Datum wählen

Assisi Kirchen und Kathedralen

Unsere beliebtesten Assisi Kirchen und Kathedralen

Ab Rom: Tagestour nach Assisi und Orvieto

1. Ab Rom: Tagestour nach Assisi und Orvieto

Genießen Sie einen wundervollen Tag fernab der pulsierenden Hauptstadt auf dieser Tour nach Assisi und in die umbrische Stadt Orvieto, die idyllisch von Hügeln umgeben ist. Entdecken Sie die religiös geprägte Architektur Umbriens und erleben Sie die regionalen Weine und Spezialitäten der Toskana. Sie fahren von Rom aus Richtung Norden durch das Tiber-Tal. Die erste Station ist Orvieto, eine kleine etruskische Stadt mit einer beeindruckenden Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert, ein Meisterwerk gotischer Architektur. Die Tour geht dann weiter zu den grünen, von Olivenhainen und Reben bedeckten Hügeln der Toskana. Hier ist die Heimat einiger der besten D.O.C.-Weine Italiens – darunter dem Orvieto, Chianti und Brunello di Montalcin. Als nächstes probieren Sie lokale Weine und weitere typische Produkte aus Umbrien und der Toskana. Im Anschluss genießen Sie ein leckeres, traditionelles Mittagessen. Am frühen Nachmittag geht es dem Ufer des Trasimeno-Sees entlang Richtung Assisi, dem Geburtsort von Franz von Assisi. Die Stadt liegt am Fuße des Monte Subasio. Sie besichtigen die Basilika Santa Chiara, den Geburtsort von Franz von Assisi und das Haus, in dem er aufwuchs, sowie den Rathaus-Platz. Besuchen Sie die Kirche von St. Clara, den Geburtsort von Franz von Assisi und den Rathausplatz. Rund um den Rathausplatz können Sie den Völkerpalast und den römischen Minerva-Tempel bewundern. Ein Highlight der Tour ist zudem der Besuch der Basilika San Francesco in der Nähe der alten Stadtmauer. Bestaunen Sie hier die einzigartigen Fresken aus dem 12. und 14. Jahrhundert. Verlassen Sie Assisi und machen Sie einen Zwischenaufenthalt in der Stadt Santa Maria degli Angeli, wo Franz von Assisi im Jahr 1226 starb. Erreichen Sie Rom zwischen 19:30 und 20:00 Uhr. Hier werden Sie in der Nähe Ihres Hotels abgesetzt.

Assisi: Rundgang mit Ticket für die Basilika des Heiligen Franziskus

2. Assisi: Rundgang mit Ticket für die Basilika des Heiligen Franziskus

Erkunden Sie die reiche Kultur und Geschichte von Assisi, dem Geburtsort eines der berühmtesten Schutzheiligen Italiens, des Heiligen Franziskus, bei einem geführten Rundgang. Bewundern Sie unterwegs alte römische Ruinen und bewundern Sie das UNESCO-Weltkulturerbe der Basilika des Heiligen Franziskus von Assisi aus nächster Nähe. Spazieren Sie durch die ältesten Viertel der Stadt und bestaunen Sie die Ruinen des römischen Amphitheaters, die noch heute bestehen. Diese Ruinen sind perfekt zwischen den mittelalterlichen Häusern integriert, die noch heute von Einheimischen bewohnt werden. Bewundern Sie die Stadt dann aus einem anderen Blickwinkel als die mittelalterliche Rocca Maggiore. Schlendern Sie anschließend durch die Stadt, um die Kathedrale von San Rufino zu besuchen. Erfahren Sie hier mehr über die Taufe des Heiligen Franziskus in der Kathedrale und nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang unter den beeindruckenden und historischen Bögen. Als nächstes sehen Sie die Basilika Santa Chiara und die Piazza del Comune, den Hauptplatz der Stadt. Hier können Sie den Minerva-Tempel bewundern, einen der am besten erhaltenen römischen Tempel Italiens, umgeben von einigen beeindruckenden mittelalterlichen Regierungsgebäuden. Spazieren Sie schließlich mit Ihrem Guide durch die prächtige Basilika des Heiligen Franziskus von Assisi. Auf einem Hügel mit Blick auf die umliegende Landschaft gelegen, werden Ihnen die vielen Torbögen, offenen Plätze und atemberaubenden Fresken aus dem 13. und 14. Jahrhundert in Erinnerung bleiben.

