Amsterdam: Privattour Jordaan und die 9 Straatjes

Ab 140 € Pro Gruppe bis 6

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
2 Stunden - 3 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Deutsch

Abholung

Sie können auch am Hotel abgeholt werden. Bitte geben Sie Ihre Unterkunft an und nehmen Sie Kontakt mit dem Veranstalter auf.

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erkunden Sie Amsterdams schnuckeligstes Viertel und entdecken Sie die süßen kleinen Läden, die in den 9 Straatjes zu finden sind
  • Spazieren Sie durch die schönsten Grachten der Stadt und machen Sie Fotos von den zahlreichen Hausbooten, der Westerkerk und dem Anne-Frank-Haus
  • Lassen Sie sich von der Passion einer deutschen Wahlamsterdamerin mitreißen und genießen Sie am Noordermarkt den besten Apfelkuchen Amsterdams
Überblick
Erkunden Sie Amsterdams hippstes Viertel, den Jordaan, bei einem privaten Rundgang abseits der großen Touristenströme. Folgen Sie den 9 Straatjes und schlendern Sie vorbei an netten Cafés, kleinen Künstlerläden und Vintage Shops.
Was Sie erwartet
Entdecken Sie Amsterdams hippstes Viertel und schlendern Sie in gemütlichem Tempo durch die 9-Straatjes (südlicher Teil des Jordaan) vorbei am Hausbootmuseum, der Westerkerk, dem Anne-Frank-Haus bis zum Noordermarkt, wo es himmlischen Apfelkuchen gibt.

Beginnen Sie im Herzen der Stadt, wo Amsterdam seinen Ursprung findet, am Damplatz. Um dem Touristenrummel des absoluten Zentrums zu entgehen und das Amsterdam der Amsterdamer zu entdecken, werden ein paar Brücken überquert und schon befinden Sie sich in den 9 Straatjes. Die 9 Straatjes sind 9 kleine Straßen, die von Kanälen durchzogen werden und gesäumt sind von schnuckeligen alten Häusern aus dem 18. Jahrhundert. Anders als auf dem Damplatz, werden Sie feststellen, dass man hier Niederländisch auf der Straße hört, denn die Amsterdamer lieben es hier zu bummeln.

Nach einem kleinen Abstecher am Hausbootmuseum, spazieren Sie dann Richtung Westerkerk, die größte und wahrscheinlich schönste Kirche Amsterdams. Passieren Sie in Richtung Norden das Anne-Frank-Haus, um dann in den nördlichen Teil des Jordaans einzubiegen. Im früheren Arbeiterviertel leben heute viele Künstler, die die Ruhe in diesem Stadtteil lieben. Genießen Sie anschließend am Noordermarkt den besten Apfelkuchen der Stadt.

Die private Stadtführung wird Ihren Wünschen und Interessen angepasst und kann auf Wunsch auch als 3-stündige Tour gebucht werden. Gerne kann eine weitere Pause in einem netten Café eingelegt oder ein leckeres Eis geschleckt werden. Außerdem können Sie die kleinen Läden gerne betreten oder auch Shoppen gehen.
Inbegriffen
  • Stadtführung
Nicht inbegriffen
  • Pausenbrot
  • Getränke
  • Trinkgeld
  • Kosten für Apfelkuchen (ca. 4 EUR)
Treffpunkt

Am Fuße des Nationalmonuments auf dem Damplatz (große weiße Säule, die einem Obelisk ähnelt). Ihr Tourguide trägt ein rotes Namensschild.

Was Sie wissen müssen
Die Tour ist besonders geeignet für Gäste, die sich für das Amsterdam abseits der Touristenströme interessieren, die gerne Fotos machen oder auch für junge Frauen.
Vergessen Sie an heißen Tagen nicht, etwas zu trinken mitzubringen und denken Sie an regnerischen Tagen an einen Regenschirm, da die Tour bei jedem Wetter stattfindet.

Ab 140 € Pro Gruppe bis 6

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Amsterdamliebe

Produkt-ID: 66094

Das könnte Ihnen auch gefallen ...