Autonome Gemeinschaft Madrid

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Autonome Gemeinschaft Madrid

Möchten Sie alle Aktivitäten in Autonome Gemeinschaft Madrid entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Autonome Gemeinschaft Madrid: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 25.867 Bewertungen

Es gibt zwei verschiedene Routen, die historische und die moderne. Beide beginnen und enden vor dem Prado. Es werden kleine Kopfhörer, kostenlos verteilt, die man an jedem Sitzplatz einstöpseln kann. Man kann zwischen vielen verschiedenen Sprachen wählen in denen man sich die Tour erklären lassen kann. Außerdem wird man an jeder Haltestelle darauf hingewiesen, welche Metrostation man erreichen kann.

Team José und Pablo waren absolute Spitze, Segway fahren durch den Park ist eine richtig gute Idee und die Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten im Park sind eine gelungene Abwechslung. Der Kurs ist auch etwas für absolute Anfänger wie mich gewesen, die beiden nehmen sich genau die Zeit, die man braucht, sodass hier wirklich jeder auf seine Kosten kommt.

Food and Historie Fusion! Geniale Führung durch das literarische Quartier in Madrid und Altstadt. Vier verschiedene Tapas Bars/Restaurants haben wir besucht mit gutem Essen und regionalen Weiss- wie Rotwein! Dazu gab es Geschichte dazu von einem mit Leib und Seele führenden Guide Rodrigo! Sehr empfehlenswert und gut verständlich in Englisch!

Es war zwar etwas kalt und zugig am Oberdeck, aber man hat alles gesehen, was Madrid so zu bieten hat. Leider sind die Anschlüsse für die Kopfhörer so abgenutzt, dass wir mehrmals Plätze wechseln mussten, um einen zu finden, der funktioniert.

Unser Führer Dieter hat die Segway-Tour sehr umsichtig geführt und viel Interessantes über Madrid erzählt. Sehr zu empfehlen!