Erlebnisse
Aurangabad

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Aurangabad

Indien: eSim Mobile Datenplan

Indien: eSim Mobile Datenplan

Mach deine Reise nach Indien mit deiner praktischen eSIM zum Kinderspiel. Bleib auf deinen Reisen mit Highspeed-Abdeckung in Indien verbunden. Kaufe und installiere deine eSIM jederzeit und überall und wähle aus einer Vielzahl von Datenpaketen, Gültigkeitsoptionen und Abdeckung in weiteren Ländern. Scanne einfach den QR-Code der eSIM, um auf deiner Reise auf 4G- oder 5G-Netze und all deine wichtigen Apps zuzugreifen. Mit dieser Zero-Waste-Lösung musst du nicht mehr mehrere SIMs verwalten. Du bekommst eine eSIM pro Gerät und lädst sie einfach auf, indem du unterwegs zusätzliche eSIM-Pläne kaufst und aktivierst. Sobald du sie aktiviert hast, beginnt deine Abdeckung entsprechend der von dir gewählten Dauer. Die meisten Geräte, die nach 2019 auf den Markt kommen, sind mit der eSIM kompatibel (z. B. iPhone XR, XS und weitere Modelle, Google Pixel 4 und weitere). Wenn du dir nicht sicher bist, überprüfe bitte das Foto mit den Kompatibilitätsrichtlinien, um die Eignung zu bestätigen. Wenn du nach der Installation dieser eSIM keine Verbindung zum Internet herstellen kannst, befolge bitte die Selbsthilfeanleitung zur Fehlerbehebung in deinem GYG Voucher. Betreiber zu verwenden: Airtel, Idea, Vodafone, oder Fascel

Von Aurangabad: Ajanta & Ellora Tagestour mit allem drum und dran

Von Aurangabad: Ajanta & Ellora Tagestour mit allem drum und dran

Tagestour: Aurangabad zu den Ajanta-Höhlen zu den Ellora-Höhlen nach Aurangabad Total Stop 2 1. Halt. Ajanta-Höhlen Willkommen in Aurangabad. Unser Vertreter holt dich von deinem gewählten Abholpunkt ab. Du triffst deinen Fahrer oder Reiseleiter, der dir Informationen über die Tour gibt. Danach brichst du zu einer weiteren Tour zu den Ajanta-Höhlen auf. Die Ajanta-Höhlen sind 100 km von Aurangabad entfernt, also 2 Stunden Fahrt. Du erreichst die Ajanta-Höhlen. Du brauchst 2 Stunden, um die Ajanta-Höhlen zu besichtigen. Nach der Besichtigung von Ajanta kannst du zum Mittagessen bleiben, wo wir dir ein schönes Restaurant zeigen werden. Nach dem Mittagessen brechen wir zu den Ellora-Höhlen auf, die 100 km von Ajanta entfernt sind. Die Fahrt zu den Ellora-Höhlen dauert 2 Stunden. 2. Haltestelle. Ellora-Höhlen Die Ellora-Höhlen, zu denen insgesamt 34 Höhlen gehören, sind in 2 Stunden zu besichtigen. Nach der Ellora-Tour fahren wir nach Aurangabad, das 35 km von den Ellora-Höhlen entfernt ist. Es dauert eine Stunde, um Aurangabad zu erreichen. Wenn du noch Zeit hast, werden wir dir auch Bibi Ka Maqbara zeigen. Am Ende der Tour setzen wir dich an einem Ort deiner Wahl ab. Hinweis: Die Ajanta-Höhlen bleiben montags geschlossen und die Ellora-Höhlen dienstags. Wenn du eine Tour am Montag oder Dienstag buchst, hast du die Möglichkeit zu buchen. So kannst du am Montag nur eine Tour zu den Ellora-Höhlen und am Dienstag nur zu den Ajanta-Höhlen buchen. Und von Mittwoch bis Sonntag kannst du eine Tour für die Ajanta- und Ellora-Höhlen buchen. Route für Montag: Aurangabad - Ellora-Höhlen - Bibi ka Maqbra - Aurangabad. Route Dienstag: Aurangabad zu den Ajanta-Höhlen nach Aurangabad.

