Datum wählen

Arashiyama

Arashiyama: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Kyoto: Private Tour mit lokalem lizenziertem Guide

1. Kyoto: Private Tour mit lokalem lizenziertem Guide

Entdecken Sie die historischen Stätten von Kyoto, die beliebtesten lokalen Orte und versteckten Juwelen bei einem privaten Rundgang mit einem national lizenzierten Führer. Wählen Sie aus einer 6- oder 4-stündigen Tour, deren Reiseroute an Ihre Interessen angepasst werden kann. Sehen Sie sowohl die modernen als auch die traditionellen Seiten dieser dynamischen und antiken Stadt sowie einige der besten Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäfte. Besuchen Sie Orte wie den Fushimi Inari-Schrein, der für den Torii-Tor-Korridor bekannt ist. Erkunden Sie den Drehort für den Film „Memoirs of a Geisha“, der eine farbenfrohe purpurrote Landschaft mit einer mysteriösen Atmosphäre zeigt. Gehen Sie durch die Korridore des Schreins, die als symbolisches Tor von der heutigen Welt zur Welt der von den Göttern bewohnten Toten errichtet wurden. Gehen Sie zum Kinkaku-ji-Tempel (Tempel des Goldenen Pavillons), der seinen Namen von der goldenen Farbe seiner Reliquienhalle erhielt. Bewundern Sie die einfache, aber kühne Struktur, die im Hintergrund einen wunderschönen Blick auf die Berge bietet. Betreten Sie den alten Kiyomizu-dera-Tempel, um von der großen Veranda aus einen Panoramablick auf die Stadt zu erhalten. Gehen Sie vom Weg vom Tempel nach Gion, um viele Geschäfte im Kyoto-Stil zu finden, die mit einzigartigen Souvenirs gefüllt sind. Gönnen Sie sich einen Snack oder genießen Sie ein köstliches Abendessen in einem der vielen guten Restaurants im Stadtteil Gion. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen Empfehlungen für Restaurants, die Ihren Gaumen begeistern werden.

Kyoto: Sagano-Zug und Sightseeing-Tagesausflug mit Mittagessen

2. Kyoto: Sagano-Zug und Sightseeing-Tagesausflug mit Mittagessen

Auf dieser geführten Tour siehst du einige der Highlights von Kyoto. Triff deinen fachkundigen Reiseleiter und besuche Arashiyama, wo du ein köstliches Mittagessen in Buffetform mit alkoholfreien Getränken genießen kannst, um dich auf den Nachmittag mit Sightseeing vorzubereiten. Nach dem Mittagessen besuchst du den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Kiyomizudera-Tempel, einen der berühmtesten Tempel Japans, der 780 an der Stelle des Otowa-Wasserfalls gegründet wurde. Die Tour geht weiter nach Fushimi Inari, weltberühmt für die Tausende von Torii-Toren, die den Eingang des Shinto-Schreins säumen. Verbringe etwas freie Zeit damit, die Bergpfade und die Schreingebäude selbst zu erkunden, und erfahre mehr über die faszinierende Kultur Japans. Entkomme dem Verkehr und fahre mit deinem professionellen Reiseleiter mit dem Zug vom JR-Bahnhof Kyoto nach Arashiyama oder Fushimi Inari Taisha (je nach Zugfahrplan an diesem Tag). Während der Fahrt tauchst du in die Natur ein und bewunderst die wunderschönen Blütenbäume und die atemberaubende Aussicht auf die Berge. Die Tour endet nach deinem Besuch in Fushimi Inari. Wenn die erste Sehenswürdigkeit Fushimi Inari Taisha ist, setzt dich der Bus am JR-Bahnhof Kyoto ab. Andernfalls gibt dir dein erfahrener Reiseleiter am Fushimi Inari Taisha das Zugticket für die Rückfahrt zum JR-Bahnhof Kyoto.

