Archäologisches Nationalmuseum, Athen

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Archäologisches Nationalmuseum, Athen: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Athen: Eintrittskarte für das Archäologische Nationalmuseum

1. Athen: Eintrittskarte für das Archäologische Nationalmuseum

Schlendere durch das Museum und bewundere die Artefakte und die majestätischen Statuen. Lerne etwas über die griechische Geschichte, während du faszinierende Exponate aus der Antike entdeckst. Erkunde das Nationale Archäologische Museum von Athen. Das Museum ist das größte archäologische Museum Griechenlands und eines der wichtigsten Museen der Welt, das sich mit der antiken griechischen Kunst beschäftigt. Erlebe das Museum in deinem eigenen Tempo mit einem Skip-the-Ticket-Line-Eintrittsticket, das direkt an deine E-Mail geschickt wird. Tauche ein in die ausgestellten Antiquitäten und Exponate aus ganz Griechenland. Reise zurück in die Antike und bewundere Artefakte wie die goldene Totenmaske des Agamemnon, den Mechanismus von Antikythera, den Kelch des Nestor und den Ring des Theseus. Begegne Meisterwerken der Bildhauerei wie den Statuen von Zeus, Aphrodite und Poseidon.

Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

2. Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

Erkunde Athen, den Hafen von Piräus und die Strände in deinem eigenen Tempo mit einem Hop-On/Hop-Off-Busticket. Nutz den bequemen Transport zu wichtigen Attraktionen, wie dem Panathinaiko-Stadion und Parthenon an der Akropolis. Fahr 1 Tag lang auf 4 Routen in Athen (Orange Linie), Piräus (Blaue Linie), Glyfada (Gelbe Linie) und Vouliagmeni (Grüne Linie). Lern die schönsten Orte der griechischen Hauptstadt kennen und bereichere deine Kreuzfahrt oder deinen Urlaub. Ein Audioguide in 16 Sprachen unterhält dich mit historischen, kulturellen und sozialen Informationen rund um eine der ältesten Hauptstädte der Welt. Blaue Linie - Piräus   Der ideale Startpunkt, wenn du gerade mit dem Kreuzfahrtschiff angekommen bist. Du kannst einfach an einem der Kreuzfahrtterminals im Hafen von Piräus in die Blaue Linie einsteigen, nur einen Steinwurf von deinem Schiff entfernt. Sieh Attraktionen wie den Yachthafen Pasalimani und den antiken Hafen Mikrolimano. Verpass nicht das beeindruckende neue Akropolismuseum und lauf auf den Hügel, um den Parthenon zu bewundern. Der Bus bringt dich direkt zu den berühmtesten Denkmälern Athens und Griechenlands. Orange Linie - Athen Die Orange Linie führt dich vorbei an den schönsten Attraktionen weiter im Stadtzentrum von der Akropolis und dem Parthenon. Erkunde das historische Viertel und entdecke die traditionellste Gegend von Athen. Besuche das Hadrianstor. Sieh das Olympieion und bestaune den größten Tempel Griechenlands aus römischen Zeiten. Besuche das griechische Parlament auf dem Syntagma-Platz und sieh seine beeindruckenden Wachen. Schlendere durch die Ermou-Straße und erlebe die geschäftigste Shoppingmeile Athens. Besuche das Panathinaiko-Stadion, in dem die ersten olympischen Spiele stattfanden. Fahr zur Nationalbibliothek Griechenlands und bestaune ein außergewöhnliches Gebäude von großem historischen Wert. Sieh das Archäologische Nationalmuseum oder erkunde die malerische Gegend um Monastiraki und seinen Flohmarkt. Schlendere durch das charmante Viertel Thissio.  Gelbe Linie - Glyfada (nicht betriebsbereit bis 31. März 2022) Erlebe eine Tour an der Riviera Athens beginnend an der Haltestelle "Planetarium" der Blauen Linie. Finde heraus, wie sich aus der verblüffenden Wüste des 20. Jahrhunderts ein kosmopolitischer Teil Griechenlands entwickelte. Von der Stavros Niarchos Foundation bis zur Marina Alimos verbindet die Gelbe Linie Geschichte mit Moderne. Sieh den Sonnenuntergang an der Flisvos Marina oder schwimm und sonnenbade im Olympischen Segelzentrum Agios Kosmas. Ab dem Terminal Glyfada kannst du durch die kosmopolitischsten Vororte der Hauptstadt schlendern und in Luxuseinkaufshäusern shoppen. Entspann in einem hübschen Café und lass dir die Strandbar nicht entgehen, in der du einen Cocktail am Meer genießen kannst.  Grüne Linie - Vouliagmeni (nicht betriebsbereit bis 31. März 2022) Vouliagmeni ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Strände, doch ein Besuch des Stadtteils ist auch wie eine Geschichtsstunde. Vom Aliierten-Friedhof bis zum Byzantinischen Museum ist Vouliagmeni sicherlich einen Besuch wert. Entspann am wunderschönen Strand von Kavouri Oceanis, einem der beliebtesten Strände Athens. Besuche den See von Vouliagmeni und entdecke einen der beliebtesten Orte der Stadt. Verpass nicht die Thermalbäder und bestaune die atemberaubende Umgebung.

