Datum wählen
Erlebnisse in

Argentinien

Unsere Empfehlungen für Argentinien

Buenos Aires: Piazzolla Tango-Show mit optionalem Abendessen

1. Buenos Aires: Piazzolla Tango-Show mit optionalem Abendessen

Genieße eine Nacht mit Live-Tango- und Tanzdarbietungen in der historischen Galería Güemes, einem klassischen Theater aus dem Jahr 1915 im Herzen von Buenos Aires. Die Show ist eine Hommage an Astor Piazzolla, einen der wichtigsten Tangokomponisten Argentiniens. Entscheide dich für ein 3-Gänge-Menü und Getränke vor der Show.  Die Show wird dirigiert vom Piazzolla Tango Sextett und großartige argentinische Stimmen werden Las Cuatro Estaciones del Tango (Vier Jahreszeiten des Tango) aufführen . Genieße Musik, die auf traditionellen Liedern von Astor Piazzolla, der dem traditionellen Tango ein neues Gesicht gab, und anderen großen argentinischen Komponisten basiert. Wähle das Getränkepaket und genieße zusätzlich zu der Show 2 erfrischende Getränke. Oder wähle die Option mit Abendessen und genieße ein köstliches 3-Gänge-Menü mit Getränken, bevor die Aufführung beginnt.

El Calafate: Mini-Wanderung am Perito-Moreno-Gletscher

2. El Calafate: Mini-Wanderung am Perito-Moreno-Gletscher

Lass dich bequem abholen an ausgewählten Hotels in El Calafate und entspann dich während der 1,5-stündigen Fahrt zum Hafen von Bajo de las Sombras. Steig an Bord eines Bootes und überquere den Rico-Kanal. Schließ dich einer Gruppe von bis zu 20 Personen an und unternimm einen 20-minütigen Spaziergang zum Gletscher.  Dort angekommen, schnappst du dir deine Ausrüstung und deine Steigeisen, um deinen Aufstieg zu beginnen. Wandere ungefähr 1 Stunde und 40 Minuten und genieß die Eisformationen. Entdecke die Flora, Fauna und Glaziologie der Region. Erfahre Wissenswertes über das Phänomen des Gletscherbruchs.  Kehre durch den Magellanschen Wald zurück zum Ausgangspunkt deiner Wanderung. Von dort aus überquere den Lago Argentino und unternimm eine Bootstour vorbei am beeindruckenden Gletscher. Anschließend erkunde etwa 1 Stunde lang ein Wegenetz, das eine völlig neue Perspektive auf den Perito-Moreno-Gletscher bietet.

Iguazú-Fälle: Abenteuer Bootstour zur argentinischen Seite

3. Iguazú-Fälle: Abenteuer Bootstour zur argentinischen Seite

Lassen Sie sich zu Beginn Ihrer Abenteuer- Tour vom Hotel abholen. Weiter geht's in den Iguazú- Nationalpark. Gehen Sie an Bord Ihres Boots und fahren Sie dicht an die tosenden Wasserfälle heran. Spüren Sie den Nervenkitzel, während Sie diese imposanten und gewaltigen Wasserfälle bewundern. Haben Sie keine Angst, ein wenig nass zu werden und lassen Sie den einen oder anderen Spritzer auf sich landen. Nach der Aufregung der Bootsfahrt verbringen Sie den Rest des Tages damit, den artenreichen Regenwald um die Wasserfälle zu erkunden. Erleben Sie eine Fahrt mit dem Geländewagen mit Allradantrieb durch den Nationalpark und hören von Ihrem Guide viele Informationen über den Park, die Wasserfälle, die einheimische Flora und Fauna der Region und vieles mehr. Nun können Sie einen Spaziergang durch den Park unternehmen. Es gibt drei Hauptwege, - den Circuito Superior, den Circuito Inferior und den Circuito Garganta del Diablo. Entdecken Sie die Naturwunder des Parks auf jedem der drei Wege und nutzen Sie auch die mit Gas betriebene Ökobahn Tren Ecológico. Die Bahnkarte ist im Eintrittspreis enthalten.

