Altesrathaus

26 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Altesrathaus: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Altesrathaus: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Bratislava: 1-stündiger Rundgang für Kleingruppen

Bratislava: 1-stündiger Rundgang für Kleingruppen

Treffen Sie Ihren Guide in Bratislava um 12:00 Uhr vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotel. Erhalten Sie zu Beginn Ihrer Tour einige wissenswerte Informationen über Bratislava und die Slowakei. Erfahren Sie mehr über die Geschichte einer der jüngsten Hauptstädte und Staaten in Europa. Hören Sie spannende Erzählungen über die antike Geschichte der Slowakei, als die alten Slawen, die Vorgänger der modernen Slowaken, die Slowakei besiedelten und das Großmährische Reich gründeten.  Lauschen Sie Legenden aus der Zeit, als Bratislava die Hauptstadt des ungarischen Königreichs war und ungarische Könige und Königinnen dort gekrönt wurden. Unternehmen Sie eine aufregende Reise zurück in die Vergangenheit, bis in die Tage der Tschechoslowakei. Hören Sie von den dunklen Zeiten des slowakischen Kommunismus und von der Hoffnung, die die Samtene Revolution auslöste, die 2004 zur Mitgliedschaft der Slowakei in der Europäischen Union führte.  Entdecken Sie das Opernhaus und das Haus von Reduta und besuchen Sie den Hauptplatz mit dem Alten Rathaus. Auf dem Franziskaner-Platz bestaunen Sie das älteste Gebäude in Bratislava - die Franziskanerkirche. Begeben Sie sich auf die Biela Straße und die Michalska Straße, die zum Michaelstor führen. Laufen Sie vorbei an historischen Gebäuden und Palästen in der Venturska-Straße und der Panska-Straße. Beenden Sie Ihre Tour am berühmten Martinsdom.

Bratislava: Private Tour zu Fuß

Bratislava: Private Tour zu Fuß

Vor Tourbeginn wirst du an deinem zentral gelegenen Hotel in Bratislava abgeholt. Falls sich deine Unterkunft nicht im Stadtzentrum befindet, triffst du dich vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotels in Bratislava. Gleich zu Beginn erhältst du eine kurze Einführung zur Tour. Danach erkundest du den Hviezdoslav-Platz. Während der Tour bewunderst du auch das Slowakische Nationaltheater und das neoklassizistische Gebäude Reduta. Auf dem Weg zum Hauptplatz der Stadt kommst du außerdem an den Statuen "Čumil" und "Schöner Náci" vorbei. Am Roland-Brunnen legst du eine kleine Pause ein. Dein Guide erzählt dir hier mehr zum sagenumwobenen Ritter Roland und den Krönungszeremonien der ungarischen Könige in Bratislava. Während du am alten Rathaus vorbeikommst, hast du die Gelegenheit, Bilder mit einem napoleonischen Soldaten zu machen. Erkunde danach die Franziskanerkirche. Sie ist der älteste Sakralbau in Bratislava und der Ort, an dem die Kämpfer der Sporenschlacht zu Rittern geschlagen wurden. Danach schlenderst du über den Franziskanerplatz zum Primatialpalais. Er ist einer der geheimen Schätze der Stadt und gleichzeitig von historischer Bedeutung. Hier wurde der Frieden von Pressburg zwischen dem Kaisertum Österreichs und dem Kaiserreich Frankreichs unter Napoleon geschlossen. Als Nächstes machst du dich auf zum beeindruckenden Michaelertor und dem Palast, in dem einst das ungarische Parlament tagte. Daraufhin siehst du das Gebäude der Universitas Istropolitana. Sie war der Vorläufer der ersten Universität im Königreich Ungarns. Am Ende der Tour bewunderst du den Martinsdom. Und falls du dich für die 3-stündige Option der Tour entscheidest, geht es für dich weiter zur Burg Bratislava. Von hier genießt du eine atemberaubende Aussicht auf die ganze Stadt.