Rom: Assisi und Orvieto Tagestour

3. Rom: Assisi und Orvieto Tagestour

Die mystische Stadt Sankt Franziskus, die von ihren alten Mauern umgeben ist, wurde an den grünen Hängen des Berges Subasio erbaut und bietet mit ihren bunten Steinhäusern, engen Gassen, blühenden Balkonen und edlen Palästen wunderschöne Aussichten für unvergessliche Bilder (vergiss deine Kamera nicht). Ein interessanter Besuch der Franziskus-Basilika mit ihren Meisterwerken der Frührenaissance von Giotto und Cimabue und der Basilika Santa Maria degli Angeli. Dann geht es weiter nach Orvieto, wo du ein Meisterwerk der gotischen Architektur mit einer glitzernden Fassade aus Glasmalereien, Mosaiken und Skulpturen bewundern kannst. Genieße den Charme von Orvieto und bewundere die unzähligen Kirchen, die sich im Zentrum der Stadt befinden. Zurück in Rom bringst du dich in dein Hotel.

Assisi: Tour durch die Basilika des Heiligen Franziskus

4. Assisi: Tour durch die Basilika des Heiligen Franziskus

Du beginnst deinen Besuch in der unteren Etage, indem du das Grab des Heiligen Franziskus betrittst, und erkundest dann weiter die Kirche im Altarbereich, wo sich die Fresken über das Leben Jesu befinden. Sieh dir den Kreuzgang des Klosters an. In der oberen Kirche lernst du das Leben des Heiligen Franziskus anhand des berühmten Gemäldezyklus kennen, der die Seitenwände der Kirche schmückt. Die Basilika des Heiligen Franziskus ist ein zweistöckiges Gebäude aus dem 13. Jahrhundert, in dem das Grab des Heiligen Franz von Assisi, eines der beliebtesten Heiligen der Welt, aufbewahrt wird. Diese grandiose, prächtig verzierte Kirche beherbergt auch Fresken von Cimabue, Giotto, Simone Martini, Pietro Lorenzetti und anderen bekannten mittelalterlichen Malern Italiens. Sie ist einer der bedeutendsten Orte für Kunst und Spiritualität. Diese Kirche ist ein kraftvoller Ort für Gläubige und Kunstliebhaber gleichermaßen.

Assisi: Basilika St. Franziskus Smartphone Audio Guide

5. Assisi: Basilika St. Franziskus Smartphone Audio Guide

Lade dir einen informativen Audioguide herunter, um die berühmteste Stätte von Assisi zu erkunden. Entdecke alles über die Obere und Untere Basilika, das Haus des Grabes und die Krypta des Heiligen Franziskus. Erfahre alles über die Meisterwerke, die sich darin befinden, darunter Werke von Cimabue und Giotto sowie Fresken von Giotto. Erfahre faszinierende Geschichten über die Fassade der oberen Basilika mit ihrem großen Portal mit Doppeltüren und einer großen Fensterrose, die von den Symbolen der Evangelisten eingerahmt wird und die Silhouette von Assisi dominiert. Interessanterweise ruht diese Fassade nicht auf den Wänden der unteren Basilika und wurde durch das Erdbeben von 1997 nicht beschädigt. Das Erdbeben hat im Inneren große Schäden angerichtet und Kunstwerke von Giotto und Cimabue zerstört, die bis heute nur teilweise, wenn auch meisterhaft, restauriert wurden. Mit diesem Audioguide entdeckst du die faszinierendsten Meisterwerke, an denen Cimabue, Giotto, Pietro Cavallini, Jacopo Torriti und später auch die sienesischen Maler Simone Martini und Pietro Lorenzetti beteiligt waren. Im Inneren kannst du Fresken von Giotto sehen, der als einer der bedeutendsten Maler des Mittelalters und Erfinder der Perspektive gilt.> Bitte beachte, dass der Besuch der Basilika kostenlos ist. Bei diesem Erlebnis handelt es sich nicht um ein Eintrittsticket, sondern um einen digitalen Audioguide, mit dem du alle Meisterwerke in einer der großartigsten Kirchen der Welt kennen und schätzen lernen kannst.

