Erlebnisse Avila

Unsere Empfehlungen für Avila

Madrid: Führung durch Toledo und Segovia mit Option Avila

1. Madrid: Führung durch Toledo und Segovia mit Option Avila

Tauche ein in die Geschichte, Architektur und Kultur von Toledo und Segovia und besuche den historischen und wunderschönen Alcázar. Wähle zwischen einer Gruppen- oder einer privaten Tour ab Madrid. Zu Beginn deiner Tour durch Toledo erwartet dich eine herrliche Aussicht auf die Stadt vom Mirador del Valle aus. Hier bietet sich dir die Gelegenheit, ein paar Panoramafotos zu schießen. In der Altstadt von Toledo erlebst du eine Führung durch das historische jüdische Viertel. Für den zweiten Teil der Tour fährst du in die historische Stadt Segovia, eine UNESCO-Welterbestätte.Bewundere das beeindruckende römische Aquädukt, die imposante Kathedrale und weitere Bauten aus der römischen Antike und dem Mittelalter.  Das Beste kommt zum Schluss: Sieh den Alcázar von Segovia, eine der beeindruckendsten spanischen Burgen aus dem 12. Jahrhundert. Danach hast du Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und mit den Insider-Tipps deines Guides versteckte Juwelen zu entdecken.  Erweiter dein Erlebnis mit einer optionalen Tour durch die Stadt Avila. Beginne deinen geführten Besuch am Aussichtspunkt Four Postes und bewundere die Skyline dieser antiken Stadt. Folge dann deinem Guide durch die historischen Straßen. Spaziere an der Kirche San Vicente, den Stadtmauern und der beeindruckenden Kathedrale von Avila vorbei. Hör die Geschichte hinter jeder Kurve und erkunde die Plätze von Adolfo Suárez und Mercado Grande.

Von Madrid aus: Das Escorial-Kloster und das Tal der Gefallenen

2. Von Madrid aus: Das Escorial-Kloster und das Tal der Gefallenen

Begib dich auf eine geführte Tour zum Kloster San Lorenzo del Escorial und genieße den Skip-the-line-Eintritt. Erkunde die Basilika des Tals der Gefallenen und erfahre von deinem Guide die Geschichte hinter jeder Abzweigung. Verlasse Madrid am Morgen und fahre 50 Minuten nach San Lorenzo de El Escorial. Besuche nach deiner Ankunft die Bäder und beginne dann die Besichtigung des Klosters San Lorenzo. Lerne die lange Geschichte Spaniens kennen, insbesondere die Herrschaft von Felipe II. Besuche das Gebäude, das die ideologischen und kulturellen Bestrebungen des spanischen "Goldenen Zeitalters" am besten zusammenfasst und zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Besuche Orte wie den Patio de Reyes, den Kreuzgang, die Kapitelsäle, die Basilika (außer sonntags), das Pantheon der Könige und Säuglinge und die königlichen Räume. Nach dem Verlassen von San Lorenzo de El Escorial kannst du zum Tal der Gefallenen fahren, das sich in den Muros Peña de Cuelga befindet. Besuche die Umgebung und die in den Fels gehauene Basilika und die Grabstätte für 33.847 Menschen, die im Spanischen Bürgerkrieg gefallen sind. Lass dich von dem großen Granitkreuz beeindrucken, das schon von weitem sichtbar ist.>