Bratislava: Segway-Touren am Fluss, auf der Burg oder durch die ganze Stadt

Bratislava: Segway-Touren am Fluss, auf der Burg oder durch die ganze Stadt

Lerne Bratislava auf einer einzigartigen Segway-Fahrt mit einem ortskundigen Guide kennen. Wähle aus 3 verschiedenen Routen aus und sieh Bratislava aus einer anderen Perspektive. Alle Touren beinhalten eine Schulung und führen durch verschiedene Teile der Altstadt, wie den Primatialplatz, das Alte Slowakische Nationaltheater, den Hviezdoslavovo-Platz und die Dreifaltigkeitssäule. Später fährst du am Ufer der Donau entlang und genießt den Blick auf die ganze Stadt. Während der Fahrt überquerst du 2 verschiedene Brücken: die neu eröffnete Alte Brücke und die UFO-Brücke. Für diejenigen, die Angst vor dem Segway haben, bieten wir alternativ eine Fahrt mit dem E-Scooter, E-Bikes oder normalen Fahrrädern an. Die 1-stündige Riverside Segway-Tour endet hier, aber wenn du dich für die 1,5-stündige Bratislava Castle Segway-Tour entscheidest, fährst du weiter den Hügel hinauf zum Bratislava Castle-Komplex, wo du mehr über die Geschichte der Burg erfährst. Die 2-stündige Segway-Tour beinhaltet auch die Fahrt zur Burg Bratislava sowie den Präsidentenpalast, von dessen Panoramaterrasse aus du bis nach Österreich und Ungarn sehen kannst, und den Hauptplatz.

Bratislava Card mit ÖPNV-Option & Walking Tour

Bratislava Card mit ÖPNV-Option & Walking Tour

Für Einzelreisende ab 16 Jahren: Erlebe das Beste von Bratislava und Umgebung und spare dabei sowohl Zeit als auch Geld. Du kannst die öffentlichen Verkehrsmittel unbegrenzt nutzen, an einer kostenlosen Stadtführung teilnehmen, freien Eintritt in ausgewählte Museen und Galerien in der Stadt und der Region erhalten und weitere Ermäßigungen von 5 % bis 50 % auf ausgewählte Waren und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Mit der Bratislava Card kannst du Donauschifffahrten, verschiedene Sightseeing- und Thementouren und Ausflüge außerhalb der Stadt genießen. Probiere lokale Köstlichkeiten, einzigartiges Craft Beer und hochwertige Weine aus der Region der Kleinen Karpaten. Teste deinen Mut und dein Durchhaltevermögen bei adrenalingeladenen Aktivitäten, Wildwassersport oder Fallschirmspringen. Was du mit deiner Zeit in Bratislava anstellst, bleibt dir überlassen, aber die Bratislava Card hilft dir, das Beste daraus zu machen und dabei noch Geld zu sparen. Mit deiner Karte hast du freien Eintritt in das Historische Museum in der Burg Bratislava, das Alte Rathaus und den Turm, das Museum der jüdischen Kultur, das Stadtgeschichtliche Museum, das Uhrenmuseum, das Museum der historischen Zimmer, das Weinbaumuseum, das Waffenmuseum, das Apothekenmuseum, das Archäologische Museum und das Museum der ungarischen Kultur. Außerdem gibt es das Johann-Nepomuk-Hummel-Museum, das Kleine Karpatenmuseum, das Arthur-Fleischmann-Museum, die Antike Gerulata Rusovce, die Städtische Galerie Bratislava mit dem Mirbach-Palast und dem Palffy-Palast. Außerdem hast du freien Eintritt zur Burg Červeny Kamen und zur Burg Devin. Erhalte verschiedene Ermäßigungen für Sehenswürdigkeiten, Museen und Attraktionen wie den Primatenpalast, das Verkehrsmuseum, den ZOO von Bratislava, Donaukreuzfahrten, die Nedbalka Galerie, die Multium Galerie oder die Tripland 3D Galerie. Mach ein Foto in der slowakischen Volkstracht oder besuche das UFO - den Aussichtsturm der Stadt, wo du einen ermäßigten Eintrittspreis für die Aussichtsplattform sowie einen Rabatt auf deine Restaurantrechnung erhältst. Außerdem gibt es ein spezielles Angebot für Kinder bis zu 16 Jahren. Da die Bratislava Card nur für Personen ab 16 Jahren gilt, fährt ein Kind unter 16 Jahren kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und nimmt an einer kostenlosen Stadtführung teil, wenn es von einem Elternteil des Karteninhabers begleitet wird. Außerdem kann der Karteninhaber maximal 3 Kinder kostenlos zum Besuch von Bibiana - The International House of Art for Children mitnehmen.

