Amsterdam: Red Light Secrets - Eintrittskarte zum Museum

Amsterdam: Red Light Secrets - Eintrittskarte zum Museum

Ab 15,21 US$ pro Person

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Sexarbeit in den Niederlanden im Prostitutionsmuseum in einem ehemaligen Bordell in Amsterdams berühmtem Rotlichtviertel. Erhalten Sie einen einzigartigen Einblick in das älteste Gewerbe der Welt.

Über dieses Ticket

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 1 Stunde
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Audioguide/Kopfhörer
Holländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Besuchen Sie das weltweit einzige Museum für Sexarbeit in einem ehemaligen Bordell aus dem 17. Jahrhundert
  • Nehmen Sie Platz in einem Fenster einer Sexarbeiterin und erleben Sie, wie es sich anfühlt hinter der Glasscheibe
  • Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Sexarbeit in Amsterdam, einschließlich der Legalisierung im Jahr 2000
  • Lauschen Sie den Lebensgeschichten und Hoffnungen der Sexarbeiter*innen in deren eigenen Worten
Beschreibung
Entdecken Sie die Geschichte des berüchtigten Rotlichtviertels und erleben Sie einen typischen Tag im Leben einer Sexarbeiterin. Sehen Sie sich die Räume an, in denen sie arbeiten, und hören Sie spannende Geschichten aus erster Hand.Erhalten Sie Einblick in ihre Perspektive. Die Frauen berichten unbeschwert und offen von ihren Erfahrungen, ganz ohne Tabus.   Nehmen Sie Platz in einem von Amsterdams berühmten Fenstern im Rotlichtbezirk und erleben Sie, wie es sich anfühlt, auf der anderen Seite des Glases zu sitzen. Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Sexarbeit in Amsterdam und erfahren Sie, wie sich die Stadt zu einer so offenherzigen Metropole entwickelt hat. Lesen Sie an der Bekenntnismauer eine Vielzahl an schriftlichen Geständnissen, die von Museumsbesuchern hinterlassen wurden - einige sind lustig, andere sind aufgeschlossen, aber alle sind aufschlussreich.
Inbegriffen
  • Eintritt zum Red Light Secrets Museum für Prostitution
    COVID-19-Schutzmaßnahmen
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
    Anforderungen an Reisende
    • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Vorbereitung für diese Aktivität

    Treffpunkt

    Gehen Sie direkt zum Red Light Secrets Museum in Oudezijds Achterburgwal 60h, 1012 DP Amsterdam, Niederlande. Überspringen Sie die Warteschlange und zeigen Sie Ihren Voucher zum Scannen vor.

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Wichtige Informationen

    • · Bitte beachten Sie, dass der Zugang zum Museum nur zu dem von Ihnen gewählten Zeitfenster möglich ist
    • Diese Tour ist nur geeignet für Personen ab 18 Jahren
    • Mit Transfers ab Reykjavík
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,1 / 5

    basierend auf 389 Bewertungen

    Übersicht

    • Service
      4.2 / 5
    • Organisation
      4,2 / 5
    • Preis-Leistung
      4 / 5
    • Sicherheit
      4,5 / 5
    Sortieren nach

    Oh, es war so interessant. Meine Schwester und ich hatten an diesem Abend ein sehr ausführliches Gespräch über alles. Wir sahen unseren ersten Blick auf zwei wunderschöne Mädchen im Rotlichtbereich, als wir zurück in Richtung Stadt gingen. Es war erstaunlich, dass ich es geliebt habe. Nur um auch zu erwähnen, als wir im Rotlichtgeheimnismuseum ankamen. Es regnete und unsere Telefone waren gestorben, so dass ich der Dame am Schreibtisch unsere Online-Buchung oder Tickets nicht zeigen konnte. Ich war verärgert und sie versuchte mir ein Kabel zu finden, um mein Telefon aufzuladen. Wie auch immer sie konnte, wir waren eins nass und zwei echt. Dank ihr konnten wir an diesem Abend unsere Pläne genießen und einhalten und kein Geld verlieren. Vielen Dank an sie, wir wissen das zu schätzen! Die Tour wird eine Stunde empfohlen. Es kommt nur darauf an, wie lange Sie bleiben möchten, wie interessiert Sie an den verschiedenen Teilen des Museums sind. Wenn Sie sich alle Audiobeschreibungen anhören,

    Weiterlesen

    27. November 2019

    Spannend und weniger überlaufen als der "Venustempel", dennoch würde ich empfehlen, dass Museum morgens zu besuchen. Es gibt interessante Einblicke in die Arbeit im Amsterdamer Red Light District, aber man sollte keine allzu kritische Auseinandersetzung mit Themen wie Zwangsprostitution, Lover Boys, Feminzid etc. erwarten. Dennoch ist der Audio Guide sehr unterhaltsam. Trotz viel lesen, waren wir in 40 Minuten durch.

    Weiterlesen

    31. Oktober 2019

    Interessant, aber überfüllt

    Das Red Light Secrets ist ein Museum der etwas anderen Art, wo man in die Geschichte und Gegenwart der Prostitution blicken kann. Definitiv nichts für Kinder und Prüde. Besonderen Wert legt man auf den Respekt und den Alltag der Damen. Abends ist das Museum meist überfüllt, was es sehr schwer machen kann, den Besuch zu genießen. Vormittags ist es dagegen leer, ich würde empfehlen, für den Zeitraum zu buchen und einen leeren und entspannten Rotlicht-Distrikt zu genießen.

    Weiterlesen

    27. Mai 2019

    Angeboten von

    Produkt-ID: 137762