Datum wählen

Ballintoy Harbour

Ballintoy Harbour: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges & Titanic-Führung

1. Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges & Titanic-Führung

Starte am frühen Morgen in Dublin und entdecke die besten Orten in Nordirland. Nutz deine Zeit optimal und mach das Beste aus dem dir bevorstehenden Tag. Entspanne während der Fahrt, lausche den spannenden Erzählungen deines Guides und freu dich auf ein Abenteuer, an das du dich noch lange erinnern wirst. Den ersten Zwischenstopp deines Tages legst du ein am Giant's Causeway, einem UNESCO-Weltkulturerbe, das dir den Atem rauben wird. Bestaune Tausende von ineinandergreifenden Basaltsäulen, die sich entlang der Küste erstrecken, und finde heraus, wie diese einzigartige Felsformation vor Tausenden von Jahren durch einen Vulkanausbruch entstanden ist. Einer Legende nach war es Finn McCool selbst, der die Felsformation geschaffen hat, als er mit dem schottischen Riesen kämpfte. Nur einen Katzensprung entfernt erwartet dich die Burg Dunluce. Hier hast du 10 min Zeit, um die Aussicht auf den Atlantik zu genießen und dem Klang der Wellen zu lauschen, die gegen die Felsen schlagen. Erleb von hier aus die Burg aus einer spektakulären Perspektive. Die Ruinen liegen am Rande einer steilen Klippe, sind umgeben von einer wahrhaft majestätischen Atmosphäre und bergen eine Menge Geschichte und Mythen in ihren Mauern. Ein perfekter Ort für ein ganz besonderes Erinnerungsfoto. Bei deiner Erkundungstour durch die Glens of Antrim besuchst du auch die Dark Hedges. Dieser Ort ist bekannt als der Königsweg aus der TV-Serie "Game of Thrones" und bietet eine tolle Kulisse für einen Spaziergang. Die Allee wurde vor über 200 Jahren als beeindruckender Eingang zum neuen Haus von James Stuart gepflanzt und beeindruckt auch heute noch alle Besucher. Deine letzte Station ist Belfast, wo dich ein weiteres Highlight des Tages erwartet. Die weltberühmte Belfaster Titanic-Ausstellung erstreckt sich über 9 Galerien und bietet mehrere Dimensionen. Mit Spezialeffekten, Fahrgeschäften, maßstabsgetreuen Rekonstruktionen und interaktiven Elementen erlebst du die Geschichte der Titanic auf eine neue und aufschlussreiche Art und Weise – von ihrer Entstehung in Belfast Anfang des 20. Jahrhunderts über ihren Bau und Stapellauf bis hin zu ihrer berüchtigten Jungfernfahrt und ihrem katastrophalen Untergang. Die Betrachtung geht über die Folgen des Untergangs und die Entdeckung des Wracks hinaus und setzt sich im Ocean Exploration Centre bis in die Gegenwart fort. Dein Ticket ist bereits im Tourpreis enthalten – eine wirklich einmalige Gelegenheit, diese Attraktion zu erkunden. Wenn die Zeit es zulässt, wird noch eine kurze Pause eingelegt, bevor du dich mit tollen Erinnerungen im Gepäck auf den Rückweg nach Dublin machst. Hier kannst du einen tollen Abend erleben und deinen Tag individuell ausklingen lassen.

