Datum hinzufügen

Alte Nationalgalerie

Alte Nationalgalerie

Alte Nationalgalerie: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Berlin: Sightseeing-Bootsfahrt ab Berliner Hauptbahnhof

1. Berlin: Sightseeing-Bootsfahrt ab Berliner Hauptbahnhof

Erkunde Berlin vom Wasser aus bei dieser fantastischen Sightseeing-Bootsfahrt. Beginne deine Bootsfahrt an der Moltke-Brücke/am Hauptbahnhof und entdecke einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins aus einer neuen Perspektive. Bewundere, wie große Teile der alten und neuen Architektur der Stadt mit Blick auf das Wasser erbaut wurden, während du am Ufer der Spree entlangschipperst. Fühl dich wie ein waschechter Berliner, während du die Hauptstadt vom Oberdeck des Panorama-Schiffs aus kennenlernst. Während der Tour kommst du an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei, darunter das Nikolaiviertel, der Fernsehturm, der Berliner Dom, die Alte Nationalgalerie, das Neue und Alte Museum, das Pergamonmuseum, das Bodemuseum, der Tränenpalast, der Bahnhof Friedrichstraße, die Presse- und Informationsstelle der Bundesregierung, das ARD-Hauptstadtfernsehstudio, das Reichstagsgebäude, das Paul-Löbe-Haus, das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, die Moltke-Brücke, die Schweizer Botschaft, das Bundeskanzleramt und das Haus der Kulturen der Welt.

Berlin: Flaggschiff-Sightseeing auf elektrischer Motoryacht

2. Berlin: Flaggschiff-Sightseeing auf elektrischer Motoryacht

Vorschlag der Crew: Wenn diese Aktivität ausverkauft ist, schau dir eine unserer anderen Touren an. Erkunde die Wahrzeichen entlang der Spree in Berlin an Bord einer vollelektrischen Motoryacht namens Fitzgerald. Unterwegs hast du die Möglichkeit, Erfrischungen wie gekühlte Getränke, Kaffeespezialitäten und Snacks von einer Crew zu kaufen, die sich gerne um dein Wohlbefinden kümmert. Begrüßt wirst du an Bord des Schiffes von einer uniformierten Crew an der Anlegestelle, die sich direkt neben dem Berliner Dom befindet. Entscheide dich, ob du auf den bequemen Loungemöbeln auf dem Sonnendeck, in einem kühlen Schattenbereich auf dem Achterdeck oder in der ersten Reihe auf dem Vordeck sitzen möchtest. Bei Regen kannst du dich in den geräumigen Salon zurückziehen. Kreuzfahrt durch das Regierungsviertel, während du spannenden Kommentaren lauschst. Passiere das neue Berliner Schloss, das Nikolaiviertel, den Tränenpalast, den Reichstag und das Bundeskanzleramt. Besuche das Haus der Kulturen der Welt und das Schloss Bellevue vom Wasser aus, bevor du die Moabiter Brücke erreichst. Drehe um und kehre zum Ausgangspunkt zurück, während du chillige Loungemusik hörst.

Berlin: Ticket ohne Anstehen für die Museen der Museumsinsel

3. Berlin: Ticket ohne Anstehen für die Museen der Museumsinsel

Das Museumsinsel-Ticket gilt für einen Tag in allen Häusern der Museumsinsel (Altes Museum, Neues Museum, Bodemuseum, Das Panorama, Alte Nationalgalerie). Ab dem 24.10. brauchen Gäste mit diesem Ticket kein Zeitfenster-Ticket in den Museen (erforderlich für Neues Museum, Panorama, Alte Nationalagalerie). Ausnahme: Sonderausstellung Secessionen (hier bleibt das Zeitfensterticket bestehen). Wenn du alle Museen besuchst, kannst du mehr über die griechische und römische Kultur, Geschichte, ägyptische Schätze und Kunst aus verschiedenen Epochen erfahren. Wenn du ägyptische und nubische Kunst sehen möchtest, solltest du ins Neue Museum gehen, das vor allem für die berühmte Büste der Nofretete bekannt ist. Das Bode-Museum bietet Skulpturen aus dem Mittelalter bis zur frühen Renaissance und eine Sammlung byzantinischer Artefakte. Wenn du antike griechische und römische dekorative Kunst sehen möchtest, solltest du das Alte Museum besuchen, das eine ständige Sammlung von antiken griechischen und römischen Vasen und Statuen enthält. Von außen gilt es als eines der beeindruckendsten neoklassizistischen Gebäude Berlins.

