Alter Hof, München

Alter Hof, München: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

München: Nachtwächter Rundgang durch die Altstadt

München: Nachtwächter Rundgang durch die Altstadt

Zu später Stunde führt dich der Nachtwächter in historischem Kostüm durch die Münchner Altstadt. Lass dich entführen in eine längst vergessene Welt voller Leben und Schicksale und erlebe Stadtgeschichte ganz hautnah und fühlbar. Ein Nachtwächter ist viel mehr als nur ein Stadtführer mit einer Laterne in seiner Hand. Wenn die Bewohner von München schlafen gehen, sorgt der Nachtwächter für Ruhe und Ordnung in den Gassen und dunklen Ecken der Stadt.  Er kennt nicht nur alle Schleichwege und Winkel, er ist auch vertraut mit finsterem Treiben und erzählt allerlei düstere Geschichten.  Er schimpft auf die Neuzeit und tadelt die Gäste, wenn sie die Stadtheiligen nicht kennen. Und ganz ungehalten kann er werden, wenn jemand auf die Frage „Wozu brauchte man in München so viele Fässer?“ antwortet: „Fürs Bier!“ Der Nachtwächter sammelt seine Schar auf dem Marktplatz ein. Doch das lebhafte Straßentreiben nach 21:00 Uhr ist ihm verhasst: nachts sollten rechtschaffene Bürger in den Betten liegen. Zügig geht es zum Alten Peter, wo die Turmspitze inspiziert wird. Der Nachtwächter wird erklären, warum sie schief ist. Auf der Südseite zeigt er dir den alten Kirchhof und erzählt vom Gottesacker: Begräbnisbräuche und Epitaphien, stinkende Leichen und fehlendes Kirchengestühl.  Am Turm vom Alten Rathaus auf der historischen Salzstraße erweckt er das alte Stadttor zum Leben und schimpft über den späten Wiederaufbau in den 70ern. Skeptisch fragt er hier die Besucher nach ihrer Frömmigkeit. Der heilige Onuphrius, Stadtheiliger und Schutzpatron Heinrichs des Löwen, soll die Menschen vor dem jähen Tod schützen. Weiter geht es an der Folterkammer und dem Gefängnis vorbei zum Alten Hof, der von Ludwig II. erbaut wurde. Erfahre, warum dieser Herrscher „der Strenge“ genannt wird, wie die Wittelsbacher nach München kamen und woher der Zwingerstock seinen Namen hat. Auf dem Verlauf der ersten Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert verlässt du dann die alte Wasserburg gen Westen. An der Gruftgasse erzählt Alois die schaurige Sage vom Waller im Walchensee, von der Jungfrau und dem goldenen Ringlein.  Und in der Schäfflergasse erfährst du, warum im Mittelalter der Wein und nicht das Bier das Getränk der Wahl war. An der Kathedrale solltest du deinen Blick auf die Symbole der Stadt, die beiden Türme, richten. Das Epitaph der reichen Witwe und der unglückliche Sturz der Fanny von Ickstatt vom Nordturm der Frauenkirche runden die Führung durch die innere Stadt ab, weiter geht es zum Promenadeplatz, wo die alten Salzstadel standen. Schlendere weiter zum Promenadeplatz mit dem alten Salzstadel.  Passiere das Palais Porcia und das Palais Holstein, während der Nachtwächter die Geschichte des Landesherrn Karl Albrecht erzählt, der die Paläste für seine Mätresse bauen ließ. In der Salvatorkirche erfährst du beim "Theatinerkreuzgang" etwas über die enorme Hostienschändung und über die Liebesgeschichte von Henriette Adelaide, der Gemahlin von Kurfürst Ferdinand Maria. Nach zehn Jahren brachte sie endlich den ersehnten Thronfolger zur Welt, woraufhin das Theatinerkloster errichtet wurde. Mit Rat und Tadel entlässt der Nachtwächter dann seine Schar in die Nacht um sich seinerseits wieder auf seine Runde zu machen.

München: Nachtwächter-Tour für Kinder

München: Nachtwächter-Tour für Kinder

Begib dich auf einen familienfreundlichen Abendrundgang durch München mit einem Guide, der als Nachtwächter mit einer Hellebardenaxt verkleidet ist. Lass dich in die Zeit des Mittelalters zurückversetzen und lausche den schaurigen Geschichten des Wächters. Begrüß den Nachtwächter-Guide in historischem Gewand auf dem Marienplatz. Lass dir von deinem Guide die Aufgaben der Nachtwächter erklären. Entdecke mittelalterliche Geschichten, während du ihn durch die Straßen und Gassen der Münchner Altstadt begleitest. Geh an der alten Stadtmauer entlang und schließ die Stadttore gemeinsam mit dem Nachtwächter, damit niemand nachts in die Stadt eindringen kann. Erfahre, wie der Nachtwächter München vor Pöbel und verheerenden Bränden schützt. Beobachte, wie er sein Rufhorn bläst, um ein Feuer zu signalisieren. Beende die Tour auf dem Marienplatz.