Ab Belfast: Giant’s Causeway und Game of Thrones Tour

2. Ab Belfast: Giant’s Causeway und Game of Thrones Tour

Folgen Sie den Spuren Ihrer Lieblingsfiguren auf der Buchenallee, besser bekannt als Dark Hedges. Sie diente als Drehort für den Königsweg, wo Arya sich mit Gendry und Heiße Pastete anfreundete.  Weiter geht's zu den Ruinen von Dunluce Castle, das als Inspiration für Harrenhal gilt. Machen Sie sich auf zur UNESCO-Welterbestätte Giant's Causeway und erkunden Sie die 40.000 ineinandergreifenden sechseckigen Basaltsäulen.  Besuchen Sie den Hafen von Ballintoy. Dieser wunderbare kleine Hafen sieht aus, als wäre er als Kulisse für Game of Thrones erbaut worden, und ist einer der schönsten Häfen in Irland. Viele Szenen wurde in Ballintoy gedreht, darunter Theons erstmalige Ankunft in der Heimat, Theons Taufe, die Krönung des neuen Königs der Eiseninseln, Balon Graufreuds Bestattung und viele mehr.  Fahren Sie zum Dorf Cushendun und sehen Sie Höhlen, die in über 400 Millionen Jahren durch extreme Wetterbedingungen geformt wurden. Besuchen Siewährend Ihrer Tour  Carrickfergus Castle, Carncastle, Carnlough und die Cushendun-Höhlen Sehen Sie die Hängebrücke von Carrick-A-Rede, den Steinbruch Larrybane Quarry, den Ballintoy Harbor, den Giant's Causeway, Dunluce Castle und die berühmte Allee Dark Hedges nach dem Mittagessen. Zum Ende der Tour kehren Sie zurück ins Stadtzentrum von Belfast, wo Sie wieder an Ihrem Treffpunkt abgesetzt werden.

Ab Belfast: Giant’s Causeway und Game of Thrones Tour

3. Ab Belfast: Giant’s Causeway und Game of Thrones Tour

Beginnen Sie Ihre Tour am Morgen im Zentrum von Belfast und machen Sie sich auf den Weg zum ersten Zwischenstopp Ihres Tages, den Dark Hedges , wo Sie etwa 15 - 20 Minuten verbringen. Dieser Ort ist bekannt für Arya Starks Flucht über den Königsweg. Schlendern Sie über die tunnelartige Allee der ineinander verschlungenen Buchen und verbringen Sie ein paar Minuten an der Stelle, an der Ayra Stark sich als Junge verkleidet hat, um aus Königsmund zu entkommen. Verbringen Sie als nächstes etwa 1,5 Stunden am Giant's Causeway, der nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Erkunden Sie an die 1,5 Stunden die 40.000 ineinander greifenden sechseckigen Steinsäulen, die vor 60 Millionen Jahren bei einem Vulkanausbruch entstanden sind. Bewundern Sie diesen unglaublichen Ort am Atlantik und hören Sie die Legende von Finn McCool. Weiter geht es zum Ballintoy Harbor. Dort verbringen Sie etwa 1 Stunde, um einen der beliebtesten Drehorte dieser Tour zu entdecken. Erleben Sie die Szene, in der Theon zum ersten Mal nach Hause kommt. Entdecken Sie, wo Theon vor Balon und Yara getauft wurde und wo Euron ins Wasser getaucht und gekrönt wurde. Genießen Sie den Blick auf den schönsten Hafen von Irlands und denken Sie nach über die Magie und die Geheimnisse von "Game of Thrones". Besuchen Sie auch Larrybane Quarry, einen Kreidesteinbruch, der Chert-Knollen, Fossilien und Calcitkristalle enthält. Hier traf Catelyn Stark einen der vielen neuen Könige. Über die Causeway-Küstenroute geht es dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Belfast. Genießen Sie unterwegs den Blick auf die Inseln vor der Küste, darunter Rathlin Island und Sheep Island. Bei gutem Wetter können Sie sogar bis nach Schottland blicken.