Berlin: Eintritt in die Alte Nationalgalerie

4. Berlin: Eintritt in die Alte Nationalgalerie

Erkunde die Alte Nationalgalerie, eine „Freistätte für Kunst und Wissenschaft“, deren Idee auf Friedrich Wilhelm IV. zurückgeht. Die Sammlung beruht auf einer Schenkung des Bankiers und Konsuls Joachim Heinrich Wilhelm Wagener, der Werke der Düsseldorfer Malerschule und belgischer Historienmaler dem preußischen Staat vermachte. 1876 wurde die Nationalgalerie als drittes Museum der Spreeinsel eröffnet und nach dem Mauerfalls als Alte Nationalgalerie des 19. Jahrhunderts genutzt. Sieh Skulpturen wie das hübsche schlafende Dornröschen und Werke französischer Impressionisten wie Manet, Monet und Renoir. Entdecke die Goethezeit und Romantik mit dem „Mönch am Meer“, dem „Gotischen Dom am Wasser“ und der Prinzessinnengruppe. Erlebe Ausstellungsgespräche und Führungen mit wechselnden Themen für Kinder und Erwachsene.

Berlin WelcomeCard: Museumsinsel & öffentlicher Nahverkehr

5. Berlin WelcomeCard: Museumsinsel & öffentlicher Nahverkehr

Die Berlin WelcomeCard Museumsinsel ermöglicht es dir, mehr von Berlin für weniger Geld zu sehen. Sie ist dein Ticket zu den wichtigsten Attraktionen der deutschen Hauptstadt mit vielen touristischen Highlights, darunter Sightseeing-Touren, Attraktionen, Theater, Restaurants und mehr, und bietet Ermäßigungen von bis zu 50 %. Außerdem ist ein kostenloser Reiseführer enthalten, der dir mit Tourvorschlägen und praktischen Insidertipps hilft, das Beste aus deinem Aufenthalt zu machen. Entscheide dich für den kostenlosen Transport innerhalb der Zonen A und B (Berlin) oder A, B und C (für Berlin und Potsdam), wenn du deine Berlin WelcomeCard Museumsinsel Option wählst. Die Berliner Museumsinsel liegt im Stadtzentrum auf einer Insel in der Spree und besteht aus 5 international anerkannten Museen: dem Pergamonmuseum - Das Panorama, dem Alten Museum, dem Neuen Museum, der Alten Nationalgalerie und dem Bode-Museum. Zusammen bilden sie ein weltberühmtes und einzigartiges architektonisches Ensemble, das 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Mit diesem Ticket hast du freien Zugang zu ihnen allen (ein Besuch pro Tag und Museum). Schau dir im Alten Museum die antiken Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin an und begib dich im Neuen Museum zurück ins alte Ägypten. Das Bode-Museum beherbergt byzantinische Kunst und orientalische Skulpturen, während du im Pergamonmuseum prächtige Beispiele islamischer Kunst sehen kannst.

