Athen
Hop-On/Hop-Off-Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Athen Hop-On/Hop-Off-Touren

Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

1. Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

Erkunden Sie Athen, den Hafen von Piräus und die Strände in Ihrem eigenen Tempo mit einem Hop-On/Hop-Off-Busticket. Nutzen Sie den bequemen Transport zu wichtigen Attraktionen, wie dem Panathinaiko-Stadion und Parthenon an der Akropolis. Fahren Sie 1 Tag lang auf 4 Routen in Athen (Orange Linie), Piräus (Blaue Linie), Glyfada (Gelbe Linie) und Vouliagmeni (Grüne Linie). Lernen Sie die schönsten Orte der griechischen Hauptstadt kennen und bereichern Sie Ihre Kreuzfahrt oder Ihren Urlaub. Ein Audioguide in 16 Sprachen unterhält Sie mit historischen, kulturellen und sozialen Informationen rund um eine der ältesten Hauptstädte der Welt. Blaue Linie - Piräus   Der ideale Startpunkt, wenn Sie gerade mit dem Kreuzfahrtschiff angekommen sind. Sie können einfach an einem der Kreuzfahrtterminals im Hafen von Piräus in die Blaue Linie einsteigen, nur einen Steinwurf von Ihrem Schiff entfernt. Sehen Sie Attraktionen wie den Yachthafen Pasalimani und den antiken Hafen Mikrolimano. Verpassen Sie nicht das beeindruckende neue Akropolismuseum und laufen Sie auf den Hügel, um den Parthenon zu bewundern. Der Bus bringt Sie direkt zu den berühmtesten Denkmälern von Athen und Griechenland. Orange Linie - Athen Die Orange Linie führt Sie vorbei an den schönsten Attraktionen weiter im Stadtzentrum von der Akropolis und dem Parthenon. Erkunden Sie das historische Viertel und entdecken Sie die traditionellste Gegend von Athen. Besuchen Sie das Hadrianstor. Sehen Sie das Olympieion und bestaunen Sie den größten Tempel Griechenlands aus römischen Zeiten. Besuchen Sie das griechische Parlament auf dem Syntagma-Platz und sehen Sie seine beeindruckenden Wachen. Schlendern Sie durch die Ermou-Straße und erleben Sie die geschäftigste Shoppingmeile Athens. Besuchen Sie das Panathinaiko-Stadion, in dem die ersten olympischen Spiele stattfanden. Fahren Sie zur Nationalbibliothek Griechenlands und bestaunen Sie ein außergewöhnliches Gebäude von großem historischen Wert. Sehne Sie das Archäologische Nationalmuseum oder erkunden Sie die malerische Gegend um Monastiraki und seinen Flohmarkt. Schlendern Sie durch das charmante Viertel Thissio.  Gelbe Linie - Glyfada Erleben Sie eine Tour an der Riviera Athens beginnend an der Haltestelle "Planetarium" der Blauen Linie. Finden Sie heraus, wie sich aus der verblüffenden Wüste des 20. Jahrhunderts ein kosmopolitischer Teil Griechenlands entwickelte. Von der Stavros Niarchos Foundation bis zur Marina Alimos verbindet die Gelbe Linie Geschichte mit Moderne. Sehen Sie den Sonnenuntergang an der Flisvos Marina oder schwimmen und sonnenbaden Sie im Olympischen Segelzentrum Agios Kosmas. Ab dem Terminal Glyfada können Sie durch die kosmopolitischsten Vororte der Hauptstadt schlendern und in Luxuseinkaufshäusern shoppen. Entspannen Sie in einem hübschen Café und lassen Sie sich die Strandbar nicht entgehen, in der Sie einen Cocktail am Meer genießen können.  Grüne Linie - Vouliagmeni Vouliagmeni ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Strände, doch ein Besuch des Stadtteils ist auch wie eine Geschichtsstunde. Vom Aliierten-Friedhof bis zum Byzantinischen Museum ist Vouliagmeni sicherlich einen Besuch wert. Entspannen Sie am wunderschönen Strand Kavouri Oceanis, einem der beliebtesten Strände Athens. Besuchen Sie den See von Vouliagmeni und entdecken Sie einen der beliebtesten Orte der Stadt. Verpassen Sie nicht die Thermalbäder und bestaunen Sie die atemberaubende Umgebung. Die Bimmelbahn Piräus  Die Bimmelbahn Piräus nimmt Sie mit auf eine Rundfahrt durch einen der schönsten Vororte der griechischen Hauptstadt. Beginnend am Kreuzfahrtterminal fahren Sie in einer halben Stunden vorbei am Theater, Schifffahrtsmuseum und Pasalimani. Schlendern Sie über den Korai-Platz und entdecken Sie das kommerzielle Zentrum von Piräus, das nur einen Steinwurf von der privaten Marina entfernt ist.

