Führung

Amsterdam: Anne Frank-Tour auf Deutsch

Amsterdam: Anne Frank-Tour auf Deutsch

Ab 25,50 € pro Person

Erlebe einen 2-stündigen Rundgang durch Amsterdams Jüdisches Viertel, begleitet von Passagen aus dem Tagebuch der Anne Frank. Tauche ein in die bewegende Geschichte der Juden in Amsterdam auf einer Tour mit einem deutschsprachigen Guide.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Dauer 2 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Deutsch
Rollstuhlgerecht
Private Gruppe möglich

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erfahre, wie die Jodenbuurt entstand und wie die Juden Amsterdam zur Handelshauptstadt des goldenen Zeitalters machten
  • Fühle dich ein in die entsetzliche Geschichte des Dritten Reiches und erfahre, was Juden wie Anne Frank in Amsterdam widerfuhr
  • Höre Geschichten über den mutigen Widerstand der Juden und Nicht-Juden gegen die Nazis
  • Betrachte wichtige jüdische Relikte wie Herrenhäuser, Stolpersteine, Denkmäler und das Äußere der Portugiesischen Synagoge
  • Lausche den spannenden Geschichten deines deutschsprachigen Guides und erfahre, wie die jüdische Gemeinschaft heute in Amsterdam lebt
Beschreibung
Entdecke eine der wichtigsten Facetten der Stadt und tauche ein in die Geschichte, die aktuellen Ereignisse und die Kultur der Juden in Amsterdam mit einem erfahrenen deutschsprachigen Guide. Die Juden, vertrieben durch die Spanische Inquisition, machten Amsterdam zu einer der wohlhabendsten Handelsstädte Europas und beeinflussten das Stadtbild maßgeblich. So entstand die Jodenbuurt mit dem berühmten Jüdischen Dreieck. Erkunde diese Gegend und erfahre durch interessante Geschichten, warum die Juden gerade hier leben wollten. Aber nicht nur die Juden ließen sich hier nieder. Auch Nicht-Juden wie der berühmte Maler Rembrandt van Rijn lebten mitten im Jüdischen Viertel. Der Bezirk boomte und die Geschäfte in der Stadt liefen gut. Aber sogar in Amsterdam ist die jüdische Geschichte nicht nur von Erfolg und gutem Leben geprägt. Die starke Diskriminierung der Juden von den Nazi-Deutschen endete auch in Amsterdam mit dem Holocaust. Erfahre mehr über die junge und mutige Anne Frank, die zu den Juden gehörte, die sich versteckten, um nicht deportiert zu werden. In Ihrem Versteck schrieb Anne Frank ihr berühmtes Tagebuch. Das Buch begleitet die Tour und veranschaulicht die Trauer, der sich die jüdische Gemeinde ausgesetzt sah. Tausende Menschen wurden deportiert und fast niemand kehrte zurück. Nicht alle Amsterdamer waren bereit, dies zu akzeptieren. Erfahre mehr über den Februarstreik im Jahr 1941 und lausche Geschichten über den mutigen Widerstand der Juden und Nicht-Juden, die ihr eigenes Leben riskierten, um andere zu retten.  Passiere die Portugiesische Synagoge und betrachte die Stolpersteine, das Tor des alten Pestfriedhofes und Denkmäler, die an den mutigen Widerstand im Dritten Reich erinnern. Entdecke außerdem, wie die jüdische Gemeinschaft heute im multikulturellen Amsterdam lebt. Erkunde bei dieser Tour das Jüdische Viertel der niederländischen Hauptstadt und sei Teil eines unvergessliches Erlebnisses. 
Inbegriffen
  • Deutschsprachiger Guide (Muttersprachler)
  • 2-stündiger Rundgang
  • 1,50 EUR Kurtaxe (pro Teilnehmer)
  • Speisen
  • Trinkgelder

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Triff deinen Guide am Eingang des Restaurants De Wagg, einem historischen Gebäude, das wie ein kleines Schloss aussieht, mitten auf dem Nieuwmarkt, einem großen Platz.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Hut/Mütze

Bitte beachten

  • Bitte beachte, dass diese Tour auf Deutsch stattfindet
  • Du brauchst während der Tour keine Eintrittsgebühren zahlen, da alle Sehenswürdigkeiten kostenlos besucht werden können
  • Bei dieser Tour werden moderate Strecken zu Fuß zurückgelegt (ca. 2-3 km). Bitte trage bequeme Schuhe
  • Bitte bring an heißen Tagen eine Kopfbedeckung und Wasser mit
  • Du besuchst bei dieser Tour nicht das Anne-Frank-Haus
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,9 /5

basierend auf 421 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Preis-Leistung
    4,7/5
  • Service
    4,9/5
  • Organisation
    4,9/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Es war eine sehr tolle Tour. Informativ, spannend und nachvollziehbar. Es wurde uns auf einem kurzem Weg die Geschichte auf eine wunderbare Art und Weise näher geführt. Wir kamen an Orte, wo man vielleicht nicht immer wusste, was man damit verbinden sollte. Bei diesen Dingen haben wir die Hintergründe erklärt bekommen. Also, alles in allem kann ich diese Tour nur weiter empfehlen, wenn man sich für die Geschichte von Anne und den Juden interessiert.

Weiterlesen

14. August 2022

Zielsicher und angemessen hat uns Chantal ganz toll durch das Judenviertel in Amsterdam geführt. Es war sehr informativ und besonders berührend, da sie ab und an passende Stellen aus dem Tagebuch der Anne Frank vorgelesen hat. Zum Anne Frank huis sind wir auf dieser Tour nicht gekommen - aber das haben wir eigenständig auch sehr gut hingekriegt. Uns wurden sehr viele historische Orte, Gebäude und Denkmäler Nahe gebracht. Sehr empfehlenswert!

Weiterlesen

29. Juli 2022

Wir haben die zweistündige Tour als Familie gebucht. Wir wurden pünktlich und sehr nett von unserem Guide Claudia empfangen. Claudia hat sich zudem als äußerst kompetent erwiesen und die 2 sehr informative und interessante Stunden durch das jüdische Viertel sind trotz des ernsten Themas selbst für unsere dreizehnjährige Tochter wie im Fluge vergangen. Fazit: sehr empfehlenswert Tour! Vielen Dank an Claudia!

Weiterlesen

28. Mai 2022

Produkt-ID: 170403