Arc de Triomphe

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

5 interessante Fakten zum Triumphbogen

Der Arc de Triomphe in Paris ist ein Denkmal für die Armeen der Revolution und des Kaiserreichs. An den berühmten Reliefs des symbolträchtigen Bauwerks kann man die turbulente politische Geschichte Frankreichs in Stein gemeißelt betrachten. Wir präsentieren fünf interessante Fakten zu diesem Pariser Wahrzeichen.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Was ist die beste Besuchszeit?

    Der Arc de Triomphe sieht nachts am spektakulärsten aus. Und auch die Ewige Flamme, das Andenken an den nie identifizierten gefallenen Soldaten, leuchtet dann am hellsten. Man kann den 50 Meter hohen Bogen zwischen 10:00 und 23:00 Uhr (22:30 Uhr in der Nebensaison) erklimmen und von der Aussichtsterrasse aus einen Panaromablick auf die erleuchteten Boulevards der Stadt genießen. Tickets können unten am Bogen gekauft werden.

  • Wie kommt man hin?

    Den Triumphbogen kann man vom Ende aller 12 Straßen, die zu ihm führen, problemlos sehen. Mit der Métro erreichen Sie den Bogen über die Stationen Argentine und George V (jeweils Linie 1), Ternes (Linie 2) und Kléber (Linie 6). Als Fußgänger gelangt man durch eine Unterführung zum Denkmal, da der Kreisverkehr an der Place Charles-de-Gaulle zu gefährlich ist.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Von 10:00 bis 23:00 Uhr in der Hochsaison und von 10:00 bis 22:30 in der Nebensaison.
  • Preis
    Kostenlos anzuschauen. Der Eintrittspreis für den Bogen und die Aussichtsterrasse beträgt für Erwachsene 9,50 EUR.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Für den Bogen selbst brauchen Sie keinen Führer.
  • Anfahrt
    Fahren Sie mit der Métro zu den Stationen Argentine, George V (beide Linie 1), Ternes (Linie 2) oder Kléber (Linie 6).
  • Weitere Tipps
    ** In großen Gruppen ist der Preis im Gruppenticket günstiger als ein Einzelticket.*

Sightseeing in Arc de Triomphe

Möchten Sie alle Aktivitäten in Arc de Triomphe entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Arc de Triomphe: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 4.666 Bewertungen

Wir konnten mit den Tickets für die Aussichtsplatform am Arc de Triumphe direkt durchgehen.Es gab keine Probleme, obwohl wir deutlich früher da waren.Gebucht war 18:45.Wir konnten aber schon um 17:30 rein gehen.Der Besucherandrang hilt sich in Grenzen.

Eine tolle Aussicht von hier über Paris. Es war schon etwas Besonderes auf dem Stoff von Christo entwickelt hier oben herum zu laufen und der Verhüllung so nahe zu sein. Diese Tour hat Christo zum Anfassen erleben lassen!!

Es ging schnell und reibungslos. Das impfzertifikat wird aber immer und überall kontrolliert. Also bereithalten!

Buchung und Einlassprocedere war perfekt und unangestrengt. Empfehlenswert!

Es war sehr schön auch während der Verhüllung auf die Plattform zu können.