Amphitheater von Arles

Amphitheater von Arles: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Arles: 2-stündiger privater Rundgang

1. Arles: 2-stündiger privater Rundgang

Lernen Sie das französische Städtchen Arles während eines 2-stündigen Rundgangs kennen und lieben. Vielleicht haben Sie bereits etwas über den berühmten Ort an der Côte d’Azur gehört – er ist Veranstaltungsort des bedeutenden Festivals der Fotografie, dem Rencontres d’Arles, das jährlich im Sommer abgehalten wird. Begeben Sie sich auf eine spannende Erkundungstour des historischen Stadtzentrums. Arles verfügt über beeindruckende Vermächtnisse der römischen Ära, darunter die Arena des Römischen Amphitheaters, an der auch Ihr Ausflug beginnen wird. Reisen Sie im Anschluss weiter zum Antiken Theater, und dem kolossalen Granit-Obelisk an der Place de la République. Sollten Sie andere Sehenswürdigkeiten besuchen wollen, so geben Sie einfach Ihrem freundlichen Reiseführer Bescheid, der den Rundgang problemlos Ihren Wünschen anpassen wird. Vergessen Sie nicht, dass Arles sich auch mit einer Vielzahl an fantastischen Museen schmückt, wie dem Musée de la Camargue, und dem Musée Réaltu, die Sie im Anschluss bei Bedarf auf eigene Faust erkunden können. Viele der märchenhaften Bauwerke und Kathedralen von Arles wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, und sind definitiv einen Besuch wert.

Von Aix-en-Provence aus: Arles, Les Baux & Saint-Rémy

2. Von Aix-en-Provence aus: Arles, Les Baux & Saint-Rémy

Diese ganztägige Tour ab Aix-en-Provence führt dich auf eine Entdeckungsreise durch die Provence und besucht Saint-Rémy-de-Provence, Les Baux-de-Provence und Arles. Nach der Ankunft in Saint-Rémy-de-Provence hast du etwas Freizeit, um das Dorf zu erkunden. An einem Mittwoch kannst du den Markt besuchen, der zu den schönsten der Provence gehört. Außerdem legst du einen Fotostopp bei den römischen Monumenten und bei Saint-Paul-de-Mausole ein, dem Krankenhaus, in dem der Maler Van Gogh von 1889 bis 1890 interniert war. Anschließend erkundest du das außergewöhnliche Dorf Les Baux-de-Provence. Das Dorf hat sich die engen Gassen aus dem Mittelalter, die imposanten Ruinen einer Burg und die Erinnerung an die stolzen Herren und Troubadoure bewahrt. Vom Felsvorsprung aus hast du einen atemberaubenden Blick auf die außergewöhnliche Landschaft. Es besteht die Möglichkeit, der Licht- und Tonshow in Carrieres de Lumières beizuwohnen (Eintrittskarte nicht inbegriffen). Auf der Weiterfahrt nach Arles entdeckst du bei einem Spaziergang auf den Spuren Van Goghs die Orte, an denen er 1888 seine berühmtesten Gemälde schuf. Arles ist auch für sein architektonisches Erbe weltberühmt. Der Wochenmarkt findet am Samstagmorgen statt: Arles muss man einfach gesehen haben!

Ab Marseille: Arles, Les Baux und Saint Rémy de Provence

3. Ab Marseille: Arles, Les Baux und Saint Rémy de Provence

Fahren Sie zunächst durch die Crau-Ebene an die Ufer des Fluss-Mündungsarms Grand Rhône auf dieser Tagestour. Erkunden Sie dort die alte Stadt Arles. Treten Sie in die Fußstapfen von Vincent Van Gogh, entdecken Sie das römische Erbe der Stadt mit dem Kolosseum und dem antiken Theater und die Kirche St-Trophime aus dem 12. Jahrhundert. Besichtigen Sie das Forum mit der Statue des provenzalischen Dichters Frédéric Mistral, Van Goghs Brücke, das Hotel Dieu und Van Goghs Café. Setzen Sie die Fahrt fort in Richtung Les Baux-de-Provence. Genießen Sie selbständig ein Mittagessen in dem auf einem Hügel gelegenen Dorf Les Baux-de-Provence. Besuchen Sie am Nachmittag eine Olivenpflanzung im Baux-Tal, das für seine Olivenbäume bekannt ist. Durchqueren Sie die Gebirgskette Alpilles und erleben Sie zum Abschluss Ihrer Tour Saint-Rémy-de-Provence mit seinen antiken römischen Bauwerken. Von März bis Dezember haben Sie die Möglichkeit, anstelle des Dorfs die Ton- und Lichtshow im Zeichen Van Goghs zu besuchen. Der Eintritt zur Show im Kulturzentrum Carrières de Lumières ist nicht im Preis enthalten.

Arles: Spaziergang mit Laurianne, einer lokalen Führerin

4. Arles: Spaziergang mit Laurianne, einer lokalen Führerin

Beginne deinen Tag mit einem Treffen mit deinem Guide, einem freundlichen und informativen Einheimischen, der dich mit dieser schönen Stadt und ihrer reichen Geschichte vertraut machen wird. Arles ist eine sehr hübsche Stadt mit einem römischen Erbe, das überall präsent ist. Während deiner Tour wirst du die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen, wie die Arenen, das antike Theater und den Fluss Rhône. Im Laufe des Tages hältst du an, um die lokalen Spezialitäten und die Gastronomie zu entdecken. Deine private Reiseleiterin Laurianne lebt seit 4 Jahren in Arles und möchte dir zeigen, warum sie die Stadt liebt! Sie wird dich zu ihren Lieblingsplätzen bringen, wo du das lokale Leben entdecken kannst. Sie wird dich auch mit den wichtigsten Orten vertraut machen, an denen der Maler Van Gogh gearbeitet hat. Dein Reiseleiter wird dir auch die Besonderheiten der lokalen Traditionen wie die berühmte "Féria" erklären.

  • Tagesausflüge
  • Private Touren

Sightseeing in Amphitheater von Arles

Möchten Sie alle Aktivitäten in Amphitheater von Arles entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Amphitheater von Arles: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 41 Bewertungen

Der Guide hat eine gute Route gewählt. Er ist ein guter Unterhalter und bindet alle ins Gespräch ein. Ein paar Denkmäler hätte er etwas ausführlicher beschreiben können, zum Beispiel Saint-Trophime.

Eine sehr gute Führung

Viel Freizeit, die ich liebte. Sehr professioneller Guide, exzellenter Fahrer. 3 tolle Reiseziele.

Sehr gute experience… super freundlicher und flexibler Guide

Laurianne hat unsere Erwartungen perfekt erfüllt.

Flexibilität, Vorfreude, Freundlichkeit, Fähigkeiten, ...