Ab Aurangabad: Ajanta und Ellora Höhlen Private 2-Tages Tour

Ab Aurangabad: Ajanta und Ellora Höhlen Private 2-Tages Tour

Entdecke 2 der ältesten UNESCO-Welterbestätten in Indien auf einer privaten 2-tägigen Tour ab Aurangabad. Erlebe Buddhismus, Hinduismus und Jainismus in den Ajanta- und Ellora-Höhlen. Beginne Tag 1 mit der Abholung in Aurangabad und fahre dann mit deinem Fahrer in einem 2-stündigen Transfer zu den Ajanta-Höhlen. Nach der Ankunft triffst du deinen privaten Reiseleiter, bevor du mit der Erkundung dieser UNESCO-Welterbestätte beginnst. Verbringe 3-4 Stunden damit, die Höhlen zu entdecken und mit deinem Guide etwas über sie zu lernen. Nach deiner Tour hast du Zeit für ein Mittagessen (auf eigene Kosten), bevor du nach Aurangabad zurückkehrst und in deiner Unterkunft übernachtest (nicht inbegriffen). Am 2. Tag triffst du deinen Reiseleiter in deiner Unterkunft und fährst dann zu den Ellora-Höhlen, einer weiteren Welterbestätte. Auch hier verbringst du 3-4 Stunden mit deinem Reiseleiter, um die Höhlen zu erkunden und mehr über sie zu erfahren. Nach der Besichtigung der Ellora-Höhlen zeigt dir dein Reiseleiter Restaurants, in denen du zu Mittag essen kannst (auf eigene Kosten). Nach dem Mittagessen fährst du zurück nach Aurangabad und hältst an, um Bibi Ka Maqbara zu besichtigen, wenn du noch Zeit hast. Die Tour endet mit der Rückfahrt zu einem Ort deiner Wahl in Aurangabad.

Ab Aurangabad: 2-tägige private Ajanta & Ellora Höhlen Tour

Ab Aurangabad: 2-tägige private Ajanta & Ellora Höhlen Tour

Du bist herzlich eingeladen, Tourpakete zu den Ajanta- und Ellora-Höhlen zu buchen. Auf dieser Tour kannst du die Schönheit der 63 Höhlen in Ajanta und Ellora, zwei Weltkulturerbestätten, erkunden. Ajanta und Ellora sind die ältesten Weltkulturerbestätten in Indien. Deine Reise nach Indien ist ohne sie unvollständig. Die Tour beinhaltet einen professionellen Guide für die Ajanta- und Ellora-Höhlen und einen klimatisierten Wagen. Unsere Guides sind Experten und werden dir die Schönheit der Ajanta- und Ellora-Höhlen zeigen. Reiseroute 1. Tag: Aurangabad zu den Ajanta-Höhlen nach Aurangabad Am ersten Tag holen wir dich von deinem gewählten Abholort ab und stellen dir einen Reiseleiter oder Fahrer zur Seite, der dich über die Details der Tour informiert. Danach fährst du zu den Ajanta-Höhlen. Ajanta liegt etwa 100 Kilometer von Aurangabad entfernt. Die Fahrt dorthin dauert 2 Stunden. Du brauchst drei bis vier Stunden, um Ajanta zu sehen. Danach kannst du zu Mittag essen, wenn du möchtest. Unser Reiseleiter wird dir die besten Restaurants zeigen. Nach dem Mittagessen fahrt ihr 2 Stunden zurück nach Aurangabad und übernachtet im Hotel. 2. Tag: Aurangabad zu den Ellora-Höhlen nach Aurangabad Nach dem Frühstück im Hotel brechen wir um 8:00 Uhr zu den Ellora-Höhlen auf. Ellora ist 35 Kilometer von Aurangabad entfernt. Die Fahrt dorthin dauert eine Stunde. Du brauchst drei bis vier Stunden, um Ellora zu besichtigen. Nach der Besichtigung von Ellora kannst du zu Mittag essen. Unser Guide wird dir die besten Restaurants zeigen. Wenn du danach noch Zeit hast, kannst du auch das Fort Daulatabad und Bibi Ka Maqbra in der Nähe von Aurangabad besuchen. Auf dem Weg dorthin, nach der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten, kannst du deinen Abfahrtsort frei wählen. Du musst uns nur sagen, dass du in Aurangabad an einem Hotel, Flughafen oder Bahnhof abgesetzt werden möchtest.

