebnis und überqueren Sie den Spray River. An heißeren Tagen kann Ihr Pferd sogar beschließen, sich abzukühlen, indem es Wasser auf den Bauch spritzt. Machen Sie eine Erfahrung wie nichts anderes.

Kicking Horse River: Halbtagesausflug zum Wildwasser-Rafting

7. Kicking Horse River: Halbtagesausflug zum Wildwasser-Rafting

Genieße eine aufregende Wildwasser-Rafting-Tour auf dem Kicking Horse River, während du dich mit einem Guide durch die Gewässer der Klassen 2 bis 4/4+ wagst. Bezwinge Stromschnellen wie Hopi's Hole, Cable Car, Table Saw und die berühmten Portage und Shotgun. Dein Erlebnis beginnt in der Day Lodge deines lokalen Partners, die günstig am TransCanada Highway liegt. Nach einer herzlichen Begrüßung verteilt deine Crew erstklassige Rafting-Ausrüstung (Neoprenanzug, Neoprenschuhe und -handschuhe, Spritzwasserwesten, Schwimmwesten und Helme). Im Komfort der beheizten Umkleideräume ziehst du dich um, bevor du mit dem Shuttle zum "Put-in" (Startpunkt) fährst, wo du eine ausführliche Sicherheitseinweisung erhältst, bevor du in den Fluss springst. Dies ist der größte Wildwasserfluss in den Rocky Mountains. Bereite dich darauf vor, dich festzuhalten und nass zu werden. Genieße die Umgebung des Canyons und erhasche vielleicht einen Blick auf eine Bergziege, einen Wolf oder einen Bären. Nach deinem Trip bringt dich ein schneller Shuttle zurück in die Wärme der Basis. Sobald du wieder in trockene und bequeme Landkleidung gewechselt hast, kannst du Snacks und eine Auswahl an heißen und kalten Getränken genießen. Im Souvenirladen kannst du dir ein Andenken oder ein Foto von deinem Ausflug mit nach Hause nehmen.>

Banff-Nationalpark: Tagespass für den Hop-On/Hop-Off-Bus

8. Banff-Nationalpark: Tagespass für den Hop-On/Hop-Off-Bus

Holen Sie das Maximum aus Ihrer Zeit im Banff-Nationalpark mit diesem praktischen Hop-On/Hop-Off-Pass und sehen Sie alle seine größten Attraktionen in Ihrem eigenen Tempo. Zu den Haltestellen zählen der Johnston Canyon, der Moraine Lake, Lake Louise und die Lake Louise Gondola (Eintritt nicht inbegriffen). Es gibt 3 Abfahrtszeiten ab Banff. Frühaufsteher können zeitig starten und absolut alles mitnehmen. Langschläfer bleiben länger im Bett und unternehmen eine Tour auf dem berühmten Bow Valley Parkway zum Moraine Lake, bevor es zurück nach Banff geht. • 1. Haltestelle − Banff − Abfahrt täglich um 07:45, 09:30 und 12:15 Uhr. • 2. Haltestelle − Johnston Canyon − Steigen Sie hier aus, um zu den traumhaft schönen Upper und Lower Falls zu wandern oder sogar die ganze Strecke bis zu den legendären Ink Pots zu wagen. • 3. Haltestelle − Lake Louise Gondola − Schweben Sie mit der Gondel oder dem Sessellift nach oben und erleben Sie eine zauberhafte Aussicht auf den See • 4. Haltestelle und 5. Haltestelle − Lake Louise − Steigen Sie hier aus, um Lake Louise und alle seine Vorzüge zu genießen. Schauen Sie beim Lake Agnes Teahouse vorbei und bewundern Sie den unglaublichen Plain of Six Glaciers. • 6. Haltestelle − Moraine Lake − Freuen Sie sich auf den großartigsten See in den gesamten Rockies. Erleben Sie das absolut atemberaubende Tal der zehn Gipfel, die den See umgeben. Kehren Sie um 13:45 Uhr zurück nach Banff oder erkunden Sie alle Haltestellen, um gegen 18 Uhr zurück in die Stadt zu kehren. Auf dem Weg zurück nach Banff öffnen Sie die Fenster und beobachten Sie die Wildtiere entlang des berühmten Bow Valley Parkways. Grizzlybären, Schwarzbären, Elche und Dickhornschafe wurden hier alle schon gesichtet. Ihr Bus hält bei jeder Sichtung an, damit Sie tolle Fotos schießen können. Genießen Sie Ihre Tour im original gelben Schulbus mit einem professionellen Fahrer und einem Tourguide. Alle Busse sind garantiert höchstens 5 Jahre alt oder neuer. Die Guides an Bord jedes Busses helfen Ihnen gerne mit Ihrer Tagesplanung in einem persönlichen Gespräch. Sie können Ihnen ein individuelles Programm erstellen, das zu Ihren Interessen passt. Außerdem verfügen die Guides über ein umfangreiches Wissen zu absolut allem rund um Banff. Wenn Sie nach schönen Wanderrouten oder auch einfach nur einem guten Restaurant suchen, helfen die Guides Ihnen gerne weiter.

