Ano Koufonisi

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Sightseeing in Ano Koufonisi

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ano Koufonisi entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Organisation und Kommunikation mit dem Veranstalter funktionierte einwandfrei. Die Fahrt von Heraklion bis zum Hafen an der Südküste dauerte ca 2 1/2 Stunden, auch wegen der vielen Stopps zur Aufnahme weiterer Gäste, dennoch war es kurzweilig, da man so auch den Osten und Süden der Insel sehen konnte. Etwas enttäuschend war die Bootsfahrt. Zum Einen ist das Boot eine Personenfähre, hat also nur Sitzplätze - nichts zum Hinlegen. Da das Boot sehr voll war, war relativ wenig Platz. Zum Anderen wird man mit einem kleinen Motorboot zu dem vor Anker liegenden Fährboot gebracht bzw später auch wieder so an Land gebracht, was zT recht lange dauert. Da das Boot nicht anlegt, muss man zur Insel schwimmen. Wir hatten nur einen Stopp in einer sehr schönen Bucht, allerdings kam man von dort aus nicht weiter - dh es gab keine Möglichkeit so richtig auf der Insel herum zu laufen. Aber als Alternative zu einem Strand auf der Hauptinsel dennoch alles in allem eine schöne Ergänzung.

Ziemlich gute Erfahrung. Langer Transfer von Heraklion, rechnen Sie eher mit 3 Stunden. Das Boot ist kein hölzernes Piratenschiff, sondern eine kleine Fähre. Rechnen Sie mit ca. 12 Euro pro Person für das Essen auf dem Boot. Sonst muss man picknicken. Das Wasser ist türkis und wunderschön, aber es gibt keine oder nur sehr wenige Fische zu sehen.