Bratislava: Rundgang mit lizenziertem Guide

Bratislava: Rundgang mit lizenziertem Guide

Entdecken Sie das historische Zentrum von Bratislava während eines 2-stündigen Rundgangs mit einem lizenzierten Stadtführer und erkunden Sie die wichtigsten Denkmäler und Orte der Altstadt. Die Tour kann an ein Thema Ihrer Wahl angepasst werden. Zu den Themen gehören: klassisches Bratislava, Königsweg, Sakralbauten, historische Verteidigungssysteme, jüdisches Bratislava. Egal welches Thema Sie wählen, Sie schlendern durch das alte Zentrum von Bratislava und erfahren mehr über seine Geschichte von der Zeit der keltischen Boier, über die Ankunft der Slawen bis zur Moderne der Stadt nach Ende der kommunistischen Ära. Sehen Sie den Ort, an dem elf ungarische Könige und Königinnen gekrönt wurden. Genießen Sie den fantastischen Panoramablick vom UFO-ähnlichen Turm der Brücke des Slowakischen Nationalaufstandes (gegen Aufpreis). Besuchen Sie den Hauptplatz und bewundern Sie das alte Rathaus aus dem 14. Jahrhundert und den Maximiliansbrunnen, den ältesten Brunnen der Stadt. Andere Highlights, die Sie während der Tour sehen können, sind die gotische Klarissenkirche und das letzte erhaltene Stadttor, das Michaelertor. Erfahren Sie mehr über die reiche Musikgeschichte der Stadt während Sie über die Venturska laufen oder schlendern Sie an Palästen aus den Zeiten von Königin Maria Theresia vorbei.

Bratislava: Sightseeing-Rundgang am Nachmittag

Bratislava: Sightseeing-Rundgang am Nachmittag

Erfahre mehr über Bratislava von einem fachkundigen und ortskundigen Guide bei einem 1-stündigen Gruppenrundgang. Finde heraus, warum diese Stadt als Schönheit an der Donau bekannt ist, und bestaune die Altstadt, prächtige Paläste und historische Denkmäler. Dein Guide versorgt dich mit allerlei spannenden Informationen über die Vergangenheit Bratislavas und Geschichten über das ungarische Kaiserreich, den slowakischen Kommunismus, die Samtene Revolution und den Beitritt der Slowakei zur Europäischen Union 2004. Hör gespannt zu, während dein Guide dir das Opernhaus und das Haus der Reduta zeigt. Weiter geht es zum imposanten Hauptplatz und vorbei am Alten Rathaus. Besichtige das älteste Gebäude Bratislavas, die Franziskanerkirche, und schlendere durch die Biela- und Michalska-Straße zum Michaels-Tor. Bestaune die historischen Gebäude und Paläste in der Venturska- und Panska-Straße, bevor du deine Tour beendest an der St. Martinskathedrale.

