Datum hinzufügen

Erlebnisse
Arouca

Unsere Empfehlungen für Arouca

Von Porto aus: Aveiro, Paiva Wanderwege und Arouca 516 Fußgängerbrücke

1. Von Porto aus: Aveiro, Paiva Wanderwege und Arouca 516 Fußgängerbrücke

Wir verlassen Porto um 8 Uhr morgens in Richtung der Stadt Arouca, wo wir kurz anhalten werden, um zu baden und einen Kaffee zu trinken. Mach dich bereit für das Abenteuer! Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir die Wanderwege und gehen über eine der längsten Hängebrücken der Welt - die 516 Arouca! Sie überspannt mit einer Länge von 516 m das Tal und hängt 175 m über dem Fluss Paiva! - Hinweis: Das Überqueren der Brücke ist nicht obligatorisch. Du hast die Möglichkeit, sie zu überspringen - Anschließend wanderst du den Paiva Walkways auf einer Gesamtlänge von 7 km über einen Holzsteg im Zick-Zack-Kurs am linken Flussufer entlang bergab. (Du hast auch die Möglichkeit, nur 3,5 km zu laufen und auf halber Strecke abgeholt zu werden). Das kannst du am Tag der Tour entscheiden. Nach der Wanderung folgt ein weiterer Höhepunkt des Tages: das Mittagessen! Ein leckeres Essen ist verdient und findet in einem schönen typischen Restaurant statt! Kalbsbraten ist die angebotene Fleischvariante, aber auch Fisch oder vegetarische Optionen sind möglich. Nach einem kurzen Nickerchen im Van ist es Zeit, Aveiro, auch bekannt als das "portugiesische Venedig", zu genießen! Entdecke mit uns das Stadtzentrum bei einem kurzen Spaziergang und genieße die freie Zeit, um dich mit "ovos-moles" zu verwöhnen - süße Eier, eine lokale Delikatesse, oder ein Eis, oder ein Bier, ein Souvenir oder all das! Und wenn du einmal in Aveiro bist, ist eine Bootsfahrt auf den Kanälen ein Muss! Du gehst an Bord eines "moliceiro" - der traditionellen Flussboote - und entdeckst die charmante Stadt durch die Kanäle! Beende den Tag zurück in Porto.

Von Porto aus: Arouca 516 und Paiva Walkways Geführter Tagesausflug

2. Von Porto aus: Arouca 516 und Paiva Walkways Geführter Tagesausflug

Entdecke die Schönheit des Paiva-Flusses und der Paiva-Schlucht bei einer Wanderung entlang des Paiva-Walkways und erlebe den Nervenkitzel beim Überqueren der 516 Arouca-Hängebrücke auf dieser geführten Tour mit Hotelabholung und -abgabe in Porto. Das Mittagessen in einem Restaurant ist im Preis inbegriffen und bietet dir einheimische Gerichte. Von Porto aus wirst du in einem klimatisierten Van abgeholt und fährst entspannt durch die portugiesische Landschaft. Bei einem kurzen Zwischenstopp in Arouca hast du die Möglichkeit, mehr über diese Stadt zu erfahren. Eine Verkostung der traditionellen lokalen Süßigkeiten ist inbegriffen. Bitte beachte, dass du mit deiner Buchung bei Detours einen direkten Beitrag zu einem lokalen Entwicklungsverein leistest. In Areinho angekommen, betrittst du den Paiva Walkways und beginnst deine Reise, indem du eine Treppe mit etwa 300 Stufen hinaufsteigst und die unglaubliche 516 Arouca-Brücke erreichst, die sich auf einer Höhe von etwa 175 Metern über dem Fluss Paiva befindet. Unterwegs erfährst du von deinem Guide mehr über die lokale Kultur. Bewundere die Aussicht auf den Aguieira-Wasserfall und den Paiva-Fluss, während du diese atemberaubende Brücke überquerst. Setze deine Reise fort, indem du dem Weg des Paiva Walkways folgst, der dem Flusslauf folgt. Gehe in deinem eigenen Tempo, genieße die üppige Vegetation und versuche, wilde Tiere wie Vögel zu beobachten. Entspanne dich auf halber Strecke am Strand von Vau und wandere weiter bis nach Espiunca, wo unsere Wanderung endet. Von Espiunca aus fährst du zu einem Restaurant in Alvarenga, wo du das DPO-Rindfleisch "Arouquesa" zusammen mit dem berühmten "vinho verde" probieren kannst (es gibt auch andere Optionen ohne Fleisch). Beende deinen Tag mit einer bequemen Fahrt zurück zu deinem Hotel in Porto.

