Petit Luberon © Lefalher

Lavendelfelder und Dörfer im Luberon ab Avignon

Ab 60 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
5 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch

Abholung

Abholung vom Hotel in Avignon, dem Touristenbüro oder dem TGV Bahnhof.

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Überblick
Dörfer und Lavendelfelder im Luberon: Entdecken Sie die Region Luberon, die bekannt ist für ihre fantastischen Landschaften und die wunderschönen Felsendörfer, und erfahren Sie im Lavendelmuseum mehr über die typische Pflanze der Provence.
Was Sie erwartet
Diese Halbtagestour bringt Sie zu den beliebtesten Gegenden der Provence und Südfrankreichs: Sie fahren quer durch eine wunderbare Landschaft mit Kornfeldern, Rebbergen und Obstbäumen und besuchen einige der malerischsten Bergdörfer der Region Luberon - sie zählen zu den schönsten Dörfern ganz Frankreichs:

Unser erster Besuch gilt Roussillon, auf der Spitze einer ockerfarbenen Klippe erbaut (Ocker ist ein natürlicher Farbstoff, der im Boden zu finden ist und mit dem die Häuser angemalt und dekoriert werden): Machen Sie einen Spaziergang in den engen Gässchen dieses farbenfrohen Dorfes - und schon 15 Minuten später erkunden Sie das nächste Dorf, Gordes. Dieses Dorf wurde vollständig aus den Steinen der Berge gebaut; von Gordes aus geniessen Sie eine fantastische Aussicht - das Dorf ist ein schönes Beispiel für ein Dorf, das auf einem Felsvorsprung errichtet wurde. Gordes liegt am Fusse der Festung aus dem 11. Jahrhundert, die im 16. Jahrhundert zusammen mit einer Kirche erneuert wurde.

Jeden Dienstag findet in Gordes um die Burg herum ein provençalischer Markt statt mit den typischen Produkten der Provence wie z.B. Früchte, Olivenöl, Wein, Ziegenkäse, Lavendel usw.

Am Ende der Tour besuchen wir das Lavendelmuseum, wo Sie mehr über Lavendel erfahren, diese berühmte, herrlich duftende Pflanze, die wild in den Bergen wächst: Nach einem Film, der zeigt, wie die Pflanze angebaut, geerntet und getrocknet wird, können Sie sich in der Ausstellung umsehen und Produkte aus Lavendelöl kaufen. Die Produkte sind zu 100 % natürlich und kommen vom Bauernhof „Le Chateau du Bois“.

Zwischen dem 15. Juni und dem 15. Juli wird der Besuch des Lavendel-Museums durch die Besichtigung von der Abtei Notre-Dame de Sénanque ersetzt.
Inbegriffen
  • Eintritt in das Lavendelmuseum
Nicht inbegriffen
  • Getränke und Mittagessen

Ab 60 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (2 Bewertungen)

Angeboten von

Provence Reservation

Produkt-ID: 669