Madrid: Avila und Segovia Tagesausflug mit Eintrittskarten für Denkmäler

3. Madrid: Avila und Segovia Tagesausflug mit Eintrittskarten für Denkmäler

Bei einem Tagesausflug von Madrid aus besuchst du zwei der ältesten Städte Spaniens, Avila und Segovia. Erkunde die reiche Geschichte dieser UNESCO-gelisteten Städte mit einem Reiseführer. Bewundere Avilas Stadtmauern, die Kathedrale und die Basilika San Vicente. Danach geht es weiter zu Segovias römischem Aquädukt, der gotischen Kathedrale und der Festung Alcazar. Fahre eine Stunde von Madrid weg und du kommst nach Avila. Bewundere die atemberaubenden Mauern aus dem 11. Jahrhundert , die die Stadt umgeben. Diese Festungsanlagen sind die vollständigsten in ganz Spanien. Als Nächstes besuchst du das Innere der Basilika von San Vicente, um die besten Beispiele romanischer Architektur des Landes zu sehen. Passiere an der Plaza Mayor und der Kathedrale vorbei. Bei deinem nächsten Halt betrittst du das Kirchen-Kloster der Heiligen Teresa von Jesus, das im 17. Jahrhundert vom Orden der Karmeliterinnen erbaut wurde, angeblich an dem Ort, an dem die Heilige Teresa von Avila geboren wurde. Nach dem Besuch in Avila hast du Zeit zur freien Verfügung, um Wein, Bier, alkoholfreie Getränke und einen Aperitif zu trinken oder die Stadt auf eigene Faust weiter zu erkunden. Um 14 Uhr treffen wir uns wieder, um nach Segovia zu fahren. Beginne deine Tour durch Segovia mit einem Besuch des römischen Aquädukts, dem Wahrzeichen der Stadt, das auch auf dem Stadtwappen zu sehen ist. Du kommst an der Casa de los Picos, der Plaza de Juan Bravo und der Plaza Mayor vorbei. Erreiche die Kathedrale, die Unserer Lieben Frau von Mariä Himmelfahrt und San Frutos gewidmet ist. Betritt sie, um ihre Größe, Eleganz und die Mischung aus Spätgotik und Renaissance zu sehen und um zu verstehen, warum sie die Dame der Kathedralen genannt wird. Schließlich besuchst du die Festung Alcazar von Segovia, eine mittelalterliche Burg, die auf einem Felsvorsprung am Zusammenfluss zweier Flüsse in der Nähe der Sierra de Guadarrama liegt. Erlebe einen der markantesten Burgpaläste Spaniens, der durch seine Form wie ein Schiffsbug wirkt. Nach dem Besuch trittst du die Rückfahrt nach Madrid in einem komfortablen Bus an.>

Von Madrid aus: Avila und Segovia Ganztagestour

4. Von Madrid aus: Avila und Segovia Ganztagestour

Entdecke die historischen Stätten und Denkmäler in Ávila und Segovia auf einem geführten Tagesausflug ab Madrid. Bewundere die Außenmauern von Ávila und besuche das römische Aquädukt. Du beginnst in der Innenstadt von Madrid und fährst mit einem komfortablen Reisebus zu den Städten Ávila und Segovia. Besuche das Äußere der Mauern von Ávila, die die Stadt umgeben und in nur 10 Jahren zwischen dem 11. und 14. Anschließend besuchst du das Innere der Basilika San Vicente, die auch als Basilika der Heiligen Brüder Vicente, Sabina und Cristeta bekannt ist. Über die Plaza Mayor und die Kathedrale erreichst du das Kirchenkloster Santa Teresa und erkundest das Innere der Kirche. Nach der Besichtigung von Ávila hast du Zeit zur freien Verfügung, um einen Wein, ein Erfrischungsgetränk oder einen Aperitif zu trinken, zu Mittag zu essen oder die Stadt weiter zu erkunden. Fahre in die Stadt Segovia und besuche das römische Aquädukt, das das höchste und am besten erhaltene ist. Du kommst an der Casa de los Picos, der Plaza de Juan Bravo und der Plaza Mayor vorbei, wo du die Kathedrale findest, die Unserer Lieben Frau von der Himmelfahrt und San Frutos geweiht ist. Abschließend besuchst du El Alcázar de Segovia, eine mittelalterliche Festung, die auf einem Felsen am Zusammenfluss zweier Flüsse in der Nähe der Sierra de Guadarrama liegt und aufgrund ihrer Form, die an den Bug eines Schiffes erinnert, zu den markantesten Burgen und Schlössern Spaniens zählt.