Ab Osaka: Kyoto Top-Sehenswürdigkeiten Tagestour

3. Ab Osaka: Kyoto Top-Sehenswürdigkeiten Tagestour

Besuchen Sie auf dieser Tagestour per Bus ab Osaka einige der berühmtesten Kulturstätten Kyotos. Steigen Sie in einen komfortablen Bus und fahren Sie in Japans alte Hauptstadt, um die einmaligen Torii-Tore des Fushimi-Inari-Schreins, den von der UNESCO gelisteten Tempel der Kiyomizu-Dera und den goldenen Pavillon von Kinkaku-ji zu sehen. Erleben Sie in Kyoto viele antike historische Stätten aus dem 6. Jahrhundert. Lassen Sie sich zuerst am Fushimi Inari-Schrein absetzen. Dieser Shinto-Schrein ist für seine vielen zinnoberroten Torii-Tore bekannt. Verbringen Sie Zeit damit, die schönen Pfade zu erkunden, bevor Sie zu Ihrem nächsten Ziel aufbrechen. Fahren Sie weiter zum Kiyomizu-dera, einem der berühmtesten Tempel Japans. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um durch den Tempel zu wandern. Gehen Sie über eine beeindruckende Holzbühne, die aus dem Hang herausragt und ohne einen einzigen Nagel gebaut wurde. Machen Sie einen letzten Halt in Kinkaku-ji, auch bekannt als der Goldene Pavillon. Dieser ist mit einer glänzenden Schicht aus Blattgold überzogen. Wandern Sie durch die makellos-gepflegten Gärten rund um den Tempel und bewundern Sie die originalen japanischen Designs, die aus den Zeiten Ashikagas erhalten sind. Am späten Nachmittag bringt Sie Ihr Bus nach Osaka zurück.

Kyoto: Japanische Gärten Private anpassbare Tour

4. Kyoto: Japanische Gärten Private anpassbare Tour

Erkunden Sie die vielen Gärten von Kyoto auf dieser anpassbaren Tour mit einem privaten Führer. Lassen Sie den Reiseleiter wissen, welche Sonderwünsche Sie für diesen Tag haben, und er wird Ihre Reiseroute entsprechend anpassen. Besuchen Sie verschiedene Gärten und erleben Sie traditionelle japanische Spirituosen, die in Pflanzen, Felsen und im gesamten Design dargestellt werden. Entspannen Sie in den künstlerischen Landschaftsgärten mit saisonalen Pflanzen und den trockenen Landschaftsgärten in den Zen-Tempeln. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung und die Geschichte der Gärten von Ihrem sachkundigen Führer. Die beliebtesten Orte für diese Tour: Arashiyama Bambuswald Kinkakuji-Tempel Ginkakuji-Tempel Ryoanji-Tempel Honen-in Nanzenji-Tempel Tofuku-ji Tempel Kaiserpalast von Kyoto Shugakuin kaiserliche Villa Daitoku-ji Tempel Kokedera Suzumusidera Katsura Imperial Villa Botanischer Garten von Kyoto