Aurangabad: Ganztägige Tour zu den Ajanta- und Ellora-Höhlen

Aurangabad: Ganztägige Tour zu den Ajanta- und Ellora-Höhlen

Der Tag beginnt mit der Abholung vom Hotel um 8:00 Uhr. In einem klimatisierten Fahrzeug fährst du etwa 2,5 bis 3 Stunden zu den Ajanta-Höhlen, einem alten buddhistischen Monument, das als Rückzugsort für buddhistische Mönche diente. Bewundere die Malereien und die in den Fels gehauenen Skulpturen, bevor du Zeit für ein Mittagessen in der Umgebung hast. Weiter geht es 15 km westlich von Aurangabad zu den Ellora-Höhlen, einem riesigen Komplex von über 100 Höhlen, die für ihre Mischung aus hinduistischen, jainistischen und buddhistischen Stätten bekannt sind. Die von Hand in Basaltfelsen gehauenen Höhlen wurden nahe beieinander gebaut und veranschaulichen die religiöse Harmonie, die im alten Indien herrschte. Nach einem Tag voller Sightseeing geht es zurück nach Aurangabad, wo der Fahrer die Gäste zu ihren Hotels bringt.

Von Aurangabad: Buche dein zuverlässiges Taxi für Ajanta & Ellora

Von Aurangabad: Buche dein zuverlässiges Taxi für Ajanta & Ellora

Wenn du dich für Geschichte und Kunst interessierst, dann solltest du unbedingt die Ajanta- und Ellora-Höhlen in Indien besuchen. Diese großartigen Höhlenkomplexe sind ein Zeugnis alter Handwerkskunst und spiritueller Hingabe. Dieser Artikel wird dich auf deiner Reise zu den Wundern von Ajanta und Ellora begleiten und sie zu einem nahtlosen Erlebnis machen. Tag 1: Wir holen dich in Aurangabad ab und fahren zu den Ajanta-Höhlen. Die Ajanta-Höhlen liegen 100 km von Aurangabad entfernt; die Fahrt dauert 2 Stunden. Ein Blick auf die historische Bedeutung der Ajanta-Höhlen. Die Ajanta-Höhlen im Bundesstaat Maharashtra sind ein archäologischer Schatz. Diese 30 in Felsen gehauenen buddhistischen Höhlen stammen aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. und sind berühmt für ihre wunderbar erhaltenen Fresken und Skulpturen. Diese Meisterwerke geben einen Einblick in das Leben und die Zeiten des alten Indiens. architektonisches Wunderwerk Die Ajanta-Höhlen bieten eine bemerkenswerte Felsenarchitektur mit kunstvoll gestalteten Gebetshallen, Klosterkammern und Stupas. Die Innenräume sind mit atemberaubenden Gemälden geschmückt, die Jataka-Geschichten über die vergangenen Leben von Lord Buddha darstellen. Nach der Besichtigung kannst du zu Mittag essen. Unser Fahrer wird dir helfen, gute Restaurants zu finden. Nach dem Mittagessen kehren wir nach Aurangabad zurück und übernachten im Hotel. Tag 2: Wir werden dich um 8:30 Uhr abholen und zu den Ellora-Höhlen fahren. Ellora liegt 35 km von Aurangabad entfernt; die Fahrt dauert etwa eine Stunde. Erkundung der Ellora-Höhlen: Religiöse Bedeutung Die Ellora-Höhlen, die in der Nähe von Aurangabad liegen, sind eine Kombination aus buddhistischen, hinduistischen und jainistischen Felsentempeln. Diese UNESCO-Welterbestätte steht für das harmonische Zusammenleben verschiedener religiöser Traditionen. Die Ellora-Höhlen stammen aus dem 6. bis 9. Jahrhundert und enthalten beeindruckende Skulpturen und Schnitzereien. beeindruckender Monolith Eine der Hauptattraktionen von Ellora ist der Kailasa-Tempel, ein beeindruckendes monolithisches Bauwerk, das Lord Shiva gewidmet ist. Er wurde aus einem einzigen Felsen erbaut und ist ein Wunderwerk antiker Technik und Hingabe. Nach den Ellora-Höhlen kannst du auf dem Rückweg nach Aurangabad das Daulatabad Fort und Bibi Ka Maqbara besuchen. Nach der Besichtigung der Höhlen setzen wir dich an dem von dir gewählten Ort ab. Buche ein zuverlässiges Taxi für deine Reise. Um die Schönheit von Ajanta und Ellora in vollem Umfang zu erkunden, ist es wichtig, ein zuverlässiges Taxi zu buchen. So kannst du beide Stätten bequem und einfach besuchen. Ein Taxi ermöglicht es dir, deine Route individuell zu gestalten und dich in deinem eigenen Tempo fortzubewegen. Ein lokaler Taxiservice kann dir außerdem wertvolle Informationen über die Geschichte und Kultur der Gegend geben. Die Fahrer kennen sich oft gut mit der Geschichte der Höhlen aus, was deine Reise noch interessanter macht. Verschmelzung von Kunst und Geschichte Ajanta und Ellora bieten eine einzigartige Mischung aus künstlerischem Ausdruck und historischer Bedeutung. Wenn du die wunderschön geschnitzten Skulpturen und Gemälde entdeckst, wirst du dich in das alte Indien versetzt fühlen und die Hingabe und Kreativität der Kunsthandwerker bewundern.

