Wichtige Informationen
Dauer
2 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Fremdenführer
Englisch
Für Rollstuhlfahrer geeignet

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erkunden Sie die fantastische, moderne Architektur im östlichen Hafengebiet, eingebettet in eine historische Umgebung
  • Erfahren Sie mehr über die hochmodernen Konzepte der Hafenentwicklung
  • Vergleichen Sie die Zwillingsinseln Java und KNSM
  • Entdecken Sie Riet Landens unglaubliche Verbindung von Park, Wohngebiet und Verkehrsknotenpunkt
Überblick
Erkunden Sie Amsterdams östliches Hafengebiet mit einem fachkundigen Guide. Die 2- bis 3-stündige, private Tour untersucht die bisherige, innovative Städtebauentwicklung des Hafens anhand von 5 Stadtteilen: Java, KNSM, Borneo, Sporenburg und Riet Landen.
Was Sie erwartet
Seit den 70er Jahren hat sich Amsterdams östliches Hafengebiet von einem ärmlichen Hafen in ein begehrtes Wohngebiet verwandelt, mit einer vielfältigen und faszinierenden Reihe an Architekturbeispielen. Hier blühte in den 80er und 90er Jahren die städtebauliche Entwicklung Amsterdams. Das Ergebnis im neuen Jahrtausend ist ein beeindruckendes, urbanes Hafengebiet, das in das industrielle Erbe der Gegend integriert wurde.

Der Besuch der Zwillingsinseln Java und KNSM stellt die zwei Stätten in den Vordergrund, die in einem einzigen Konzept, inspiriert von der reichen Geschichte der Stadt, vereint waren. Zugleich sind die überraschenden Unterschiede im Ergebnis nicht zu übersehen.

Entdecken Sie, wie Borneo und Sporenburg erfolgreich niedrige Einfamilienhäuser in der gleichen Dichte (100 Apartments pro 4000 m²) geschaffen haben, wie es sie gewöhnlicherweise nur in mehrstöckigen Gebäudekomplexen gibt. Sehen Sie danach Riet Landens brillante Umgestaltung eines Verkehrsknotenpunkts, den nun ein bemerkenswerter Park umgibt.
Inbegriffen
  • 2- oder 3-stündiger Rundgang, an Ihre Bedürfnisse angepasst
  • Guide
Nicht inbegriffen
  • Essen und Getränke
  • Transfer
Treffpunkt

Hauptbahnhof Amsterdam, Gleis 2B vor dem '1e Klas' Café-Restaurant (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Alle Guides verfügen über einen akademischen Hintergrund und haben unter anderem Architektur, Soziologie und Kunstgeschichte studiert. Mit dem Fokus auf Amsterdams Geschichte der städtebaulichen Entwicklung haben zwei kürzlich ein Buch zu dem Thema veröffentlicht, das gerade ins Englische übersetzt wird: Ontdek het Oostelijk Havengebied. Die anderen Guides arbeiten auch als Architektur- oder Baudenkmaljournalisten.

Ab 175 € Pro Gruppe bis 10

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (1 Bewertung)

Angeboten von

Stadswandelkantoor

Produkt-ID: 35457