Anne-Frank-Haus

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Ein kurzer Rückblick auf Anne Franks Geschichte

Auch wenn Sie das Tagebuch der Anne Frank gelesen haben, so richtig begreifen werden Sie ihre Geschichte erst, wenn Sie das Anne-Frank-Haus in Amsterdam besuchen. Hier erhalten Sie einen kleinen Auffrischungskurs zum Lebenslauf dieses beeindruckenden Mädchens.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Bereiten Sie Ihre Kinder auf den Besuch vor

    Mit YouTube-Kanälen und empfohlenen Artikeln zum Lesen können Sie Ihren Kindern die Geschichte von Anne und ihrer Familie vorab näher bringen. Auch wenn alle willkommen sind, ist der Besuch erst für Kinder ab 10 Jahren ratsam. Kinderwägen sind im Haus nicht gestattet, können aber vor Ort abgestellt werden.

  • Vermeiden Sie Warteschlangen durch gute Planung

    Jedes Jahr besuchen tausende Touristen Amsterdam – und der Besuch des Geheimverstecks steht ganz oben auf der Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Sie können Ihr Ticket vorab online buchen oder sogar die Warteschlange umgehen. Auch für große Gruppen ist die Besichtigung kein Problem, wenn Sie rechtzeitig im Voraus buchen.

  • Wie viel kostet der Eintritt in das Anne-Frank-Haus?

    Die Eintrittspreise für das Anne-Frank-Haus sind angemessen. Ein Ticket für Erwachsene kostet 9,50 EUR und ein Ticket für Kinder unter 10 Jahren nur 0,50 EUR.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Besichtigungen sind ganzjährig möglich, Sie sollten jedoch vorab einen Blick auf die Website werfen. Das Haus ist an wichtigen Feiertagen geschlossen.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Sie können einen geführten Rundgang für unter 30 EUR pro Person buchen. Bonus: Sie ersparen sich die bis zu dreistündigen Warteschlangen.
  • Anfahrt
    Das Anne-Frank-Haus ist etwa 20 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt.
  • Weitere Tipps

    • Kein freier Eintritt mit der I amsterdam Card.

    • Der letzte Einlass erfolgt 30 Minuten vor Schließung.

Sightseeing in Anne-Frank-Haus

Möchten Sie alle Aktivitäten in Anne-Frank-Haus entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Anne-Frank-Haus: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 2.354 Bewertungen

Ein Muss, vor allem für Erstbesucher und auch für Familien prima. Sehr informativ, witzig und interessant von den 2 Guides gestaltet. Getränke gibt’s am Bord ( Cocktails ab 8€, Softs ab 3€). Wir waren mit Anderen zu 10 Gesamt am Bord und es war noch gemütlich mit ausreichend Platz. Regenschirme gibt’s an Bord Wir sind froh, diese Tour gemacht zu haben anstatt in den überdachten, breiten Schiffen mit vielen Leuten, wo man keinen Rundumblick hat. Gerade zu Coronazeiten… danke für den tollen Trip!

Unsere Grachtenfahrt hat gegen 21 Uhr stattgefunden. Wir hatten Glück, dass es zum Regnen aufgehört hat, da ansonsten die Fahrt auf den nächsten Tag verschoben worden wäre. Das Boot bietet Platz für 10-15 Personen und ist nicht überdacht. Wenn es kälter wird, stehen Wolldecken zur Verfügung. An Bord gibt es außerdem die Möglichkeit den Abend mit Coktails, Longdrinks, Bier oder Softdrinks ausklingen zu lassen.

Viele interessante Informationen über Amsterdam, nettes Personal, kalte Getränke, sehr zu empfehlen.

Alles war TipTop. Getränke wurden immer nachgeschenkt, Pia und Britt waren sehr freundlich.

Tolle Bootsfahrt. Man bekommt einen Cocktail und es wird etwas über die Stadt erzählt.