Private 3 Tage Ajanta, Ellora Höhlen und Aurangabad Stadtführung

Private 3 Tage Ajanta, Ellora Höhlen und Aurangabad Stadtführung

1. Tag: Aurangabad zu den Ajanta-Höhlen nach Aurangabad Abholpunkt: Flughafen Aurangabad, Bahnhof oder Hotel Nach der Abholung fährst du zu den Ajanta-Höhlen, die 110 km von Aurangabad entfernt sind. 2 Stunden Fahrt; unterwegs machen wir eine Pause für Tee und Kaffee; die Besichtigung der Ajanta-Höhlen dauert 3 bis 4 Stunden; wenn du danach zu Mittag essen möchtest, zeigen wir dir gute Restaurants; nach dem Mittagessen geht es zurück nach Aurangabad. 2. Tag: Aurangabad - Ellora-Höhlen - Grishneshwar-Tempel - Daultabad Fort - Aurangabad. Nach dem Frühstück im Hotel meldet dich unser Fahrer in der Hotellobby an. Dann fahren wir nach Ellora, eine 30 Kilometer lange, einstündige Fahrt von Aurangabad aus. Anschließend besichtigen wir die Ellora-Höhlen, eine der größten monolithischen Felsausgrabungen der Welt. Nach dem Besuch der Ellora-Höhlen kannst du zu Mittag essen. Danach besuchst du den berühmten Hindu-Tempel in der Nähe von Ellora, Grishneshwar, für den du eine halbe Stunde brauchst. Danach geht es weiter zum Daulatabad Fort, das während der Herrschaft des Mogulkönigs Mohammad Bin Tughlaq die Hauptstadt Indiens war. Danach kehren wir nach Aurangabad zurück und übernachten in einem Hotel. 3. Tag: Aurangabad Stadtrundfahrt zum Ausklang. An diesem Tag machst du eine Stadtrundfahrt durch Aurangabad, bei der du die Höhlen von Aurangabad, Bibi Ka Maqbra und Panchakki siehst. Nach der Stadtbesichtigung kannst du in einem netten Restaurant zu Mittag essen. Danach setzen wir dich an dem von dir gewählten Abfahrtsort ab: Flughafen Aurangabad, Bahnhof oder Bushaltestelle.