Von Belfast aus: Private Giant's Causeway County Antrim Tour

4. Von Belfast aus: Private Giant's Causeway County Antrim Tour

In dieser Sommersaison starten wir unsere neue VIP-Luxus-Privattour. Wir legen großen Wert auf das Erlebnis unserer Gäste und stellen dich in den Mittelpunkt unseres Handelns. In diesem Sommer wollen wir noch einen Schritt weiter gehen, um deinen Komfort und Stil zu verbessern. Wir bieten unseren geschätzten Gästen die neue Luxus-VIP-Privattour zum Giant's Causeway an. Exklusiv bieten wir dir eine Kombination aus Qualität und Komfort, die dich zu deinen Wunschorten bringt. Die Luxury Giant's Causeway Tour bietet dir das ultimative Erlebnis. Erlebe auf dieser Ganztagestour einen vollgepackten Tag mit den Top-Attraktionen Nordirlands, darunter der Giant's Causeway, die Carrick-a-Rede Rope Bridge, die Old Bushmills Distillery und die Dunluce Schlösser. Diese Tour dauert von dem Zeitpunkt, an dem du sie beginnen möchtest, bis zu ihrem Ende - keine Eile, das ist Irland! Besucher von Kreuzfahrtschiffen sind zeitbewusst und müssen pünktlich zurückgebracht werden. Deshalb sind wir bei der Zeiteinteilung flexibel, so dass du an jedem Ort so lange bleiben kannst, wie du willst. Deine Tour beginnt an deinem Abholort, wo du deinen Fahrer/Guide für den Tag triffst. Dort beginnen wir unsere Reise zur Nordküste und fahren durch das hügelige Ackerland der Grafschaft Antrim. Antrim Coast Road: Die Antrim Coast Road gilt als einer der schönsten Straßenabschnitte der Welt. Die Straße führt entlang der Küste und bietet unglaubliche Ausblicke auf die Küste, vorbei an unberührten Stränden und unter zerklüfteten Klippen hindurch. An einem guten Tag kannst du sogar Schottland sehen! Das Dorf Carnlough: Unser erster Halt an diesem Tag führt uns in das malerische Fischerdorf Carnlough, wo wir eine kurze Pause einlegen. Carrick a Rede Rope Bridge: Als Nächstes besuchen wir einen der meistbesuchten Orte in Nordirland, die Carrick-a-Rede Rope Bridge, wo du natürlich die Brücke überqueren kannst, die sich über einen 75 Fuß hohen Abgrund spannt. Der schöne Küstenweg bietet einen spektakulären Spaziergang mit atemberaubenden Ausblicken auf das Meer und die Klippen. Nächster Halt: Giants Causeway, das 8. Weltwunder, ist die einzige Weltkulturerbestätte in Irland. Bei unserem Halt hier kannst du über die uralten Steine klettern, Fotos machen und über die Mythen und Legenden dieser einzigartigen Gegend nachdenken. Mittagsstopp: Wir können in einem netten irischen Pub zu Mittag essen, um unser gutes Essen und vielleicht ein freches Pint Guinness zu genießen. Oder du kannst in einem der besten Fisch- und Pommesbuden vor Ort gefangenen Fisch probieren und natürlich die Mushy Peas nicht vergessen. Old Bushmills Whiskey Distillery: Unser nächster Halt an diesem Tag ist die Bushmills Whiskey Distillery, die seit 1608 das wunderbare "Wasser des Lebens" herstellt und damit die älteste noch funktionierende Brennerei Irlands ist. Dunluce Castle: Wir setzen einen wunderbaren Tag mit einem Fotostopp am Dunluce Castle fort. Wir kommen zu einer der dramatischsten Burgruinen der Welt. Du wirst staunen, wie diese alte Burg über den Rand der Klippen hängt. The Dark Hedges: Der letzte Halt ist eines der beliebtesten Naturphänomene Nordirlands, die Dark Hedges.>

