Andrássy út

Andrássy út

Andrássy út: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Budapest: 3-stündige große Stadtrundfahrt und Burgspaziergang

1. Budapest: 3-stündige große Stadtrundfahrt und Burgspaziergang

Nimm teil an einer Stadtrundfahrt durch Budapest und entdecke die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit einem Guide in einem klimatisierten Bus. Wirf einen Blick auf das Parlament, den Heldenplatz, die Stephansbasilika und vieles mehr. Spaziere durch die Straßen der Budaer Burg und bewundere die mittelalterlichen Ruinen und den Königspalast. Vom Gellértberg aus erwartet dich ein toller Panoramablick. Starte am berühmten Parlamentsgebäude und überquere anschließend die Donau auf der Margaretenbrücke. Fahre zur Königlichen Burg auf der Budaer Seite und steig aus dem Bus aus, um einen kurzen Spaziergang zur Fischerbastei zu unternehmen. Schau dir das Äußere der Matthiaskirche an, einer der ältesten Kirchen im Burgviertel von Buda. Weiter geht es auf den Gellértberg, wo du einen Fotostopp einlegst und den Panoramablick auf Budapest und die Donau genießen kannst. Steig wieder in den Bus und fahre über die Elisabethbrücke und entlang der Andrássy-Allee zum Heldenplatz. Auf dem Rückweg kommst du vorbei am Hotel Intercontinental an der Oper und der St. Stephans-Basilika. Deine Tour endet dann am Hotel Intercontinental.

Budapest: Große Stadtrundfahrt mit Besuch des Parlaments

2. Budapest: Große Stadtrundfahrt mit Besuch des Parlaments

Dein erster Halt auf dieser zweisprachigen Stadtführung durch Budapest ist das Burgviertel, wo du einen kurzen Spaziergang zu den Hauptattraktionen der Gegend machst. Du besuchst das Burgviertel, den perfekten Ort, um die spektakuläre Aussicht auf die Umgebung zu genießen. Überquere die Elisabethbrücke und die Margaretenbrücke und erfahre etwas über die Geschichte dieser wunderbaren Bauwerke. Außerdem kannst du die größte Synagoge Europas von außen besichtigen und dann zum Stadtpark fahren. Auf dem Weg dorthin kommst du am größten Thermalbad Europas und dem Budapester Zoo vorbei und hältst dann am Heldenplatz, wo du Statuen berühmter ungarischer Könige und Herzöge findest. Von hier aus geht es weiter über die Andrássy-Allee in die Pester Innenstadt, vorbei an der Oper und der St. Stephans-Basilika. Am Parlamentsgebäude steigst du wieder aus und nimmst an einer 1-stündigen Führung teil. Das von dem bekannten ungarischen Architekten Imre Steindl entworfene Gebäude wurde teilweise vom Palace of Westminster inspiriert und ist das größte Parlamentsgebäude der Welt. Im Inneren kannst du den prächtigen Sitzungssaal, die reich verzierte zentrale Treppe und die große gewölbte Halle besichtigen. Du wirst auch den Kuppelsaal sehen, in dem die Kronjuwelen und die Ungarische Heilige Krone aufbewahrt werden.

Budapest: Große Sightseeing Fahrradtour

3. Budapest: Große Sightseeing Fahrradtour

Erkunde Budapest mit dem Fahrrad auf dieser geführten Sightseeing-Tour. Bewundere die Sehenswürdigkeiten der Stadt, während du am Ufer der Donau entlangfährst. Genieße die Aussicht vom Burgviertel in Buda und sieh die Neo-RenaissanceGebäude auf dem Andrássy-Boulevard. Triff deinen Guide im Büro des Anbieters und schwing dich auf dein Fahrrad, um deine Sightseeing-Tour zu beginnen. Fahr den Duna Corso hinunter zur Kettenbrücke und erklimme das Burgviertel in Buda, um die atemberaubende Aussicht auf Pest zu genießen. Gleite hinunter zur Donau, radle am Fluss entlang, entspanne auf der Margareteninsel und besichtige das Parlamentsgebäude, den Freiheitsplatz und die St.-Stephans-Basilika. Nach einer Fahrt auf der UNESCO-geschützten Andrássy-Allee, vorbei an der Oper und dem Haus des Terrors, erreichst du den Heldenplatz und den Stadtpark, bevor du zurückkehrst zum Büro des Anbieters.

