Datum hinzufügen

Erlebnisse
Atlasgebirge

Unsere Empfehlungen für Atlasgebirge

Von Marrakech aus: Geführte Wanderung und Bootsfahrt zu den Ouzoud-Wasserfällen

1. Von Marrakech aus: Geführte Wanderung und Bootsfahrt zu den Ouzoud-Wasserfällen

Unternimm eine Tagestour zu den Ouzoud-Wasserfällen ab Marrakesch. Erfahre mehr über die Kultur der Berber, während du das Land erkundest. Steig hinab auf verschlungenen Pfaden und bewunder den atemberaubenden Blick auf die Wasserfälle bei einer Bootsfahrt. Du wirst von deinem Hotel oder Riad abgeholt, bevor du zu einem der spektakulärsten Wasserfälle Nordafrikas fährst, der 93 Meilen (150 km) nördlich von Marrakech liegt. Wenn du im Dorf Ouzoud ankommst, kannst du die Kaskaden bewundern, die 110 Meter tief in den Pool hinabstürzen. Folge deinem örtlichen Guide durch Olivenhaine zu einer Arganöl-Kooperative und lerne die Kultur der Berber kennen. Nutze die Gelegenheit, um die Aussicht zu bewundern und Fotos zu machen. Weiter geht es über ein Netz von Pfaden zu einem Aussichtspunkt, an dem du frischen Orangensaft kaufen kannst. Steig in ein traditionelles Boot und mach eine kurze Fahrt auf dem Pool am Fuße der Wasserfälle. Anschließend genießt du ein spätes Berber-Mittagessen in einem lokalen Restaurant mit Blick auf die Wasserfälle. Am Nachmittag steigst du über eine Reihe von Treppen aus dem Tal, um zurück nach Marrakesch zu fahren.

Von Marrakech aus: Geführte Tour und Bootsfahrt zu den Ouzoud-Wasserfällen

2. Von Marrakech aus: Geführte Tour und Bootsfahrt zu den Ouzoud-Wasserfällen

Entfliehe dem Trubel von Marrakesch und erlebe eine Tagestour zu den dramatischen Ouzoud-Fällen in der Nähe des Dorfes Tanaghmeilt in der Provinz Azilal im Hohen Atlas. Lass dich bequem an deinem Hotel abholen und in einem klimatisierten Minivan zu den Ouzoud-Fällen chauffieren. Bestaune unterwegs die traditionellen Städte und typischen Berberdörfer des Hohen Atlas, während du dich auf der Fahrt im Schatten alter Olivenbäume den Wasserfällen näherst. Nach der Ankunft in Ouzoud hast du etwa 4 Stunden Zeit, um die Landschaft rund um die Wasserfälle zu genießen. Beobachte die Affen und schwimme im kristallklaren Wasser oder nimm an der optionalen Bootsfahrt teil. Nach einem entspannten Nachmittag fährst du zurück nach Marrakesch, wo du voraussichtlich um 18 Uhr ankommen wirst.

Marrakech: Agafay Wüstenquad oder Kameltour mit Dinner-Show

3. Marrakech: Agafay Wüstenquad oder Kameltour mit Dinner-Show

Beginne deinen Ausflug, indem du Marrakesch in Richtung der Agafay-Wüste verlässt. Dort angekommen, kannst du die atemberaubenden Landschaften bewundern und zwischen einem Ritt auf Kamelen oder 2-Personen-Quads durch die Wüstendünen wählen. Später kannst du es dir an einem Pool in einer kleinen Ecke des Paradieses gemütlich machen. Nach dem Sonnenuntergang kannst du einer Gitarrenshow beiwohnen, während du am Lagerfeuer sitzt. Betritt eine Hütte im Kerzenschein und genieße ein Abendessen mit traditionellen marokkanischen Rezepten: Harira (traditionelle nordafrikanische Suppe), Tajine (langsam gekochter Fleischeintopf) und Nachtisch. Höre zu und tanze zu Live-Musik, einschließlich des traditionellen Berber-Tanzes ahwash und Feuertänzern. Nach diesem unvergesslichen Abend wirst du zurück nach Marrakesch gefahren.>

