Datum hinzufügen

Erlebnisse
Altmarkt, Dresden

Altmarkt, Dresden: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Dresden: 1-tägige Hop-On-Hop-Off Bustour

1. Dresden: 1-tägige Hop-On-Hop-Off Bustour

Erkunde Dresden, die Hauptstadt von Sachsen, an Bord eines Doppeldecker-Busses und steig beliebig oft ein und aus an den 22 Haltestellen und Sehenswürdigkeiten. Profitiere von verschiedenen Aktivitäten und Vorteilen, die in deinem Ticket enthalten sind. Erlebe eine Flussrundfahrt am Abend, einen Nachtwächter-Rundgang und eine Tour speziell für Kinder. Erhalte Zutritt zu einigen Sehenswürdigkeiten. Beginne deine Rundfahrt an der Haupthaltestelle Postplatz/Zwinger oder an jeder anderen beliebigen Haltestelle. Entscheide selbst, ob du im Bus bleibst und eine 90-minütige Stadtrundfahrt erlebst entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Dresden. Alternativ steigst du an jeder beliebigen Haltestelle aus und besichtigst die jeweilige Attraktion. Besuche einen der schönsten Milchläden der Welt, Pfunds Molkerei. Begib dich auf eine Führung durch den Zwinger, ein barocker Gebäudekomplex mit Gärten. Entdecke eines der wichtigsten Gebäude seiner Zeit. Bewundere ein weiteres Highlight der Stadt, den Fürstenzug. Bestaune das mächtige Bild eines Reiterzugs auf 23.000 Keramikfliesen, das als größtes Porzellanbild der Welt gilt. Erfahre interessante Dinge über die berühmte Dresdner Frauenkirche auf einem Outdoor-Rundgang. Genieße die beeindruckende Aussicht auf das historische Dresden und die Elbe vom offenen Dach des Busses. Schieße traumhafte Fotos als Erinnerung an deine Tour.

Dresden: Semperoper und Altstadttour

2. Dresden: Semperoper und Altstadttour

Mache einen Rundgang durch die historische Altstadt Dresdens und besuche die weltberühmte Semperoper mit einem lokalen Guide. Erkunde die Semperoper mit ihrer großartigen Barockarchitektur und den prunkvollen Räumen, die im ursprünglichen Stil rekonstruiert wurden. Spaziere über den Neumarkt und erkunde weitere Highlights wie den Zwinger, das Dresdner Königsschloss und die Frauenkirche. Erlebe eine Führung durch die Semperoper und entdecke die reiche Innenausstattung und die wunderschöne Architektur im Stil der italienischen Hochrenaissance, die nach den Originalplänen rekonstruiert wurde. Erfahre Hintergrundinformationen über die unglaubliche Akustik in dem kunstvoll gestalteten Zuschauerraum. Genieße einen facettenreichen Blick auf dieses atemberaubende Opernhaus und tauche ein in seine reiche Geschichte. Führungen durch die Semperoper sind fast jeden Tag möglich, wenn keine Aufführungen oder andere Veranstaltungen stattfinden. Als Nächstes kannst du das Ambiente der Dresdner Altstadt genießen, während du deinem Guide zu kulturellen Highlights wie dem Zwinger, dem Dresdner Schloss, der Frauenkirche und dem neu gegründeten Neumarkt folgst. Unterwegs erfährst du, warum Dresden so hart daran gearbeitet hat, seine historischen Denkmäler zu rekonstruieren.

Ab Prag: Ganztägige Tour nach Dresden mit Besuch des Zwinger

3. Ab Prag: Ganztägige Tour nach Dresden mit Besuch des Zwinger

Dresdens Schönheit verschwand bei Bombenangriffen in den Nächten des 13. und 14. Februar 1945. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden viele der schönen Sehenswürdigkeiten Dresdens restauriert. Auf dieser Tour können Sie die Schönheit der Stadt erleben und. Zunächst genießen Sie eine 3-stündige Stadtrundfahrt, bevor Sie dann über die nördliche Grenze der Tschechischen Republik nach Dresden fahren. In Dresden angekommen, besuchen Sie die weltbekannte Zwingergalerie im Zwinger-Palast. Bestaunen Sie die Sammlung berühmter Kunstwerke in der Zwinger-Galerie. Sehen Sie die Sixtinische Madonna von Raffael sowie Gemälde von Tizian, Canaletto, Lucas Cranach dem Älteren und mehreren flämischen Künstlern. Danach besichtigen Sie den Palastkomplex, der nach dem Zweiten Weltkrieg komplett restauriert wurde. Im Anschluss gehen Sie zur berühmten Frauenkirche. Nach der geführten Tour können Sie in Ihrer frei verfügbaren Zeit zu Mittag essen oder ein wenig Shoppen, bevor Sie nach Prag zurückkehren.

Dresden: TimeRide GO! VR Rundgang

4. Dresden: TimeRide GO! VR Rundgang

Begib dich auf eine Reise durch die jahrhundertealte Geschichte Dresdens an 9 verschiedenen Orten und entdecke die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt mit Hilfe eines mobilen Virtual-Reality-Headsets. Erlebe einen 360°-Blick auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und lausche den spannenden Geschichten deines Guides. Erlebe die glanzvolle Barockzeit, den Wandel der Stadt bis in die 1920er Jahre, die Zerstörung während des Zweiten Weltkriegs, die neuen Ideen des Sozialismus und schließlich die Wiedervereinigung. Erlebe einen einzigartigen Einblick in die verschiedenen Epochen und entdecke, was man heute noch sehen und spüren kann.