Von Porto aus: Paiva Walkways und Arouca 516 Fußgängerbrücke

3. Von Porto aus: Paiva Walkways und Arouca 516 Fußgängerbrücke

Wir verlassen Porto um 8 Uhr morgens in Richtung der Stadt Arouca, wo wir kurz anhalten werden, um zu baden und einen Kaffee zu trinken. Mach dich bereit für das Abenteuer! Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir die Wanderwege und gehen über eine der längsten Hängebrücken der Welt - die 516 Arouca! Sie überspannt mit einer Länge von 516 m das Tal und hängt 175 m über dem Fluss Paiva! Hinweis: Das Überqueren der Brücke ist nicht obligatorisch. Du hast die Möglichkeit, sie zu überspringen. Anschließend wanderst du den Paiva Walkways auf einer Gesamtlänge von 7 km über einen Holzsteg im Zickzack am linken Flussufer entlang bergab. Nimm eine Badehose mit! Auf halber Strecke des Weges findest du den Strand von Vau! Hier hast du etwas Freizeit, um zu tauchen und zu schwimmen oder einfach nur deine Füße in das saubere Wasser des Paiva-Flusses zu stecken. BITTE BEACHTET: Nehmt unbedingt einen zweiten Satz Kleidung mit, da ihr mit nassen Klamotten nicht in den Van steigen könnt! (Du hast auch die Möglichkeit, nur 3,5 km zu laufen und auf halber Strecke wieder abgeholt zu werden. Das kannst du am Tag der Tour entscheiden) Auf die Wanderung folgt ein weiterer Höhepunkt des Tages: das Mittagessen! Ein leckeres Essen ist verdient und findet in einem schönen typischen Restaurant statt! Es gibt Fleisch, Fisch oder vegetarische Optionen. Nach dem Mittagessen erkunden wir Arouca, um einen Einblick in die lokale Kultur und Geschichte zu bekommen, einschließlich einer Verkostung von Klostersüßigkeiten, die mit dem Kloster Arouca verbunden sind. Beende deinen Tag zurück in Porto.