München: Mittelalterliche Tour mit Nachtwächter auf Deutsch

München: Mittelalterliche Tour mit Nachtwächter auf Deutsch

Erlebe Friedhöfe und Verhöre, Silbermünzen und Hinrichtungen, während du dich ins Mittelalter zurückversetzen lässt. Triff Wolfram, deinen Nachtwächter-Guide, auf dem zentralen Marienplatz. Tauch ein in die Welt des mittelalterlichen Münchens mit Laterne, Hellebarde und Horn. Spaziere mit deiner Gruppe zur Münchner Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert und erfahre mehr über die Hinrichtungen und Enthauptungen zur Zeit des Mittelalters. Rieche den Weihrauch in den alten Artefakten der Pfarrkirche Sankt Peter und erfahre in der Metzgerzeile, wie schlechte Bäcker bestraft wurden. Werde Zeuge der Schließung des Talburgtors und eines Kampfes mit einer Hellebarde. Erfahre mehr über die schrecklichen Foltermethoden, die in mittelalterlichen Gefängnissen verwendet wurden. Erkunde auch das Schloss und das Schwabinger Tor, während du die faszinierende und schaurige Geschichte des mittelalterlichen Münchens entdeckst.

München: Altstadt und Englischer Garten Rikschatour

München: Altstadt und Englischer Garten Rikschatour

HINWEIS: Wenn du zwei Erwachsene bist, füge der Einkaufskarte zwei Personen hinzu. (1 Rikscha) Wenn du zwei Kinder (max. bis zu acht Jahren) hast, buche sie nicht als zusätzliche Person. Sie sind kostenlos. Wenn du drei Erwachsene bist, füge eine weitere Person zur Einkaufskarte hinzu. (1 Rikscha) Am bequemsten ist die Fahrt mit zwei erwachsenen Personen pro Rikscha. Wenn du eine Gruppe von vier Erwachsenen bist, füge zwei Erwachsene zur Einkaufskarte hinzu. Und in Schritt zwei fügst du zwei weitere Personen zur Einkaufskarte hinzu (2 Rikschas). Dies ist unsere einzige Tour, die wir auf GetYourGuide anbieten. Die anderen Touren sind von anderen Anbietern. Unsere meistverkaufte 2,5-Stunden-Tour. Erlebe München wie nie zuvor. Mit unseren E-Rikscha-Touren und einem unserer sechzig ortskundigen Guides. Willkommen zu einer einzigartigen und umweltfreundlichen Art, die wunderschöne Stadt München auf einer 2,5-stündigen Highlight-Tour zu erkunden. Unsere E-Rikscha-Touren bieten ein unvergessliches Abenteuer im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt, wo Geschichte, Kultur und Naturschönheiten in perfekter Harmonie aufeinandertreffen. > Umweltfreundliches Abenteuer: Unsere E-Rikschas sind emissionsfrei und sorgen für eine grüne und nachhaltige Tour, die einen minimalen ökologischen Fußabdruck hinterlässt. > Lokale Einblicke: Entdecke München aus der Perspektive eines Einheimischen, während unsere erfahrenen Guides faszinierende Geschichten und Einblicke in die Geschichte, Sehenswürdigkeiten und versteckten Juwelen der Stadt geben. > Komfort und Stil: Du reist stilvoll und bequem in unserer E-Rikscha, die ganz auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Egal, ob du alleine reist, ein Paar bist oder eine kleine Gruppe mit bis zu vier Personen, wir haben das perfekte Angebot für dich. > Anpassbare Routen: Passe deine Tour an deine Vorlieben an. Wähle aus einer Vielzahl von Routen, die die berühmtesten Attraktionen Münchens, malerische Parks und sogar Orte abseits der ausgetretenen Pfade umfassen. Sprich mit deinem Guide, was du sehen willst. Was du erwarten kannst: > Spektakuläre Aussichten: Erlebe atemberaubende Ausblicke auf Münchens historische Gebäude, üppige Grünflächen und den Münchner Hauptfluss - perfekt für Fotos und Erinnerungen, die ein Leben lang halten. > Persönliches Erlebnis: Unsere Touren sind klein und intim, so dass du mit deinem Guide eine persönliche und einnehmende Reise durch München erleben kannst. Verpasse nicht diese fantastische Gelegenheit, München mit uns zu erkunden. Buche uns noch heute, um deinen Platz zu reservieren und deinen Besuch in München unvergesslich zu machen!