Ab Belfast: Giant's Causeway & Game of Thrones® Drehorte

5. Ab Belfast: Giant's Causeway & Game of Thrones® Drehorte

Sehen Sie einige der besten Sehenswürdigkeiten Nordirlands auf einer landschaftlich reizvollen Tour ab Belfast und entdecken Sie verschiedene Drehorte der beliebten Serie „Game of Thrones“. Begeben Sie sich auf die Spuren Ihrer Lieblingscharaktere, besuchen Sie die Allee der „Dark Hedges“, den „Königsweg" aus der Serie, auf dem Ayra sich mit Gendry und Heiße Pastete anfreundete. Machen Sie sich dann auf den Weg zum UNESCO Weltkulturerbe Giant's Causeway und nutzen Sie etwa 1,5 Stunden freie Zeit, um die 40.000 ineinandergreifenden hexagonalen Steinsäulen zu erkunden.  Verbringen Sie eine Stunde am Ballintoy Hafen. Dieser wunderbare kleine Hafen sieht aus, als wäre er als Kulisse für Game of Thrones erbaut worden, und ist einer der schönsten Häfen in Irland. Viele Szenen wurden in Ballintoy gefilmt, darunter Theon, der zum ersten Mal nach Hause kam, Theon, der getauft wurde, der Krönung des neuen Königs der Eiseninseln, Balon Greyjoys Begräbnis und viele mehr. Weiter geht es zum Larrybane Steinbruch, wo Catelyn Stark eine der neuen Könige traf, wo König Renly ihr Lager aufschlug in der Stormlands, und wo das Turnier stattfand, das Brienne von Tarth in die Geschichte einführte. Nutzen Sie die Gelegenheit, ein Foto des beeindruckenden Dunluce Castle zu machen, bevor Sie Ihren Rückweg antreten nach Belfast, entlang der gewundenen Straßen der Glens of Antrim.

Ab Belfast: Hop-on Hop-off Nordirland Bustour

6. Ab Belfast: Hop-on Hop-off Nordirland Bustour

Entdecke das Beste von Nordirland auf einer praktischen Hop-on-Hop-off-Bustour. Erkunde einige der berühmtesten Städte und Attraktionen der Region mit Halt am Giant's Causeway, den Dark Hedges, Ballintoy, Carrickfergus und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Wähle aus mehreren Abfahrtszeiten ab Belfast und halte an, wo du auf der Strecke möchtest. Nimm dir so viel Zeit, wie du möchtest, um die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu erkunden und zu entdecken. Nach der Abfahrt in Belfast macht sich der Bus auf den Weg nach Nord-Antrim und schließlich auf die Causeway-Route mit mehreren Stopps auf dem Weg. Steig aus, wo du willst, erkunde die Gegend und wenn du fertig bist, nimm den nächsten verfügbaren Bus zur nächsten Haltestelle. Neben dem Giant's Causeway sind einige der Haltestellen auf der Route: Die dunklen Hecken Schlendere entlang der stimmungsvollen Buchenallee, die zum Gracehill House führt. Es liegt außerhalb des Dorfes Armoy. Game of Thrones-Fans werden diesen Ort als die Königsstraße kennen. Bushmills Town Besuche die charmante Stadt Bushmills und besuche die Old Bushmills Distillery. Nimm an einer optionalen Tour teil und erfahre mehr über eine der beliebtesten internationalen irischen Whiskeymarken. Ballintoy Village Schlendere durch das Dorf und sieh dir das Fullerton Arms Hotel an, in dem die Tür Nr. 6 aus der Serie Game of Thrones zu sehen ist. Spaziere zum Ballintoy Harbour, der in der Serie als Schauplatz für Pyke und die Iron Islands diente. Gehe unbedingt über die Carrick-a-Rede Rope Bridge zum Aussichtspunkt. Ballycastle Entdecke diese charmante Stadt am Meer. Erkunde die Ruinen von Dun-a-Mallaght, Dunraineya und die Ruine von Dunaneeny Castle. Du kannst auch die Fähre nach Rathlin Island nehmen. Cushendun Besuche Mary McBride's Pub, in dem die Tür Nr. 8 aus Game of Thrones steht. Erkunde die Cushendun-Höhlen, in denen auch Teile der Serie gedreht wurden. Halte bei den Ruinen von Carra Castle an oder besuche Glenmona House und die Waldanlagen. Carrickfergus Town und Carrickfergus Castle Erkunde eine der ältesten Städte der irischen Insel. Besuche zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten wie das gleichnamige Carrickfergus Castle, die älteste normannische Burg Irlands. Besuche das Andrew Jackson Cottage, in dem die Eltern des 7. Präsidenten der Vereinigten Staaten geboren wurden. Schau im Carrickfergus Museum vorbei und erfahre mehr über die lange und bedeutende Geschichte der Stadt und der Umgebung. Nachdem du diese und andere faszinierende Sehenswürdigkeiten erkundet hast, steigst du wieder in den Bus und fährst entspannt zurück ins Zentrum von Belfast. Wenn du noch viel auf deiner Reiseroute zu erledigen hast, kannst du mit einem Mehrtagespass die Reise am nächsten Tag fortsetzen und dort weitermachen, wo du aufgehört hast.

