Anne-Frank-Haus

Feel the full weight of Anne’s words from the secret annex where she wrote her famous diary.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Anne-Frank-Haus: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Amsterdam: Luxuriöse Stadtrundfahrt im offenen Boot

1. Amsterdam: Luxuriöse Stadtrundfahrt im offenen Boot

Bewundere die malerischen Wahrzeichen Amsterdams bei einer 100% elektrischen, luxuriösen Bootsfahrt. Genieße die unglaubliche Aussicht auf die berühmten Wahrzeichen der Stadt von einem offenen Boot aus und erlebe die entspannteste Art, die Stadt zu besichtigen, frei vom Verkehr. Erfahre Informatives und Unterhaltsames über die Orte entlang der Route. Sieh dir die Bauwerke aus dem 17. Jahrhundert an, die die berühmten Grachten säumen, sowie neue, stilvolle Gebäude, die die einflussreiche Stadt des 21. Jahrhunderts zeigen, zu der Amsterdam geworden ist. Fahr an der Eremitage vorbei und gleite dann an der skurrilen Magere Brug und dem noblen Amstel Hotel vorüber.  Genieß das Bootserlebnis unter freiem Himmel an einem sonnigen Tag oder halte dich an kühleren Tagen unter einem Verdeck warm. In den Wintermonaten kannst du in einem geschlossenen Boot entspannen, das dich warm hält. Profitiere von der Flexibilität eines One-Use-Tickets, das auf allen Bootsfahrten verwendet werden kann, die innerhalb der von Ihnen gebuchten Stunde starten.

Amsterdam: 1,5-stündige familienfreundliche Kreuzfahrt mit allem drum und dran

2. Amsterdam: 1,5-stündige familienfreundliche Kreuzfahrt mit allem drum und dran

Wir beginnen die Fahrt auf dem äußeren Ring der Altstadt von Amsterdam, direkt vor dem größten Museum von Amsterdam (Rijksmuseum). Wir werden dich persönlich begrüßen. (wir rufen dich immer an, wenn du zu spät kommst), und es gibt eine große, luxuriöse Ausstattung mit Snacks, Süßigkeiten, Keksen und Getränken wie Bier, Wein und Limonade. Wenn die Gruppe (max. 20 Personen) untergebracht ist, beginnt die Fahrt. Der sehr sachkundige Guide wird dir die schönsten Ecken der Stadt zeigen. Wir werden 90 Minuten lang auf dem Wasser sein, was eine gute Zeit ist, um die Stadt kennenzulernen. Alle Guides wurden so ausgewählt und geschult, dass sie dir Geschichte und Fakten erzählen können. Und das auf eine lustige und witzige Art und Weise. Sie können wunderbar mit Kindern umgehen und schaffen es, eine unglaubliche Atmosphäre zu schaffen. Nichts ist unmöglich. Und bitte lass dir von ihnen Tipps und Tricks geben, was du während deines Aufenthalts in Amsterdam unternehmen kannst.

Amsterdam: Anne Frank und Zweiter Weltkrieg - Rundgang

3. Amsterdam: Anne Frank und Zweiter Weltkrieg - Rundgang

Erfahre mehr über Anne Frank bei einer privaten oder Kleingruppen-Führung durch Amsterdam unter der Leitung eines fachkundigen Guides. Erkunde das jahrhundertealte jüdische Viertel der Stadt in einer kleinen Gruppe und erfahre Wissenswertes über Anne Franks Leben und den Zweiten Weltkrieg von deinem Guide. Höre Geschichten über Anne Franks Familienverhältnisse, ihren Wegzug aus Deutschland, die Zeit, in der sie sich versteckt hielt, und über das Leben ihres Vaters nach dem Krieg. Beginne deinen Rundgang vor der Portugiesischen Synagoge, einem sephardischen Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert, das bis heute als Synagoge dient. Erhalte interessante Informationen über den Hintergrund des ursprünglichen jüdischen Viertels und dessen Entwicklung im Laufe der Jahrhunderte. Dein Guide erzählt dir Geschichten über Anne Franks Liebe zum Schreiben und die Umstände, unter denen sie in den 1930er und 1940er Jahren in Amsterdam gelebt hat. Höre, wie es dazu kam, dass ihr Tagebuch weltweit Berühmtheit erlangte. Entdecke einige geheime Verstecke, in denen sie Zuflucht suchte während des niederländischen Widerstands im Zweiten Weltkrieg. Im Verlauf der Tour wirst du am Jüdischen Historischen Museum vorbeigehen, am Auschwitz-Denkmal anhalten und die Fassade des Anne-Frank-Hauses von außen sehen. Beende die Tour mit einer kleinen Überraschung in einem lokalen niederländischen Café.