Von Rom aus: Ganztägige halbprivate Tour durch Assisi und Orvieto

6. Von Rom aus: Ganztägige halbprivate Tour durch Assisi und Orvieto

Genieße einen Tag abseits des Trubels in Rom auf einer ganztägigen Tour durch Umbrien, eine der malerischsten Regionen Italiens. Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Region ist die UNESCO-Weltkulturerbestadt Assisi, die reich an Weinbergen, Olivenhainen und Dörfern in den Hügeln ist. Nach deiner Ankunft in diesem mystischen Ort des Heiligen Franziskus kannst du die alten Stadtmauern besichtigen. An den grünen Hängen des Monte Subasio erbaut, bieten die bunten Häuser aus Tuschestein, die engen Gassen, die blumengeschmückten Balkone und die verzierten Paläste einen tollen Anblick. Ein Höhepunkt deiner Zeit in Assisi ist ein Besuch in der Basilika San Francesco, wo du die Meisterwerke der Renaissance von Giotto und Cimabue bewundern kannst. Nach dem Mittagessen fährst du weiter nach Orvieto, um die Pracht des Doms zu bewundern, ein Meisterwerk der gotischen Architektur mit glitzernden Fassadenfenstern, Mosaiken und Skulpturen. Genieße den Charme von Orvieto und bewundere die vielen Kirchen, die über das historische Zentrum verstreut sind. Am frühen Abend kehrst du nach Rom zurück und übernachtest im Hotel.

Ab Florenz PRIVAT: Historisches Umbrien, Assisi und Orvieto

7. Ab Florenz PRIVAT: Historisches Umbrien, Assisi und Orvieto

Entdecke Umbrien, eines der versteckten Juwelen Italiens, während dieser ganztägigen Tour, die dich in das grüne Herz des Landes führt. Besuche Assisi, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte, und entdecke seine reiche Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht; erfahre bei einem 1,5-stündigen Rundgang mehr über seinen berühmtesten Bürger, den Heiligen Franziskus. Genieße ein typisch umbrisches Mittagessen, das in einem wunderschönen Lokal in Asissi serviert wird. Der nächste Halt ist Orvieto. Die 1290 gegründete und wahrscheinlich von Arnolfo Di Cambio entworfene Stadt ist eines der berühmtesten Bauwerke des romanisch-gotischen Europas und bietet einen umfassenden Überblick über die italienische Kunst. Genieße deine Freizeit nach Lust und Laune, indem du die Kirchen und den berühmten Brunnen besuchst, dich umschaust oder einfach nur ein Glas Wein vor dem beeindruckenden Dom trinkst. Auch der Drususbogen, das Römische Haus und das Römische Theater sind von Bedeutung für die römische Epoche.

Ab Rom: Assisi und Orvieto Kleingruppentour

8. Ab Rom: Assisi und Orvieto Kleingruppentour

Entfliehen Sie einen Tag lang dem Großstadttrubel von Rom auf dieser Tagestour durch Umbrien. Übersät mit Weinbergen, Olivenbäumen und Dörfern auf Hügelspitzen zählt die Region zu einer der malerischsten Landschaften ganz Italiens. Der wohl bekannteste Ort Umbriens ist die Stadt Assisi, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Bei Ihrer Ankunft an diesem mystischen Ort erfahren Sie bei einem Rundgang innerhalb der alten Stadtmauern alles über den Heiligen Franz von Assisi. Die Stadt ruht auf den grünen Hängen des Monte Subasio und wurde vollständig aus den rosa-weißen Steinen des Berges erbaut. Enge Gassen, mit Blumen bepflanzte Balkone und edle Paläste bieten eine wunderschöne Aussicht. Einer der Höhepunkte Ihres Aufenthalts in Assisi ist der Besuch in der Basilika San Francesco mit ihren Meisterwerken von Giotto und Cimabue aus der Renaissance. Nach der Mittagspause fahren Sie weiter nach Orvieto und besichtigen den beeindruckenden Dom. Mit seiner schillernden Fassade, der riesigen Fensterrose, den Mosaiken und Skulpturen gilt er als Meisterwerk der gothischen Architektur. Lassen Sie sich von Orvietos Charme verzaubern und besuchen Sie die zahlreichen Kirchen, die sich in der Altstadt befinden. Danach geht es wieder nach Rom zurück, wo Sie am frühen Abend Ihr Hotel erreichen.