3-tägige private Tour zum Lonar-Krater, den Ajanta- und Ellora-Höhlen

3-tägige private Tour zum Lonar-Krater, den Ajanta- und Ellora-Höhlen

Tag 1: Aurangabad zu den Ajanta-Höhlen nach Aurangabad Abholpunkt: Flughafen Aurangabad, Bahnhof oder Hotel Nach der Abholung fährst du zu den Ajanta-Höhlen, die 110 km von Aurangabad entfernt sind. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden; unterwegs machen wir eine Pause für Tee und Kaffee; die Besichtigung der Ajanta-Höhlen dauert 3 bis 4 Stunden. Es gibt insgesamt 29 Höhlen in Ajanta; alle Höhlen stammen aus dem 2. Jh. v. Chr. Hier finden sich hervorragende Beispiele für Darstellungen und Kunsthandwerk im Zusammenhang mit dem Buddhismus. Außerdem gibt es hier auch Live-Darstellungen. Wenn du danach zu Mittag essen möchtest, zeigen wir dir gute Restaurants; nach dem Mittagessen geht es zurück nach Aurangabad. Tag 2: Aurangabad zum Lonar-Krater zum Daityasudan-Tempel nach Aurangabad Nach dem Frühstück im Hotel meldet dich unser Fahrer in der Hotellobby an. Dann fahren wir nach Lonar, eine 150 Kilometer lange, 3-stündige Fahrt von Aurangabad aus, mit anschließender Besichtigung des Lonar-Kraters. Der Lonar-See wird auch Lonar-Krater genannt. Es wird angenommen, dass er vor 35.000 bis 50.000 Jahren im Pleistozän durch den Fall eines massiven Meteoriten entstanden ist. Das Wasser des Sees ist sowohl salzig als auch alkalisch. Der Lonar See wurde erstmals in alten Schriften wie dem Skanda Purana und dem Padma Purana erwähnt. Danach besuchst du den Daityasudan-Tempel. Wenn du danach zu Mittag essen möchtest, zeigen wir dir gute Restaurants; nach dem Mittagessen geht es zurück nach Aurangabad. Tag 3: Aurangabad - Ellora-Höhlen - Grishneshwar-Tempel - Daulatabad Fort - Bibi ka Maqbra - Aurangabad Nach dem Frühstück im Hotel meldet dich unser Fahrer in der Hotellobby an. Dann fahren wir nach Ellora, eine 35 Kilometer lange, einstündige Fahrt von Aurangabad aus. Anschließend besichtigen wir die Ellora-Höhlen, eine der größten monolithischen Felsausgrabungen der Welt. Nach dem Besuch der Ellora-Höhlen kannst du zu Mittag essen. Danach besuchst du den berühmten Hindu-Tempel in der Nähe von Ellora, den Grishneshwar-Tempel, für den du eine halbe Stunde brauchst. Danach machen wir uns auf den Weg zum Daulatabad Fort, das während der Herrschaft des Mogulkönigs Mohammad Bin Tughlaq die Hauptstadt von Indien war. Danach fahren wir nach Bibi Ka Maqbara. Danach setzen wir dich an dem von dir gewählten Abfahrtsort ab: Flughafen Aurangabad, Bahnhof oder Bushaltestelle.