München: Der Nachtwächter für Kinder - Führung auf Deutsch

München: Der Nachtwächter für Kinder - Führung auf Deutsch

Unser Nachtwächter begrüßt dich am Fischbrunnen auf dem Marienplatz, dem ehemaligen Markt von München. Der Nachtwächter trägt seine traditionelle Kleidung, seine Laterne leuchtet dir den Weg und natürlich hat er seine Hellebarde dabei. Nach einer ersten Einführung in das Leben im mittelalterlichen München nimmt dich der Nachtwächter mit auf eine unterhaltsame und spannende Tour durch die Altstadt. Entdecke verlassene Friedhöfe, mittelalterliche Gebäude und Stadttore, faszinierende Geschichten und unglaubliche Erzählungen aus der Vergangenheit - diese Tour ist spannend, aber familienfreundlich und perfekt für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren geeignet. Die Tour endet in der Nähe der Frauenkirche.

München: Nachtwächter-Rundgang auf Englisch

München: Nachtwächter-Rundgang auf Englisch

Begib dich auf eine bezaubernde Nachttour auf Englisch mit einem Nachtwächter und tauche in die mittelalterliche Geschichte Münchens ein. Während die Stadt zur Ruhe kommt, durchquerst du die Gassen und Plätze, die von der Laterne des Nachtwächters beleuchtet werden, und entdeckst auf Schritt und Tritt Geschichten und Legenden aus der Vergangenheit der Stadt. Folge deinem Nachtwächter-Führer, der dir einen tiefen Einblick in die Überlieferungen und Legenden gibt, die Münchens historische Essenz ausmachen. Höre Geschichten aus vergangenen Zeiten, die noch immer durch die kopfsteingepflasterten Straßen hallen, und erlebe eine Seite Münchens, die im Mantel der Dunkelheit lebendig wird. Erfahre alles über die Nachtwächter der Stadt. Nachts, wenn Münchens Bürgerinnen und Bürger tief in ihren Träumen versunken sind, streift eine Gestalt durch die Stadt. Bewaffnet mit einem Rufhorn, einer Hellebarde und einer Laterne, sorgt dieser Wächter für die Sicherheit der Stadt und wehrt die schattenhaften Elemente der Nacht ab. Dies ist nicht nur ein Spaziergang, sondern eine Reise in die Vergangenheit. Entlang deiner Route erkundest du das mittelalterliche Herz von München. Entdecke die alten Geheimnisse der Stadt und erlebe eine Seite Münchens, die im Schutz der Dunkelheit lebendig wird, bevor du zum Ausgangspunkt deiner Tour zurückkehrst.

München: Selbstgeführter historischer Rundgang durch die Innenstadt

München: Selbstgeführter historischer Rundgang durch die Innenstadt

Wandere durch Münchens Innenstadt und lerne auf diesem historischen Rundgang im Stil einer Schatzsuche etwas über die Ursprünge der Stadt. Folge der Route auf deinem Smartphone zwischen Sehenswürdigkeiten wie dem Neuen Rathaus und dem Münchner Hofbräuhaus und löse auf deiner Entdeckungsreise 9 historische Rätsel. Starte diese selbstgeführte Tour am Münchner Marienplatz. Von hier aus folgst du der Tour auf deinem Smartphone, das zwischen den einzelnen Sehenswürdigkeiten historische Fakten und Rätsel zum Lösen bereithält. Die Tour führt dich durch die Geschichte Münchens von den Anfängen bis zum 17. Jahrhundert und umfasst etwa 3 km rund um das Stadtzentrum.

