Arcos de la Frontera

Ab Cádiz: Tour durch die weiβen Dörfer

Ab 115 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
8 Stunden - 10 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Deutsch, Italienisch

Abholung

Abholung von Ihrem Hotel in der Provinz von Cádiz

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Entdecken Sie Arcos de la Frontera und seine historisch-künstlerischen Denkmäler
  • Bewundern Sie die unterschiedlichen Architekturstile und Überreste verschiedener Kulturen
  • Betrachten Sie die atemberaubende Aussichten der verschiedenen Dörfer
  • Genießen Sie die vorzügliche Gastronomie der Provinz
  • Lernen Sie etwas über Räuber und Wegelagerer der "Sierra von Grazalema"
Überblick
Erleben Sie einen Ausflug zu den weiβen Dörfern wie Arcos de la Frontera und Ubrique und genießen Sie die Schönheit der andalusischen Natur.
Was Sie erwartet
Entdecken Sie bei einer 8-stündigen privat geführten Tour die weiβen Dörfer der Provinz von Cádiz. Die “Sierra” von Cádiz hat ein wertvollles Altsteinzeit und archäologisches Erbe. 

Die Tour beginnt in Arcos de la Frontera. Als Eingangstor zur "Sierra de Grazalema" ist es der erste Halt auf der Tour der weiβen Dörfer. Es ist ein privilegierter Aussichtspunkt und liegt oben auf einem 96m hohen Felsen über dem Fluss "Guadalete". Nächster Halt ist Ubrique. Von Kalkbergen ummantelt, ist es eines der attraktivsten Dörfer und liegt inmitten des Naturparks von "Grazalema" und "Los Alcornocales". Seine Ursprünge gehen zurück bis ins I.-II. Jahrhundert nach Christus. Im Anschluss sehen Sie Benaocaz, das im Herzen des Naturparks von "Grazalema" liegt und ein gutes Beispiel für den archäologischen Reichtum der Provinz ist. In der näheren Umgebung befindet sich die alte römische Straße, die das Dorf mit Ubrique verbindet. Dort unternehmen Sie einen interessanten kulturellen Spaziergang. Das Dorf Villaluenga del Rosario sitzt in einer Landschaft geprägt vom Gras der Ebenen und den Wäldern der höheren Zonen vom Gebirge. Der kleine Stadtkern verbirgt ein reiches historisches und künstlerisches Erbe.

Weiter geht die Fahrt nach Grazalema, das inmitten einer natürlichen Umgebung des Naturparks des selben Namens liegt. Es ist ein Wander- und Mountain-Bike-Paradies und dient den Einheimischen als beliebter Wochenendausflug. Zahara de la Sierra liegt ebenfalls inmitten des Naturparks von "Grazalema" und wurde auf den Ausläufern des Gebirges vom "Jaral" erbaut, in einer einzigartigen Landschaft zu Füßen des Stausees. Danach führt Sie die Tour nach Olvera, das auf einem Felsen erbaut wurde und ein strategischer Punkt zwischen den Provinzen von Cádiz, Málaga und Sevilla ist. In dieser Enklave befindet sich der Fels von "Zaframogón", ein Naturschutzgebiet wo die gröβte Ansammlung der Gänsegeier Andalusiens lebt. Weiter geht es nach Setenil de las Bodegas, einer Enklave von einzigartiger Schönheit und natürlichem Reichtum. Danach erfolgt der Rücktransfer in Ihr Hotel. 
Inbegriffen
  • Transport von/bis Hotel bzw. Unterkunft (Nur für die Provinz von Cádiz gültig)
  • Stadtrundgang mit Guide
  • Eintritte
  • Wasser (2 kleine Flaschen)
  • Versicherung
  • 3 warme oder kalte Tapas mit Sherry, Wein oder anderem Getränk (nur bei Buchung der Tapas-Option)
Nicht inbegriffen
  • Speisen und Getränke
Was Sie wissen müssen
• Bitte denken Sie an flache und bequeme Schuhe sowie Hut, Sonnencreme und Sonnenbrille in der Sommerzeit.
• Diese Tour ist nicht geeignet für Menschen mit Gehbehinderung.
• Diese Tour ist so zusammengestellt, dass Sie über die Geschichte, Architektur und Kultur der Orte ein Bild machen können. Änderungen bitte mit dem Guide besprechen.

Ab 115 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Adventure Sport Club Cádiz

Produkt-ID: 52049