...
Athen: Roter Hop-On/Hop-Off Bus mit Piräus & Riviera-Strand

2. Athen: Roter Hop-On/Hop-Off Bus mit Piräus & Riviera-Strand

Entdecken Sie die griechische Hauptstadt auf einer Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour durch Athen entlang drei verschiedener Routen. Reisen Sie bequem durch die Stadt in einem Open-Top-Doppeldeckerbus und schauen Sie sich in Ruhe alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Die Rundfahrt dauert etwa 90 Minuten und führt Sie beginnend am Syntagma-Platz durch das Zentrum Athens. Dank der mehrsprachigen Audioguides an Bord können Sie die Geschichte und Kultur Athens von der Antike bis zur Gegenwart nachvollziehen. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt passieren Sie auf Ihrer Route auch eine bemerkenswerte Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten. Sie können nach Belieben aussteigen, um die weltbekannten Museen zu besuchen oder um die altertümlichen Tempel wie die Akropolis und den Parthenon zu bewundern. Haltestellen der Athen-Linie: Haltestelle 1 - Syntagma-Platz Haltestelle 2 - Vier Museen Haltestelle 3 - Nationalgalerie Haltestelle 4 - Antikes Olympia-Stadion Haltestelle 5 - Melina Merkouri Haltestelle 6 - Akropolismuseum Haltestelle 7 -  Akropolis & Parthenon Haltestelle 8 -  Tempel des Zeus Haltestelle 9 -  Parlament Haltestelle 10 -  Nationalbibliothek Haltestelle 11 -  Archäologisches Nationalmuseum Haltestelle 12 -  Omonoia-Platz Haltestelle 13 -  Karaiskaki-Platz Haltestelle 14 - Monastiraki-Platz Haltestelle 15 -Kotzia Platz Haltestellen der Piräus-Linie Haltestelle 1 - Pantion Universität Haltestelle 2 - Niarchos Stiftung Haltestelle 3 - Theater Haltestelle 4 - Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 5 - Löwentor Haltestelle 6 -Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 7 - Archäologisches Museum von Piräus Haltestelle 8 - Votsalakia-Strand Haltestelle 9 - Hafen Mikrolimano Haltestelle 10 - Planetarium StopHaltestelle 11 - Athens Ledra & Intercontinental Beach & Riviera Route Haltestellen: Melina Merkouri/Plaka Pantion Universität Niarchos Stiftung Falire/Flisvas Edem Ag.Kesmas Strand Bomo Palace Asteria Beach Divani Apollon Oceanis Beach/ Atrir Palace Vouliagemi Lake Pigadakia Blazer Suites Glyfada town Golf Ag.Kosmas Kalamki Poseidon Hotel Marriot/Planetarium Grand Hyatt/ Intercontinental Zeus-Tempel

...
Athen: Hop-On/Hop-Off-Bus & Sonnenuntergang am Kap Sounion

3. Athen: Hop-On/Hop-Off-Bus & Sonnenuntergang am Kap Sounion

Tour zum Poseidontempel und dem Kap Sounion bei Sonnenuntergang: Fahren Sie entlang der Südküste zur Athener Riviera, von wo Sie zum Kap Sounion gelangen. Dieses ist normalerweise schwer zu erreichen. Bewundern Sie die eindrucksvolle Landschaft rund um das Kap. Entdecken Sie den Ort, der zu Zeiten der alten Griechen als heilig galt und den Göttern Poseidon und Athena gewidmet war. Bestaunen Sie den Poseidontempel, der auf dem Rand der Klippe thront in 70 Metern über dem Meer. Spazieren Sie auf der "heiligen" Erde, wie Homer diesen Ort in seiner Odyssee nannte. Stehen Sie auf derselben Klippe, von der sich angeblich König Ägeus ins Meer stürzte. Der Legende zufolge soll König Ägeus seinen Sohn Theseus beauftragt haben, mit weißen Segeln auf seiner Flotte nach Athen zurückzukehren, sollte er den Minotaurus besiegen. Theseus vergaß diese Bitte jedoch im Siegesrausch nach dem Kampf und seine Flotte kehrte mit schwarzen Segeln zurück. In der verzweifelten Annahme, seinen Sohn verloren zu haben, sprang König Ägeus von der Klippe am Kap Sounion. Genießen Sie den Sonnenuntergang in dieser legendären Kulisse. Blauer Hop-On/Hop-Off-Bus durch Athen: Erkunden Sie Athen, den Hafen von Piräus und die Strände im eigenen Tempo mit einem Hop-On/Hop-Off-Busticket. Nutzen Sie den bequemen Transport zu wichtigen Attraktionen, wie dem Panathinaiko-Stadion und Parthenon an der Akropolis. Fahren Sie 2 Tage lang auf 4 Routen in Athen (Orange Linie), Piräus (Blaue Linie), Glyfada (Gelbe Linie) und Vouliagmeni (Grüne Linie).