München: Kulinarischer Nachtwächter-Rundgang

München: Kulinarischer Nachtwächter-Rundgang

Zu später Stunde führt der Nachtwächter in historischem Kostüm durch die Münchner Altstadt. Der Besucher wird in eine längst vergessene Welt voller Leben und Schicksale entführt. Stadtgeschichte wird für Sie auf diese Weise hautnah erlebbar und fühlbar. Der Nachtwächter trifft Sie auf dem Marktplatz. Zügig geht es in ein uriges Münchner Wirtshaus, wo Sie sich mit einem zünftigen Nachtwächtertrunk, Fleisch und Brot für die anschließende Nachtwächtertour stärken. Dann gilt es, die Gassen der Stadt von Unehrenhaften frei zu halten. Der Nachtwächter wird aus vielen Jahrhunderten erzählen. Er geleitet Sie zum Alten Peter und erzählt vom Gottesacker: Begräbnisbräuche und Epitaphien, stinkende Leichen und fehlendes Kirchengestühl. Am Turm vom Alten Rathaus auf der historischen Salzstraße erweckt er das alte Stadttor zum Leben und schimpft über den späten Wiederaufbau in den 70ern. Vorbei an Folterkammer und Gefängnis gelangen Sie zum Alten Hof. Auf dem Verlauf der ersten Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert verlassen Sie die alte Wasserburg gen Westen. An der Gruftgasse erzählt Alois eine schaurige Sage. In der Schäfflergasse klärt er uns auf, dass im mittelalterlichen München Wein getrunken wurde, nicht Bier. Am Dom schließlich richtet er unseren Blick nach oben, zum Wahrzeichen der Stadt, den beiden Türmen. Die Frauenkirche, der Promenadenplatz und die Palais Portia und Palais Holnstein liegen mit auf der Route. An der Salvatorkirche hören Sie vom ungeheuerlichen Hostienfrevel, und im Theatinerkreuzgang erfahren Sie die Lebensgeschichte von Henriette Adelaide, dessen Sohn dafür sorgte, dass das Theatinerkloster errichtet wurde. Abschließend kehren Sie nochmals ein und der Abend kann bei einem herzhaften Nachtisch und einem guten Schluck in aller Gemütlichkeit ausklingen.

München: Private Walking Tour

München: Private Walking Tour

Komm mit uns auf eine spannende und aufschlussreiche Tour durch München! Wir starten an einem vorher vereinbarten Treffpunkt und machen uns auf den Weg zum Odeonsplatz, um die beeindruckende Architektur des Odeons und der Theatinerkirche zu bewundern. Außerdem sehen wir den Ort, an dem Hitlers Bierhallenputsch 1923 stattfand, und erfahren etwas über seine Geschichte. Unser nächster Halt ist die Frauenkirche - eine zentrale Kathedrale der Stadt und eines der wichtigsten architektonischen Symbole Münchens. Als Nächstes wirst du am Marienplatz, dem zentralen Platz Münchens, in das Herz der Stadt eintauchen, das reich verzierte Neue Rathaus besichtigen und die 43 Glocken der historischen Uhr beobachten, die die Stunde schlagen. Du hast auch Zeit, die Peterskirche - die älteste Pfarrkirche der Stadt - zu besichtigen, bevor du zum Hofbräuhaus gehst, einer weltberühmten Bierhalle, die für ihre reiche Geschichte bekannt ist. Weiter geht es zu Fuß durch den Alten Hof zur grandiosen Residenz - dem ehemaligen Zentrum der Wittelsbacher Monarchie in Bayern und dem größten Stadtschloss in Deutschland. Zum Abschluss der Tour gehst du hinauf zum Siegestor. Der ehemalige Triumphbogen, der Mitte des 19. Jahrhunderts fertiggestellt und der bayerischen Armee gewidmet wurde, wurde bei den Bombenangriffen der Alliierten im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt und steht heute als Mahnmal für den Frieden und die Folgen des deutschen Militarismus. Am Ende der Tour verabschiedet sich dein Guide und gibt dir Empfehlungen für weitere Erkundungen, wenn du lieber im Stadtzentrum bleiben möchtest.

München: Selbstgeführte Audiotour "Münchner Altstadt"

München: Selbstgeführte Audiotour "Münchner Altstadt"

Entdecke die Geheimnisse Münchens und behalte mit diesem geführten Rundgang per App die Kontrolle über deinen Zeitplan. Erfahre alles über die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt, folge der Route auf einem Stadtplan und starte, stoppe und pausiere, wie es dir beliebt. Nutze deine Zeit in der Stadt mit diesem 3,3 km langen audiogeführten Rundgang optimal. Entdecke an jedem Halt spannende Informationen über Architektur und Geschichte. Lass dich von Sehenswürdigkeiten wie dem Alten Rathaus, dem Neuen Rathaus, dem Viktualienmarkt und der Frauenkirche beeindrucken. Erforsche die Geschichte des Odeonsplatzes, des Alten Hofs und mehr.