Kyoto: Individuelle Rikscha-Tour – Arashiyama und Bambuswald

5. Kyoto: Individuelle Rikscha-Tour – Arashiyama und Bambuswald

Dein Guide und dein Gefährt erwarten dich an der berühmten Togetsukyo-Brücke in Arashiyama, einer nationalen historischen Stätte und ein Ort von großer landschaftlicher Schönheit am westlichen Rand von Kyoto. Lass dich von der Hauptattraktion des Stadtteils überraschen, einem hoch aufragenden Hain aus dicken Bambusstielen, durch den ein Fußgänger- und Rikschapfad führt. Beim Anblick seiner Schönheit wirst du verstehen, warum die Japaner solch eine Vorliebe für die Natur haben. Bewundere die Landschaft, eine Mischung aus ruhiger Natur, gepflegten Gärten und schillernden Schreinen, während dein Rikschafahrer dich den Berg hinaufzieht. Als Nächstes siehst du den wunderschönen Nonomiya-Schrein, eine Shinto-Stätte. Falls du die 45-minütige Tour gewählt hast, endet dein Ausflug hier wieder am Ausgangspunkt des Trips. Falls du dich für die längere Tour von bis zu 3 Stunden und 10 Minuten entscheidet, wirst du noch an viel mehr von Arashiyamas reichem Angebot an Sehenswürdigkeiten vorbeifahren. Erkunde Rakushisyas Hütte, ein rustikales Strohdachhäuschen, das einst die Heimat eines der angesehenen japanischen Dichter und Haiku-Meister war. Falls du die längere Tour wählst, wirst du Orte entdecken, die Touristen nur selten zu Gesicht bekommen. Erkunde weitere antike Tempel, darunter Shinto-Schreine und das buddhistische Nison-in, und lass dich von deinem Guide zu vielen weiteren spannenden Orten führen, bevor du zur Togetsukyo-Brücke zurückkehrst. Für die Kyoto-Arashiyama-Tour stehen 4 verschiedene Optionen zur Verfügung: 45 Minuten, 1 Stunde und 10 Minuten, 2 Stunden und 10 Minuten oder 3 Stunden und 10 Minuten.

Ab Osaka: Private Ganztagestour nach Kyoto

6. Ab Osaka: Private Ganztagestour nach Kyoto

Die Tour beginnt mit der Abholung im Zentrum Osakas und der Fahrt ins historische Kyoto. Im Laufe des Tages bekommst du einen ausgewogenen Überblick über diese historische Stadt und ihre Umgebung. Der erste Halt ist der Bezirk Arashiyama, wo du eine Einführung in die japanische Garten- und Tempelbaukunst erhältst. Der Tenryu-ji-Tempel ist eines der herausragendsten und zeitlosesten Beispiele für japanische Gärten, die seine schlichten, aber majestätischen Tempelgebäude umgeben. Dann ist es Zeit für einen Spaziergang durch den berühmten Bambushain - ein Fotomotiv, das du dir nicht entgehen lassen solltest - bevor du den Eingang zum luxuriösen Okochi Sanso erreichst. Hier kannst du Matcha (japanischen Grüntee) probieren, bevor du die verschlungenen Pfade erkundest, die die Gebäude, die Aussicht und die Gartenbereiche miteinander verbinden. Danach schlenderst du am Fluss entlang und hast Zeit für ein Mittagessen oder einen kleinen Einkaufsbummel, wenn du möchtest. Als Nächstes kannst du die stimmungsvollen Straßen des Goin-Viertels erkunden, in denen ein plätschernder Bach und Reihen traditioneller Teehäuser und Restaurants stehen. Nicht weit von Gion entfernt liegt der Fushimi Inari-taisha, der wohl berühmteste Shinto-Schrein-Komplex der Region. Nachdem du dich umgesehen hast, beendest du deine Tour mit einem Besuch des berühmten Torii-Tors.

Ab Osaka: Sightseeing-Tagestour in Kyoto & Zugfahrt

7. Ab Osaka: Sightseeing-Tagestour in Kyoto & Zugfahrt

Lassen Sie sich bequem abholen an einem der drei Standorte in Osaka und machen Sie sich auf den Weg in Richtung Kyoto, der ehemaligen Hauptstadt Japans, auf der Insel Honshu. Die erste Aktivität Ihres Tages ist eine malerische und romantische Zugfahrt von Kameoka nach Arashiyama. Entspannen Sie während der 23-minütigen Fahrt, erleben Sie die faszinierende Natur, die Sie umgibt, und bestaunen Sie wunderschöne Blütenbäume und den Blick auf die Berge. In Arashiyama angekommen, erwartet Sie ein köstliches Mittagsbuffet mit Erfrischungsgetränken, eine perfekte Stärkung für einen Nachmittag voller Sightseeing. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den UNESCO-Weltkulturerbe-Tempel Kiyomizudera , einen der am meisten gefeierten Tempel in ganz Japan, der im Jahr 780 am Ort des  Otowa Wasserfalls erbaut wurde. Weiter geht es nach Fushimi Inari, das weltberühmt ist für seine Tausenden Torii -Tore, die zum Eingang des Shinto-Schreins führen. Erkunden Sie in Ihrer Freizeit die Bergpfade und die Schreingebäude selbst und tauchen Sie ein in die faszinierende Kultur Japans. Nach Ihrem Besuch in Fushimi Inari kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zu Ihrem Abholpunkt in Osaka.

