Tempel von Abu Simbel Privattour von Assuan im Minibus

Ab 80 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
9 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Holländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch
Für Rollstuhlfahrer geeignet

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Besuchen Sie den großen Tempel von Ramses II, Ra-Harakhte und Amon-Re gewidmet
  • Sehen Sie die 4 kolossalen Statuen von Ramses II, die majestätisch über die Wüste blicken
  • Erkunden Sie den Tempel von Hathor von Königin Nefertari
  • Fahren Sie mit einem klimatisierten Fahrzeug zum Ufer des Nassersees
Überblick
Besuchen Sie den außergewöhnlichen Tempel von Abu Simbel auf einer privaten Ganztagestour mit Rundfahrt-Transfers im klimatisierten Van von Assuan aus. Sehen Sie den Sonnentempel des Ramses II und den Tempel der Königin Nefertari mit einem Ägyptologen.
Was Sie erwartet
Genießen Sie einen ganzen Tag in den Tempeln von Abu Simbel, eine der großartigsten Sehenswürdigkeiten in Ägypten und der Antike. Fahren Sie direkt von Assuan nach Abu Simbel in der Gesellschaft eines Ägyptologen.

Sie fahren um 4:00 Uhr morgens in einem Polizeikonvoi ab, fahren drei Stunden lang in südlicher Richtung nach Abu Simbel an den Ufern des Nassersees. Die weltbekannte Stätte besteht aus zwei Sonnentempeln, die auf Befehl von Ramses II (1290-1223 vor Christus) in die Kalksteinberge gehauen wurden.

Am großen Tempel von Ra-Harakhte und Amon-Re sitzen die 4 berühmten, kolossalen Statuen von Ramses II und blicken über die Wüste, während 6 massive Statuen vor dem Tempel von Hathor stehen, der kuhköpfigen Göttin der Liebe gewidmet, und erbaut um Ramses Lieblingsfrau, Königin Nefertari, zu ehren.

Mit der Vollendung des Assuan-Staudamms wurde eine Kampagne gestartet, um die Tempel vor dem steigenden Wasser zu schützen, und im Jahre 1968 organisierten UNESCO und die ägyptische Regierung die Umlagerung des Tempels zu einem neuen Ort, höher den Berg hinauf – er wurde in Blöcke geschnitten und Stück für Stück den Berg hochgetragen.

Ursprünglich war er in die Seite eines Bergs gehauen, nun wird er von einem künstlichen Berg überragt, um den Ursprungsort nachzuempfinden. Der ursprüngliche Tempel war so konstruiert, dass die Sonne am 22. Februar und 22. Oktober zwischen den Statuen des Ramses hindurch und in das Innerste des Heiligtums schien.

Moderne Ingenieure verbrachten ein ganzes Jahr damit, den neuen Ort des Tempels zu berechnen, um dieses Wunder zu rekonstruieren. Heute, wie vor Jahrtausenden, erleuchtet die Sonne jedes Jahr die heiligen Statuen für 20 Minuten an beiden Daten.
Inbegriffen
  • Abholung von/Rückbringung zu Hotels in Assuan
  • Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Eintrittsgebühren für alle aufgeführten Sehenswürdigkeiten
  • Tourguide (Professioneller Ägyptologe)
  • Alle Servicegebühren und Steuern
Nicht inbegriffen
  • Alle zusätzlichen Touren
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Treffpunkt

Abholung von Ihrem Hotel in Assuan oder dem Kreuzfahrthafen (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Bringen Sie folgende Dinge mit:
• Reisepass, der noch 6 Monate lang gültig ist
• Warme Kleidung im Winter
• Angenehme, leichte Kleidung im Sommer
• Hut, Sonnencreme, Sonnenbrille
• Bequeme Schuhe
• Foto-/Videokamera

Ab 80 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (1 Bewertung)

Angeboten von

Nile Holiday - Day Tours

Produkt-ID: 24316