Ab Porto: 516 Arouca-Brücke und Paiva Walkways Geführte Tour

4. Ab Porto: 516 Arouca-Brücke und Paiva Walkways Geführte Tour

Nimm an einem geführten Ausflug zur 516 Arouca-Hängebrücke und den Paiva-Wanderwegen ab Porto teil. Entdecke eine der beeindruckendsten wilden Flussschluchten im Norden Portugals. Überquere mit einem zertifizierten lokalen Guide die 516 Arouca Hängebrücke 175 Meter über dem Fluss Paiva. Dein Abenteuer beginnt in Porto mit einem komfortablen Transport zum Arouca UNESCO Global Geopark und einer Sicherheitseinweisung. Mach dich auf den Weg zu den Paiva Walkways, einem 8,7 km langen Holzsteg, der entlang der Klippen der Paiva-Flussschlucht gebaut wurde. Beginne die Wanderung durch alte Dorfpfade. Bereite dich dann auf die aufregendsten 516 Meter deines Lebens auf der 516 Arouca Hängebrücke vor, eine der längsten Fußgängerhängebrücken der Welt. An Stahlseilen im tibetischen Stil schwebst du 175 Meter über dem Fluss Paiva und dem Aguieiras-Wasserfall in den Himmel. Fühle dich, als würdest du in der Luft schweben und in eine beeindruckende Landschaft mit wilder und atemberaubender Natur eintauchen. Wenn du es etwas entspannter angehen willst, kannst du dich mit einem Geländewagen auf die andere Seite der Brücke bringen lassen. Auf dem Paiva Walkways kannst du an malerischen Aussichtspunkten anhalten und Fotos machen. Sieh dir die berühmten Zickzack-Treppen, Auwälder, Wasserfälle und Klippen der Schlucht an. Auf halber Strecke kannst du am Vau River Beach eine Pause einlegen und dich mit traditionellen Snacks, Saft und frischen Früchten stärken. An heißen Tagen kannst du auch ein Bad im Fluss nehmen. Von hier bis zum Ende des Weges kommst du dem Fluss noch näher. Spüre die Kraft der Stromschnellen durch ihre tosenden Geräusche. Nach der Wanderung wirst du in die Bergregion von Arouca gefahren. Zum Abschluss gönnst du dir einen traditionellen Arouquesa-Kalbsbraten in einem typischen Restaurant (in der Option "Mit Mittagessen" enthalten). Zum Nachtisch kannst du in der Nähe des Klosters Santa Maria de Arouca ein altes Klostergebäck probieren.

Alvarenga: Paiva Wanderwege und 516 Arouca Brücke Geführte Tour

5. Alvarenga: Paiva Wanderwege und 516 Arouca Brücke Geführte Tour

Fußgängerroute durch die 8 km langen, preisgekrönten Paiva-Wanderwege, ergänzt durch die abenteuerliche Überquerung der größten Fußgänger-Hängebrücke der Welt, 516 Arouca. Die 516 Arouca Brücke ist die größte Fußgänger-Hängebrücke der Welt und befindet sich in Arouca, im Bezirk Aveiro, Portugal. Mit einer Länge von 516 Metern und einer Höhe von 175 Metern verbindet sie die Ufer des Flusses Paiva. Wenn du die Brücke überquerst, hast du einen atemberaubenden Blick auf die Garganta do Paiva und die Cascata das Aguieiras, die beide zum UNESCO-Geopark Arouca gehören. Die 516 Arouca-Brücke befindet sich in Arouca, direkt neben den berühmten Passadiços do Paiva. Auf dem Weg kannst du die wichtigsten geologischen Sehenswürdigkeiten wie die Paiva-Schlucht, den Aguieiras-Wasserfall, den schönen Flussstrand von Vau, die Gola do Salto oder die Espiunca-Verwerfung interpretieren, ohne dabei die Aspekte der Artenvielfalt zu vergessen. Im letzteren Fall wirst du hoffentlich sogar Fischotter sehen.>

Von Arouca aus: 516 Arouca-Brücke & Paiva Walkway Tour

6. Von Arouca aus: 516 Arouca-Brücke & Paiva Walkway Tour

Entdecke die 516 Arouca-Hängebrücke und die Paiva-Wanderwege auf einer Tour ab Alvarenga. Erkunde eine der schönsten wilden Flussschluchten im Norden Portugals mit einem Guide. Deine Tour beginnt in Alvarenga, wo du deinen Guide triffst und eine Sicherheitseinweisung sowie Informationen über den Geopark Arouca und das Flusstal des Paiva erhältst. Dann beginnst du die Wanderung durch alte Dorfpfade zur Hängebrücke 516 Arouca. An der Brücke angekommen, überquerst du sie zu einer exklusiven Zeit, nur mit deinen Tourbegleitern und deinem Guide. Fühle dich, als würdest du auf Wolken gehen, während du in die imposante Landschaft eintauchst. Wenn du die Brücke nicht zu Fuß überqueren möchtest, kannst du dich kostenlos in einem Geländewagen auf die andere Seite bringen lassen. Nachdem du die Brücke überquert hast, wanderst du den Paiva Walkways entlang. Dein Reiseleiter zeigt dir tolle Fotopunkte und weist dich auf die berühmten Zickzack-Treppen, Auwälder, idyllischen Wasserfälle und beeindruckenden Klippen der Paiva-Schlucht hin. Auf halber Strecke legst du eine Pause am Vau River Beach ein. Dort kannst du die Landschaft auf dich wirken lassen, während du dich mit traditionellen Snacks, Saft und frischen Früchten stärken kannst. An heißen Tagen kannst du ein erfrischendes Bad im Fluss nehmen, also nimm unbedingt eine Badehose mit. Nach deinem Stopp wanderst du auf dem Holzsteg entlang des Flusses zurück zu deinem Ausgangspunkt.