El Calafate: Perito-Moreno-Gletscher & Bootstour-Option

4. El Calafate: Perito-Moreno-Gletscher & Bootstour-Option

Lassen Sie sich gegen 10:30 Uhr an Ihrem Hotel in El Calafate abholen und machen Sie sich auf den Weg zum Perito-Moreno-Gletscher im Nationalpark Los Glaciares. Entspannen Sie während der etwa 80 Kilometer langen Fahrt zum westlichen Ende der Península de Magallanes. Starten Sie am frühen Morgen und nutzen Sie genügend Zeit, um diese natürliche Eisformation zu erkunden.  Beginnen Sie Ihre Tour durch den Nationalpark mit einem Spaziergang über ein 4 km langes Promenadennetz. Bewundern Sie den Gletscher aus verschiedenen Perspektiven, während Sie verschiedene Ebenen und Balkone entdecken. Verbringen Sie 2 Stunden mit der Erkundung der verschiedenen Stege und nutzen Sie diese Zeit, um ein Lunchpaket zu genießen oder in einem der Restaurants einzukehren.  Runden Sie Ihre Tour ab mit einer optionalen 1-stündigen Bootsfahrt vor der Nordwand des Gletschers. Nach einem ereignisreichen Tag geht es mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach El Calafate, wo Sie zwischen 18:30 und 19:00 Uhr ankommen.

Ab Puerto Madryn: Punta Tombo Pinguin-Reservat

5. Ab Puerto Madryn: Punta Tombo Pinguin-Reservat

Lass dich bequem abholen an deinem Hotel in Puerto Madryn und entspanne während der Fahrt entlang der patagonischen Straßen bis zum Punta Tambo Tierschutzreservat. Sieh einheimische Tiere wie Guanakos, Darwin-Nandus, Hasen und andere Wildtiere, die dein Erlebnis noch angenehmer machen.  Punta Tombo ist der Ort, den die Magellan-Pinguine jedes Jahr aufsuchen, um sich fortzupflanzen. Dort angekommen, bleibst du mindestens drei Stunden im Reservat, um über die Wanderwege zu laufen und die Tiere aus nächster Nähe zu erleben.  Beobachte die Tiere in ihren Nestern oder beim Schwimmen im Meer. Besuche das Interpretationszentrum Punta Tombo oder genieße ein leckeres Mittagessen im Cafeteria-Restaurant (nicht inbegriffen).

Bariloche: Cerro Catedral Ski-Pass, Ausrüstung & Transfers

6. Bariloche: Cerro Catedral Ski-Pass, Ausrüstung & Transfers

Freuen Sie sich auf ein perfektes Wintersport-Erlebnis, das perfekte geeignet ist für Anfänger oder Fortgeschrittene. Profitieren Sie von einem Rundum-Sorglos-Paket mit komfortablen Transfers in beheizten Fahrzeugen zwischen Bariloche und dem Berg, Ski-Pässen, kompletter Ausrüstung für die gewählte Mietdauer und Lift Pässen. Sie müssen sich um nichts kümmern und können einfach ein paar schöne Tage im Schnee genießen.   Das Skizentrum auf dem Cerro Catedral bietet die größte Besucherkapazität in ganz Argentinien und verfügt über 34 Lifte und 1.200 Hektar Fläche, die unterteilt ist in Wälder, Schluchten und unbefestigte Gebiete. Es erwartet Sie ein besonderes Abenteuer in den Bergen. Besuchen Sie eines der Restaurants oder Souvenirgeschäfte vor Ort oder verbringen Sie den kompletten Tag auf der Piste.