Ab Madrid: Tagestour nach Avila und Segovia mit Alcazar

5. Ab Madrid: Tagestour nach Avila und Segovia mit Alcazar

Freu dich auf eine geführte Tagestour zu den Städten Avila und Segovia, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Lass dich bequem in Madrid abholen und entspanne während der Fahrt in einem klimatisierten Bus. Bestaune die Kathedrale von Avila und die bedeutendsten Monumente bei einem Rundgang und betritt den Alcazar von Segovia mit Tickets und einem Guide. Unternimm einen geführten Rundgang durch Avila, eine der ältesten Städte Spaniens. Bestaune die gut erhaltenen, burgartigen Mauern aus dem 11. Jahrhundert und betritt die alten Viertel, in denen bedeutende romanische Kirchen, gotische Paläste und die gotische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert zu finden sind. Spazier vorbei an der Kathedrale von Avila, bewundere die romanische Basilika San Vicente und besuch den zentralen Platz der Stadt, die Plaza Mayor. Bahne dir deinen Weg durch die malerischen alten Straßen der Stadt zur Kirche Santa Teresa. Danach geht es weiter nach Segovia, einer Stadt mit zahlreichen historischen Monumenten. Sieh das prachtvolle römische Aquädukt aus der Zeit des Kaisers Augustus, lass dich verzaubern vom reichen architektonischen Erbe der Stadt und folge deinem Guide zur Kathedrale im gotischen Stil. Schließlich durchquerst du das Viertel Canonjías bis zum Alcazar von Segovia, einer der spektakulärsten Festungen in ganz Spanien. Nachdem du zunächst die beeindruckende Fassade bestaunt hast, kannst du imInneren die Legenden und die glorreiche Vergangenheit der Stadt entdecken.

Avila: Geführte Stadtrundfahrt im Tuk Tuk

6. Avila: Geführte Stadtrundfahrt im Tuk Tuk

Fahre mit einem Tuk Tuk durch die gesamte monumentale Stadt. Diese berühmte Route führt dich zu den bedeutendsten Orten wie dem Torreón de los Guzmanes, der Basilika San Vicente, der Kathedrale von El Salvador, dem Nationalparador und der Kirche Santa Teresa. Während du unterwegs bist, erzählt dir dein Audioguide die Geschichte dieser Orte und die Legenden der Stadt. Wenn du Fragen hast oder mehr wissen willst, frag deinen Fahrer, der die Geschichten der Stadt ebenso gut kennt. Halte am Mirador de los Cuatro Postes an und genieße den faszinierenden Blick auf die Stadt von diesem Aussichtspunkt aus. Mach hier ein paar Fotos, um dich an diese Tour zu erinnern. Du kannst zwischen verschiedenen Abfahrtszeiten wählen und die Stadt morgens, nachmittags oder in der beleuchteten Nacht besichtigen.

Ab Madrid: Tour nach Ávila und Salamanca

7. Ab Madrid: Tour nach Ávila und Salamanca

Beginnen Sie Ihre Tour im wunderschönen Salamanca. Entdecken Sie das legendäre kulturelle Erbe der Stadt mit ihren charmanten Ecken und faszinierenden Details. Erfahren Sie mehr über die ältesten Plätze der Stadt und das Geschäftsleben in dieser traumhaften Metropole. Die Plaza Mayor im Zentrum Salamancas ist eine bedeutende Attraktion, die Touristen aus aller Welt anzieht. Der Platz besticht durch seine imposanten barocken Verzierungen. Staunen Sie über alle seine Sehenswürdigkeiten, darunter auch die Kathedrale.  Ihr nächstes Ziel ist die Stadt Ávila. Hier erwartet Sie eine dynamische, freundlich geführte und besonders unterhaltsame Entdeckungstour. Sehen Sie die Stadtmauern, den Schrein des heiligen Vincente und die Kathedrale von Ávila.

Ab Madrid: Segovia, Ávila & Toledo - Tour mit Mittagessen

8. Ab Madrid: Segovia, Ávila & Toledo - Tour mit Mittagessen

Entdecke 3 Städte an nur einem Tag bei einer Tagestour nach Segovia, Ávila und Toledo ab Madrid. Starte am frühen Morgen und mach dich auf den Weg nach Segovia, wo du zunächst in Begleitung eines offiziellen Guides das historische Zentrum von Segovia besichtigst.  Finde heraus, warum diese Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Schlendere über den Hauptplatz der Stadt - die Plaza Mayor - und bestaune Sehenswürdigkeiten wie das Aquädukt und die Kathedrale. Danach geht es weiter nach Ávila, wo du das historische Zentrum erkundest und eintauchst in das Erbe dieser von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Stadt. Lass dich verzaubern von der faszinierenden Geschichte der Stadt.  Folge deinem Guide weiter entlang der berühmten Stadtmauer von Ávila und lass dir erklären, wie sich die Stadt im Laufe der Geschichte erhalten hat. Bewundere bedeutende Denkmäler, darunter die Kathedrale. Danach ist es Zeit für einen Zwischenstopp in einem lokalen Restaurant in der Altstadt, wo du dich auf ein traditionelles iberisches Mittagessen freuen darfst. Gut gestärkt geht es schließlich nach Toledo, der 3. Station deines Tages und der 3. Stadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Toledo blickt zurück auf eine lange christliche, jüdische und muslimische Tradition. Daher ist es auch bekannt als Stadt der 3 Kulturen.  Besichtige wichtige Denkmäler, aber auch abseits der ausgetretenen Pfade gelegene Kleinode, die nur sonst nur die Bewohner der Stadt kennen. Entdecke mit deinem offiziellen Guide die Geheimnisse der zweitgrößten Kathedrale Spaniens. Deine Erkundungstour endet in Toledo, mit einem Besuch eines der magischsten und verstecktesten Juwelen der Stadt. Durchquere die Stadt durch ihre engen und malerischen Gassen, um unvergessliche Bilder zu erhalten. Besuche einen der besten Panoramablicke auf die Stadt, wo du sicherlich dein bestes Foto machen wirst.  Am Ende der Tour geht es in einem komfortablen Minibus zurück ins Zentrum von Madrid, wo dein Guide dir gerne Aktivitäten für den Rest deines Aufenthalts empfiehlt.