...
Athen Stadt und Meer: Gelbe Hop-On/Hop-Off Bus Tour

4. Athen Stadt und Meer: Gelbe Hop-On/Hop-Off Bus Tour

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Athen, Piräus und der Riviera im Doppeldecker-Sightseeingbus bei einer Hop-On/Hop-Off-Tour. Bestaunen Sie die Architektur der Städte und erfahren Sie mehr über ihre Geschichte vom Kommentar an Bord in einer von zwölf Sprachen. Wählen Sie entweder die 90-minütige Route mit Beginn am Syntagma-Platz in Athen, die 60-minütige Route in Piräus mit Start am Kreuzfahrthafen oder die 120-minütige Tour der Riviera- und Strandroute mit Start bei der Akropolis. Diese touristenfreundlichen Stadttouren bieten Ihnen die Möglichkeit, fantastische Orte zu besuchen. In einer Stadt voller historischer und kultureller Bauwerke wie Athen können Sie z.B. an der Akropolis und dem Parthenon aussteigen. Besuchen Sie das Akropolismuseum oder das Archäologische Nationalmuseum. Entdecken Sie das malerische Plaka und Monastiraki mit neoklassischen Gebäuden, archäologischen Funden und Souvenirläden. Der historische Hafen von Piräus ist einer der wichtigsten Seehäfen des Mittelmeers. In der Nähe finden Sie einige private Häfen wie den Mikrolimano und den Passalimani. Bestaunen Sie das wunderschöne Stadttheater und besuchen Sie das Planetarium, eines der bestausgestatteten der Welt.

...
Athen: Blauer Hop-On Hop-Off Bus und Akropolismuseum

5. Athen: Blauer Hop-On Hop-Off Bus und Akropolismuseum

Erkunden Sie Athen, den Hafen von Piräus und die Strände im eigenen Tempo mit einem Hop-On/Hop-Off-Busticket. Auf der Piräus-Linie können Sie den Yachthafen von Pasalimani und den alten Hafen von Mikrolimano entdecken. Die Athen-Linie bringt Sie in das schöne historische Viertel. Hier entdecken Sie den traditionellsten Teil von Athen. Besuchen Sie das Tor des römischen Kaisers Hadrian, den Tempel des Olympischen Zeus und das griechische Parlament am Syntagma-Platz. Genießen Sie eine Tour entlang der Riviera von Athend mit iderm Glyfada-Linie und finden Sie heraus, wie sich aus der verblüffenden Wüste des 20. Jahrhundert ein kosmopolitischer Teil Griechenlands entwickelte. Sehen Sie den Sonnenuntergang an der Flisvos Marina oder schwimmen und sonnenbaden Sie im Olympischen Segelzentrum Agios Kosmas. Ab dem Terminal Glyfada können Sie durch die kosmopolitischsten Vororte der Hauptstadt schlendern und in Luxuseinkaufshäusern shoppen. Entspannen Sie in einem hübschen Café und lassen Sie sich die Strandbar nicht entgehen, in der Sie einen Cocktail am Meer genießen können. Vom Friedhof der alliierten Streitkräfte bis zum Byzantinischen Museum bietet die Vouliagmeni-Linie Haltestellen an einem der beliebtesten Strände in Athen. Besuchen Sie den See von Vouliagmeni und entdecken Sie einen der beliebtesten Orte der Stadt. Verpassen Sie nicht die Thermalbäder und bestaunen Sie die atemberaubende Umgebung. Die Bimmelbahn Piräus nimmt Sie mit auf eine Rundfahrt durch einen der schönsten Vororte der griechischen Hauptstadt. Beginnend am Kreuzfahrtterminal fahren Sie in einer halben Stunden am Theater, Schifffahrtsmuseum und Pasalimani vorbei. Schlendern Sie über den Korai-Platz und entdecken Sie das kommerzielle Zentrum von Piräus, das nur einen Steinwurf von der privaten Marina entfernt ist.

...

Sightseeing in Athen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Athen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Athen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 1.402 Bewertungen

Perfekt, um was von der Stadt zusehen und man kann ja auch an den für sich Interessenten Plätzen einfach aussteigen .. Das Ticket war mit 13 Euro p.P. wirklich günstig und soll sogar 2 Tage gültig sein, habe nur nirgends gefunden, ob es aufeinanderfolgende Tage seien mussten ?! Kopfhörer sind im Preis mit drin. Würden wir jederzeit wieder nutzen ..

Sehr freundliches Personal..Total hilfsbereit..Pünktliche Abfahrtszeiten.Keine Probleme beim Handvoucherumtausch.Busse sauber.Und die Fahrer super,bei dem leicht chaotischem Verkehr.

ermöglicht Ihnen, die Stadt vor Sehenswürdigkeiten zu erkunden, für die wir sonst keine Zeit gehabt hätten, Zeitmangel!

Hop-On Hop-Off-Busse sind meiner Ansicht nach optimal um am ersten tag eine fremde Stadt kennenzulernen!

Es hat alles super geklappt, die Busse stehen direkt am Kteuzfahrtterminal.