Altstadt Warschau

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Altstadt Warschau: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 1.534 Bewertungen

Die Fahrt mit dem kleinen Polski-Fiat durch Warschau‘s Straßen macht Spaß und ist ein Erlebnis - hier ist Autofahren noch „Arbeit“. Die Autos sind zwar alt, muten auch so an, der technische Zustand ist aber gut. Die kurze Einweisung (Fahrschule) ist wichtig und berechtigt. Unser deutschsprachiger Guide war freundlich, hat für unsere Verhältnisse allerdings etwas zuviel vom historischen Warschau und damit vom Krieg erzählt. Es blieb leider nicht viel Zeit übrig für Interessantes aus dem heutigen, modernen Warschau. Die 2,5h waren letztendlich etwas stressig von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit, für einen ersten Überblick und eine Orientierung in der Stadt recht gut. Der Veranstalter ist sehr serviceorientiert, flexibel in der Termingestaltung und pünktlich, die Kommunikation via eMail oder WhatsApp klappt einwandfrei. Insgesamt empfehlenswert, wenn auch meines Erachtens recht preisintensiv!

Wir hatten am Samstag, 25/7/20 mit PAVEL eine 3-stündige Tour durch Warschau gebucht - geworden sind es dann fast 4 Stunden. Pavel ist ein ausgezeichneter Kenner der Stadt, die er uns mit viel Enthusiasmus näher brachte. Dabei nahm er auch viel Rücksicht auf unsere Interessen und bemühte sich sehr, uns ein sehr ausgewogenes Bild der Stadt zu vermitteln - ich kann die Tour und vor allem Pavel nur bestens empfehlen!

Ich hatte eine Tour alleine mit dem Guide, das ist mir noch nie passiert Der Guide hatt sehr viel erzählt, es war sehr informativ, sehr interessant, es hat viel Spaß gemacht und der Guide konnte, weil ich mit dem Guide alleine war sehr gut auf meine Fragen eingehen und hat sie auch alle geduldig beantwortet. Sein Englisch war sehr gut zu verstehen und er war im ganzen sehr nett und sympathisch.

gute rundfahrt zur ersten Orientierung. leider waren wir nur einen tag in Warschau und da wir in der Altstadt ausgestiegen sind um fußläufig noch ein wenig zu erkunden, schafften wir nur eine Tour. Da es am Tag nur 6 Touren gibt, hat man nicht so viel Möglichkeiten des aus- und einsteigens wie in anderen Städten.

Kurzer Einblick in Chopins Werke in sehr schönem Ambiente, private Atmosphäre (sicher coronabedingt), tolle Pianistin, 2x rund 25Minuten Klavierspiel sind sicher auch mit Kindern/Jugendlichen machbar - empfehlenswert!