Amsterdam: Anne Frank-Tour auf Deutsch

4. Amsterdam: Anne Frank-Tour auf Deutsch

Entdecke eine der wichtigsten Facetten der Stadt und tauche ein in die Geschichte, die aktuellen Ereignisse und die Kultur der Juden in Amsterdam mit einem erfahrenen deutschsprachigen Guide. Die Juden, vertrieben durch die Spanische Inquisition, machten Amsterdam zu einer der wohlhabendsten Handelsstädte Europas und beeinflussten das Stadtbild maßgeblich. So entstand die Jodenbuurt mit dem berühmten Jüdischen Dreieck. Erkunde diese Gegend und erfahre durch interessante Geschichten, warum die Juden gerade hier leben wollten. Aber nicht nur die Juden ließen sich hier nieder. Auch Nicht-Juden wie der berühmte Maler Rembrandt van Rijn lebten mitten im Jüdischen Viertel. Der Bezirk boomte und die Geschäfte in der Stadt liefen gut. Aber sogar in Amsterdam ist die jüdische Geschichte nicht nur von Erfolg und gutem Leben geprägt. Die starke Diskriminierung der Juden von den Nazi-Deutschen endete auch in Amsterdam mit dem Holocaust. Erfahre mehr über die junge und mutige Anne Frank, die zu den Juden gehörte, die sich versteckten, um nicht deportiert zu werden. In Ihrem Versteck schrieb Anne Frank ihr berühmtes Tagebuch. Das Buch begleitet die Tour und veranschaulicht die Trauer, der sich die jüdische Gemeinde ausgesetzt sah. Tausende Menschen wurden deportiert und fast niemand kehrte zurück. Nicht alle Amsterdamer waren bereit, dies zu akzeptieren. Erfahre mehr über den Februarstreik im Jahr 1941 und lausche Geschichten über den mutigen Widerstand der Juden und Nicht-Juden, die ihr eigenes Leben riskierten, um andere zu retten.  Passiere die Portugiesische Synagoge und betrachte die Stolpersteine, das Tor des alten Pestfriedhofes und Denkmäler, die an den mutigen Widerstand im Dritten Reich erinnern. Entdecke außerdem, wie die jüdische Gemeinschaft heute im multikulturellen Amsterdam lebt. Erkunde bei dieser Tour das Jüdische Viertel der niederländischen Hauptstadt und sei Teil eines unvergessliches Erlebnisses. 

Amsterdam: Privater Rundgang durch das Jordaan-Gebiet

5. Amsterdam: Privater Rundgang durch das Jordaan-Gebiet

Nehmen Sie an diesem 2-stündigen privaten Rundgang teil und erfahren Sie alles, was Sie über das Viertel Jordaan wissen müssen. Dieses einzigartige Erlebnis gibt Ihnen die Möglichkeit, die Gegend mit den Augen eines Einheimischen zu sehen. Der Stadtteil Jordaan ist als einer der Hotspots von Amsterdam bekannt. Erkunden Sie viele seiner schönen und historischen Sehenswürdigkeiten zusammen mit Ihrem sachkundigen Führer. Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Jordaan und wie es im 17. Jahrhundert für Arbeiter und Einwanderer gebaut wurde. Spazieren Sie an vielen schönen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung vorbei, darunter Noordermarkt, Westertoren, Anne Frank Haus und Westerstraat. Ihr privater Guide erzählt Ihnen viele Geschichten und Anekdoten über die reiche Geschichte und Kultur dieses wunderschönen Viertels, einschließlich der berühmtesten Orte, aber auch über die versteckten Orte, die nur den Einheimischen bekannt sind.

Amsterdam: Selbstgeführte Schnitzeljagd & Stadtrundgang

6. Amsterdam: Selbstgeführte Schnitzeljagd & Stadtrundgang

Freu dich auf eine selbstgeführte Tour zu den berühmtesten Orten Amsterdams, während du bei einer Schnitzeljagd Rätsel löst. Lade die App auf dein Handy herunter und begib dich zum Amsterdam Museum, um das Spiel zu starten. Je nach Ort an dem du dich befindest, musst du Herausforderungen meistern, um zum nächsten spannenden Ort zu gelangen.Verwende Logik, Fantasie, Beobachtungsgabe und Teamgeist, um die Rätsel zu lösen. Lass dich von der App von Ort zu Ort führen und erfahre interessante Fakten. Du kannst an jeder beliebigen Stelle eine Pause einlegen und so viel Zeit mit der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten verbringen, wie du möchtest. Du bist vollkommen flexibel und kannst jederzeit dem Spiel beginnen – der Zeitplan dient lediglich als Richtwert. Freu dich auf folgende Orte und Sehenswürdigkeiten: Amsterdam Centraal - Startpunkt Basiliek van de Heilige Nicolaas Beurs van Berlage Oude Kerk Nationaldenkmal Königlicher Palast Anne-Frank-Denkmal Anne-Frank-Haus Westerkerk Amsterdam Museum - Endpunkt Jordaan – und mehr!