22 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Alter Hof, München: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alter Hof, München: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

München: Nachtwächter Rundgang durch die Altstadt

München: Nachtwächter Rundgang durch die Altstadt

Zu später Stunde führt dich der Nachtwächter in historischem Kostüm durch die Münchner Altstadt. Lass dich entführen in eine längst vergessene Welt voller Leben und Schicksale und erlebe Stadtgeschichte ganz hautnah und fühlbar. Ein Nachtwächter ist viel mehr als nur ein Stadtführer mit einer Laterne in seiner Hand. Wenn die Bewohner von München schlafen gehen, sorgt der Nachtwächter für Ruhe und Ordnung in den Gassen und dunklen Ecken der Stadt.  Er kennt nicht nur alle Schleichwege und Winkel, er ist auch vertraut mit finsterem Treiben und erzählt allerlei düstere Geschichten.  Er schimpft auf die Neuzeit und tadelt die Gäste, wenn sie die Stadtheiligen nicht kennen. Und ganz ungehalten kann er werden, wenn jemand auf die Frage „Wozu brauchte man in München so viele Fässer?“ antwortet: „Fürs Bier!“ Der Nachtwächter sammelt seine Schar auf dem Marktplatz ein. Doch das lebhafte Straßentreiben nach 21:00 Uhr ist ihm verhasst: nachts sollten rechtschaffene Bürger in den Betten liegen. Zügig geht es zum Alten Peter, wo die Turmspitze inspiziert wird. Der Nachtwächter wird erklären, warum sie schief ist. Auf der Südseite zeigt er dir den alten Kirchhof und erzählt vom Gottesacker: Begräbnisbräuche und Epitaphien, stinkende Leichen und fehlendes Kirchengestühl.  Am Turm vom Alten Rathaus auf der historischen Salzstraße erweckt er das alte Stadttor zum Leben und schimpft über den späten Wiederaufbau in den 70ern. Skeptisch fragt er hier die Besucher nach ihrer Frömmigkeit. Der heilige Onuphrius, Stadtheiliger und Schutzpatron Heinrichs des Löwen, soll die Menschen vor dem jähen Tod schützen. Weiter geht es an der Folterkammer und dem Gefängnis vorbei zum Alten Hof, der von Ludwig II. erbaut wurde. Erfahre, warum dieser Herrscher „der Strenge“ genannt wird, wie die Wittelsbacher nach München kamen und woher der Zwingerstock seinen Namen hat. Auf dem Verlauf der ersten Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert verlässt du dann die alte Wasserburg gen Westen. An der Gruftgasse erzählt Alois die schaurige Sage vom Waller im Walchensee, von der Jungfrau und dem goldenen Ringlein.  Und in der Schäfflergasse erfährst du, warum im Mittelalter der Wein und nicht das Bier das Getränk der Wahl war. An der Kathedrale solltest du deinen Blick auf die Symbole der Stadt, die beiden Türme, richten. Das Epitaph der reichen Witwe und der unglückliche Sturz der Fanny von Ickstatt vom Nordturm der Frauenkirche runden die Führung durch die innere Stadt ab, weiter geht es zum Promenadeplatz, wo die alten Salzstadel standen. Schlendere weiter zum Promenadeplatz mit dem alten Salzstadel.  Passiere das Palais Porcia und das Palais Holstein, während der Nachtwächter die Geschichte des Landesherrn Karl Albrecht erzählt, der die Paläste für seine Mätresse bauen ließ. In der Salvatorkirche erfährst du beim "Theatinerkreuzgang" etwas über die enorme Hostienschändung und über die Liebesgeschichte von Henriette Adelaide, der Gemahlin von Kurfürst Ferdinand Maria. Nach zehn Jahren brachte sie endlich den ersehnten Thronfolger zur Welt, woraufhin das Theatinerkloster errichtet wurde. Mit Rat und Tadel entlässt der Nachtwächter dann seine Schar in die Nacht um sich seinerseits wieder auf seine Runde zu machen.

München: Nachtwächter-Tour für Kinder

München: Nachtwächter-Tour für Kinder

Begib dich auf einen familienfreundlichen Abendrundgang durch München mit einem Guide, der als Nachtwächter mit einer Hellebardenaxt verkleidet ist. Lass dich in die Zeit des Mittelalters zurückversetzen und lausche den schaurigen Geschichten des Wächters. Begrüß den Nachtwächter-Guide in historischem Gewand auf dem Marienplatz. Lass dir von deinem Guide die Aufgaben der Nachtwächter erklären. Entdecke mittelalterliche Geschichten, während du ihn durch die Straßen und Gassen der Münchner Altstadt begleitest. Geh an der alten Stadtmauer entlang und schließ die Stadttore gemeinsam mit dem Nachtwächter, damit niemand nachts in die Stadt eindringen kann. Erfahre, wie der Nachtwächter München vor Pöbel und verheerenden Bränden schützt. Beobachte, wie er sein Rufhorn bläst, um ein Feuer zu signalisieren. Beende die Tour auf dem Marienplatz.