Bratislava: 1,5-stündiger Stadtrundgang mit Burgkarte

Bratislava: 1,5-stündiger Stadtrundgang mit Burgkarte

Triff deinen freundlichen Guide am Nachmittag und freue dich auf einen spannenden Rundgang durch das historische Zentrum von Bratislava. Erhalte zu Beginn der Tour einige wissenswerte Informationen über Bratislava und die Slowakei. Erfahre mehr über die Geschichte einer der jüngsten Hauptstadt und Staaten in Europa. Höre spannende Erzählungen über die antike Geschichte der Slowakei, als die alten Slawen, die Vorgänger der modernen Slowaken, die Slowakei besiedelten und das Großmährische Reich gründeten.  Lausche Legenden aus der Zeit, als Bratislava die Hauptstadt des ungarischen Königreichs war und ungarische Könige und Königinnen dort gekrönt wurden. Unternimm eine aufregende Reise zurück in die Vergangenheit, bis in die Tage der Tschechoslowakei. Höre von den dunklen Zeiten des slowakischen Kommunismus und von der Hoffnung, die die Samtene Revolution auslöste, die 2004 zur Mitgliedschaft der Slowakei in der Europäischen Union führte.  Entdecke das Opernhaus und das Haus von Reduta und besuche den Hauptplatz mit dem Alten Rathaus. Sieh auf dem Franziskanerplatz das älteste Gebäude Bratislavas, die Franziskanerkirche. Fahre auf der Biela-Straße und der Michalska-Straße bis zum Michaelstor. Laufe vorbei an historischen Gebäuden und Palästen in der Venturska-Straße und der Panska-Straße. Beende deine Tour am berühmten Martinsdom. Besuche anschließend die berühmte Burg Bratislava, die über der Stadt thront. Der Guide versorgt dich mit einigen spannenden Informationen über die Burg, bevor du dieses bedeutende Wahrzeichen auf eigene Faust erkunden kannst.

Bratislava: Geführte Tour zu den Highlights

Bratislava: Geführte Tour zu den Highlights

Triff  deinen Guide in Bratislava vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotel.Erhalte eine kurze Einführung, bevor du dich auf den Weg zum Hviezdoslavovo-Platz machst. Entdecke die Oper und das Reduta-Gebäude. Bewundere die Statue auf dem Hauptplatz der Stadt. Mach eine Pause am Rolandbrunnen und erfahre mehr über die Legende des Ritters Roland. Mach ein Foto mit einem napoleonischen Soldaten, wenn du am alten Rathaus vorbeigehst. Schlendere über den Primatialplatz hin zum Franziskanerplatz. Bewundere einen von Bratislavas Geheimtipps: das Primatialpalais. Bewundere das Michaelertor. Sieh den Palast, in dem das ungarische Parlament zu tagen pflegte. Beende den zu laufenden Teil deiner Tour vor den Toren vom Martinsdom. Fahr mit dem Auto weiter zum Präsidentenpalast im Palisady-Viertel, das im funktionalistischen Stil erbaut wurde. Bestaune die Burg Bratislava und das slowakische Regierungsgebäude. Beende deine Tour mit einem Besuch der Gedenkstätte Slavín, von der du einen herrlichen Blick über ganz Bratislava genießen kannst. Nach der Tour wirst du zurück zum Radisson Hotel oder zum Stadtzentrum gebracht.

Bratislava: Geführter Spaziergang bei Nacht mit Altstadt

Bratislava: Geführter Spaziergang bei Nacht mit Altstadt

Du wirst Bratislava bei Nacht auf eine Weise sehen, wie du es noch nie zuvor gesehen hast. Beginne deine Erkundungstour, indem du deinen Guide vor dem Park Inn by Radisson Danube Hotel triffst. Kurze Einführung über Bratislava und die Slowakei. Erfahre mehr über die Ursprünge einer der jüngsten Hauptstädte. Höre Geschichten über die alte Geschichte der Slowakei. Lerne die alten Slawen kennen, die Vorgänger der modernen Slowaken, die das Großmährische Reich schufen. Begib dich auf eine Reise durch die Zeiten des ungarischen Reiches. Die Slowakei war etwa 1000 Jahre lang Teil des ungarischen, später des österreichisch-ungarischen Reiches. Schließlich endet die Geschichte 1993 mit der Gründung der unabhängigen Slowakei. Aber die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende. Seit 2004 sind wir ein stolzes Mitglied der Europäischen Union. Und seit 2009 ist unsere Währung der EURO. Gehe hinauf zur Burg von Bratislava, dem Wahrzeichen von Bratislava. Die Burg steht an einer strategisch günstigen Stelle über der Donau. Der Ort war schon zur Zeit der Kelten und des Großmährischen Reiches bewohnt. Sie hat immer eine wichtige Rolle in der Geschichte der Slowakei und Mitteleuropas gespielt. Die Burg von Bratislava war im Februar 2005 Schauplatz eines großen Ereignisses. Auf der Burg fand der Gipfel von George W. Bush und Wladimir Putin statt. Bratislava war buchstäblich für eine Weile die Hauptstadt der Welt. Von der Burg in Bratislava aus hast du einen herrlichen Blick auf die Altstadt. Du kannst auch die Windmühlen in Österreich sehen. Weiter geht es durch die Burgsiedlung von Bratislava und einen Blick auf die orthodoxe St. Nikolaus-Kirche. Weiter geht es durch das jüdische Ghetto ins Stadtzentrum von Bratislava. Entdecke das Stadtzentrum von Bratislava. Zum Abschluss trinkst du ein Glas traditionellen slowakischen Wein mit einer Brezel in einer stilvollen Cafeteria im Stadtzentrum von Bratislava.