Ticket für das Archäologische Nationalmuseum Athen mit Audiotour

3. Ticket für das Archäologische Nationalmuseum Athen mit Audiotour

Erleben Sie das Archäologische Nationalmuseum in Ihrem eigenen Tempo mit einer per E-Mail gesendeten Eintrittskarte ohne Anstehen und einer faszinierenden selbstgeführten Audiotour, die Sie direkt auf Ihr Smartphone herunterladen können. Reisen Sie zurück in die Antike, um Meisterwerke aus verschiedenen Epochen der griechischen Geschichte zu bewundern und zu sehen, wie sie das moderne Leben, wie wir es kennen, beeinflusst haben. Setzen Sie Ihre Kopfhörer auf und entdecken Sie die Geschichten der Maske von Agamemnon, des mykenischen Stiers, der Bronzestatue von Zeus oder Poseidon und des Reiters durch kraftvolles Geschichtenerzählen von einem sachkundigen Führer. Erfahren Sie historische Informationen und hören Sie unerzählte Geschichten und Anekdoten aus vergangenen Zeiten, um ein spannendes und informatives Erlebnis zu schaffen. Dies ist eine unumgängliche Gelegenheit, wertvolle Einblicke in die antike griechische Kunst und Gesellschaft zu gewinnen und die Exponate auf ganz originelle Weise zu erkunden. Die Audiotour kann vor oder nach Ihrem Besuch wiederholt und jederzeit genutzt werden.

Athen: Roter Hop-On/Hop-Off-Bus mit Piräus & Riviera-Strand

4. Athen: Roter Hop-On/Hop-Off-Bus mit Piräus & Riviera-Strand

Entdecke die griechische Hauptstadt auf einer Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour durch Athen entlang 3 verschiedener Routen. Reise bequem durch die Stadt in einem Open-Top-Doppeldeckerbus und schau dir in Ruhe alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Die Rundfahrt dauert etwa 90 Minuten und führt dich beginnend am Syntagma-Platz durch das Zentrum Athens. Dank der mehrsprachigen Audioguides an Bord kannst du die Geschichte und Kultur Athens von der Antike bis zur Gegenwart nachvollziehen. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt passierst du auf deiner Route auch eine bemerkenswerte Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten. Du kannst nach Belieben aussteigen, um die weltbekannten Museen zu besuchen oder um die altertümlichen Tempel wie die Akropolis und den Parthenon zu bewundern. Haltestellen der Athen-Linie: Haltestelle 1 - Syntagma-Platz Haltestelle 2 - Vier Museen Haltestelle 3 - Nationalgalerie Haltestelle 4 - Antikes Olympiastadion Haltestelle 5 - Melina Merkouri Haltestelle 6 - Akropolismuseum Haltestelle 7 - Akropolis & Parthenon Haltestelle 8 - Tempel des Zeus Haltestelle 9 - Parlament Haltestelle 10 - Nationalbibliothek Haltestelle 11 - Archäologisches Nationalmuseum Haltestelle 12 - Omonoia-Platz Haltestelle 13 - Karaiskaki-Platz Haltestelle 14 - Monastiraki-Platz Haltestelle 15 - Kotzia Platz Haltestellen der Piräus-Route: Haltestelle 1 - Pantion Universität Haltestelle 2 - Niarchos Stiftung Haltestelle 3 - Theater Haltestelle 4 - Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 5 - Löwentor Haltestelle 6 - Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 7 - Archäologisches Museum von Piräus Haltestelle 8 - Votsalakia-Strand Haltestelle 9 - Hafen Mikrolimano Haltestelle 10 - Planetarium Haltestelle 11 - Athens Ledra & Intercontinental Haltestellen der Strand- & Riviera-Route: Melina Merkouri / Plaka Pantion Universität Niarchos Stiftung Falire / Flisvas Edem Ag.Kesmas Strand Bomo Palace Asteria Beach Divani Apollon Oceanis Beach/ Atrir Palace Vouliagemi Lake Pigadakia Blazer Suites Glyfada town Golf Ag.Kosmas Kalamki Poseidon Hotel Marriot / Planetarium Grand Hyatt / Intercontinental Zeus-Tempel