München: Mittelalterliche Tour mit Nachtwächter auf Deutsch

München: Mittelalterliche Tour mit Nachtwächter auf Deutsch

Erlebe Friedhöfe und Verhöre, Silbermünzen und Hinrichtungen, während du dich ins Mittelalter zurückversetzen lässt. Triff Wolfram, deinen Nachtwächter-Guide, auf dem zentralen Marienplatz. Tauch ein in die Welt des mittelalterlichen Münchens mit Laterne, Hellebarde und Horn. Spaziere mit deiner Gruppe zur Münchner Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert und erfahre mehr über die Hinrichtungen und Enthauptungen zur Zeit des Mittelalters. Rieche den Weihrauch in den alten Artefakten der Pfarrkirche Sankt Peter und erfahre in der Metzgerzeile, wie schlechte Bäcker bestraft wurden. Werde Zeuge der Schließung des Talburgtors und eines Kampfes mit einer Hellebarde. Erfahre mehr über die schrecklichen Foltermethoden, die in mittelalterlichen Gefängnissen verwendet wurden. Erkunde auch das Schloss und das Schwabinger Tor, während du die faszinierende und schaurige Geschichte des mittelalterlichen Münchens entdeckst.

München: Altstadt und Englischer Garten Rikschatour

München: Altstadt und Englischer Garten Rikschatour

HINWEIS: Wenn du zwei Erwachsene bist, füge der Einkaufskarte zwei Personen hinzu. (1 Rikscha) Wenn du zwei Kinder (max. bis zu acht Jahren) hast, buche sie nicht als zusätzliche Person. Sie sind kostenlos. Wenn du drei Erwachsene bist, füge eine weitere Person zur Einkaufskarte hinzu. (1 Rikscha) Am bequemsten ist die Fahrt mit zwei erwachsenen Personen pro Rikscha. Wenn du eine Gruppe von vier Erwachsenen bist, füge zwei Erwachsene zur Einkaufskarte hinzu. Und in Schritt zwei fügst du zwei weitere Personen zur Einkaufskarte hinzu (2 Rikschas). Dies ist unsere einzige Tour, die wir auf GetYourGuide anbieten. Die anderen Touren sind von anderen Anbietern. Unsere meistverkaufte 2,5-Stunden-Tour. Erlebe München wie nie zuvor. Mit unseren E-Rikscha-Touren und einem unserer sechzig ortskundigen Guides. Willkommen zu einer einzigartigen und umweltfreundlichen Art, die wunderschöne Stadt München auf einer 2,5-stündigen Highlight-Tour zu erkunden. Unsere E-Rikscha-Touren bieten ein unvergessliches Abenteuer im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt, wo Geschichte, Kultur und Naturschönheiten in perfekter Harmonie aufeinandertreffen. > Umweltfreundliches Abenteuer: Unsere E-Rikschas sind emissionsfrei und sorgen für eine grüne und nachhaltige Tour, die einen minimalen ökologischen Fußabdruck hinterlässt. > Lokale Einblicke: Entdecke München aus der Perspektive eines Einheimischen, während unsere erfahrenen Guides faszinierende Geschichten und Einblicke in die Geschichte, Sehenswürdigkeiten und versteckten Juwelen der Stadt geben. > Komfort und Stil: Du reist stilvoll und bequem in unserer E-Rikscha, die ganz auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Egal, ob du alleine reist, ein Paar bist oder eine kleine Gruppe mit bis zu vier Personen, wir haben das perfekte Angebot für dich. > Anpassbare Routen: Passe deine Tour an deine Vorlieben an. Wähle aus einer Vielzahl von Routen, die die berühmtesten Attraktionen Münchens, malerische Parks und sogar Orte abseits der ausgetretenen Pfade umfassen. Sprich mit deinem Guide, was du sehen willst. Was du erwarten kannst: > Spektakuläre Aussichten: Erlebe atemberaubende Ausblicke auf Münchens historische Gebäude, üppige Grünflächen und den Münchner Hauptfluss - perfekt für Fotos und Erinnerungen, die ein Leben lang halten. > Persönliches Erlebnis: Unsere Touren sind klein und intim, so dass du mit deinem Guide eine persönliche und einnehmende Reise durch München erleben kannst. Verpasse nicht diese fantastische Gelegenheit, München mit uns zu erkunden. Buche uns noch heute, um deinen Platz zu reservieren und deinen Besuch in München unvergesslich zu machen!