Bratislava: Sightseeing-Tour mit Burg Theben

Bratislava: Sightseeing-Tour mit Burg Theben

Treffen Sie Ihren freundlichen Guide um 12:00 Uhr vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotel und erhalten Sie einen kurzen Überblick über das, was Sie erwartet. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch das historische Stadtzentrum und erfahren Sie wissenswertes über die Geschichte der Slowakei. Erfahren Sie mehr über die spannenden Ursprünge Bratislavas. Diese liegen in der Epoche, in der die alten Slawen (die Vorläufer der heutigen Slawen) die Gegend besiedelten und das Mährerreich gründeten. Finden Sie auch heraus, welche bedeutende Stellung Bratislava in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie einnahm. Hören Sie Geschichten aus der Zeit, als Bratislava die Hauptstadt des ungarischen Königreichs war.  Folgen Sie Ihrem Guide zum Michaelertor, dem einzigen erhaltenen Tor der ehemaligen Stadtmauer, dem Hauptplatz, dem Alten Rathaus und dem Bratislavaer Primatialpalast. Ihr Guide versorgt Sie mit spannenden Informationen über die Rolle von Bratislava in den Jahren des Zweiten Weltkriegs und die Jahre des Kommunismus in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Slowakei und sowie die anschließende Samtene Revolution. Weiter geht es nach Reduta und beenden Sie Ihren Rundgang an der Kathedrale St. Martin, in der 19 ungarische Könige und Königinnen gekrönt wurden. Für den nächsten Teil Ihrer Tour dürfen Sie es sich in einem Auto gemütlich machen. Fahren Sie vorbei am Präsidentenpalast und am Palisady-Viertel, einem Stadtteil voller Villen aus dem frühen 20. Jahrhundert, die im funktionalistischen Stil erbaut wurden. Als nächstes ist entdecken Sie das wichtigste Highlight von Bratislava, die Burg Bratislava, die einen hervorragenden Blick auf die Stadt bietet. Sehen Sie das Gebäude des slowakischen Parlaments und besuchen Sie das  Slavín-Denkmal, das den sowjetischen Soldaten gewidmet ist, die Bratislava am Ende des Zweiten Weltkriegs befreit haben.  Ihre letzte Station ist die Burgruine Devin, eines der ältesten Gebäude in der Slowakei, das zu Zeiten des Großmährischen Reiches erbaut wurde. Hören Sie von den Gönnern der Künste, die hier lebten, sowie den dazugehörigen Geschichten und Legenden des Ortes. Im Anschluss kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Bratislava

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Altesrathaus

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Altesrathaus

Möchten Sie alle Aktivitäten in Altesrathaus entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Altesrathaus: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(135 Bewertungen)

Sehr einfach, tolle Empfehlungen in der App und in der Touristinformation, viele Vergünstigungen und die Highlights kostenlos. Dazu kostenloser Nah- und Regionalverkehr, wir haben sehr viel Geld gespart in den 72 Stunden und hatten eine sehr schöne Zeit und eine super Stadtführung. Absolut empfehlenswert. 👍

Sehr kompetente und freundliche Guide Julia. Hat uns viele Informationen über Bratislava und dessen Vergangenheit erzählt. Wir haben einen guten Eindruck erhalten. Sehr Empfehlendswert!

Der QR-Code sollte ein Ticket sein, das funktioniert. Warum muss man zum Touristenzentrum gehen, um ein Ticket auszustellen? Zusatzticket... aber verstehst du das????

Sehr ausführlich die über Geschichte erzählt, sehr großer Wissenschatz den er sehr spannend vermittelt hat 👌👍

Es war eine super Tour! Sehr informativ und breitgefächert an Infos