Amsterdam: Rundgang durch das jüdische Viertel

7. Amsterdam: Rundgang durch das jüdische Viertel

Erfahren Sie mehr über Amsterdams bewegte Vergangenheit und erhalten Sie einen Einblick in das Leben und Überleben der jüdischen Gemeinde nach dem Zweiten Weltkrieg in Amsterdam. Erfahren Sie mehr über die Besetzung der Niederlande durch die Nazis von 1940 bis 1945 und wie sie sich auf die Einwohner Amsterdams und insbesondere auf die jüdische Gemeinde auswirkte. Entdecken Sie die Portugiesische Synagoge, das Jüdische Historische Museum und schlendern Sie am Hauptsitz des Jüdischen Rates vorbei. Erfahren Sie, wie sich die Niederländer gegenüber den Juden von Amsterdam verhalten haben und wie die Menschen die Strapazen ertragen, wenn Sie an Orten wie dem Auschwitz-Denkmal und dem Dokwerker vorbeikommen. Die Tour endet vor dem Anne Frank Haus, wo Sie mehr über ihr Bestseller-Tagebuch erfahren, wie es von ihrem Vater Otto Frank herausgegeben wurde und wie es weltweit bekannt wurde. Wählen Sie zwischen Gruppen- und Privattour-Optionen.

Amsterdams versteckte Idyllen: 3-stündige Fahrradtour

8. Amsterdams versteckte Idyllen: 3-stündige Fahrradtour

Erleben Sie Amsterdam ganz typisch auf dem Fahrrad und radeln Sie die Straßen der Stadt wie ein echter Amsterdamer entlang. Sie treffen Ihren Guide um Ihre Fahrräder abzuholen und sich zu den versteckten Kleinoden der Stadt aufzumachen. Durch die ruhigen Gassen und über die Kanäle hinüber nimmt Sie Ihr Tourguide mit zu den versteckten Innenhöfen und Kirchen, die oft von den Touristen ausgelassen werden, und erzählt Ihnen mehr über den Ursprung und zur Geschichte des Gesehenen. Die Tour endet im Stadtteil Jordaan am Anne-Frank-Haus. Hier lernen Sie Amsterdams berühmteste und heldenhafte ehemalige Bewohner kennen. Nach einem entspannten Päuschen in einem reizenden Café radeln Sie zum Vondelpark, der beliebtesten Stadtoase Amsterdams. Im Anschluss fahren Sie zum Platz Museumplein. Hier erfahren Sie mehr über die berühmtesten kulturellen Sehenswürdigkeiten wie Van Gogh Museum, Rijksmuseum oder Concertgebouw.

Amsterdam: Rundgang & Holländischer Pfannkuchen

9. Amsterdam: Rundgang & Holländischer Pfannkuchen

Für Käseliebhaber ist diese 2,5-stündige Tour die perfekte Art, um Amsterdam zu entdecken und zu genießen. Höre Geschichten, die du in normalen Reiseführern nicht finden wirst, und erhalte einen tieferen Einblick in die Stadt mit einem englisch- oder spanischsprachigen Guide.  Zu den Highlights dieser Tour gehören: die erste Börse der Welt, ein Rundgang über den Dam-Platz mit dem Nationalmonument und dem Königlichen Palast, das Rotlichtviertel, Chinatown und das Jüdische Viertel, der Blumenmarkt, die Jordaan-Straße und ein Spaziergang vorbei am Anne-Frank-Haus.   Gönn dir zum Schluss das holländische Pfannkuchenmenü in einem sehr schönen Restaurant mit typisch holländischen Gerichten im Stadtzentrum. Verschaff dir einen perfekten Überblick über Amsterdam, von der wilden Geschichte der Prostitution und der Entkriminalisierung von Drogen bis zur tragischen Geschichte von Anne Frank während der Nazi-Besatzung. Egal ob du eines der berühmten Museen in Amsterdam besuchen oder die Cafés und Bars im Stadtteil Jordaan testen willst, diese Tour gibt dir einen Überblick über diese einzigartige Stadt, sodass du deinen Aufenthalt in Amsterdam optimal gestalten kannst.