Von Porto aus: Ganztägige Paiva Walkways Tour

7. Von Porto aus: Ganztägige Paiva Walkways Tour

Beginne deinen Tag mit einer bequemen Abholung von deinem Hotel, gefolgt von einer 1,5-stündigen Fahrt zum Start dieses großartigen Wanderwegs. Dein persönlicher Guide gibt dir tolle Einblicke in das Leben in Portugal und zeigt dir Wege und Traditionen, die den Weg zum Paiva Walkway wie im Flug vergehen lassen. Bitte beachte, dass du mit deiner Buchung bei Detours einen direkten Beitrag zu einem lokalen Entwicklungsverein leistest. Genieße einen kurzen Raststopp in Arouca, bei dem du die Möglichkeit hast, mehr über diese Stadt zu erfahren. Eine Verkostung der traditionellen lokalen Süßigkeiten ist inbegriffen. Die Wanderung entlang des Flusses ist voller geologischer, natürlicher und archäologischer Sehenswürdigkeiten, die sich an den schönsten Orten befinden. In Areinho angekommen, betrittst du den Paiva Walkways und beginnst deine Reise, indem du eine Treppe mit rund 300 Stufen erklimmst und unterwegs von deinem Guide etwas über die lokale Kultur erfährst. Bewundere die Aussicht auf den Aguieira-Wasserfall und den Paiva-Fluss, während du diese atemberaubende Brücke überquerst. Setze deine Reise fort, indem du dem Weg des Paiva Walkways folgst, der dem Lauf des Flusses folgt. Gehe in deinem eigenen Tempo, genieße die üppige Vegetation und versuche, wilde Tiere wie Vögel zu beobachten. Entspanne dich am Strand von Vau auf halber Strecke und gehe weiter bis nach Espiunca, wo unsere Wanderung endet. Von Espiunca aus fährst du zu einem Restaurant in Alvarenga, wo du das DPO-Rindfleisch "Arouquesa" zusammen mit dem berühmten "vinho verde" probieren kannst (es gibt auch andere Optionen ohne Fleisch). Beende deinen Tag mit einer bequemen Fahrt zurück zu deinem Hotel in Porto.

Von Porto aus: Geführte Tagestour zur Arouca-Brücke

8. Von Porto aus: Geführte Tagestour zur Arouca-Brücke

Erlebe den Nervenkitzel, über die 516 Meter lange Arouca-Brücke zu schlendern, auf dieser Tagestour, die den Transport von und nach Porto beinhaltet. Erkunde auf einer geführten Wanderung einen hölzernen Wanderweg im UNESCO-gelisteten Arouca-Geopark. Triff deinen Reiseleiter am Morgen und steig in einen klimatisierten Bus. Entspanne dich auf der malerischen Fahrt zum Arouca Geopark. Nimm dir Zeit und genieße die Aussicht auf üppiges Grün und felsige Landschaften bei einer Wanderung auf einem 8 Kilometer langen Holzpfad. Wenn du die Arouca-Brücke in 175 Metern Höhe überquerst, hast du einen atemberaubenden Blick auf die Paiva-Schlucht und den Aguieiras-Wasserfall, beides Geostandorte des UNESCO-Geoparks Arouca. Halte in diesem Rede Natura 2000-Gebiet Ausschau nach dem großen Kurzzehenadler und dem kleinen Erdbeerfalter. Für die Mittagspause empfehlen wir dir, dein Essen für ein wohlverdientes Picknick in der Mitte der Wanderung an einem wunderschönen Ort an einem Flussstrand mitzunehmen. Am Ende der Wanderung kehren wir in einem Restaurant am Fluss ein, wo du zu Mittag essen kannst (nicht im Preis inbegriffen) oder einfach nur ein frisches Getränk zu dir nehmen und ein wenig entspannen kannst, bevor es zurück nach Porto geht.