Marrakech: Geführter Tagesausflug zu den Ouzoud-Wasserfällen mit Bootsfahrt

4. Marrakech: Geführter Tagesausflug zu den Ouzoud-Wasserfällen mit Bootsfahrt

Begib dich auf einen unvergesslichen Tagesausflug von Marrakesch zu den großartigen Ouzoud-Wasserfällen, einem Naturwunder im Atlasgebirge. Begleite uns auf dieser geführten Tour und tauche ein in die atemberaubende Schönheit einer der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Marokkos. Dein Abenteuer beginnt mit einer Fahrt durch die malerische Landschaft des marokkanischen Hinterlandes. Während du die geschäftige Stadt Marrakesch hinter dir lässt, wirst du von der wechselnden Landschaft verzaubert sein, von fruchtbaren Tälern bis hin zu malerischen Berberdörfern entlang der Strecke. Wenn du an den Ouzoud-Wasserfällen ankommst, wirst du von den türkisfarbenen Wasserfällen, die über 100 Meter in die Tiefe stürzen, beeindruckt sein. Der Anblick und das Geräusch des rauschenden Wassers, umgeben von üppigem Grün, schaffen eine wahrhaft magische Atmosphäre. Dein sachkundiger Führer führt dich auf einer gemütlichen Wanderung über gut ausgebaute Wege und gibt dir Einblicke in die lokale Flora, Fauna und Geografie. Bewundere die vielfältige Pflanzenwelt, darunter Olivenbäume, Feigenbäume und bunte Wildblumen, die in dieser Oase der natürlichen Schönheit gedeihen. Unterwegs triffst du auf die charmanten Berberaffen, die in dieser Gegend heimisch sind. Bestaune ihre verspielten Possen und genieße die Gelegenheit, sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Vergiss nicht, deine Sachen zu sichern, denn diese schelmischen Kreaturen sind für ihre Neugierde bekannt! Wenn du deine Erkundungstour fortsetzt, erreichst du den Fuß der Wasserfälle und spürst den erfrischenden Nebel auf deiner Haut. Genieße den Panoramablick und halte den Moment mit atemberaubenden Fotos fest. Du kannst auch eine Bootsfahrt machen, um näher an die Fälle heranzukommen und ihre Pracht aus nächster Nähe zu erleben. Genieße ein köstliches traditionelles Mittagessen in einem der lokalen Restaurants mit Blick auf die Wasserfälle und lass dir marokkanische Spezialitäten schmecken. Entspanne dich bei deinem Essen in der ruhigen Atmosphäre, umgeben von der natürlichen Schönheit der Wasserfälle. Nach dem Mittagessen hast du etwas Freizeit, um die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Nimm ein Bad in den einladenden Pools unterhalb der Wasserfälle, sonne dich am Flussufer oder entspanne dich einfach und genieße die Ruhe dieses Naturparadieses. Am Ende des Tages verabschiedest du dich von den Ouzoud-Wasserfällen und fährst mit vielen Erinnerungen an ein außergewöhnliches Abenteuer zurück nach Marrakesch. Genieße noch einmal die Schönheit der marokkanischen Landschaft, wenn du in die pulsierende Stadt zurückkehrst, während du das Rauschen der Wasserfälle und die Ruhe der Natur in deinen Gedanken bewahrst. Begleite uns auf dem Tagesausflug zu den Ouzoud-Wasserfällen ab Marrakesch und entdecke die schiere Pracht dieser beeindruckenden Wasserfälle. Lass dich von der faszinierenden Schönheit der Natur verzaubern und schaffe dir lebenslange Erinnerungen an deine Zeit in Marokko.