Akropolis, Akropolismuseum & Archäologisches Museum Tickets

5. Akropolis, Akropolismuseum & Archäologisches Museum Tickets

Spare Zeit und Geld während deines Aufenthalts in Athen mit einem im Voraus gebuchten Kombiticket, das dir Zugang zu 3 der wichtigsten archäologischen Stätten in Athen verschafft, ohne dass du anstehen musst. Umgehe die langen Touristenschlangen an der Akropolis, dem Akropolismuseum und dem Archäologischen Nationalmuseum. Besuche die atemberaubende Akropolis in deinem eigenen Tempo. Entdecke eines der berühmtesten und meistbesuchten Denkmäler der Welt der Antike. Bestaune den Parthenon, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und tauche ein in die 2500 Jahre reiche Geschichte dieses beeindruckenden Bauwerks. Nach der Erkundung der Ruinen besuchst du das Akropolis-Museum, wo du alle Wunder bewundern kannst, die von der Akropolis geborgen wurden, darunter fast 4000 Artefakte aus dem antiken Athen. Weiter geht es zum Nationalen Archäologischen Museum. Schlendere herum und bewundere die Artefakte und die majestätischen Statuen. Lerne etwas über die griechische Geschichte, während du faszinierende Exponate aus der Antike entdeckst.>

Athen: Nationales Archäologisches Museum Private Führung

6. Athen: Nationales Archäologisches Museum Private Führung

Nachdem du deinen freundlichen und informativen Guide am Eingang des Nationalen Archäologischen Museums getroffen hast, beginnt deine Reise durch die faszinierende Geschichte des antiken Griechenlands. Anerkannt als eine der größten Ausstellungen weltweit, hast du Zugang zu berühmten Relikten der Vergangenheit wie der goldenen "Totenmaske des Agamemnon", dem 2000 Jahre alten "Antikithera-Mechanismus", dem "Kelch des Nestor", dem "Ring des Theseus", ganz zu schweigen von Meisterwerken der Bildhauerei wie den Statuen von Aphrodite und Poseidon. Für Reisende, die das Wesentliche Griechenlands nicht verpassen wollen, bis hin zu den engagiertesten Geschichtsbegeisterten ist dies eine äußerst informative und faszinierende Tour, die für alle Altersgruppen geeignet ist. Diese Tour ist einfach ein Muss bei der Planung deiner Griechenlandreise.>