Budapest: Geführte Elektrofahrrad-Tour durch die Innenstadt

4. Budapest: Geführte Elektrofahrrad-Tour durch die Innenstadt

Erkunde Budapest, das sogenannte "Paris des Ostens", auf einem komfortablen und innovativen E-Bike. Du wirst entweder unsere Fahrräder mit Holzrahmen von my-esel oder die E-Bikes von Kalkhoff Berleen benutzen. Bitte beachte, dass ein E-Bike ein Fahrrad mit elektrischer Unterstützung ist und du immer noch in die Pedale treten musst. Als Erstes fährst du die Andrássy-Allee in ihrer ganzen Länge entlang, vorbei an der Ungarischen Staatsoper, dem Haus des Terrors und kommst am Heldenplatz an. Du kannst sicher sein, dass dein Guide alle Geschichten auf dem Weg erzählen wird. Vom Heldenplatz geht es weiter in den Stadtpark, wo du von einer falschen Burg und dem Széchenyi Thermalbad, dem größten und beliebtesten Bad der Stadt, überrascht wirst. Die Tour geht weiter mit Highlights wie der Liszt Ferenc Musikakademie und dem jüdischen Viertel, bevor du in die Innenstadt eintauchst. Sieh dir die St. Stephansbasilika an, die größte Kirche Budapests, und lerne sie kennen. Im Herzen des Finanzviertels liegt der Freiheitsplatz mit einer blutigen Geschichte und einem umstrittenen Holocaust-Denkmal. Von hier aus ist es nicht weit zum ungarischen Parlamentsgebäude, einem Wahrzeichen von Budapest. Als nächstes erreichst du die Donau mit einem atemberaubenden Blick auf die Budaer Seite der Stadt. Du kommst am Denkmal der Schuhe vorbei, aber bitte beachte, dass der direkte Zugang nicht immer gewährt werden kann. Über die neu renovierte Kettenbrücke, die jetzt für den Autoverkehr gesperrt ist, gelangst du nach Buda, von wo aus du den Burgberg erklimmen wirst. Hier wird die elektrische Unterstützung deines Fahrrads ihre Stärke zeigen. Bewundere die Matthiaskirche und die Fischerbastei, bevor du zum Donauufer zurückkehrst und das historische Rudas-Bad passierst. Auf dem Gellértberg kannst du das berühmte Gellért-Thermalbad besichtigen und über die Freiheitsbrücke, die beliebteste Brücke Budapests, zurück nach Pest fahren. Verpasse nicht die Zentrale Markthalle und das Ungarische Nationalmuseum, bevor du die Synagoge in der Dohány-Straße erreichst, den letzten Halt auf der Tour, bevor du zum Ausgangspunkt zurückkehrst.

Budapest: Private Tour durch die Stadt mit russischem Jeep

5. Budapest: Private Tour durch die Stadt mit russischem Jeep

Überspringe die Menschenmassen, die auf eine herkömmliche Stadtführung mit dem Bus warten. Stattdessen lehnst du dich in einem authentischen, alten russischen Militärjeep zurück, schnallst dich an, genießt die Schönheit von Budapest und überlässt alles andere deinem Fahrer! Diese Tour ist sehr empfehlenswert für alle, die nicht nur die üblichen Sehenswürdigkeiten von Budapest erkunden wollen. Du besuchst Bereiche, die für normale Stadtführungen nicht zugänglich sind, und entdeckst die Wunder und Geheimnisse der Stadt. Die Tour führt dich entlang der Andrassy Avenue, vorbei an Sehenswürdigkeiten wie der Oper, dem Haus des Terrors und dem Szechenyi Thermalbad. Außerdem hältst du am Platz der Helden, um etwas über die ungarische Geschichte zu erfahren. Besuche das historische jüdische Viertel und die größte Synagoge Europas und tauche in die einzigartige Atmosphäre des Ruinenbarviertels ein. Genieße einen 30-minütigen Stopp an der pulsierenden Großen Markthalle, wenn sie geöffnet ist. Nachdem du die Donau auf der Budaer Seite überquert hast, fahren wir mit dir auf den Gellertberg, von wo aus du einen tollen Panoramablick hast. Im Burgviertel von Buda fährst du durch die alten Kopfsteinpflasterstraßen und mittelalterlichen Häuser. Bei einem 20-minütigen Stopp kannst du die Matthiaskirche bewundern und von der Fischerbastei aus erwartet dich ein atemberaubendes Panorama über das Parlament und die Pester Seite, das viele Fotomotive bietet. Du fährst entlang der Donau und kehrst zur Pester Seite zurück. Auf der letzten Etappe der Tour kannst du die Schuhe am Donauufer in der Nähe der Kettenbrücke besuchen (nur bei Tageslicht). Während der gesamten Tour erzählt dir dein Fahrer interessante Geschichten zu den Sehenswürdigkeiten und steht dir für Fragen zur Verfügung. Es gibt einen Audioguide in mehreren Sprachen, oder du kannst Musik über die JBL-HiFi-Anlage hören.