Amsterdam: Rundgang mit Grachtenfahrt und Getränken

10. Amsterdam: Rundgang mit Grachtenfahrt und Getränken

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour am Treffpunkt am Beursplein und folgen Sie Ihrem fachkundigen Guide auf einen Rundgang zu den wichtigsten Hauptattraktionen von Amsterdam. Hören Sie spannende Geschichten, die den meisten Touristen verborgen bleiben, und tauchen Sie ein in die Geschichte dieser schönen Stadt. Verschaffen Sie sich einen perfekten Überblick über Amsterdam, von der Entstehung eines schlammigen Dorfes am Fluss Amstel über die wilde Geschichte der Prostitution und der Entkriminalisierung von Drogen bis zur Tragödie von Anne Frank und der Nazi-Besatzung. Ihr Guide begleitet Sie dann zu einem Boot, wo Sie eine Fahrt durch die berühmten Grachten erwartet. Entspannen Sie an Bord, erfrischen Sie sich mit einem kühlen Getränk und genießen Sie die unvergesslichen Sehenswürdigkeiten, die Sie umgeben. Ein Besuch in Amsterdam ist definitiv nicht komplett ohne eine Fahrt über die Wasserstraßen der Stadt. Sehen Sie die wichtigsten Kanäle sowie die Amstel und die berühmten sieben Brücken.

Häufig gestellte Fragen über Anne-Frank-Haus

Welche anderen Attraktionen gibt es in Amsterdam, die einen Besuch wert sind?

Weitere Attraktionen, die man in Amsterdam gesehen haben sollte, sind:

Anne-Frank-Haus: Wie läuft ein Besuch ab?

So kannst du diese Attraktion besuchen:

Anne-Frank-Haus: Für den Eintritt benötigst du ein Ticket oder musst an einer Führung teilnehmen.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Bereiten Sie Ihre Kinder auf den Besuch vor

    Mit YouTube-Kanälen und empfohlenen Artikeln zum Lesen können Sie Ihren Kindern die Geschichte von Anne und ihrer Familie vorab näher bringen. Auch wenn alle willkommen sind, ist der Besuch erst für Kinder ab 10 Jahren ratsam. Kinderwägen sind im Haus nicht gestattet, können aber vor Ort abgestellt werden.

  • Vermeiden Sie Warteschlangen durch gute Planung

    Jedes Jahr besuchen tausende Touristen Amsterdam – und der Besuch des Geheimverstecks steht ganz oben auf der Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Sie können Ihr Ticket vorab online buchen oder sogar die Warteschlange umgehen. Auch für große Gruppen ist die Besichtigung kein Problem, wenn Sie rechtzeitig im Voraus buchen.

  • Wie viel kostet der Eintritt in das Anne-Frank-Haus?

    Die Eintrittspreise für das Anne-Frank-Haus sind angemessen. Ein Ticket für Erwachsene kostet 9,50 EUR und ein Ticket für Kinder unter 10 Jahren nur 0,50 EUR.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Besichtigungen sind ganzjährig möglich, Sie sollten jedoch vorab einen Blick auf die Website werfen. Das Haus ist an wichtigen Feiertagen geschlossen.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Sie können einen geführten Rundgang für unter 30 EUR pro Person buchen. Bonus: Sie ersparen sich die bis zu dreistündigen Warteschlangen.
  • Anfahrt
    Das Anne-Frank-Haus ist etwa 20 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt.
  • Weitere Tipps

    • Kein freier Eintritt mit der I amsterdam Card.

    • Der letzte Einlass erfolgt 30 Minuten vor Schließung.

Sightseeing in Anne-Frank-Haus

Möchten Sie alle Aktivitäten in Anne-Frank-Haus entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Anne-Frank-Haus: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 3.602 Bewertungen

Sehr beeindruckend- geschichtlich aber auch irgendwie beklemmend. Der Guide war super - sehr belesen, sehr engagiert, hat alle Teilnehmer integriert und sehr authentisch Wissen vermittelt- jederzeit wieder! Toll war auch die internationale Gruppe - so ist es viel interessanter, als eine rein deutsche Gruppe zu haben.

A well organised and managed boat tour through Amsterdam. Our guides, Jeroen and Josefine, where amazing and we enjoyed the tour very much.

War ein sehr angenehmer Guide, sehr viel gesehen und erfahren. Danke!

War sehr spannend erzählt mit vielen Hintergrundinfos.

Es hat uns sehr gut gefallen. Kann ich nur empfehlen