Angkor Wat

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

5 historische Fakten über Angkor Wat

Angkor Wat ist für Kambodscha, was das Taj Mahal für Indien ist - eine so bedeutende historische Stätte, dass sie Besucher aus der ganzen Welt anzieht. In dem weltweit größten religiösen Bauwerk gibt es viel zu entdecken. Hier kommen einige Fakten als Vorgeschmack auf Ihren Besuch.

  • Was bedeutet der Name?

    1. Was bedeutet der Name?

    Der Name bedeutet "Tempelstadt" oder "Stadt der Tempel", was bereits eine erste Vorstellung von der Größe der Anlage vermittelt. Wie jede wichtige alte Stadt ist sie von einem breiten Wassergraben und hohen Mauern umgeben.

  • Schauen Sie auf seine Größe!

    2. Schauen Sie auf seine Größe!

    Der Bau sollte den heiligen Mount Meru widerspiegeln, das Zentrum des Universums, und war daher von Beginn an als Tempel aller Tempel geplant gewesen. Kein Wunder also, dass man ihn so groß baute!

  • Architektur

    3. Architektur

    Der Tempel besteht aus fünf nach Lotusblüten geformten Türmen, die auch "Quincunx" genannt werden. Mehrere Ebenen sind miteinander durch steile Treppen, Kolonnaden und breite Höfe verknüpft.

  • Interieur

    4. Interieur

    Die kunstvoll geschnitzten Hindu "Devatas" (Gottheiten) an den Wänden des Tempels zeigen Szenen aus der hinduistischen Schrift und bedeutende Ereignisse zur Zeit des Khmer-Reiches.

  • Der Tempel heute

    5. Der Tempel heute

    Nachdem die Anlage jahrzehntelang vernachlässigt wurde, begann man in Angkor Wat mit Hilfe ausländischer Institutionen mit ernsthaften Restaurierungsarbeiten, was den Besucherandrang stetig steigen ließ.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Brauche ich einen Reiseführer?

    Für eine so riesige und ausladende Anlage mit vielen zunächst kryptischen Wandinschriften und einer derart bewegten und interessanten Geschichte empfehlen wir definitiv einen Führer.

  • Was kostet der Eintritt?

    Es gibt drei Ticketkategorien: Tagespass (37 USD), 3-Tagepass (62 USD) oder den Wochenpass (72 USD). Überlegen Sie sich im Voraus genau, was Sie vor Ort sehen möchten und vorhaben, um nicht sinnlos Geld auszugeben.

  • Halten Sie Ihr Ticket immer bereit

    Sie werden in der Anlage wiederholt aufgefordert, Ihren Besucherpass vorzuzeigen. Tragen Sie ihn darum so, dass Sie ihn jederzeit griffbereit haben.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Die Anlage von Angkor Wat ist täglich von 05:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Der Preis für ein einzelnes Tagesticket für Angkor Wat beträgt etwa 37 USD.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Die Buchung einer geführten Tour ist nicht zwingend notwendig, wird aber sehr empfohlen!
  • Anfahrt
    Von Siem Reap aus ist ein (Miet-)auto die beste Option. Taxis, Tuktuks und Fahrräder gibt es auch vor Ort.
  • Weitere Tipps
    Kleiden Sie sich bitte einer Tempelanlage angemessen, selbst bei der oft brütenden Hitze! Die Kleiderordnung besagt: Keine Shorts oder ärmellosen Oberteile.

Sightseeing in Angkor Wat

Möchten Sie alle Aktivitäten in Angkor Wat entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Angkor Wat: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 2.665 Bewertungen

Ein Muss! Diese Tour sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Bilder von Ankor Wat bei Sonnenaufgang sind ein Erlebnis. Doch dessen nicht genug, alle weiteren Tempel sind atemberaubend. Sahnehäubchen war Chan, unsere Guide.! Aufgrund seines Wissens konnte er viel erklären und viel besser, er machte voll die tollen Bilder und wusste wie und wo man stehen oder Posen sollte. TOLL! Wir sind rundum mit Wasser verpflegt worden und es fehlte an nix! Tolle Zeit!!!

Unsere Tour durch die Tempelanlagen rund um Angkor Wat war sehr entspannt. Da wir nur eine kleine Gruppe waren, konnte unser Guide Chan uns immer wieder auch an größeren Gruppen vorbei schleusen. Zudem hatte er zu allen drei Tempeln immer wieder Details und Hintergründe auf Lager. Alles in allem können wir die Tour mit Chan nur empfehlen.

Ich hatte wieder das große Glück den Guide Mr. Sok Chea zu erwischen. Es ist unglaublich, wieviel Hintergrundinformationen er auf eine sehr kurzweilige Art vermitteln kann. Es war ein perfekter Tag von Anfang bis Ende.

We had a impressive tour with our guide Sak. He provided lot of information and knows the best places. With this tour you will get a good overview about the Khmer achiements 1000 years ago.

War total schön die Tempel auf diese Arg zu entdecken. Tolle Organisation mit der Verpflegung, super Guide von Grasshopper Adventure !