Von Marrakech aus: Merzouga 3-tägige Wüstensafari mit Essen

5. Von Marrakech aus: Merzouga 3-tägige Wüstensafari mit Essen

Entdecke den Rand der Sahara auf einer dreitägigen preisgünstigen Tour ab Marrakesch und erkunde die dramatischen Landschaften des Dades-Tals und der Kasbah von Ouarzazate. Reite mit dem Kamel über die Dünen von Erg Chebbi und übernachte in einem Wüstencamp unter den Sternen. Tag 1: Marrakesch - Ait Ben Haddou - Dades Deine Reise beginnt mit der Überquerung des Hohen Atlasgebirges, vorbei an einem Berberdorf nach dem anderen zum UNESCO-Weltkulturerbe Ait Ben Haddou. Dieses Dorf ist berühmt für seine Kasbah und sein befestigtes Dorf und diente schon als Kulisse für einige berühmte Hollywood-Epen und Magazin-Fotoshootings. Nach etwas Freizeit genießt du dein Mittagessen in einem lokalen Restaurant und fährst dann weiter durch Ouarzazate, das als Tor zur Sahara bekannt ist. Fahre weiter nach Boumalne Dades und bewundere die malerische Fahrt entlang des Dades-Tals, wo du in der Kasbah Amazigh oder im Hotel Chems zu Abend essen und dich für die Nacht ausruhen kannst. Tag 2: Dades - Todgha-Schluchten - Merzouga Nach dem Frühstück verlässt du dein Hotel und fährst nach Tinghir und zu den dramatischen Todgha-Schluchten, wo du Zeit hast, die Schluchten zu erkunden. Genieße dein Mittagessen in einem lokalen Café und fahre weiter nach Merzouga, wo du deine Kamelkarawane triffst. Erlebe die Erg Chebbi-Dünen auf dem Rücken eines Kamels und beobachte den Sonnenuntergang. Erreiche dein Wüstencamp noch vor Einbruch der Dunkelheit und genieße ein authentisches marokkanisches Abendessen unter dem Sternenhimmel. Einheimische Nomaden sorgen für Unterhaltung und zeigen dir, wie man die traditionellen Tam Tam-Trommeln spielt. Genieße das Abendessen und eine Übernachtung. Tag 3: Merzouga Ouarzazate - Marrakesch Nach einem frühen Aufstehen, um den Sonnenaufgang vor dem Frühstück zu beobachten (optional), holt dich ein Fahrer für den Transfer zurück nach Marrakesch ab. Halte auf halber Strecke für ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant an. Gegen 20 Uhr wirst du an deinem ursprünglichen Abfahrtsort oder am Djemaa El Fna abgesetzt. Du kannst auch Upgrades für die Nacht im Beduinencamp buchen, z. B. das Deluxe-Wüstencamp mit einem luxuriösen Privatzelt mit eigener Dusche, Bad und 5-Sterne-Ausstattung. Diese Upgrades müssen pro Person gebucht werden.

Von Marrakech aus: Tagesausflug nach Ouarzazate und Ait Benhaddou

6. Von Marrakech aus: Tagesausflug nach Ouarzazate und Ait Benhaddou

Entdecke bei diesem Tagesausflug ab Marrakesch idyllische Dörfer, wunderschöne Naturlandschaften und die Festung Kasbah Ait Benhaddou. Starte deine Reise in einem klimatisierten Van oder Auto und genieße während der Fahrt den stetigen Zugang zu WLAN. Bestaune echte Hollywood-Magie bei einem Besuch in den Atlas Film Studios in Ouarzazate.  Lass dich zwischen 7:00 und 8:00 Uhr morgens bequem von deiner Unterkunft in Marrakesch abholen. Steige in dein komfortables und geräumiges Fahrzeug und genieße die Landschaft auf einer Fahrt in das Atlasgebirge. Tauche ein in die Kultur vor Ort und halte in dem kleinen Dorf Ait Ben Barka in der Nähe der hügeligen Landschaft von Toufliht. Erkunde die Gegend mit deinem Fahrer und erfahre mehr über die geplanten Sehenswürdigkeiten für deinen Ausflug. Im Anschluss hast du etwas Zeit für eine Pause, bevor du den Tizi n'Tichka -Pass überquerst. Halte dort an, um Bilder von den Berggipfeln auf dem Pass aus 2.260 Metern Höhe zu machen. Weiter geht es zu den Atlas Film Studios in Ouarzazate, dem größten Filmstudio der Welt, das vor allem durch die Fernsehserie Game of Thrones bekannt wurde. Nimm dir Zeit, um die Studios zu besuchen oder die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Mach ein paar Fotos von den einzigartigen, zerklüfteten Landschaften in der Gegend. Kaufe dir nach dem Studio-Besuch dein Mittagessen in einem Restaurant in der Gegend. Das Restaurant bietet ausgezeichnete Preise und einen atemberaubenden Ausblick.  Fahre abschließend zur berühmten Kasbah Ait Benhaddou, die von der UNESCO als eine der außergewöhnlichsten Kasbahs (Festungen) Marokkos ausgezeichnet ist. Beende deinen Tag voller malerischer Aussichten und Erinnerungen und entspanne auf der Rückfahrt zu deinem Hotel in Marrakesch in einem bequemen und klimatisierten Fahrzeug.