Game of Thrones: Tagestour zu privaten Drehorten

7. Game of Thrones: Tagestour zu privaten Drehorten

Lerne Flip kennen - deinen mehrfach ausgezeichneten Guide auf der ultimativen Game Of Thrones® Location Tour. Ein Mann, dessen enzyklopädisches Wissen über die Serie einer entscheidenden Tatsache zu verdanken ist: Er war tatsächlich dabei. Flip trat in der Serie als Double für den beliebten sanften Riesen Hodor aus dem Hause Stark auf. Er war auch ein Double für den gefürchteten Vollstrecker des Hauses Lannister, den überragenden Ser Gregor Clegane. Du kannst Flip in drei kultigen Episoden der 6. Staffel sehen: "The Winds Of Winter", "Oathbreaker" und "The Door" - in denen die Herkunft von Hodors Namen auf verblüffende Weise enthüllt wird. Mach also keinen Fehler - dieser Mann weiß, wovon er spricht. Die Schauplätze sind schon für sich genommen ein Erlebnis. Aber wenn du ein erfahrener Thronfolger bist, ist jeder von ihnen voller Dramatik und Spannung: der Schauplatz einer waghalsigen Flucht, die Burg, in der die Helden Zuflucht fanden, die Höhle, in der die Dunkelheit geboren wurde... Viele von ihnen liegen abseits der ausgetretenen Pfade. Aber dank seines Insiderwissens weiß Flip genau, wo sie sind. Er sorgt dafür, dass du sie alle aus nächster Nähe sehen kannst. Zwischen den Schauplätzen fährst du in Flips Van (ein klimatisierter VW Transporter mit langem Radstand, der einem Filmstar würdig ist). Das ist eine gute Gelegenheit, um seine Geschichten über das Leben am Set und im Studio während der Dreharbeiten zu Game of Thrones® zu hören. Er ist eine Fundgrube für Informationen über die Logistik bei der Produktion der größten Fernsehserie der Welt hier in Nordirland. Flip ist ein Einheimischer - eine weitere wichtige Zutat für sein Fachwissen. Viele der Drehorte befinden sich in seinem eigenen Hinterhof. Wenn du mit ihm sprichst, wirst du feststellen, dass seine große Liebe zu dieser Gegend ansteckend ist. Außerdem gibt er gerne sein Wissen über die geologischen Prozesse weiter, die die wunderschöne Küstenlandschaft geschaffen haben. Auch wenn du den Drachenstein nicht von deinem Dothraki unterscheiden kannst, gibt es in Flips Gesellschaft viel zu entdecken.

Sightseeing in Ballintoy Harbour

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ballintoy Harbour entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ballintoy Harbour: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.867 Bewertungen

Pat und Matko haben uns wunderbar unterhalten. Wir haben uns zu jeder Zeit willkommen und sicher gefühlt. Die Tour war gut organisiert und die Foto-Spots und Ausflugsziele wahnsinnig schön. Wir können diese Tour nur weiterempfehlen. Auch Pausenzeiten und Aufenthaltszeiten waren gut geplant. Pat hat sehr viel Spannendes zu Dublins und Irlands Musik, Kultur und Literatur berichtet.

Die Tour wie auch unser Reiseführer und Busfahrer waren hervorragend. Unser Reiseleiter Gaven hat uns mit seinen Wissen und Humor sehr gut Unterhalten. Wir können die Tour ohne Peobleme weiterempfehlen.

Obwohl Paul als Guide eingesprungen ist war die Tour fantastisch und sehr musikalisch. Leider war an manchen Punkten zu wenig Zeit. Aber man hat alles gesehen.

Ein toller Tagesausflug um Nordirland zu erkunden. Es ist alles so gut organisiert, dass wir die größtmögliche Zeit an den Stopps hatten. Super

Sehr guter Guide und sehr kurzweilig. Uns hat es gefallen