Höhlen in Aurangabad Private ganztägige Sightseeing-Tour

Höhlen in Aurangabad Private ganztägige Sightseeing-Tour

Mach einen Ausflug aus der Stadt heraus und besuche die majestätischen Ajanta- und Ellora-Höhlen in Aurangabad. Diese ganztägige Sightseeing-Tour führt dich zu Orten, die einem Märchen entsprungen zu sein scheinen: atemberaubende, in den Fels gehauene Tempel, die die Fantasie in Erstaunen versetzen. Die beeindruckenden Ajanta-Höhlen gehören seit 1983 zum Unesco-Weltkulturerbe. Sie bestehen aus 29 Tempeln und Gebetshöhlen, die in den Fels gehauen wurden. Sie stammen aus dem 2. Jahrhundert und beherbergen atemberaubend schöne Malereien und Skulpturen, die als buddhistische Meisterwerke gelten. Ein Großteil der Kunstwerke stellt die Jataka-Geschichten über die früheren Leben des Buddha dar. Diese Kunstwerke wurden über 800 Jahre hinweg geschaffen und dokumentieren nicht nur die Geschichte des Buddha in seinem Reinkarnationszyklus, sondern zeichnen auch das Leben im alten Indien auf. Professionelle Künstler und buddhistische Mönche schufen diese einzigartigen und unersetzlichen Kunstwerke unter der königlichen Schirmherrschaft der alten Herrscherhäuser. Nachdem du dich an der antiken Kunst von Ajanta sattgesehen hast, kannst du die berühmten in Felsen gehauenen Tempel der Ellora-Höhlen bewundern. Hier kannst du ein erstaunliches Beispiel für das Zusammenleben verschiedener Religionen sehen: In den 34 Höhlen befinden sich Tempel und Klöster der buddhistischen, hinduistischen und jainistischen Glaubensrichtungen. Die Höhlen wurden zwischen dem 5. und 10. Jahrhundert erbaut und enthalten wunderschöne Malereien und Skulpturen, die dazu beigetragen haben, dass sie zum Unesco-Weltkulturerbe gehören. Höhle 16, der Kailash-Tempel, ist von besonderem Interesse. Obwohl er aus einem einzigen Felsen gehauen ist, scheint er ein freistehender Tempelkomplex mit mehreren Stockwerken zu sein. Die Stadt Aurangabad ist eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt. Und dank der wunderbaren Höhlen ist sie auch ein Touristenzentrum. Nutze die Gelegenheit, nicht nur eine, sondern gleich zwei Unesco-Welterbestätten zu besichtigen und erkunde die erstaunlichen architektonischen Leistungen dieser in den Fels gehauenen Tempelanlagen. Du wirst es nicht bereuen!

Heritage & Cultural Walk of Aurangabad (2 Stunden geführte Tour)

Heritage & Cultural Walk of Aurangabad (2 Stunden geführte Tour)

Auf dieser Tour lernst du die Stadt, ihre Geschichte, ihre pulsierende Kultur und ihre Menschen kennen und erfährst viele wunderbare Geschichten über die Stadt, witzige Fakten und Dinge, die du unbedingt machen musst. Unsere Spaziergänge sind eine Mischung aus historischen Erläuterungen und kuriosen Anekdoten, gespickt mit leicht skurrilem Gerede über vergangene und aktuelle Berühmtheiten und verstorbene Royals. Während des Spaziergangs werden wir einige der Highlights der Stadt sowie versteckte Orte und vergessene Winkel der Altstadt entdecken. Highlights: 1. Erkunde Aurangabad jenseits der typischen Touristenorte und genieße die Geschichten und Erzählungen deines Guides über die Stadt 2. Sieh die Stadt mit den Augen eines Einheimischen und entdecke die zahlreichen faszinierenden Orte, die Aurangabad zu bieten hat. 3. Erfasse die pulsierende Atmosphäre dieser farbenfrohen Stadt auf diesem unvergesslichen Rundgang mit einem Infotainment-Stil, der garantiert keine Langeweile aufkommen lässt.

Alle Aktivitäten

Häufig gestellte Fragen über Aurangabad

Was muss man in Aurangabad unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Aurangabad: Alle Top-Attraktionen ansehen

Aurangabad: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Die besten Aktivitäten, wenn du ohne großes Budget dort bist, sind:

Aurangabad: Alle günstigen Aktivitäten bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Aurangabad

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Aurangabad

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Aurangabad

Möchten Sie alle Aktivitäten in Aurangabad entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Aurangabad: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

3.7
(9 Bewertungen)

Sehr sehenswerte Höhlen. Private kompakte Tour an einem Tag, so dass man alles Wesentliche sieht. Eigene Geschwindigkeit war gut möglich. Deutschsprachiger Reiseführer mit starkem Akzent. Negativ war, dass die Abholzeit mit 8:30 Uhr von GetyourGuide angegeben war, der Guide aber schon um 7 Uhr am Hotel war. Das war auch gut, weil die Tour bis 17 Uhr mit Ende Flughafen Aurangabad gedauert hat.