Budapest: Bierbus Sightseeingtour

6. Budapest: Bierbus Sightseeingtour

Steig in den ersten vollelektrischen und umweltfreundlichen Bierbus und entdecke Budapest auf einzigartige Weise, während du ungarisches Fassbier an Bord genießt. Wähle zwischen verschiedenen Abfahrtszeiten und genieße den Panoramablick. Fahre die Andrassy-Allee hin und her und bewundere die Paläste und erkunde das Stadtzentrum mit dem Budapest Eye, dem Stadtpark, dem Széchenyi-Bad, der Oper usw. Die Tour beginnt und endet am Heldenplatz in Budapest. Feiere mit deinen Freunden und genieße ungarisches Bier vom Fass. Genieße die gute Stimmung, höre flippige Musik und bestaune die Lichter der Nacht. *Wir behalten uns das Recht vor, den Treffpunkt und die Route aufgrund von Sperrungen und anderen Faktoren, die die Tour beeinflussen, zu ändern.

Von Wien aus: Budapest Gruppen-Tagesausflug

7. Von Wien aus: Budapest Gruppen-Tagesausflug

Genieße die atemberaubende Aussicht auf Budapest und erkunde die ungarische Hauptstadt, insbesondere das Burgviertel und das ungarische Parlament. Überquere Brücken und entdecke die Straßen im Barockstil, danach hast du Zeit zur freien Verfügung. Spaziere durch die Straßen des Burgviertels und besuche optional die Matthiaskirche. Sieh dir die Fischerbastei aus dem 19. Jahrhundert an und wirf einen Blick auf das einzigartige Interieur des Ruszwurms, des ältesten Cafés der Stadt. Wirf einen Blick auf das ungarische Parlament aus verschiedenen Blickwinkeln, überquere die wichtigsten Alleen, wie die Andrássy Avenue, die lokale Champs-Élysées. Mache Fotos mit den historischen ungarischen Staatsoberhäuptern auf dem Heldenplatz und in der St. Stephansbasilika und lerne die vielen Geheimnisse von Budapest kennen. Genieße am Ende der Sightseeing-Tour deine freie Zeit in der Budapester Innenstadt. Nimm dir Zeit für einen Spaziergang und probiere ein paar ungarische Gerichte, wie zum Beispiel das traditionelle Gulasch. Danach genießt du einen sorgenfreien Transfer zurück nach Wien.

Budapest: Festliches & Jüdisches Viertel Selbstgeführter Rundgang

8. Budapest: Festliches & Jüdisches Viertel Selbstgeführter Rundgang

Entdecke in deinem eigenen Tempo das alte jüdische Viertel von Budapest, das heute als das festliche, aber auch kulturelle und künstlerische Viertel der Stadt bekannt ist! Das Einzige, was du für die 1-stündige Erkundung brauchst? Dein Smartphone! Die Stimme eines ortsansässigen Guides wird dich während des gesamten Besuchs begleiten und die Geschichten werden automatisch ausgelöst, während du mitgehst. Beginne deine Tour wann immer du willst, allein oder mit Freunden, fernab von Touristengruppen... Während dieser 1h30 langen Audioführung beginnst du deinen Spaziergang auf der eleganten Andrassy Avenue. Sie wird auch die "Champs Élysées" von Budapest genannt und gehört seit 2002 zum Weltkulturerbe der Unesco. Dann entdeckst du die kommunistische Periode Budapests, indem du vor dem Haus des Terrors vorbeikommst. Anschließend setzt du deinen Weg entlang der Andrassy-Allee fort, wo viele sehenswerte Orte, Geschichten und Anekdoten auf dich warten. Du kommst am ersten Budapester Kaufhaus vorbei, bewunderst das prächtige Opernhaus der Stadt und spazierst den Hollywood Boulevard von Budapest entlang. Setze deine Reise fort, indem du das jüdische Viertel von Budapest betrittst und die größte Synagoge Europas entdeckst! Du wirst verstehen, warum dieses Viertel heute einen Teil seiner Identität verloren hat... Du wirst an Gebäuden wie dem Denkmal der Gerechten oder dem Gedenkpark vorbeikommen, die von der tragischen Geschichte der Juden in Budapest zeugen. Dann wirst du entdecken, warum dieser Bezirk heute vor allem als Ort für Feste und künstlerische und kulturelle Veranstaltungen bekannt ist. Du wirst zum Beispiel die Geschichte der berühmten Ruinenbars in Budapest kennenlernen! Viele Anekdoten werden deinen Spaziergang durch die Stadt bereichern. Ein kurzer Stopp auf einer Terrasse oder in einem Laden, ein kleiner Heißhunger? Setz den Besuch fort, wann du willst, genau dort, wo du eine Pause gemacht hast. Es ist unmöglich, sich zu verlaufen. Der Guide liefert klare Audiowegbeschreibungen und eine Karte zeigt klare Richtungen an, denen du in Echtzeit folgen kannst. Und wenn du einmal falsch abbiegst, bringt dich die integrierte Geolokalisierungsfunktion im Handumdrehen wieder auf den richtigen Weg! Gestalte deine Reiseroute nach deinen Wünschen, entspanne dich und genieße eine unterhaltsame Tour durch das Burgviertel in deinem eigenen Tempo. Da alle guten Dinge zu einem Ende kommen müssen, beendest du deinen Besuch in der berühmtesten Ruinenbar der Stadt: dem Szimpla Kert. Ein einzigartiger Ort, den du unbedingt entdecken solltest, wenn du in den Bezirk kommst.