München: Der Nachtwächter für Kinder - Führung auf Deutsch

München: Der Nachtwächter für Kinder - Führung auf Deutsch

Unser Nachtwächter begrüßt dich am Fischbrunnen auf dem Marienplatz, dem ehemaligen Markt von München. Der Nachtwächter trägt seine traditionelle Kleidung, seine Laterne leuchtet dir den Weg und natürlich hat er seine Hellebarde dabei. Nach einer ersten Einführung in das Leben im mittelalterlichen München nimmt dich der Nachtwächter mit auf eine unterhaltsame und spannende Tour durch die Altstadt. Entdecke verlassene Friedhöfe, mittelalterliche Gebäude und Stadttore, faszinierende Geschichten und unglaubliche Erzählungen aus der Vergangenheit - diese Tour ist spannend, aber familienfreundlich und perfekt für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren geeignet. Die Tour endet in der Nähe der Frauenkirche.

München: Nachtwächter-Rundgang auf Englisch

München: Nachtwächter-Rundgang auf Englisch

Begib dich auf eine bezaubernde Nachttour auf Englisch mit einem Nachtwächter und tauche in die mittelalterliche Geschichte Münchens ein. Während die Stadt zur Ruhe kommt, durchquerst du die Gassen und Plätze, die von der Laterne des Nachtwächters beleuchtet werden, und entdeckst auf Schritt und Tritt Geschichten und Legenden aus der Vergangenheit der Stadt. Folge deinem Nachtwächter-Führer, der dir einen tiefen Einblick in die Überlieferungen und Legenden gibt, die Münchens historische Essenz ausmachen. Höre Geschichten aus vergangenen Zeiten, die noch immer durch die kopfsteingepflasterten Straßen hallen, und erlebe eine Seite Münchens, die im Mantel der Dunkelheit lebendig wird. Erfahre alles über die Nachtwächter der Stadt. Nachts, wenn Münchens Bürgerinnen und Bürger tief in ihren Träumen versunken sind, streift eine Gestalt durch die Stadt. Bewaffnet mit einem Rufhorn, einer Hellebarde und einer Laterne, sorgt dieser Wächter für die Sicherheit der Stadt und wehrt die schattenhaften Elemente der Nacht ab. Dies ist nicht nur ein Spaziergang, sondern eine Reise in die Vergangenheit. Entlang deiner Route erkundest du das mittelalterliche Herz von München. Entdecke die alten Geheimnisse der Stadt und erlebe eine Seite Münchens, die im Schutz der Dunkelheit lebendig wird, bevor du zum Ausgangspunkt deiner Tour zurückkehrst.

München: Selbstgeführter historischer Rundgang durch die Innenstadt

München: Selbstgeführter historischer Rundgang durch die Innenstadt

Wandere durch Münchens Innenstadt und lerne auf diesem historischen Rundgang im Stil einer Schatzsuche etwas über die Ursprünge der Stadt. Folge der Route auf deinem Smartphone zwischen Sehenswürdigkeiten wie dem Neuen Rathaus und dem Münchner Hofbräuhaus und löse auf deiner Entdeckungsreise 9 historische Rätsel. Starte diese selbstgeführte Tour am Münchner Marienplatz. Von hier aus folgst du der Tour auf deinem Smartphone, das zwischen den einzelnen Sehenswürdigkeiten historische Fakten und Rätsel zum Lösen bereithält. Die Tour führt dich durch die Geschichte Münchens von den Anfängen bis zum 17. Jahrhundert und umfasst etwa 3 km rund um das Stadtzentrum.

München: Kulinarischer Nachtwächter-Rundgang

München: Kulinarischer Nachtwächter-Rundgang

Zu später Stunde führt der Nachtwächter in historischem Kostüm durch die Münchner Altstadt. Der Besucher wird in eine längst vergessene Welt voller Leben und Schicksale entführt. Stadtgeschichte wird für Sie auf diese Weise hautnah erlebbar und fühlbar. Der Nachtwächter trifft Sie auf dem Marktplatz. Zügig geht es in ein uriges Münchner Wirtshaus, wo Sie sich mit einem zünftigen Nachtwächtertrunk, Fleisch und Brot für die anschließende Nachtwächtertour stärken. Dann gilt es, die Gassen der Stadt von Unehrenhaften frei zu halten. Der Nachtwächter wird aus vielen Jahrhunderten erzählen. Er geleitet Sie zum Alten Peter und erzählt vom Gottesacker: Begräbnisbräuche und Epitaphien, stinkende Leichen und fehlendes Kirchengestühl. Am Turm vom Alten Rathaus auf der historischen Salzstraße erweckt er das alte Stadttor zum Leben und schimpft über den späten Wiederaufbau in den 70ern. Vorbei an Folterkammer und Gefängnis gelangen Sie zum Alten Hof. Auf dem Verlauf der ersten Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert verlassen Sie die alte Wasserburg gen Westen. An der Gruftgasse erzählt Alois eine schaurige Sage. In der Schäfflergasse klärt er uns auf, dass im mittelalterlichen München Wein getrunken wurde, nicht Bier. Am Dom schließlich richtet er unseren Blick nach oben, zum Wahrzeichen der Stadt, den beiden Türmen. Die Frauenkirche, der Promenadenplatz und die Palais Portia und Palais Holnstein liegen mit auf der Route. An der Salvatorkirche hören Sie vom ungeheuerlichen Hostienfrevel, und im Theatinerkreuzgang erfahren Sie die Lebensgeschichte von Henriette Adelaide, dessen Sohn dafür sorgte, dass das Theatinerkloster errichtet wurde. Abschließend kehren Sie nochmals ein und der Abend kann bei einem herzhaften Nachtisch und einem guten Schluck in aller Gemütlichkeit ausklingen.