Ab El Calafate: Tagestour nach El Chaltén

7. Ab El Calafate: Tagestour nach El Chaltén

Tauchen Sie ein in Argentiniens eindrucksvolle Landschaften und genießen Sie den Panoramablick auf Berge, Gletscher und Seen. Erleben Sie die Natur, die eine wichtige Rolle spielte in der Forschung von Darwin und FitzRoy. Erkunden Sie das jüngste Dorf Argentiniens, El Chaltén, das 1985 gegründet wurde. Starten Sie Ihre Tagestour mit einer komfortablen Abholung von Ihrem Hotel in El Calafate. Fahren Sie auf der legendären Route 40 und entlang des Lago Argentino mit seinen blau-weißen Gletschern.   Überqueren Sie den Río Santa Cruz und erfahren Sie mehr über die Expeditionen von Charles Darwin und Robert FitzRoy. Weiter geht's in Richtung des Río La Leona. Halten Sie am Rasthaus La Leona, lauschen Sie der Geschichte der Route 40 und entspannen Sie mit einer Tasse Kaffee und einem hausgemachten Kuchen. Spazieren Sie entlang des Ufers des Lago Viedma und bewundern Sie den atemberaubenden Blick auf die Anden. Erblicken Sie die Gipfel Fitz Roy und Cerro Torre. Nach Ihrer 3-stündigen Fahrt erreichen Sie El Chaltén in den südlichen Anden an der Mündung der Flüsse De las Vueltas und Fitz Roy. Bewundern Sie die Umgebung des jungen Dorf innerhalb des Nationalparks Los Glaciares. Wählen Sie zwischen einer selbstgeführten Wanderung auf einem der Wanderwege oder etwas Zeit zur freien Verfügung, um das Dorf zu erkunden. Wenn Sie wandern möchten, erhalten Sie von Ihrem Guide eine Karte und eine Lunchbox. Profitieren Sie von seinen Tipps zu den Wanderwegen und lassen Sie sich eine Strecke empfehlen, die zu Ihrem Fitnessniveau passt. Das ganze Jahr über bieten sich 2 kurze Wanderstrecken an zum Chorrillo del Salto und Mirador de los Cóndores. Von Oktober bis April ist auch eine Wanderweg zur Laguna Capri möglich. Wenn Sie im Dorf bleiben möchten, nutzen Sie Ihre Zeit, um sich zu entspannen und das Dorf auf eigene Faust zu erkunden. Um 17:00 Uhr machen Sie sich auf den Rückweg und erreichen El Calafate wieder zwischen 19:30 und 20:00 Uhr. Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel absetzen nach dieser ganztägigen Tour zur Erkundung der der argentinischen Natur.

Mendoza: Wein-Halbtagestour mit Verkostungen

8. Mendoza: Wein-Halbtagestour mit Verkostungen

Diese Tour inmitten von Weinbergen wird dir zeigen, wie ein menschlicher Einsatz die Wüste in eine moderne Oase verwandelt hat. Erfahre alles darüber, wie dies durch ein Bewässerungssystem aus Kanälen erreicht wurde, das angelegt wurde von den Huarpes, den Ureinwohnern dieser Region. Besuche zwei oder drei ausgewählte Weingüter in den Regionen Luján de Cuyo oder Maipú. Hier erhältst du von einem professionellen Önologe Wissenswertes über den Prozess der Weinherstellung. Im Anschluss hast du die Möglichkeit, einige der besten Weine der Region in beiden Weingütern zu probieren. Anschließend besuchst du eine Fabrik, in der Olivenöl hergestellt wird, eine weitere Spezialität der Region Mendoza. Lass dich am Ende deiner Tour bequem an deiner Unterkunft in Mendoza absetzen.