Budapest: Geführte E-Bike Tour und Burgberg

9. Budapest: Geführte E-Bike Tour und Burgberg

Erkunde die wunderschöne Stadt Budapest auf die entspannteste Art und Weise, die möglich ist: mit dem E-Bike. Folge deinem einheimischen, enthusiastischen Guide zu einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erfahre interessante Fakten über jeden Ort. Fahre mit deinem Fahrrad zur Elisabethbrücke und klettere auf den atemberaubenden Burgberg, von wo aus du einen unglaublichen Blick über die Stadt hast. Steige wieder hinunter zur Donau und fahre entlang des berühmten Flusses. Verbringe etwas Zeit auf der Margareteninsel, bevor du das ungarische Parlamentsgebäude besuchst. Fahre zum Freiheitsplatz und bewundere die St. Stephansbasilika. Wenn es die Zeit erlaubt, fährst du die Andrassy-Allee hinunter und schaust dir auf dem Weg die Ungarische Staatsoper und das Haus des Terrors an. Beende deine Tour am Hősök tere, einem der wichtigsten Plätze in Budapest, und verbringe etwas Zeit im Stadtpark, bevor du ins Büro zurückkehrst. Dies ist keine private Tour, du fährst mit anderen Radfahrern! Die Tour verläuft auf der gleichen Route und zu den gleichen Zeiten wie die Budapest Grand Sightseeng Tour!

Budapest: 3-stündige Sightseeingtour mit Live-Guide

10. Budapest: 3-stündige Sightseeingtour mit Live-Guide

Erfahre mehr über 1.000 Jahre ungarische Geschichte, während du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigst. Diese 3-stündige geführte Stadtrundfahrt beginnt an unserem Sightseeing-Büro. Auf der Fahrt zur Budaer Seite der Donau siehst du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten entlang der Donau. Dein erster Halt ist im Burgviertel, wo du einen kurzen Spaziergang zu den Hauptattraktionen der Gegend machst. Du besuchst die Altstadt, der perfekte Ort, um einen spektakulären Blick auf die Umgebung zu genießen. Über die Elisabethbrücke geht es auf die Pester Seite, vorbei an der berühmten Zentralen Markthalle und der größten Synagoge Europas, gefolgt von einer Fahrt zum Stadtpark. Auf dem Weg dorthin kommst du am größten Thermalbad Europas und dem Budapester Zoo vorbei und hältst dann am Heldenplatz, wo du Statuen berühmter ungarischer Könige findest. Von hier aus geht es weiter über die Andrássy-Allee in die Pester Innenstadt, vorbei an der Oper und der St. Stephans-Basilika.

79 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Andrássy út: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Andrássy út: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Budapest: 3-stündige große Stadtrundfahrt und Burgspaziergang

Budapest: 3-stündige große Stadtrundfahrt und Burgspaziergang

Nimm teil an einer Stadtrundfahrt durch Budapest und entdecke die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit einem Guide in einem klimatisierten Bus. Wirf einen Blick auf das Parlament, den Heldenplatz, die Stephansbasilika und vieles mehr. Spaziere durch die Straßen der Budaer Burg und bewundere die mittelalterlichen Ruinen und den Königspalast. Vom Gellértberg aus erwartet dich ein toller Panoramablick. Starte am berühmten Parlamentsgebäude und überquere anschließend die Donau auf der Margaretenbrücke. Fahre zur Königlichen Burg auf der Budaer Seite und steig aus dem Bus aus, um einen kurzen Spaziergang zur Fischerbastei zu unternehmen. Schau dir das Äußere der Matthiaskirche an, einer der ältesten Kirchen im Burgviertel von Buda. Weiter geht es auf den Gellértberg, wo du einen Fotostopp einlegst und den Panoramablick auf Budapest und die Donau genießen kannst. Steig wieder in den Bus und fahre über die Elisabethbrücke und entlang der Andrássy-Allee zum Heldenplatz. Auf dem Rückweg kommst du vorbei am Hotel Intercontinental an der Oper und der St. Stephans-Basilika. Deine Tour endet dann am Hotel Intercontinental.