Athen: Stadtrundfahrt mit privatem Fahrer

7. Athen: Stadtrundfahrt mit privatem Fahrer

Die Tour beginnt mit dem Besuch des so genannten "heiligen Felsens", der Akropolis. Hier siehst du das Parthenon, das der Göttin Athene (Parthenos) gewidmet war, die Propylea, den monumentalen Eingang zum heiligen Bereich, den Tempel der Athene Nike, der Athene-Nike (dem Sieg) gewidmet war, das Erechtheion mit seinen berühmten weiblichen Figuren-Statuen, den Karyatiden oder Jungfrauen, die sowohl der Göttin Athene als auch dem Gott Poseidon gewidmet sind. Das Odeum des Herodus Atticus und die Ruinen des ersten Theaters der Welt, des Theaters des Dionysos, und schließlich der Areopag (Mars-Hügel). Dann geht es weiter zum Tempel des olympischen Zeus (Besichtigung) und anschließend zum Panathenaischen oder Kallimarmaro-Stadion, in dem 1896 die ersten modernen Olympischen Spiele stattfanden (kurzer Besuch). Wir fahren an der Residenz des Premierministers (Maximou Mansion), dem ehemaligen Königspalast, dem heutigen Präsidentenpalast und dem Parlamentsgebäude mit dem Grab des Unbekannten Soldaten vorbei (kurzer Stopp, um die Wachablösung zu beobachten). Wir setzen unsere Tour fort, indem wir auf den höchsten Punkt Athens fahren, den Lycabettus-Hügel (der beste 360-Grad-Panoramablick auf Athen). Vom Lycabettus-Hügel geht es weiter zum ältesten und malerischsten Viertel Athens, der Plaka (gepflasterte, enge Gassen, traditionelle griechische Tavernen - das beste Gyros -, Antiquitäten- und Souvenirläden) und dem Turm der Winde. Nach dem Mittagessen (fakultativ) fährst du durch das Stadtzentrum zum Flohmarkt (Straßenbasar, Antiquitätengeschäfte), wo du die antike Agora (das politische, finanzielle und kommerzielle Zentrum des antiken Athens) besuchst. Dort siehst du den Hephaistos-Tempel, auch Theseum genannt (der besterhaltene antike Tempel Griechenlands) und die Stoa von Attalos (ein antikes Einkaufszentrum), die in den fünfziger Jahren von der American Archaeological School restauriert wurde. Es ist ein friedlicher und inspirierender Ort und besonders im Frühling, wenn alles in voller Blüte steht, hebt sich die Stimmung! Zum Abschluss der Tour besuchst du das Archäologische Nationalmuseum, das größte Museum Griechenlands mit einer der umfangreichsten und wichtigsten archäologischen Sammlungen der Welt. Es beherbergt unter anderem die Fresken der Insel Santorin und die prähistorische Goldsammlung von Mykene mit der berühmten Maske des Agamemnon ODER mit einem Besuch des Neuen Akropolis-Museums, der "Heimat" der Parthenon-Marmore und wichtiger & beeindruckender archäologischer Funde vom heiligen Felsen der Akropolis.

Athen: Inselkreuzfahrt mit Mittagessen und Hop-on-Hop-off-Busticket

8. Athen: Inselkreuzfahrt mit Mittagessen und Hop-on-Hop-off-Busticket

Mach eine Kreuzfahrt von Piräus zu den Inseln Agistri, Moni und Aegina. Besuche den antiken Apollo-Tempel und genieße ein traditionelles griechisches Mittagessen am Strand. Nutze ein zweitägiges Hop-on-Hop-off-Busticket mit Zugang zur Akropolis und zum Vouliagmeni-See. Kreuzfahrt:Seiht von der Marina Zeas in Piräus aufs Meer hinaus, nachdem ihr an Bord mit Kaffee, Saft und Gebäck begrüßt worden seid. Lande auf Agistri, einem kleinen Inselparadies. Bestaune die wunderschönen, mit Kiefern bewachsenen Klippen und Hügel, schwimme im kristallklaren Wasser oder schlendere durch die traditionellen Gassen der Inseldörfer. Mach einen Zwischenstopp auf der geschützten Insel Moni und ankere in Strandnähe. Genieße ein leckeres Mittagessen mit griechischem Wein, Bier und Softdrinks. Nach dem Essen kannst du schnorcheln, dich in der Sonne entspannen oder die Pflanzen und Tiere entdecken, die auf der Insel Moni zu Hause sind. Lasse den Anker am malerischen Hafen der Insel Ägina fallen, der für den antiken Apollo-Tempel und den Aphaia-Tempel bekannt ist. Verbringe freie Zeit auf der Insel in deinem eigenen Tempo, fahre um 17:00 Uhr ab und komme um 19:00 Uhr wieder in Marina Zeas an. Hop-On Hop-Off Bus:Nutzen Sie den leicht zugänglichen Bustransport zu einigen der besten Attraktionen in Athen. Nutze an 2 Tagen 4 Linien: die Athener Linie, die Piräus-Linie, die Glyfada-Linie und die Vouliagmeni-Linie. Höre dir aufgezeichnete Kommentare in 16 Sprachen an, die dich mit historischen und kulturellen Informationen versorgen, während du die Sehenswürdigkeiten von Athen besichtigst. Steige an 35 verschiedenen Haltestellen und an den Stränden im Süden ein oder aus. Entscheide dich für einen Badetag am atemberaubenden Vouliagmeni-See, indem du mit der Vouliagmeni-Linie fährst.

