Provence: Ganztägige Sightseeing-Tour

Ab 105 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
10 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch

Abholung

Eine Abholung von Hotels in Avignon ist auf Anfrage möglich.

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Besuchen Sie das beeindruckende römische Aquädukt Pont du Gard
  • Fahren Sie durch malerische Lavendelfelder und erfahren Sie, wie die Blumen nach der Ernte destilliert werden (saisonal)
  • Statten Sie der Felsnase von Les Baux de Provence in den Alpilles einen Besuch ab
  • Bewundern Sie die Dörfchen Roussillon und Gordes, die zu den schönsten in Frankreich zählen
  • Halten Sie am inmitten von Lavendelfeldern verborgenen Kloster Notre-Dame de Sénanque aus dem 12. Jahrhundert
Überblick
Sehen Sie die Provence bei einer 10-stündigen Tour ab Avignon an nur einem Tag. Besuchen Sie das römische Aquädukt Pont du Gard, die Stadt Les Baux de Provence und die eindrucksvollen Dörfer Gordes und Roussillon, die zu den schönsten Frankreichs zählen.
Was Sie erwartet
Genießen Sie eine malerische Tour durch die Provence und sehen Sie an nur einem Tag viele ihrer herrlichen Sehenswürdigkeiten. Die 10-stündige Tour führt Sie beispielsweise zum gut erhaltenen römischen Aquädukt Pont du Gard, das im 1. Jahrhundert v.Chr. als Teil des Nîmes-Aquäduktes errichtet wurde, welches wiederum Wasser von den Quellen nahe Uzès nach Nemausus (nun Nîmes) transportierte.

Fahren Sie zur steinigen Felsnase von Les Baux de Provence in den Alpilles. Schlendern Sie durch das historische Stadtzentrum, und bewundern Sie ein traumhaftes Haus aus dem 16. Jahrhundert sowie zahlreiche römische Gebäude. Setzen Sie Ihre Reise nach Saint Rémy de Provence fort, um dort die Überreste der römischen Stadt Glanum zu erkunden. Stoßen Sie dabei beispielsweise auf einen triumphalen Bogen inmitten eines Olivenhains, der Van Gogh für seine Gemälde inspirierte.

Nach einer Pause für ein eigenständiges Mittagessen besuchen Sie das Dörfchen Roussillon, das insbesondere für seine roten und ockerfarbenen Klippen bekannt ist. Gießen Sie einen spektakulären Ausblick auf Gordes, das für viele als eines der schönsten Dörfer Frankreichs gilt.

Halten Sie anschließend am im 12. Jahrhundert erbauten Kloster Notre-Dame de Sénanque, das inmitten von blau und violett blühenden Lavendelfeldern verborgen liegt (saisonale Blütezeit vom 15. Juni bis 15. Juli). Besuchen Sie das Lavendelmuseum, um mehr über das florale Symbol der Provence zu erfahren und eine Demonstration des Destillationsverfahrens während der Ernte (Juli bis August) zu sehen.
Inbegriffen
  • Eintrittsgebühren für Sehenswürdigkeiten, sofern genannt
Nicht inbegriffen
  • Speisen und Getränke
  • Andere Eintrittsgebühren
Treffpunkt

Eine Abholung von der Touristeninformation oder dem TGV-Bahnhof ist auf Anfrage möglich. (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
• Diese Tour ist vom 01. April bis 31. Oktober verfügbar und findet von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt
• Sie können Ihr eigenständiges Mittagessen an Dienstagen in der provenzalischen Marktstadt Gordes, an Mittwochen in Saint Rémy de Provence, an Donnerstagen in Roussillon und an Sonntagen in L'Isle sur La Sorgue einnehmen. Die Reihenfolge der zu besuchenden Sehenswürdigkeiten ändert sich entsprechend.
• Zwischen 15. Juni und 15. Juli wird der Besuch des Lavendelmuseums durch einen Foto-Halt bei Notre-Dame de Sénanque ersetzt.

Ab 105 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (2 Bewertungen)

Angeboten von

Provence Reservation

Produkt-ID: 667