Budapest: Große Stadtrundfahrt mit Besuch des Parlaments

Budapest: Große Stadtrundfahrt mit Besuch des Parlaments

Dein erster Halt auf dieser zweisprachigen Stadtführung durch Budapest ist das Burgviertel, wo du einen kurzen Spaziergang zu den Hauptattraktionen der Gegend machst. Du besuchst das Burgviertel, den perfekten Ort, um die spektakuläre Aussicht auf die Umgebung zu genießen. Überquere die Elisabethbrücke und die Margaretenbrücke und erfahre etwas über die Geschichte dieser wunderbaren Bauwerke. Außerdem kannst du die größte Synagoge Europas von außen besichtigen und dann zum Stadtpark fahren. Auf dem Weg dorthin kommst du am größten Thermalbad Europas und dem Budapester Zoo vorbei und hältst dann am Heldenplatz, wo du Statuen berühmter ungarischer Könige und Herzöge findest. Von hier aus geht es weiter über die Andrássy-Allee in die Pester Innenstadt, vorbei an der Oper und der St. Stephans-Basilika. Am Parlamentsgebäude steigst du wieder aus und nimmst an einer 1-stündigen Führung teil. Das von dem bekannten ungarischen Architekten Imre Steindl entworfene Gebäude wurde teilweise vom Palace of Westminster inspiriert und ist das größte Parlamentsgebäude der Welt. Im Inneren kannst du den prächtigen Sitzungssaal, die reich verzierte zentrale Treppe und die große gewölbte Halle besichtigen. Du wirst auch den Kuppelsaal sehen, in dem die Kronjuwelen und die Ungarische Heilige Krone aufbewahrt werden.

Budapest: Große Sightseeing Fahrradtour

Budapest: Große Sightseeing Fahrradtour

Erkunde Budapest mit dem Fahrrad auf dieser geführten Sightseeing-Tour. Bewundere die Sehenswürdigkeiten der Stadt, während du am Ufer der Donau entlangfährst. Genieße die Aussicht vom Burgviertel in Buda und sieh die Neo-RenaissanceGebäude auf dem Andrássy-Boulevard. Triff deinen Guide im Büro des Anbieters und schwing dich auf dein Fahrrad, um deine Sightseeing-Tour zu beginnen. Fahr den Duna Corso hinunter zur Kettenbrücke und erklimme das Burgviertel in Buda, um die atemberaubende Aussicht auf Pest zu genießen. Gleite hinunter zur Donau, radle am Fluss entlang, entspanne auf der Margareteninsel und besichtige das Parlamentsgebäude, den Freiheitsplatz und die St.-Stephans-Basilika. Nach einer Fahrt auf der UNESCO-geschützten Andrássy-Allee, vorbei an der Oper und dem Haus des Terrors, erreichst du den Heldenplatz und den Stadtpark, bevor du zurückkehrst zum Büro des Anbieters.