Ab Madrid: Tagestour El Escorial und Tal der Gefangenen

9. Ab Madrid: Tagestour El Escorial und Tal der Gefangenen

Nachdem du deinen Guide getroffen hast, lässt du den Trubel der Stadt in einem bequemen und klimatisierten Reisebus hinter dir. An deinem ersten Zwischenstopp genießt du eine Führung durch das Königliche Kloster El Escorial, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Es wurde im 15. Jahrhundert erbaut und diente der damaligen Regierung als Machtsymbol. Du erfährst mehr über das beeindruckende königliche Mausoleum und die Geschichte, die sich hinter der 21-jährigen Bauzeit verbirgt. Bewundere die Symmetrie des Gebäudes im Renaissance-Stil. Lausche dem fachkundigen Kommentar deines Guides, während du den Palast der Habsburger, den Kapitelsaal, die Basilika und die bemerkenswerte Bibliothek besichtigst.  Steige dann wieder in deinen Bus ein für eine kurze Fahrt ins Tal der Gefallenen. Die Stätte befindet sich 9 Kilometer von El Escorial entfernt in der Sierra de Guadarrama. Dieses gewaltige Denkmal wurde zwischen den Jahren 1940 und 1959 auf 1.350 m Höhe in den Berg gehauen. Ein beeindruckendes 150 m hohes Kreuz thront über dem herrlichen Nationalpark der Bergkette von Madrid und kann bereits aus der Entfernung erspäht werden.

Von Madrid: Tagesausflug nach Segovia, Avila & Toledo

10. Von Madrid: Tagesausflug nach Segovia, Avila & Toledo

Entdecke die versteckten Ecken, authentischen, geheimen Juwelen und lokalen Lieblinge in drei Städten auf einer ganztägigen Tour nach Segovia, Ávila und Toledo. Beginne in Segovia mit einer geführten Tour durch das historische Zentrum. Finde heraus, warum diese Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, spaziere über die Plaza Mayor und erkunde Monumente wie das Aquädukt und die Kathedrale, bevor du den Real Alcázar betrittst. Weiter geht es zum historischen Zentrum von Avila. Lerne die Geheimnisse der berühmten dicken Stadtmauern kennen, bevor du die römische Nekropole besuchst. Reise nach Toledo, der dritten Stadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und für ihre lange christliche, jüdische und muslimische historische Tradition bekannt ist.

Top-Sehenswürdigkeiten in Avila

Häufig gestellte Fragen über Avila

Was muss man in Avila unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Avila

Möchten Sie alle Aktivitäten in Avila entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Avila: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2.993 Bewertungen

The trip was organized very well! I travel solo and enjoyed it a lot. My favorite part was obviously the Alcazer of Segovia. It just feels like a fairytale The guide gave us valuable insights on the history aswell Just loved it!

Sehr gutes Zeitmanagement, sehr interessante Tour, prima Reiseführung. Eine schöne Abwechslung, wenn man schon mehrere Tage in der Metropole Madrid ist. Wir waren sehr zufrieden.

Eine sehr interessante Reise. Der Führer hat viel erzählt. Wir haben viele interessante Orte gesehen. Das Tempo der Reise war schnell.

Ausgezeichnete Reise, um 3 Städte gleichzeitig zu besuchen. Unser Reiseleiter Khan ist lustig.

Kompakte Tour für einen ersten Eindruck dieser beiden Städte.