Dresden: 10-Stunden-Tour ab Berlin mit dem VW-Bus

5. Dresden: 10-Stunden-Tour ab Berlin mit dem VW-Bus

Fahren Sie bei dieser Tagestour entspannt in zwei Stunden von Berlin nach Dresden. Von der Neustadt kommend erleben Sie den malerischen Canaletto-Blick: links die Augustusbrücke, rechts die Hofkirche, vor Ihnen die Elbe. Über die Augustusbrücke, von der sich ein atemberaubendes Panorama bietet, geht es in die Altstadt hinein. Hier am Altmarkt, Neumarkt und dem Theaterplatz befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten, die Sie alle zu Fuß erreichen können. Sehen Sie die Frauenkirche, den Zwinger mit Kronentor und Sempergalerie, die Semperoper, das Residenzschloss mit den fantastischen schatzkammerartigen Grünen Gewölben, dem Fürstenzug und dem Stallhof und der Brühlschen Terrasse. Wer darauf flaniert, weiß meist nicht, dass er auf einem alten Festungswall steht. Die Gewölbe gehören zu den ältesten Dresdens und wurden erst nach der Wiedervereinigung wieder freigelegt. Die "Festung Dresden" sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Dresden: Konzerte des Philharmonischen Orchesters in der Konzerthalle

6. Dresden: Konzerte des Philharmonischen Orchesters in der Konzerthalle

Wenn du den Kulturpalast betrittst, kannst du ein Getränk und einen Snack zu dir nehmen und dich auf den Konzertabend einstimmen. Du findest deinen Platz im Konzertsaal und hörst der großen Dresdner Philharmonie zu. Bitte beachte die folgenden Termine für die klassischen Konzerte: 20.03.2024 -Philharmonisches Konzert Sibelius 2 (mit der Jungen Deutschen Philharmonie) 23.03.2024 -Philharmonisches Konzert Julia Fischer spielt Elgar 31.03.2024 Philharmonisches Konzert Chor und Orchester Bach! 07.04.2024 -Philharmonisches Konzert Kent Nagano 12.04.2024 -Philharmonisches Konzert Tschaikowskis "Pathétique"

Dresdens Aufstieg aus der Ruine: Eine Audioguide-Tour zur Selbsterkundung

7. Dresdens Aufstieg aus der Ruine: Eine Audioguide-Tour zur Selbsterkundung

Dresden ist nicht die einzige Stadt, in der Altes und Neues miteinander verwoben sind, aber der Kontrast zwischen Vergangenheit und Gegenwart ist manchmal schwer zu vereinbaren. Auf diesem Rundgang entlang der Prager Straße siehst du beide Seiten: die ikonische, historische Skyline von einem Aussichtspunkt am Elbufer und einige Zeichen des radikal modernen Wiederaufbaus der Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg. Du beginnst vor dem Dresdner Hauptbahnhof und schlenderst vorbei an den gläsernen Gebäuden, die Teil eines städtebaulichen Experiments der Nachkriegszeit sind, zum gepflasterten Schlossplatz, der von restaurierten historischen Gebäuden umgeben ist. Unterwegs erfährst du etwas über die tragische Geschichte dieser berühmten Strecke und die Ideologie, die den Wiederaufbau des Nachkriegs-Dresdens prägte. Außerdem findest du eine vergessene Botschaft auf dem Wandbild "Dresden grüßt seine Gäste" und kannst dir an der Statue des betrunkenen Esels Bacchus etwas wünschen. Auf deinem Weg wirst du: - spazierst du über Dresdens ehemalige Einkaufsmeile und erfährst etwas über das Leben vor dem Krieg - Finde eine Sandsteintafel aus dem Jahr 1550, die an den Bau der alten Stadtmauer von Dresden erinnert - Entdecke die goldene Herkules-Statue, die als "Rathausmann" bekannt ist, auf dem Dach des Dresdner Rathauses - Besuche das Dresdner Königsschloss, das bis ins Jahr 1200 zurückreicht - Erfahre mehr über die dunkle Sandsteinfassade der Heilig-Kreuz-Kirche - Besuche den Altmarkt, den Platz, auf dem einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands stattfindet - Besuche das Einkaufszentrum Centrum Galerie und entdecke das Phänomen der Sehnsucht nach Aspekten des ostdeutschen Lebens, bekannt als "Ostalgie". - Verfolge den Weg der Roten Fahne im Kulturpalast, einem Kulturzentrum Diese Tour beleuchtet die wichtigsten Momente der architektonischen Wiedergeburt Dresdens. Gleichzeitig erfährst du wichtige historische Hintergründe über die Stadt und das Leben ihrer Bewohner vor dem Krieg.

Weitere Sightseeing-Optionen in Altmarkt, Dresden

Möchten Sie alle Aktivitäten in Altmarkt, Dresden entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Altmarkt, Dresden: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8
(3.441 Bewertungen)

Sehr nette Menschen, von der Ticketverkäuferin am Stand, über den Busfahrer und dem Guide, mit dem wir die integrierte Führung durch die Zwingeranlage und einen Teil der Stadt gemacht haben, bis hin zum Nachtwächter, der uns das abendliche Dresden gezeigt hat mit witzigen Anekdoten

Toller Guide ! Hat den Zeitgeist während der DDr und in der Wendezeit charmant und detailliert beschrieben. Tolle Details zur Semperoper! Sehr Schöne Führung!

Sehr gute Führung. Feundliche und hilfsbereite Guids. Inklusive Touren waren sehr informativ und lustig zugleich.

Sehr unterhaltsam und informative Tour, Wir würden sie wieder buchen.

es war einfach perfekt! jederzeit wieder. sehr zu empfehlen!