Budapest: Geführte Elektrofahrrad-Tour durch die Innenstadt

Budapest: Geführte Elektrofahrrad-Tour durch die Innenstadt

Erkunde Budapest, das sogenannte "Paris des Ostens", auf einem komfortablen und innovativen E-Bike. Du wirst entweder unsere Fahrräder mit Holzrahmen von my-esel oder die E-Bikes von Kalkhoff Berleen benutzen. Bitte beachte, dass ein E-Bike ein Fahrrad mit elektrischer Unterstützung ist und du immer noch in die Pedale treten musst. Als Erstes fährst du die Andrássy-Allee in ihrer ganzen Länge entlang, vorbei an der Ungarischen Staatsoper, dem Haus des Terrors und kommst am Heldenplatz an. Du kannst sicher sein, dass dein Guide alle Geschichten auf dem Weg erzählen wird. Vom Heldenplatz geht es weiter in den Stadtpark, wo du von einer falschen Burg und dem Széchenyi Thermalbad, dem größten und beliebtesten Bad der Stadt, überrascht wirst. Die Tour geht weiter mit Highlights wie der Liszt Ferenc Musikakademie und dem jüdischen Viertel, bevor du in die Innenstadt eintauchst. Sieh dir die St. Stephansbasilika an, die größte Kirche Budapests, und lerne sie kennen. Im Herzen des Finanzviertels liegt der Freiheitsplatz mit einer blutigen Geschichte und einem umstrittenen Holocaust-Denkmal. Von hier aus ist es nicht weit zum ungarischen Parlamentsgebäude, einem Wahrzeichen von Budapest. Als nächstes erreichst du die Donau mit einem atemberaubenden Blick auf die Budaer Seite der Stadt. Du kommst am Denkmal der Schuhe vorbei, aber bitte beachte, dass der direkte Zugang nicht immer gewährt werden kann. Über die neu renovierte Kettenbrücke, die jetzt für den Autoverkehr gesperrt ist, gelangst du nach Buda, von wo aus du den Burgberg erklimmen wirst. Hier wird die elektrische Unterstützung deines Fahrrads ihre Stärke zeigen. Bewundere die Matthiaskirche und die Fischerbastei, bevor du zum Donauufer zurückkehrst und das historische Rudas-Bad passierst. Auf dem Gellértberg kannst du das berühmte Gellért-Thermalbad besichtigen und über die Freiheitsbrücke, die beliebteste Brücke Budapests, zurück nach Pest fahren. Verpasse nicht die Zentrale Markthalle und das Ungarische Nationalmuseum, bevor du die Synagoge in der Dohány-Straße erreichst, den letzten Halt auf der Tour, bevor du zum Ausgangspunkt zurückkehrst.

Budapest: Private Tour durch die Stadt mit russischem Jeep

Budapest: Private Tour durch die Stadt mit russischem Jeep

Überspringe die Menschenmassen, die auf eine herkömmliche Stadtführung mit dem Bus warten. Stattdessen lehnst du dich in einem authentischen, alten russischen Militärjeep zurück, schnallst dich an, genießt die Schönheit von Budapest und überlässt alles andere deinem Fahrer! Diese Tour ist sehr empfehlenswert für alle, die nicht nur die üblichen Sehenswürdigkeiten von Budapest erkunden wollen. Du besuchst Bereiche, die für normale Stadtführungen nicht zugänglich sind, und entdeckst die Wunder und Geheimnisse der Stadt. Die Tour führt dich entlang der Andrassy Avenue, vorbei an Sehenswürdigkeiten wie der Oper, dem Haus des Terrors und dem Szechenyi Thermalbad. Außerdem hältst du am Platz der Helden, um etwas über die ungarische Geschichte zu erfahren. Besuche das historische jüdische Viertel und die größte Synagoge Europas und tauche in die einzigartige Atmosphäre des Ruinenbarviertels ein. Genieße einen 30-minütigen Stopp an der pulsierenden Großen Markthalle, wenn sie geöffnet ist. Nachdem du die Donau auf der Budaer Seite überquert hast, fahren wir mit dir auf den Gellertberg, von wo aus du einen tollen Panoramablick hast. Im Burgviertel von Buda fährst du durch die alten Kopfsteinpflasterstraßen und mittelalterlichen Häuser. Bei einem 20-minütigen Stopp kannst du die Matthiaskirche bewundern und von der Fischerbastei aus erwartet dich ein atemberaubendes Panorama über das Parlament und die Pester Seite, das viele Fotomotive bietet. Du fährst entlang der Donau und kehrst zur Pester Seite zurück. Auf der letzten Etappe der Tour kannst du die Schuhe am Donauufer in der Nähe der Kettenbrücke besuchen (nur bei Tageslicht). Während der gesamten Tour erzählt dir dein Fahrer interessante Geschichten zu den Sehenswürdigkeiten und steht dir für Fragen zur Verfügung. Es gibt einen Audioguide in mehreren Sprachen, oder du kannst Musik über die JBL-HiFi-Anlage hören.

Budapest: Bierbus Sightseeingtour

Budapest: Bierbus Sightseeingtour

Steig in den ersten vollelektrischen und umweltfreundlichen Bierbus und entdecke Budapest auf einzigartige Weise, während du ungarisches Fassbier an Bord genießt. Wähle zwischen verschiedenen Abfahrtszeiten und genieße den Panoramablick. Fahre die Andrassy-Allee hin und her und bewundere die Paläste und erkunde das Stadtzentrum mit dem Budapest Eye, dem Stadtpark, dem Széchenyi-Bad, der Oper usw. Die Tour beginnt und endet am Heldenplatz in Budapest. Feiere mit deinen Freunden und genieße ungarisches Bier vom Fass. Genieße die gute Stimmung, höre flippige Musik und bestaune die Lichter der Nacht. *Wir behalten uns das Recht vor, den Treffpunkt und die Route aufgrund von Sperrungen und anderen Faktoren, die die Tour beeinflussen, zu ändern.