Basilika des Heiligen Franziskus in Assisi - Private Tour

9. Basilika des Heiligen Franziskus in Assisi - Private Tour

Die Basilika des Heiligen Franziskus ist die berühmteste Kirche von Assisi, ein atemberaubendes Meisterwerk der mittelalterlichen Kunst und Architektur. Entdecke die Geheimnisse des Heiligen Franziskus, der das für einen wohlhabenden jungen Mann typische übermütige Leben führte, bis er eine mystische Vision von Jesus Christus hatte und beschloss, seine ganze Existenz den Armen und Kranken zu widmen. Bewundere die wunderbaren Fresken von Giotto, dem Vater der modernen realistischen Kunst, "dem souveränsten Meister der Malerei seiner Zeit". Besuche die Oberkirche, die dank ihres gotischen Stils und der farbenfrohen Glasfenster schlank und hell ist, und die Unterkirche, in der die sterblichen Überreste des Heiligen Franziskus zwischen erstaunlichen Fresken der größten italienischen Künstler des Mittelalters wie Cimabue und Simone Martini aufbewahrt werden.

Assisi: Rundgang

10. Assisi: Rundgang

Assisi: die berühmteste umbrische Stadt der Welt Als Heimatstadt des Heiligen Franziskus, die friedlich an den Hängen des Subasio-Bergs liegt, ist Assisi in der ganzen christlichen Welt berühmt. Die Basilika des Heiligen Franziskus ist eines der wichtigsten Heiligtümer Europas und zweifellos der kulturelle Höhepunkt der gesamten Region. Unsere Reiseleiter zeigen dir die wichtigsten Denkmäler, die römischen Überreste, die charmante, intakte mittelalterliche Stadt, überraschende Ausblicke und die verborgenen Schätze der Stadt. + Halbtagesprogramm Piazza del Comune (zentraler Platz) Minerva-Tempel Chiesa Nuova Oratorium von St. Francesco Piccolino Basilika von St. Claire Kathedrale San Rufino (Option)

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
11 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Assisi

Was muss man in Assisi unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Assisi: Was sind die besten Outdoor-Aktivitäten?

Sightseeing in Assisi

Möchten Sie alle Aktivitäten in Assisi entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Assisi: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 60 Bewertungen

Dies war ein Last-Minute-Fund und ich bin so froh, nach Orvieto und Assisi gegangen zu sein. Zuerst war ein schöner Zwischenstopp in Orvieto, die Seilbahn zur Spitze der Stadt und dann etwas Freizeit, um die Kathedrale zu sehen und die lokalen Märkte zu besichtigen. Dann zum Mittagessen – wo ich es sehr schätzte, dass das Mittagessen das ganze Fahren unterbrach. Dann kamen wir mit einem netten lokalen Führer in Assisi an, der uns durch die Stadt führte, und wir konnten einige schöne Bilder aufnehmen und diese Geschichte von Assisi, insbesondere von St. Clare und St. Francis, lernen. Für mich ein Ausflug, der sich lohnt, wenn Sie in Rom einen freien Tag haben. Denken Sie daran, dass es viel Autofahren gibt, da Assisi ziemlich weit weg ist. Wenn das also nicht Ihr Ding ist, ist dies nicht die Reise für Sie.

Exzellenter Führer Ganpiero in Assisi. Gleich wie Fahrer und Führer

Einzige Kritik an einem Bug bei der Online-Buchung mit GYG, der Gutschein zählte 1 Person statt 2 zum selben Preis 496. angegeben auf der GYG-Plattform! Und der Name hatte sich geändert ... Kalter Schweiß! Es war notwendig, die erste Reservierung dank des wirksamen Eingreifens von GYG, dem Korrespondenten in Frankreich, zu stornieren. All diese Anpassungen dauerten 2 Stunden. Aber alles ist gut, das endet gut und wir werden die guten Erinnerungen unserer drei Führer nur behalten, mit einer besonderen Erwähnung von Ganpiero, dem gelehrten und leutseligen Archäologen, der uns Assisi erklärt hat.

Liguster Assissi und Orvietto Tour war besser als ich erwartet hatte

Diese Reise hat meine Erwartungen übertroffen. Antuanett war ein ausgezeichneter Reiseleiter. Es waren nur drei von uns, wir hatten eine extrem freundliche Atmosphäre, Assissi und Orvietto waren atemberaubend. Wir genossen auch ein schönes Mittagessen mit umbrischem Wein und Trüffeln und hielten an, um Wein zu testen. Ich kann diese Tour nur empfehlen

Der Besuch in Orvieto und Assisi war eine angenehme Überraschung. Die Städte sind wunderschön und die Guides waren aufmerksam und gaben uns wichtige Informationen. Die Reise war gut geplant und das Mittagessen zufriedenstellend. Negativpunkt: Der Bus roch unangenehm.

Reiseleitung und Organisation perfekt!!! Nur das Essen war ein Graus.Lieber nur zwei Gänge,statt vier, dafür Qualität!!