Athen: Private Führung im Archäologischen Nationalmuseum

9. Athen: Private Führung im Archäologischen Nationalmuseum

Das Archäologische Nationalmuseum ist das größte Museum Griechenlands und eines der größten Museen der Welt. Ursprünglich diente das Museum dazu, alle Funde aus den Ausgrabungen des 19. Jahrhunderts in und um Athen zu sichern. Nach und nach wurde es zum zentralen Archäologischen Nationalmuseum und wurde mit Funden aus ganz Griechenland ausgestattet. Seine umfangreiche Sammlung von mehr als 11.000 Exponaten bietet ein Panorama der griechischen Zivilisation von den Anfängen der Vorgeschichte bis in die Spätantike. Das Museum befindet sich in einem imposanten neoklassizistischen Gebäude aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, das von  Ludwig Lange entworfen wurde. Die architektonische Ausführung durch Lange wurde später von Ernst Ziller überarbeitet und vollendet. Die große Ausstellungsfläche mit zahlreichen Räume auf jeder Etage hat insgesamt 8.000 Quadratmeter und beherbergt fünf große Dauerausstellungen. Ein Beispiel ist die Sammlung von prähistorischen Antiquitäten. Sie enthält die Werke der großen Zivilisationen, die sich in der Ägäis vom 6. Jahrtausend vor Christus bis 1.050 vor Christus entwickelten. Sehen Sie auch die Neolithische und die Mykenische Sammlung sowie die Kykladensammlung und Funde aus der prähistorischen Siedlung bei Thera. Die Skulpturensammlung zeigt die Entwicklung der antiken griechischer Skulptur vom 7. bis zum 5. Jahrhundert vor Christus mit einzigartigen Meisterwerken. Die Vasen- und Kleinkunstsammlung enthält die repräsentativen Werke der antiken griechischen Keramik aus dem 11. Jahrhundert vor Christus bis zur Römerzeit. Dort findet man auch die Stathatos-Sammlung, die Kleinkunst aus allen Epochen umfasst. In der Bronzesammlung finden Sie viele Statuen, Figuren und kleinere Objekte. Zum Schluss sehen Sie die einzige Ägyptologische Sammlung in Griechenland mit Werken aus der Prädynastischen Zeit (5.000 vor Christus) bis zur römischen Eroberung.