Von Wien aus: Budapest Gruppen-Tagesausflug

Von Wien aus: Budapest Gruppen-Tagesausflug

Genieße die atemberaubende Aussicht auf Budapest und erkunde die ungarische Hauptstadt, insbesondere das Burgviertel und das ungarische Parlament. Überquere Brücken und entdecke die Straßen im Barockstil, danach hast du Zeit zur freien Verfügung. Spaziere durch die Straßen des Burgviertels und besuche optional die Matthiaskirche. Sieh dir die Fischerbastei aus dem 19. Jahrhundert an und wirf einen Blick auf das einzigartige Interieur des Ruszwurms, des ältesten Cafés der Stadt. Wirf einen Blick auf das ungarische Parlament aus verschiedenen Blickwinkeln, überquere die wichtigsten Alleen, wie die Andrássy Avenue, die lokale Champs-Élysées. Mache Fotos mit den historischen ungarischen Staatsoberhäuptern auf dem Heldenplatz und in der St. Stephansbasilika und lerne die vielen Geheimnisse von Budapest kennen. Genieße am Ende der Sightseeing-Tour deine freie Zeit in der Budapester Innenstadt. Nimm dir Zeit für einen Spaziergang und probiere ein paar ungarische Gerichte, wie zum Beispiel das traditionelle Gulasch. Danach genießt du einen sorgenfreien Transfer zurück nach Wien.

Budapest: Festliches & Jüdisches Viertel Selbstgeführter Rundgang

Budapest: Festliches & Jüdisches Viertel Selbstgeführter Rundgang

Entdecke in deinem eigenen Tempo das alte jüdische Viertel von Budapest, das heute als das festliche, aber auch kulturelle und künstlerische Viertel der Stadt bekannt ist! Das Einzige, was du für die 1-stündige Erkundung brauchst? Dein Smartphone! Die Stimme eines ortsansässigen Guides wird dich während des gesamten Besuchs begleiten und die Geschichten werden automatisch ausgelöst, während du mitgehst. Beginne deine Tour wann immer du willst, allein oder mit Freunden, fernab von Touristengruppen... Während dieser 1h30 langen Audioführung beginnst du deinen Spaziergang auf der eleganten Andrassy Avenue. Sie wird auch die "Champs Élysées" von Budapest genannt und gehört seit 2002 zum Weltkulturerbe der Unesco. Dann entdeckst du die kommunistische Periode Budapests, indem du vor dem Haus des Terrors vorbeikommst. Anschließend setzt du deinen Weg entlang der Andrassy-Allee fort, wo viele sehenswerte Orte, Geschichten und Anekdoten auf dich warten. Du kommst am ersten Budapester Kaufhaus vorbei, bewunderst das prächtige Opernhaus der Stadt und spazierst den Hollywood Boulevard von Budapest entlang. Setze deine Reise fort, indem du das jüdische Viertel von Budapest betrittst und die größte Synagoge Europas entdeckst! Du wirst verstehen, warum dieses Viertel heute einen Teil seiner Identität verloren hat... Du wirst an Gebäuden wie dem Denkmal der Gerechten oder dem Gedenkpark vorbeikommen, die von der tragischen Geschichte der Juden in Budapest zeugen. Dann wirst du entdecken, warum dieser Bezirk heute vor allem als Ort für Feste und künstlerische und kulturelle Veranstaltungen bekannt ist. Du wirst zum Beispiel die Geschichte der berühmten Ruinenbars in Budapest kennenlernen! Viele Anekdoten werden deinen Spaziergang durch die Stadt bereichern. Ein kurzer Stopp auf einer Terrasse oder in einem Laden, ein kleiner Heißhunger? Setz den Besuch fort, wann du willst, genau dort, wo du eine Pause gemacht hast. Es ist unmöglich, sich zu verlaufen. Der Guide liefert klare Audiowegbeschreibungen und eine Karte zeigt klare Richtungen an, denen du in Echtzeit folgen kannst. Und wenn du einmal falsch abbiegst, bringt dich die integrierte Geolokalisierungsfunktion im Handumdrehen wieder auf den richtigen Weg! Gestalte deine Reiseroute nach deinen Wünschen, entspanne dich und genieße eine unterhaltsame Tour durch das Burgviertel in deinem eigenen Tempo. Da alle guten Dinge zu einem Ende kommen müssen, beendest du deinen Besuch in der berühmtesten Ruinenbar der Stadt: dem Szimpla Kert. Ein einzigartiger Ort, den du unbedingt entdecken solltest, wenn du in den Bezirk kommst.