München: Private Walking Tour

München: Private Walking Tour

Komm mit uns auf eine spannende und aufschlussreiche Tour durch München! Wir starten an einem vorher vereinbarten Treffpunkt und machen uns auf den Weg zum Odeonsplatz, um die beeindruckende Architektur des Odeons und der Theatinerkirche zu bewundern. Außerdem sehen wir den Ort, an dem Hitlers Bierhallenputsch 1923 stattfand, und erfahren etwas über seine Geschichte. Unser nächster Halt ist die Frauenkirche - eine zentrale Kathedrale der Stadt und eines der wichtigsten architektonischen Symbole Münchens. Als Nächstes wirst du am Marienplatz, dem zentralen Platz Münchens, in das Herz der Stadt eintauchen, das reich verzierte Neue Rathaus besichtigen und die 43 Glocken der historischen Uhr beobachten, die die Stunde schlagen. Du hast auch Zeit, die Peterskirche - die älteste Pfarrkirche der Stadt - zu besichtigen, bevor du zum Hofbräuhaus gehst, einer weltberühmten Bierhalle, die für ihre reiche Geschichte bekannt ist. Weiter geht es zu Fuß durch den Alten Hof zur grandiosen Residenz - dem ehemaligen Zentrum der Wittelsbacher Monarchie in Bayern und dem größten Stadtschloss in Deutschland. Zum Abschluss der Tour gehst du hinauf zum Siegestor. Der ehemalige Triumphbogen, der Mitte des 19. Jahrhunderts fertiggestellt und der bayerischen Armee gewidmet wurde, wurde bei den Bombenangriffen der Alliierten im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt und steht heute als Mahnmal für den Frieden und die Folgen des deutschen Militarismus. Am Ende der Tour verabschiedet sich dein Guide und gibt dir Empfehlungen für weitere Erkundungen, wenn du lieber im Stadtzentrum bleiben möchtest.

München: Selbstgeführte Audiotour "Münchner Altstadt"

München: Selbstgeführte Audiotour "Münchner Altstadt"

Entdecke die Geheimnisse Münchens und behalte mit diesem geführten Rundgang per App die Kontrolle über deinen Zeitplan. Erfahre alles über die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt, folge der Route auf einem Stadtplan und starte, stoppe und pausiere, wie es dir beliebt. Nutze deine Zeit in der Stadt mit diesem 3,3 km langen audiogeführten Rundgang optimal. Entdecke an jedem Halt spannende Informationen über Architektur und Geschichte. Lass dich von Sehenswürdigkeiten wie dem Alten Rathaus, dem Neuen Rathaus, dem Viktualienmarkt und der Frauenkirche beeindrucken. Erforsche die Geschichte des Odeonsplatzes, des Alten Hofs und mehr.

Die besten Sehenswürdigkeiten in München

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Alter Hof, München

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Alter Hof, München

Möchten Sie alle Aktivitäten in Alter Hof, München entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Alter Hof, München: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(860 Bewertungen)

Super Tour. Der Guide verstand es hervorangend mit den Kindern umzugehen und hat auch den Erwachsenen einige extra Facts erklärt. Mein Neffe (8) war ganz begeistert. Ubd ich auch ;-)

Sehr persönliche Gestaltung der Tour. Nachtwächter Wolfram hat uns sehr unterhaltsam informiert. Gruppe mit ca. 25 Personen. Klare Empfehlungen!

Sehr zu empfehlen ;) Trotz Regen war es eine schöne und interessante Tour durch das altertümliche München. Kann ich nur weiterempfehlen! 👍

Die Tour war total lieb gemacht und es wurde wirklich toll auf die Kinder eingegangen ein tolles Erlebnis für Kinder und Erwachsene

Immer wieder schön mit einem Nachtwächter durch die Altstadt zu ziehen um die Stadttore zu schließen. Sehr empfehlenswert!