Ab Marrakesch: Ourika-Tal & Atlasgebirge - Tagestour

7. Ab Marrakesch: Ourika-Tal & Atlasgebirge - Tagestour

Erlebe die Schönheit des Ourika-Tals aus der Nähe während dieser malerischen Tagestour ab Marrakesch und entflieh dem geschäftigen Treiben der Stadt für einen Tag. Das Ourika-Tal ist bestens geeignet für einen Tagesausflug ab Marrakesch, aber es ist nicht nur die kurze Entfernung, die diesen Ort so besonders macht. Fahr in Richtung des Atlasgebirges und genieß die schöne Landschaft mit grünen Wiesen und Berber-Dörfern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Wenn du an einem Montag an der Tour teilnimmst, kannst du sogar einen Souk am Straßenrand besuchen. Sieh Obstgärten, Gemüseterrassen und Dörfer an den Berghängen. Bewundere die Leistungen der Berber, die die Materialien für ihren Häuserbau die Berghänge hinaufgezogen und die Terrassen in einer unwirtlichen Umgebung beackert haben. Weiter geht's auf einer von Palmen gesäumten Allee am Ourika-Fluss entlang. Sieh dabei Obstbäume, winzige Dörfer, Restaurants am Fluss und die Sommerhäuser der Reichen. Reise nach Setti Fatma und spür die erfrischenden Gewässer. Genieße den Sprühnebel in deinem Gesicht, während du dich ein wenig von der afrikanischen Hitze erholst. Sitz an der Seite der Einheimischen von Marrakesch, die diesen Ort zu ihrem Lieblingsziel für Wochenendausflüge gemacht haben.

Ab Marrakesch: Ganztägige Wanderung im Atlasgebirge

8. Ab Marrakesch: Ganztägige Wanderung im Atlasgebirge

Erkunde das Hohe Atlasgebirge auf einem Tagesausflug und entdecke mehrere Berberdörfer und malerische Landschaften. Freue dich auf eine 2- bis 3-stündige Wanderung, reite auf einem Kamel über malerische Pfade und genieße ein traditionelles Mittagessen in einem Berberhaushalt mit örtlichem Minztee. Verlasse Marrakesch am Morgen und fahre zu den Moulay-Brahim-Schluchten. Erreiche den Hauptweg und erlebe die dramatische Landschaft auf einem Kamelritt. Steig wieder ins Fahrzeug und fahr durch das Imlil-Tal an Berberdörfern vorbei.  Erreiche das Dorf Imlil, wo du von einem Einheimischen mit einem Glas Minztee begrüßt wirst. Wandere einige Stunden nach Armed, dem höchsten und größten Dorf im Imlil-Tal. Passiere auf deiner Wanderung zum Berberdorf Ait Souka die Weiler Ait Mizan, Targa und Imoula. Halte unterwegs in Tamatert an und genieße die Aussicht auf alte Bewässerungsterrassen für Gerste, Mais und Gemüse. Bewundere Kirschplantagen und Walnussbäume, bevor du das Haus einer Berberfamilie in Ait Souka erreichst. Trinke einen erfrischenden Minztee und genieße ein traditionelles Mittagessen im Haus einer Berberfamilie. Kehre zurück auf der anderen Seite des Tals durch Taourirt und fahre am Ende der Tour mit dem Van zurück nach Marrakech.