Von Porto aus: 516 Arouca-Brücke & Paiva-Wanderwege - Geführte Tour

9. Von Porto aus: 516 Arouca-Brücke & Paiva-Wanderwege - Geführte Tour

Auf der geführten Tour zur 516 Arouca-Hängebrücke und den Paiva-Wanderwegen entdeckst du eine der beeindruckendsten und schönsten Wildflussschluchten im Norden Portugals. Da wir ein zertifizierter lokaler Anbieter sind, findet die Überquerung der 516 Arouca-Hängebrücke zu einer exklusiven Zeit statt, nur mit deinen Reisebegleitern und deinem Guide. Auf der Wanderung entlang des Paiva Walkways wird dein örtlicher Reiseleiter dich auf besondere Kuriositäten aufmerksam machen und sie erklären. Die Paiva-Wanderwege Die Paiva Walkways sind ein 8,7 km langer Holzsteg, der entlang der Klippen der Paiva-Schlucht gebaut wurde. Er befindet sich im Arouca Unesco Global Geopark, der im Norden Portugals, 75 km südöstlich von Porto liegt. Diese beeindruckende Attraktion wurde aufgrund ihrer Schönheit bereits 10 Mal bei den World Travel Awards ausgezeichnet. Die Hängebrücke 516 Arouca Mit 516 Metern Länge und 175 Metern Höhe ist sie eine der längsten Fußgängerhängebrücken der Welt. Aufgehängt an Stahlseilen im tibetischen Stil war die 516 Arouca Suspension Bridge eine große Herausforderung für die Ingenieure. Dieses beeindruckende Bauwerk verbindet die beiden Ufer der Paiva-Schlucht über den wunderschönen Aguieiras-Wasserfall. Die geführte Tour Die geführte Tour über die 516 Arouca-Hängebrücke und die Paiva-Wanderwege beginnt in Alvarenga, wo du deinen Tourguide triffst und eine Sicherheitseinweisung sowie eine Einführung in den Geopark Arouca und das Tal des Flusses Paiva erhältst. Dann beginnen wir die Wanderung durch alte Dorfpfade zur Hängebrücke 516 Arouca. Das Überqueren der Brücke ist ein magischer Moment. Du wirst das Gefühl haben, in der Luft zu gehen und in eine beeindruckende Landschaft mit wilder und atemberaubender Natur einzutauchen! Aber wenn du nicht zu den Mutigen gehörst, keine Sorge! Wir bringen dich mit dem Geländewagen kostenlos auf die andere Seite der Brücke! Auf dem Paiva Walkways zeigen wir dir die besten Motive für deine Fotos. Wir zeigen dir die berühmten Zickzack-Treppen, Auwälder, die idyllischen Wasserfälle und die beeindruckenden Klippen der Paiva-Schlucht. Auf halber Strecke machen wir eine Pause am Vau River Beach und betrachten die Landschaft, während du dich mit traditionellen Snacks, Saft und frischen Früchten stärken kannst. An heißen Tagen lädt der Fluss zu einem erfrischenden Bad ein, also bring eine Badehose mit! Von hier bis zum Ende führt ein Holzsteg näher an den Fluss heran. So kann man die Kraft der Stromschnellen auf der besten Wildwasser-Rafting-Strecke Portugals spüren. Der Transfer von Porto Du wirst von einem professionellen Fahrer in einem modernen und komfortablen Van vom Stadtzentrum Portos zum Berggebiet von Arouca gefahren. Die Fahrt dauert insgesamt etwa 1 Stunde, die Hälfte davon auf den Höhenwegen. Typisches Mittagessen - Arouca Großartige Gastronomie! Nach der Wanderung genießt du in einem typischen Restaurant das traditionelle "Arouquesa Roasted Veal". Zum Nachtisch probierst du das alte Konventgebäck in der Nähe seines Ursprungs, des Klosters Santa Maria in Arouca.