Banff: Morgen Wildwasser-Rafting-Tour im Horseshoe Canyon

9. Banff: Morgen Wildwasser-Rafting-Tour im Horseshoe Canyon

Begeben Sie sich auf eine aufregende Raftingtour durch Stromschnellen der Klassen 3-4 und bei großen Wellen werden Sie vollgesogen und haben viel Spaß. Halten Sie auf dem Weg die Augen offen für lokale Wildtierbeobachtungen und genießen Sie die atemberaubende Schönheit des Horseshoe Canyon-Abschnitts des Bow River im Freien. Beginnen Sie Ihr Rafting-Abenteuer mit einer optionalen Abholung in Banff oder Canmore und genießen Sie die kurze Fahrt durch die kanadische Landschaft. Sobald Sie mit Ihren Neoprenanzügen und anderen Sicherheitsausrüstungen ausgerüstet sind, können Sie sich in einem bequemen Bus ein Stück vom Ausgangspunkt am Bow River entfernt fortbewegen. Hier werden Ihre Guides durch Sicherheitsanweisungen und Paddeltechniken geführt, die für Ihre Zeit auf dem Fluss bereit sind. Dann ist es Zeit, an Bord zu springen, um Ihre Reise zu beginnen. Bewundern Sie die Aussicht in ruhigen Flussabschnitten und lernen Sie von Ihrem Guide, wie er die Gruppe durch verschiedene Paddeltechniken führt. Achten Sie auf die Tierwelt der Region, einschließlich der Adler, die über ihnen schweben und Hirsche, die am Flussufer entlang schlendern. Dann erwacht der Fluss zum Leben und lässt eine Reihe von schaumigen Stromschnellen entstehen, die Ihr Herz höher schlagen lassen. Halten Sie sich fest und halten Sie sich an die Anweisungen Ihres Reiseführers, der Ihnen hilft, das Wildwasser durch die Schieferfelsen zu navigieren. Halten Sie auf halbem Weg an, um auf einer optionalen Klippe ins gletschergespeiste Wasser des Bow River zu springen. Je nach Abenteuerstufe können Sie zwischen einem mittleren und einem großen Klippensprung wählen oder einfach nur zusehen, wie die anderen den Sprung wagen. Raften Sie nach dem Rausch der Klippen weiter, bis Sie den Endpunkt erreicht haben. Kehren Sie zur Flussbasis zurück, um High Fives, Snacks und optionalen Rücktransport zu erhalten. Diese Tour findet von Mitte Mai bis Anfang September statt und wird ab Ende Mai montags, mittwochs und freitags angeboten.

Transfer zwischen dem internationalen Flughafen Calgary und Banff

10. Transfer zwischen dem internationalen Flughafen Calgary und Banff

Reisen Sie bequem und sicher zwischen dem Calgary International Airport und Banff per Shuttle-Transfer. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie in einem brandneuen Bus mit luxuriösen Sitzgelegenheiten, großen Sichtfenstern und kostenlosem WLAN. Bewundern Sie die majestätischen kanadischen Rocky Mountains, während Ihr erfahrener und professioneller Fahrer Sie vom Flughafen zu Ihrem Hotel begleitet. Genießen Sie einen professionellen und effizienten Transfer, um Ihren Arbeitsweg zu erleichtern.

Sightseeing in Banff

Möchten Sie alle Aktivitäten in Banff entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Banff: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 724 Bewertungen

Wenn Sie das Glück haben, Heidi als Reiseleiterin zu haben, dann haben Sie die BESTE Zeit. All das Lachen (sie ist urkomisch), so viele neue und interessante Informationen und natürlich die Aussichten waren unglaublich. Wenn Sie nach Banff kommen, müssen Sie diese Tour machen, Sie werden es nicht bereuen (es sei denn, Sie haben Heidi nicht)!

Dies war eine tolle Tour! Andrew war sehr sachkundig und behandelte uns während der Fahrt mit der Geschichte und den interessanten Fakten der Gegend. Lake Louise und Lake Moraine waren atemberaubend schön. Highlight war der Klettersteig am Lake Moraine, atemberaubende Aussichten. Kann diese Tour nur wärmstens empfehlen!

Zum ersten Mal in Banff war Heidi unsere Tourbusfahrerin und Reiseleiterin. Sie war voller Wissen und hat eine ausgezeichnete Persönlichkeit.

Alle waren superfreundlich. Die ganze Erfahrung war noch besser als erwartet. Auf jeden Fall empfehlenswert.

Tolle Landschaft, gut organisierte, persönlich gestaltete Tour. Sehr gute Erläuterungen durch den Guide.