Kyoto: Privater Rundgang mit Guide

8. Kyoto: Privater Rundgang mit Guide

Erkunden Sie die historische Stadt Kyoto mit ihren Tempeln und Schreinen. Bei dieser privaten Tour können Sie sich eine komplett individuelle Reiseroute zusammenstellen. Folgen Sie Ihrem Guide zum Kinkakuji-Tempel, zum Goldenen Pavillon oder zum Arashiyama-Bambuswald. Danach geht's weiter zum Fushimi-Inari-Schrein, ein berühmter Ort, der bekannt ist für seine tausenden Torii-Tore. Fotografieren Sie den Gott der Landwirtschaft, der im Fushimi-Inari-Schrein verehrt wird. Legen Sie eine Mittagspause ein, bevor Sie den Kiyomizu-Tempel besichtigen, und erleben Sie die Atmosphäre des berühmtesten Stadtteils von Kyoto, während Sie durch Ninenzaka und Sannenzaka schlendern. Falls es die Zeit zulässt, besuchen Sie danach den Gion-Bezirk, das berühmte Geisha-Viertel. Dann beenden Sie die Tour an Ihrem Hotel oder an einem Ort Ihrer Wahl.

Kyoto: Privater Stadtrundgang mit japanischem Guide

9. Kyoto: Privater Stadtrundgang mit japanischem Guide

Entdecken Sie Kyoto wie ein Einheimischer und sehen Sie die Top-Sehenswürdigkeiten bei einem 2-, 4-, 6- oder 8-stündigen Stadtrundgang. Treffen Sie Ihre Begleitung und erhalten Sie Insidertipps zu den besten Attraktionen und Aktivitäten, erfahren Sie mehr über die Kultur und entdecken Sie dabei die versteckten Schätze der Stadt. Sie werden den Tag mit einem Guide verbringen, der seine Heimatstadt liebt und seine Freizeit gerne mit gleichgesinnten Reisenden teilt. Buchen Sie Ihre gewünschte Tourdauer mindestens 72 h im Voraus, damit vorab ein idealer Rundgang für Sie zusammengestellt werden kann. Sie werden kurze Zeit nach der Buchung kontaktiert, um über Ihre Bedürfnisse und Interessen zu sprechen. Daraufhin wird Ihnen ein Guide mit ähnlichen Interessen zugeteilt, zusammen mit einer speziell auf Sie abgestimmten Route, die dennoch angepasst werden kann. Besuchen Sie heilige Stätten wie den Fushimi Inari-Taisha Schrein oder den Kinkakuji Tempel, erkunden Sie den Kulturbezirk Gion oder spazieren Sie abseits der üblichen Touristenpfade durch historische Wohnviertel mithilfe Ihres Guides. Legen Sie eine kurze Pause ein für ein Mittagessen in einem authentischen Restaurant, das Ihnen Ihr Guide abhängig von Ihrem Budget und Ihren Vorlieben empfiehlt. Oder gehen Sie weiter und genießen Sie dabei einfach etwas Streetfood. Holen Sie sich Tipps für Ihren restlichen Aufenthalt in der Stadt und vieles mehr.