Von Marrakesch aus 3-tägige Sahara-Tour nach Merzouga mit Übernachtung

9. Von Marrakesch aus 3-tägige Sahara-Tour nach Merzouga mit Übernachtung

Schlaf unter dem Sternenhimmel in einem Berberlager in der Wüste bei diesem unvergesslichen Dünenerlebnis ab Marrakesch. Besuch die UNESCO-Welterbestätte Aït-Ben-Haddou, das Tal der Rosen und Tinghir. Leg einen Halt ein in traditionellen Berberdörfern rund um die Todra-Schlucht und reite auf einem Kamel durch die Erg Chebbi-Dünen, die höchsten in Marokko. Tag 1: Marrakesch - TinghirDeine 3-tägige Wüstentour von Marrakesch nach Merzouga beginnt am frühen Morgen. Über den Tizi-Ntichka-Pass und das hohe Atlasgebirge geht es nach Aït-Ben-Haddou. Unterwegs legst du zahlreiche Zwischenstopps ein. Besuch die zum UNESCO-Welterbe gehörende Kasbah Aït-Ben-Haddou, die auch als Kulisse für verschiedene Hollywood-Blockbuster diente. Fahr weiter nach Ouarzazate und die Kasbah Taourirte, bevor du ein köstliches Mittagessen zu dir nimmst. Am Nachmittag fährst du über das Tal der Rosen nach Tinghir, wo sich auch dein Hotel befindet. Genieß ein köstliches Abendessen und übernachte vor Ort.  Tag 2: Tinghir - MerzougaNach dem Frühstück in deinem Hotel in Tinghir setzt du die Tour fort mit einer Fahrt entlang der Straße 1001 Kasbah zur Oase von Tinghir. Fahr über eine Nebenstraße über den Fluss zu den Todra-Schluchten. Nutze etwas Zeit zur freien Verfügung, um die gewaltigen Klippen zu erkunden, genieß ein tolles Mittagessen in einem örtlichen Café (in deiner freien Zeit) und fahr am frühen Nachmittag nach Erfoud, das berühmt ist für seinen Dattelmarkt. Erfoud war der Ausgangspunkt für alte Handelskarawanen durch die Sahara nach Timbuktu. Fahr weiter nach Merzouga durch eine felsige Wüstenlandschaft. Nachdem du am Rand der Erg Chebbi-Dünen angekommen bist, schließ dich einer Kamel-Karawane an und reite auf einem Kamel durch die faszinierenden, mehrfarbigen Dünen. Genieß dabei den wunderschönen Sonnenuntergang. Erreiche schließlich dein Wüstenlager mitten in der Sahara kurz vor Einbruch der Dunkelheit. Bewundere die Dünen und die umliegende Landschaft und freu dich auf ein marokkanisches Abendessen unter den Sternen neben einem Lagerfeuer. Lausche später der Berbermusik, die von den örtlichen Gastgebern mit Trommeln gespielt wird. Tag 3: Merzouga - MarrakeschNach einem frühen Frühstück und einem Kamelritt zurück zur Hauptstraße triffst du deinen Fahrer und machst dich auf den Weg zurück nach Marrakesch. Genieß unterwegs ein Mittagessen, wenn du das Tal der Rosen durchquerst, und fahre weiter durch das hohe Atlasgebirge nach Marrakesch. Deine Wüstentour endet gegen 20:00 Uhr in Marrakesch.

Marrakech: Kamelritt in der Wüste von Agafay mit Abendessen und Sonnenuntergang

10. Marrakech: Kamelritt in der Wüste von Agafay mit Abendessen und Sonnenuntergang

Entspanne dich auf dieser Reise von Marrakesch aus in der gewaltigen Schönheit der Agafay-Wüste. Iss ein Abendessen in einem traditionellen Beduinenzelt, lausche der Stille der Wüste und reite auf einem Kamel. Treffe deinen Fahrer an deinem Hotel, Apartment oder Riad in Marrakesch und fahre in die Agafay-Wüste. Fahre durch die weißen Dünen und bewundere die kräftigen Farben des Sonnenuntergangs über dem Sand. Nach deiner Ankunft im Beduinencamp kannst du die traditionelle marokkanische Küche unter dem Sternenhimmel erleben. Iss in einem Beduinenzelt am Lagerfeuer und wähle aus 3 Menüs mit Rindfleisch, Huhn oder vegetarischen Gerichten, von denen jedes 4 leckere Gerichte zum Teilen enthält. Nach dem Abendessen kannst du einen Kamelritt machen oder im Infinity-Pool unter dem funkelnden Sternenhimmel schwimmen, bevor du zu deinem Hotel zurückkehrst.