Kanu-Rafting am Paiva-Fluss

10. Kanu-Rafting am Paiva-Fluss

Fahre einen Abschnitt des Paiva-Flusses zwischen dem Paradinha-Dorf und dem Areínho-Flussstrand hinunter, mit einer geschätzten Dauer von 3 Stunden. Die Tour bietet eine Einführung in das Rafting und führt durch die Stromschnellen des Paiva-Flusses. Der Abfahrt geht auch eine Jeeptour zum traditionellen Dorf voraus, mit Stopps an einigen der symbolträchtigsten Orte des Paiva-Tals, wie der Paiva-Schlucht.

Alle Aktivitäten

42 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Arouca

Was muss man in Arouca unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Arouca: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Viseu

Weitere Sightseeing-Optionen in Arouca

Möchten Sie alle Aktivitäten in Arouca entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Arouca: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 119 Bewertungen

Was für eine tolle Möglichkeit, einen Tagesausflug von Porto aus zu genießen! Wir fanden es toll, dass es sich um eine kleine und flexible Gruppe anderer Reisender handelte. Luis war als unser Reiseleiter fantastisch – er lieferte tolle Informationen, sorgte für einen sicheren und effizienten Transport und hielt uns alle zusammen. Eines der Dinge, die wir an diesem Tag am meisten genossen haben, war der Besuch seiner Stadt und der Genuss des köstlichsten Mittagessens dort. Es war sehr schön, etwas lokaleres zu unternehmen. Die Hängebrücke und die Gehwege waren eine einzigartige Möglichkeit, diesen Teil Portugals zu genießen. Aveiro war bezaubernd und die Zeit, die wir dort verbrachten, war perfekt. Wenn Sie die Umgebung von Porto erkunden möchten, können wir Ihnen diese Tour wärmstens empfehlen!

Diese Tour ist eine ganz klare Empfehlung - die Hängebrücke und der Paiva-Wanderweg befinden sich in einer der landschaftlich schönsten Region Nordportugals. Die Wanderung entlang des Flusses erinnert an das Wandern in einer Klamm. Sehr gut ausgebauter Weg, für den festes Schuhwerk getragen werden sollte. Das traditionelle Mittagessen war hervorragend. Großes Lob auch an unseren Guide Luis der uns sehr unterhaltsam bei der Tour begleitet hat.

Ausflug von sehr guter Qualität, keine Beeinträchtigung der geplanten Aktivitäten. Aufgrund der Wetterbedingungen wurde eine Aktivität verkürzt und durch einen Besuch in einem Fischerdorf ersetzt. Luis, unser junger, perfekt zweisprachiger portugiesischer Reiseführer, Englisch und Spanisch, bescherte uns einen hervorragenden Tag in Begleitung amerikanischer und australischer Touristen. Ich würde Luis ohne Probleme als Reiseführer empfehlen.

Schöne Wanderung. Die wunderschöne Brücke, die Gehwege in einer einzigartigen Umgebung, das ausgezeichnete Mittagessen und Aveiro, ein wirklich schöner und charakteristischer Ort. Toller Führer und tolle Gesellschaft.

Die Reise war ausgezeichnet! Luis war ein außergewöhnlicher Führer! Das Mittagessen war köstlich! Ich kann diese Reise bei einem Besuch in Porto nur wärmstens empfehlen!