Budapest: Geführte E-Bike Tour und Burgberg

Budapest: Geführte E-Bike Tour und Burgberg

Erkunde die wunderschöne Stadt Budapest auf die entspannteste Art und Weise, die möglich ist: mit dem E-Bike. Folge deinem einheimischen, enthusiastischen Guide zu einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erfahre interessante Fakten über jeden Ort. Fahre mit deinem Fahrrad zur Elisabethbrücke und klettere auf den atemberaubenden Burgberg, von wo aus du einen unglaublichen Blick über die Stadt hast. Steige wieder hinunter zur Donau und fahre entlang des berühmten Flusses. Verbringe etwas Zeit auf der Margareteninsel, bevor du das ungarische Parlamentsgebäude besuchst. Fahre zum Freiheitsplatz und bewundere die St. Stephansbasilika. Wenn es die Zeit erlaubt, fährst du die Andrassy-Allee hinunter und schaust dir auf dem Weg die Ungarische Staatsoper und das Haus des Terrors an. Beende deine Tour am Hősök tere, einem der wichtigsten Plätze in Budapest, und verbringe etwas Zeit im Stadtpark, bevor du ins Büro zurückkehrst. Dies ist keine private Tour, du fährst mit anderen Radfahrern! Die Tour verläuft auf der gleichen Route und zu den gleichen Zeiten wie die Budapest Grand Sightseeng Tour!

Budapest: 3-stündige Sightseeingtour mit Live-Guide

Budapest: 3-stündige Sightseeingtour mit Live-Guide

Erfahre mehr über 1.000 Jahre ungarische Geschichte, während du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigst. Diese 3-stündige geführte Stadtrundfahrt beginnt an unserem Sightseeing-Büro. Auf der Fahrt zur Budaer Seite der Donau siehst du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten entlang der Donau. Dein erster Halt ist im Burgviertel, wo du einen kurzen Spaziergang zu den Hauptattraktionen der Gegend machst. Du besuchst die Altstadt, der perfekte Ort, um einen spektakulären Blick auf die Umgebung zu genießen. Über die Elisabethbrücke geht es auf die Pester Seite, vorbei an der berühmten Zentralen Markthalle und der größten Synagoge Europas, gefolgt von einer Fahrt zum Stadtpark. Auf dem Weg dorthin kommst du am größten Thermalbad Europas und dem Budapester Zoo vorbei und hältst dann am Heldenplatz, wo du Statuen berühmter ungarischer Könige findest. Von hier aus geht es weiter über die Andrássy-Allee in die Pester Innenstadt, vorbei an der Oper und der St. Stephans-Basilika.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Budapest

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Andrássy út

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Andrássy út

Möchten Sie alle Aktivitäten in Andrássy út entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Andrássy út: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(3.463 Bewertungen)

Dori war eine hervorragender Guide. Sie hat viel erklärt zu den Sehenswürdigkeiten. Sie war flexible in ihrer Planung im Burgviertel, so konnte ein Teil unserer Gruppe die Matthiaskirche besuchen und der andere Teil hatte genug Zeit sich das Burgviertel so anzuschauen. Sie wechselte gut zwischen Deutsch und Englisch. Es war eine sehr tolle Tour und Dori war super.

Wir waren 6 Mädels unser Guide hat Lazlo geheißen! Die Tour hat um 17:30 gestartet und es war der absolut perfekte Abschluss eines Nachmittags und Start in einen super Abend! Musik aufgedreht laut mitgesungen viel gelacht. Unser Guide war trotz der dritten Tour an diesem Tag bestens gelaunt! Von uns würde es auch 6 Sterne gegeben!

Tolle Möglichkeit, Budapest zu sehen! Guter Fahrer und wirklich schöne Reise! Sogar Bier, Wasser und Prosecco wurden für uns bereitgestellt. Wenn wir wieder nach Budapest kommen, müssen wir für eine weitere Reise bereit sein

Sehr nett... Jede Frage, die wir stellten, wurde mit dem gleichen Interesse und Lächeln beantwortet. Es war lehrreich, lustig und entspannt. Sogar angepasst an das, was wir sehen wollten.

Sehr spannend, wir machten einen allgemeinen Rundgang durch die Stadt und machten an den wichtigsten Orten Halt. Alles wurde sehr gut erklärt