Datum wählen

Assisi Aktivitäten

Unsere beliebtesten Assisi Aktivitäten

Assisi: Kleingruppentour & St.-Franziskus-Basilika

1. Assisi: Kleingruppentour & St.-Franziskus-Basilika

Dein Guide erzählt dir alles über die Geschichte, Kunst und örtlichen Traditionen eines der berühmtesten Bergorte Italiens. Triff deinen Guide undmach dich auf zu den Ruinen des antiken römischen Amphitheaters. Im Mittelalter wurde es als Steinbruch für die Häuser der Gegend genutzt. Finde heraus, wie das Amphitheater später in Privatbesitz fiel. Hier hast du den besten Blick auf die mittelalterliche Festung Rocca Maggiore. Lauf durch die schmalen Gassen und über mittelalterliche Plätze. Erreiche die Kathedrale von Assisi, die Basilika Santa Chiara und den Hauptplatz Piazza del Comune. Auf dem Platz befindet sich der Minervatempel, einer der besterhaltenen römischen Tempel Italiens. Er ist umgeben von imposanten, mittelalterlichen Regierungsgebäuden. Anschließend geht es weiter zur Basilika St. Franziskus, die für ihre Fresken aus dem 13. und 14. Jahrhundert bekannt ist, die von italienischen Meistern dieser Zeit, darunter Giotto, geschaffen wurden.

Ab Rom: Tagestour nach Assisi und Orvieto

2. Ab Rom: Tagestour nach Assisi und Orvieto

Genießen Sie einen wundervollen Tag fernab der pulsierenden Hauptstadt auf dieser Tour nach Assisi und in die umbrische Stadt Orvieto, die idyllisch von Hügeln umgeben ist. Entdecken Sie die religiös geprägte Architektur Umbriens und erleben Sie die regionalen Weine und Spezialitäten der Toskana. Sie fahren von Rom aus Richtung Norden durch das Tiber-Tal. Die erste Station ist Orvieto, eine kleine etruskische Stadt mit einer beeindruckenden Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert, ein Meisterwerk gotischer Architektur. Die Tour geht dann weiter zu den grünen, von Olivenhainen und Reben bedeckten Hügeln der Toskana. Hier ist die Heimat einiger der besten D.O.C.-Weine Italiens – darunter dem Orvieto, Chianti und Brunello di Montalcin. Als nächstes probieren Sie lokale Weine und weitere typische Produkte aus Umbrien und der Toskana. Im Anschluss genießen Sie ein leckeres, traditionelles Mittagessen. Am frühen Nachmittag geht es dem Ufer des Trasimeno-Sees entlang Richtung Assisi, dem Geburtsort von Franz von Assisi. Die Stadt liegt am Fuße des Monte Subasio. Sie besichtigen die Basilika Santa Chiara, den Geburtsort von Franz von Assisi und das Haus, in dem er aufwuchs, sowie den Rathaus-Platz. Besuchen Sie die Kirche von St. Clara, den Geburtsort von Franz von Assisi und den Rathausplatz. Rund um den Rathausplatz können Sie den Völkerpalast und den römischen Minerva-Tempel bewundern. Ein Highlight der Tour ist zudem der Besuch der Basilika San Francesco in der Nähe der alten Stadtmauer. Bestaunen Sie hier die einzigartigen Fresken aus dem 12. und 14. Jahrhundert. Verlassen Sie Assisi und machen Sie einen Zwischenaufenthalt in der Stadt Santa Maria degli Angeli, wo Franz von Assisi im Jahr 1226 starb. Erreichen Sie Rom zwischen 19:30 und 20:00 Uhr. Hier werden Sie in der Nähe Ihres Hotels abgesetzt.

Assisi: Ape Calessino Panoramaweinlese-Tour

3. Assisi: Ape Calessino Panoramaweinlese-Tour

Assisi, die Geburtsstadt von San Francesco, liegt auf einem Hügel und überblickt ein Tal mit Weinbergen. Genieße eine geführte Panoramatour durch die verwinkelten Gassen an Bord eines Ape Calessino, auf den Spuren von San Francesco und Santa Chiara, um die historischen und künstlerischen Schätze dieser mittelalterlichen Stadt zu entdecken. Die Tour startet im historischen Stadtzentrum oder du kannst dich kostenlos von deinem Hotel an Bord eines Ape Calessino abholen lassen. Der Fahrer zeigt dir die Basilika St. Clare von außen und innen, den römischen und mittelalterlichen Hauptplatz "Piazza del Comune", die Kathedrale San Rufino, die mittelalterliche Rocca Maggiore mit einem herrlichen Blick über das Tal und die majestätische Basilika St. Francis. Außerdem kannst du das Innere der Basilika San Francesco d'Assisi besichtigen, wo du Giottos Fresken über das Leben von San Francesco bewundern und etwas über die Geschichte dieses wichtigen spirituellen Zentrums erfahren kannst. Englische Kopfhörer sind im Preis inbegriffen.

Assisi: Privater Rundgang & Basilika San Francesco

4. Assisi: Privater Rundgang & Basilika San Francesco

Erkunde den Geburtsort des Heiligen Franziskus bei diesem privaten Rundgang durch die Altstadt von Assisi. Erfahre mehr über einen der berühmtesten Schutzheiligen Italiens. Durchstreife den ältesten Teil der Stadt, um die römischen Ruinen zu bewundern, die sich perfekt in das Stadtbild aus mittelalterlichen Gebäuden einfügen und noch immer bewohnt sind. Besuche die Kathedrale von Assisi, die Rufinus von Assisi gewidmet ist, und besichtige die alten Schichten der Kirche, in der Franziskus getauft wurde. Anschließend besichtigst du die Basilika des Heiligen Franziskus, die zu seinen Ehren errichtete, reich verzierte Doppelkirche aus dem 13. Nimm an einer interaktiven und eindringlichen Führung durch die Kirche und das Leben des heiligen Franziskus, dem Gründer des Franziskanerordens, teil, die alles andere als trocken und staubig sein wird.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
  • Mehrtagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
  • Workshops und Kurse
39 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 3

Häufig gestellte Fragen über Assisi

Was muss man in Assisi unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Assisi: Was sind die besten Outdoor-Aktivitäten?

Sightseeing in Assisi

Möchten Sie alle Aktivitäten in Assisi entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Assisi: Was andere Reisende berichten

Das schönste von Assisi an einem halben Tag. Unzählige Erlebnisse, Fakten, Erklärungen zu Gebäuden, Gemälden, Kirchen, Franziskanern etc... die man sonst nicht im Internet oder in Reiseführern findet. Guide Francesca hat sogar Überstunden gemacht, um uns alle Erklärungen zu geben. Sehr zu empfehlen, besonders am Anfang von zB ein paar Tagen Assisi; Danach können Sie andere Denkmäler, Kirchen usw. viel besser selbst besuchen. Assisi ist überwältigend, bewegend, wunderbar schön, sehr gemütlich und so authentisch, vor allem mit sehr freundlichen Menschen. Ganz zu schweigen von den Restaurants! Super umbrische rustikale Küche und ach so günstig.

Der Besuch in Orvieto und Assisi war eine angenehme Überraschung. Die Städte sind wunderschön und die Guides waren aufmerksam und gaben uns wichtige Informationen. Die Reise war gut geplant und das Mittagessen zufriedenstellend. Negativpunkt: Der Bus roch unangenehm.

Eine sehr gute und sehr informative Führung! Sehr kompetente und begeisterte Führerin! Danke!

Sehr nette und kompetente Führerin. Es hatuns allen viel Freude gemacht.

Eine engagierte und hochgradig informierte Reiseführern.