Kyoto: Individuelle Erkundungstour für Familien

10. Kyoto: Individuelle Erkundungstour für Familien

Lernen Sie Ihren freundlichen Begleiter kennen und erhalten Sie wertvolle Tipps und Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Tag mit Ihrer Familie. Sie werden den Tag mit einem Guide verbringen, der seine Heimatstadt liebt und seine Freizeit gerne mit gleichgesinnten Reisenden teilt. Erhalten Sie tolle Expertentipps zu familienfreundlichen Restaurants in denen die verschiedensten Gerichte serviert werden – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Erkunden Sie die Tempel, Gärten und Orte in Kyoto, die die perfekte Kulisse für Ihren Familienausflug bilden. Besuchen Sie weltberühmte Attraktionen, an denen Ihre Kinder spielerisch etwas lernen können, und schöne Parks, in denen Sie neue Energie tanken können. Entdecken Sie gemeinsam die interaktiven Ausstellungen im Eisenbahnmuseum und tauchen Sie ein in die einzigartige magische Kultur von Kyoto. Besuchen Sie den Kiyomizu-dera-Tempel, ein absolutes Muss für Kinder und Erwachsene. Mutige unter Ihnen können auch dem Tainai-Megure-Tempel einen Besuch abstatten – Sie sollten allerdings keine Angst vor Dunkelheit oder engen Räumen haben. Auch Jishu-jinja und die Quelle Otowa-no-taki sind beliebte Ausflugsziele. Die unter Denkmalschutz stehenden Viertel Sannen-Zaka und Ninen-Zaka verfügen über ein einzigartiges Labyrinth aus wunderschönen Gassen mit Restaurants, Teehäusern und Souvenirläden, die auch Ihren Kindern gefallen werden. Im Maruyama-Koen-Park können Sie einige der berühmten Rikscha-Zieher von Kyoto sehen und die Karpfen und Schildkröten im Teich beobachten. Der Shoren-in-Tempel ist einer der beliebtesten Tempel in Kyoto und verfügt über einen idyllischen Garten mit einem Bambuswald, in dem Ihre Kleinen sicherlich gerne herumtollen werden.  Begeben Sie sich in die Innenstadt von Kyoto und genießen Sie ein leckeres Mittagessen in einem der zahlreichen Restaurants, Ihr Guide gibt Ihnen gerne eine Empfehlung ganz nach Ihrem Geschmack. Das Kyoto Railway Museum bietet jede Menge Highlights, die Ihre Kinder entdecken können. Auch der Nishiki-Markt, Kyotos bester Lebensmittelmarkt, ist genau das richtige für kleine Entdecker – denn es macht jede Menge Spaß durch all die mysteriösen Artikel zu stöbern.

Sightseeing in Arashiyama

Möchten Sie alle Aktivitäten in Arashiyama entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Arashiyama: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 453 Bewertungen

Unser Führer Agustin war so hilfsbereit und freundlich. Er brachte uns zu einem schönen Tempel, der nicht auf dem Haupttouristenweg lag. Dies war eine großartige Gelegenheit, um der Menge von Kyoto in der Herbstfarbensaison zu entkommen. Unsere Wanderung beinhaltete alle Dinge, an denen wir bei der Buchung Interesse bekundet hatten. Nach der Tour schickte Agustin mir freundlicherweise eine E-Mail mit Informationen, die er für uns über eine Museumsausstellung und einen Antiquitätenladen recherchiert hatte, weil wir erklärt hatten, dass wir an japanischem Netsuke interessiert waren. Danke Agustin!

Der Bambushain war spektakulär. Die Bilder waren unglaublich, aber es ist sooo viel besser, wenn man sie sieht. Der Aufstieg zum Teegarten und darüber hinaus war eine unerwartet schöne Überraschung. Die Aussichten sind atemberaubend. Die Tempel und Schreine sind auch eine Sache der Schönheit. Monkey Park war sehr angenehm. Von der schönen Wanderung bis zum Gipfel und den Affen. Wunderbar!!

Wir haben die Tour durch Kyoto sehr genossen und viel gesehen und erlebt. Auch wurden wir vorgängig nach unseren Wünschen gefragt und wir bekamen mehrere Vorschläge zur Auswahl. Die Führerin war sehr kompetent und sympathisch. Es war einfach ein tolles Erlebnis!

Akiko hat sehr individuell auf unsere Wünsche reagiert und uns mit ihrer Freundlichkeit einen interessanten Tag beschert.

Unser Guide Airi war super freundlich, lustig und nett. Es hat großen Spasd gemacht