Athen: Ganztägige Privattour

10. Athen: Ganztägige Privattour

Ihre private Tour beginnt mit der Akropolis, einem Gebäudekomplex, zu dem der Parthenon (Haupttempel) gehört, das beste Beispiel für klassische Architektur aus dem 5. Jahrhundert v. Chr., Erectheion (der Tempel mit 6 weiblichen Figuren, Caryatides), der Tempel von Athena Nike (Flügellose Göttin), Propyläen (das monumentale Tor), Odeon des Herodus Atticus, das Dionysus-Theater und schließlich der Mars Hill oder Areios Pagos (der erste antike Hof und der Ort, an dem St. Paul zum ersten Mal in Athen das Christentum predigte ). Die nächste Station ist der Tempel des Olympischen Zeus (der größte Tempel in hellenischer und römischer Zeit), das Panathenian Stadium (Stadion der ersten Olympischen Spiele von 1896), das Denkmal des unbekannten Soldaten und der Wachwechsel ( Euzones) vor dem griechischen Parlament, gegenüber dem Syntagma oder Constitutional Square. Danach sehen Sie die Trilogie von Athen (die Akademie, die Erste Universität von Athen und die Griechische Nationalbibliothek) und schließlich den Lycabettus-Hügel (den höchsten Punkt von Athen). Vergessen Sie nicht, ein paar Fotos und eine Erinnerung zu machen in deinem Geist und Herzen der ganzen Stadt. Fahren Sie durch Plaka (das älteste Viertel Athens), ein malerisches Viertel der Stadt, in dem Sie kleine Läden mit Kunsthandwerk und Geschenkartikeln sowie den Monastiraki (Flohmarkt) finden, wo Sie einen angenehmen Spaziergang machen und einkaufen können Freunde und Familie. Wenn es die Zeit erlaubt, werden Sie als nächstes die antike griechische Agora oder die römische Agora (antike Märkte) besuchen, auf der Sie den Hephaestustempel (den am besten erhaltenen Tempel in Griechenland), die Stoa von Attalos und die wunderschöne St. Katholische orthodoxe Kirche. Wenn Sie Hunger verspüren, probieren Sie die berühmte griechische Küche und genießen Sie ein unvergessliches Mittagessen. Die Tour führt Sie zu einem traditionellen Athener Restaurant oder einer Taverne. Es liegt an Ihnen, aus einer Vielzahl von Aromen der bekanntesten griechischen Gerichte zu wählen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Neue Akropolis-Museum, wo Sie die Murmeln des Parthenon und eine großartige Sammlung von Artefakten und Relikten sehen können, die auf den Akropolis-Ausgrabungen oder im Nationalen Archäologischen Museum von Athen gefunden wurden, fast doppelt so groß wie das vorherige Hier befinden sich einige der wichtigsten Artefakte aus verschiedenen archäologischen Stätten, nicht nur in Griechenland, sondern auch im Nahen Osten und auf dem Balkan sowie in der Vorgeschichte bis in die Spätantike.

Sightseeing in Archäologisches Nationalmuseum, Athen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Archäologisches Nationalmuseum, Athen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Archäologisches Nationalmuseum, Athen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 1.597 Bewertungen

Die Touren sind super aufeinander abgestimmt und man kann ganz einfach von einer Tour zur nächsten wechseln. Alle top Sehenswürdigkeiten werden angefahren und man kann sogar mit dem Bus an die Riviera und nach Piräus. Wir haben einen sehr guten Überblick gewinnen können und die Guides und Fahrer sind ausnahmslos freundlich, hilfsbereit und gut gelaunt. Sie geben einem auch tolle Insidertipps und sind super drauf! Preis-Leistung ist einfach top! Ich kann die Touren wirklich jedem empfehlen. Vielen Dank für dieses schöne Erlebnis in einer wundervollen Stadt!

Eine Bus-Tour empfehlt sich in jeder neuen Stadt. In Athen wurde leider nur sehr wenig erzählt. Auch waren die unterschiedlichen Routen nur schwer zu finden und die ausgegeben Pläne nicht so übersichtlich, wie in anderen Städten. Das schöne in Athen war, dass man mit diesem Bus direkt bis zum Strand fahren kann. Wenn man also genug von der Stadt gesehen, kann man am Strand die Seele baumeln lassen. Das Ticket kann man zwei Tage nutzen, für diesen Preis unschlagbar.

Guter Service und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Angenehmer und effizienter Service - freundlicher und hilfsbereiter Busfahrer und Reiseleiter. Kommentar informativ. Wir mussten nicht lange auf den Bus warten. Eine großartige Möglichkeit, um ein Gesamtgefühl für die Stadt zu bekommen.

Pünktliche Ankünfte und gute vorab aufgezeichnete Anleitung. Ich habe viel von der Anleitung gelernt.

Alles super geklappt. Keinerlei Probleme aufgetreten.