Alle Aktivitäten

814 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Atlasgebirge

Weitere Sightseeing-Optionen in Atlasgebirge

Möchten Sie alle Aktivitäten in Atlasgebirge entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Atlasgebirge: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(32.348 Bewertungen)

Wir machten uns auf den Weg, um die Länder Marokkos mit Lhossin Idrissi zu entdecken, der sehr freundlich war und uns perfekt informierte, als wir unsere Fragen stellten! Großer Favorit für den Besuch mit dem Führer nach Ait Ben Haddou (3 € extra, was keine Option ist)!! Wir sind froh, Marokko entdeckt zu haben, allerdings war das Hotel in der ersten Nacht nicht so toll (kaltes Wasser und schlechtes Essen). Glücklicherweise konnten wir nach Absprache mit der Agentur für die zweite Nacht in der Wüste die Unterkunft wechseln, die wir wollten. Die Restaurants, in die wir gebracht werden, sind wirklich nicht gut, schade, die marokkanische Küche ist so gut und wir genießen sie nicht in diesen aufgezwungenen Kantinenrestaurants. In Anbetracht des Preises sind wir jedoch froh, diese Entdeckung machen zu können

Die Wüstentour hat uns sehr gut gefallen! Man sieht in den drei Tagen viele wunderschöne Orte und erlebt einiges. Die Fahrt im Minibus war auch angenehm, wir haben häufig an Raststätten gehalten, sodass man sich die Beine vertreten oder Verpflegung kaufen konnte. Die Mittagessen in den Restaurants, in denen wir gehalten haben, haben alle zwischen 10 und 12 Euro gekostet. In Tinghir (2. Tag) haben wir Halt bei einer Berberfamilie gemacht, die Teppiche in Handarbeit herstellt. Hier hatten wir einen unangenehmen Moment, weil wir uns leider etwas unter Druck gesetzt fühlten, einen Teppich zu kaufen. Es gab auch andere Stops, bei denen uns etwas zum Kauf angeboten wurde, die waren aber in Ordnung! Ansonsten war die Tour wirklich super und sehr gut organisiert.

Hallo, vielen Dank für die Zeit, die wir heute hatten, es war großartig. Amina und das ganze Team, ihr wart wirklich großartig. Vielen Dank. 🙏🏾❤️🙏🏾 Diese Aktivität bietet ein wirklich hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, nichts zu sagen ein echtes Schnäppchen. Ich empfehle es Ihnen. Seien Sie bereit für den Spaziergang, es ist schwer. Ich werde nicht lügen, und da ich im Moment nicht in guter Verfassung bin, war es schwierig. Ich habe es in meinem eigenen Tempo gemacht und Amina war sehr geduldig und aufmerksam. Ich bereue es wirklich nicht, aber ich tue es wirklich nicht. Denken Sie an Trinkgelder, sogar 2€, es ist eine Freude und wir unterstützen die Aktivität. gute Erfahrung 😉

Ich kann diese Aktivität jedem empfehlen, der Ort ist einfach unglaublich, unser Führer Mohamed hat seine Kultur mit all seiner Freundlichkeit und Verfügbarkeit mit uns geteilt. Ich denke, es ist ein Ort, den man wirklich besuchen sollte. Wir konnten die Affen aus verschiedenen Blickwinkeln beim Fotografieren beobachten. Alles war perfekt, die 3-stündige Fahrt hat sich gelohnt!

Wir haben die Gesellschaft unseres Führers Lhossin Idrissi sehr genossen, er hat dafür gesorgt, dass die lange Reise so angenehm wie möglich war