Auckland
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Auckland

Auckland: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Auckland

Die Top 7 der Aktivitäten in Auchkland

Machen Sie es sich gemütlich im neuseeländischen Auckland und spüren Sie den Zauber der Heimat der putzigen Kiwis. Erleben Sie Kultur, frische Leckereien aus dem Meer, Geschichte und Natur so weit das Auge reicht. Wenn Sie nur ein paar Tage Zeit haben, dann sollten die folgenden Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Auckland unbedingt auf Ihrer To-Do-Liste stehen.

Kelly Tarlton’s Sea Life Aquarium

1985 wurde das Aquarium aus Abwasserkanälen entlang der Küste gebaut. Wenn Sie durch die Tunnel laufen, können Sie die wilde Unterwasserwelt genau unter die Lupe nehmen.

Waitemata Hafen

Waitemata Hafen

Cruisen Sie mit einem Segelboot oder Katamaran, einer Fähre oder Yacht auf dem Wasser und sehen Sie so die Stadt vom Haupthafen aus. Wenn Sie Glück haben können Sie sogar eine Bootshow anschauen.

Rangitoto Island

Rangitoto Island

Wie viele Vulkane gibt es eigentlich in Auckland? Von den insgesamt 48 ist Rangitoto der jüngste und gleichzeitig der größte. Nur 30 Minuten mit der Fähre von der Stadt entfernt können Sie in die Tropen abtauchen.

Auckland War Museum

Auckland War Museum

Dieses Wahrzeichen Neuseelands beherbergt eine gewaltige Sammlung natur-, volks-, und militärgeschichtlicher Exponate aus der Region. Täglich erwartet Sie hier eine traditionelle Maori-Performance.

Auckland Art Gallery
Foto: wonderferret@flickr (CC BY 2.0)

Auckland Art Gallery

Sie ist das Zuhause einer der größten Sammlungen kontemporärer und traditioneller Kunst Neuseelands. Ein Besuch in der Galerie lohnt sich auf jeden Fall - da kommt der freie Eintritt wie gerufen!

Auckland Zoo

Auckland Zoo

Auf ganzen 17 Hektar finden hier die kleinsten und größten Tierchen aus der ganzen Welt ihr Zuhause.

Sky Tower

Sky Tower

Der Sky Tower ist das größte von Menschenhänden errichtete Gebäude in der südlichen Hemisphäre. Er ist das Wahrzeichen Aucklands und bietet Ihnen eine unvergessliche Aussicht über die Stadt und weit darüber hinaus.

Tipps für Ihre Reise nach Auckland

Wie viele Tage sollte ich in Auckland verbringen?

Auckland ist eine überschaubare Stadt, umgeben von schöner Natur und voller historischer Schmuckstücke. Vier Tage reichen völlig aus, um sich einen schönen Überblick und Eindruck von der Stadt zu verschaffen.

Was darf in meinem Koffer auf keinen Fall fehlen?

Grundsätzlich herrschen hier milde Temperaturen - hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer und feuchtkalte Winter. Packen Sie so, dass Sie sich nach dem Zwiebelprinzip anziehen können und haben Sie am besten immer Regenkleidung parat.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Englisch und Maori
  • Währung
    NZD ($)
  • Zeitzone
    UTC (+12:00)
  • Landesvorwahl
    +64
  • Beste Reisezeit
    Der April und der Oktober liegen außerhalb der Saison. Somit sind die Preise auch dementsprechend niedriger, aber auf Sonnenschein und warme Temperaturen müssen Sie trotzdem nicht verzichten.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Auckland

Die besten Sehenswürdigkeiten in Auckland

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Auckland

Möchten Sie alle Aktivitäten in Auckland entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Auckland: Was andere Reisende berichten

In einem Tag Auckland erleben und das Wichtigste sehen.

Sehr schöne und interessante Tour in einem konfortablen Mini-Van. Ceillhe hat uns zu den interessantesten und schönsten Punkten in Auckland geführt. Vom höchsten Punkt mit einer beeindruckenden 360° Sicht auf Auckland zum Museum und botanischen Garten, weiter zu den goldfarbenen Stränden der Ostküste und Blick auf den Hafen von der gegenüberliegenden Seite bei Tee und Gebäck. Unbedingt auf einem MIttagessen beim Fischmarkt bestehen; die Fischlplatte ist einmalig! Anschliessend zur Westküste mit den dunklen Vulkanstränden und der wilden Natur. Von allem ein wenig. Für Kreuzfahrer: Wenn Sie eine Ganztagestour planen, starten Sie so früh als möglich; sonst verlieren Sie Zeit, die dann allenfalls für interessante Besichtigungen fehlt, bevor Sie wieder auf dem Schiff sein müssen.

Auckland Luxustour: Stadt & Westküste Bewertet von Anonym, 07.01.2013

Samstag Morgen gute Sicht, die Scheiben oben sind sauber 360 Grad view

Sehr unkompliziert, gute Sicht auf die Stadt und da gutes Wetter auch in die Weite. Die Dimension von Auckland anders zu begreifen mit den beiden Häfen ist fast nicht anders möglich. Dazu mitten in der City und man kann auch den Bungy Springern zusehen! Empfehlung nicht gleich auf der unteren Ebene alle Fotos machen wollen - da waren die Scheiden dreckig - auf der oberen Ebene war das besser und einfacher! Da ich früh um 9:30 Uhr oder so da war, konnte ich das Geschehen noch entspannt mit einigen wenigen genießen.

Sky Tower Auckland: Ticket Bewertet von Marcus, 12.08.2019

Sensationell - tolles Highlight nicht nur für Filmfreaks

Hobbiton war noch besser, als ich zu wagen gehofft habe. Sehr schöne Anlage mit viel Liebe zum Detail. Es war toll, das Movie Set um 9 Uhr als erste Gruppe des Tages ohne Leuten vor einem besuchen zu können. Der Besuch in den Waitomo Höhlen mit der Bootsfahrt durch die Stille war schön, aber sehr schade, dass man dort keine Fotos machen durfte. Offensichtlich gibt es diese Auflagen nicht bei anderen Höhlen, durch die man nur zu Fuß geht.

Einer superschöner unvergesslicher Ausflug

Es hat alles wunderbar geklappt,pünktlich ging es los und wir haben einen Finnwal gesehen und so viele Delfine,die immer an der Spitze vom Katamaran mitschwammen ,auch bei erhöhten Tempo.Wir haben herrliche Foto und Videos gemacht und Freunde und Familie waren davon sehr begeistert.Diesen Ausflug sollte man unbedingt buchen !!!

Gute Tour um den Hafen und die Umgebung zu sehen

Ob man Delphine und Wale sieht, ist oft Glücksache. Das wird einem auch klar gesagt. Toller Service, wenn man sie nicht sieht: man erhält dann einen Gutschein, um die Tour zu wiederholen. Die Begleiterinnen waren toll und sehr informativ. Der Gesamteindruck war gut.