Ab Mendoza: Tagestour durch die Hochanden und den Aconcagua

9. Ab Mendoza: Tagestour durch die Hochanden und den Aconcagua

Lass dich von deinem Hotel in Mendoza abholen und begib dich auf deine Tagestour durch die Anden. Dienstags, donnerstags und samstags beginnst du deine Tour mit der Fahrt auf unbefestigten Straßen durch das Naturreservat Villavicencio. Erhasche einen Blick auf den atemberaubenden höchsten Gipfel der Anden. Erreiche das Uspallata-Tal und halte in der Stadt Uspallata. Hier siedelten die Ureinwohner Huarpes vor der spanischen Kolonialzeit. Genieße den herrlichen Blick auf die Anden-Landschaft und stärk dich mit einem Snack. Fahr dann weiter nach Polvaredas und Punta de Vacas. Mach ein paar Fotos, bevor du zur Puente del Inca gelangst, einem natürlichen Bogen, der 8.924 Fuß über dem Meeresspiegel liegt. Lass dich faszinieren von den Strudeln aus bunten Felsen und der Aussicht auf die Berge von der Brücke. Fahr in Richtung der chilenischen Grenze und halte an einem natürlichen Aussichtspunkt am Aconcagua, dem größten Berg der südlichen und westlichen Hemisphäre. Von November bis April ist es möglich, den Aconcagua Provincial Park zu betreten und zur Horcones-Lagune zu wandern. Schlendere durch das Dorf Las Cuevas und nutz deine Zeit zur freien Verfügung für ein Mittagessen (optional). Mach dich auf den Rückweg und fahr auf der berühmten Ruta 7 zurück zu deinem Hotel in Mendoza.

Hornocal: Berg der 14 Farben & Quebrada de Humahuaca

10. Hornocal: Berg der 14 Farben & Quebrada de Humahuaca

Freu dich auf ein einzigartiges Abenteuer und erkunde beeindruckende Landschaften und malerische Dörfer. Entspanne während der Fahrt in das Dorf Purmamarca, das sich am Fuße des Siebenfarbigen Hügels (Cerro de los Siete Colores) befindet, einem atemberaubenden mehrfarbigen Berg. Mache dich dann auf den Weg nach Maimará, einem kleinen Dorf im Schatten der Gebirgskette des Monolith-Malers. Bewundere die atemberaubenden Farben Rot, Gelb, Orange und Pastell des Monolithen. Besuche Pucará de Tilcara, eine Festung, die im 12. Jahrhundert vom Stamm der Omaguaca erbaut, und später von den Inkas erobert wurde. Leg einen Zwischenstopp ein in der verträumten Stadt Uquía, die bekannt ist für ihre historische Kirche mit Gemälden von Engeln. Mach eine Pause am Wendekreis, dem südlichsten Breitengrad, an dem die Sonne mittags direkt über dir auftauchen kann. Genieße einen kurzen Besuch in Humahuacas Stadt auf dem Weg zum Hauptziel - dem Berg der 14 Farben in der Serranía de Hornocal. In Humahuaca steigst du von deinem Van oder Bus in ein Geländewagen um und fährst nach Hornocal. Hornocalist Teil der kalkhaltigen Formation Yacoraite, die sich von der Provinz Salta über die Quebrada de Humahuaca und den bolivianischen Altiplano nach Peru erstreckt. Kehre schließlich mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Startpunkt deiner Tour.

Sightseeing in Argentinien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Argentinien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Argentinien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 9.128 Bewertungen

Die Beste Erfahrung in Salta!!! Der Guid Martin war einfach nur spitze! Er hatte ein Wissen, wie kein anderer. Wir haben also nicht nur die wunderschöne Natur rund um Salta kennen lernen dürfen, sondern auch super viele Informationen erhalten können. Martin sprach perfektes Englisch und die Kommunikation war daher einwandfrei.

Wundervolle Erfahrung!!! Ich empfehle aber die Tickets über get your guide zu kaufen für den Eintritt des Nationalparks, da sie vor Ort sehr teuer sind

Netter Guide, der dich gut auskannte und überaus bemüht war. Hat mich sogar im privaten Rahmen Mato probieren lassen.

Coole Tour mit einem super Guide. Die Zeit ist wie im Flug vergangen. Sehr zu empfehlen!

Super organisiert… leicht zu erkennen… auf jeden Fall empfehlenswert!