Berlin: Abendliche Yachttour mit Aperitif und optionalem Abendessen

6. Berlin: Abendliche Yachttour mit Aperitif und optionalem Abendessen

Begib dich auf eine bezaubernde Abendrundfahrt mit schöner Musik auf der Spree und bewundere die Wahrzeichen Berlins, während die Nacht hereinbricht. Bitte beachte, dass es sich nicht um eine geführte Sightseeingtour handelt, sondern um eine entspannte Tour, mit der du deinen Abend in Berlin beginnen kannst. Die Tour beginnt an unserer Anlegestelle "FLAGSHIP.BERLIN", direkt am Berliner Dom. Dort wirst du von unserer uniformierten Crew an Bord begrüßt. Anschließend hast du freie Platzwahl: Auf dem Sonnendeck erwarten dich bequeme Loungemöbel, auf dem Achterdeck gibt es kühle Schattenplätze, während du Berlin von der ersten Reihe auf dem Vorderdeck aus entdeckst. Sollte es regnen, bietet der Salon genügend Platz. Genieße die Sehenswürdigkeiten mit einem Aperitif aus Sekt, einem Longdrink oder einem alkoholfreien Getränk aus unserer Speisekarte in der Hand. An bestimmten Terminen hast du die Möglichkeit, ein 4-Gänge-Menü einzuschließen. Tauche ein in die Ruhe der Spree, während das Wasser sanft gegen das Boot plätschert, und erlebe, wie eine lebendige und farbenfrohe Atmosphäre an den Ufern aufkommt. Wenn du dich für das Abendessen entscheidest, genießt du deinen Aperitif auf einer Einwegfahrt an Bord der FITZGERALD zu deinem Ziel - dem Patio Restaurant Schiff, wo du mit einem köstlichen 4-Gänge-Menü verwöhnt wirst. Im bezaubernden Ambiente des PATIO-Restaurants angekommen, erwartet dich ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis: ein exquisites Vier-Gänge-Menü, das von unserem professionellen Küchenteam zubereitet wird und deine Geschmacksknospen begeistern wird. Beispielmenü: (das sich je nach Verfügbarkeit und Angebot spontan ändern kann) *** Grüße aus der Patio-Kombüse *** Geräucherte Forelle mit eingelegten Apfel-Cannelloni, geschmortem Lauch und samtiger Zwiebel-Kräuter-Emulsion *** Konfierte Bio-Kartoffel gefüllt mit Époisses, auf einem Schaum von grüner Sauce und italienischem Trüffel *** In der Pfanne gebratenes Heilbuttfilet mit schmelzenden Schalotten, Gemüse der Saison in Texturen und Kaffeejus *** Saftiger Olivenkuchen mit Olivenöl-Eiscreme, Blutorangen- und Safranmarmelade und knusprigem Orangen-Tuile Dieser Abend wird dir noch lange in Erinnerung bleiben!

Berlin: Sightseeingtour im klassischen Volkswagen T1 Samba Bus

7. Berlin: Sightseeingtour im klassischen Volkswagen T1 Samba Bus

Entdecke die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und erlebe fast 800 Jahre Geschichte Berlins bei einer Stadtführung in einem klassischen Volkswagen T1 Samba-Bus. Genieße während der Fahrt die Live-Kommentare deines Fahrers und sieh dir die Sehenswürdigkeiten an, darunter die Berliner Mauer und den Fernsehturm. Steig in den T1 Samba Bus und mach dich auf den Weg zu deinem geführten Stadtabenteuer. Nimm die landschaftlich reizvolle Route, während dein Fahrer durch kleine, aber charmante Seitenstraßen navigiert. Reise durch die verschiedenen Epochen Berlins, erkunde vergessene Orte und entdecke die Ursprünge der deutschen Hauptstadt. Mit einem Fotoheft kannst du einen Blick in die Vergangenheit Berlins werfen. Abgestimmt auf die einzelnen Orte der Tour, erfährst du, wie die Orte und Innenräume früher aussahen. Die Route umfasst: - Berliner Dom - Lustgarten - Altes Museum - Alte Nationalgalerie - Neues Museum - Pergamonmuseum - Bode-Museum - Staatsbibliothek zu Berlin - Maxim Gorki Theater - Deutsches Historisches Museum - Neue Wache - Alte Kommandantur - Kronprinzenpalais - Prinzessinnenpalais - Humboldt-Universität - Staatsoper Berlin - Bebelplatz - Altes Palais - Unter den Linden - Pariser Platz - Brandenburger Tor - Reichstag - Regierungsviertel - Bundeskanzleramt - Hauptbahnhof - Moltkebrücke - Kongresshalle - Schloss Bellevue - Siegessäule - Skandinavische Botschaften - Zoologischer Garten - Theater des Westens - Savignyplatz - Kurfürstendamm - Gedächtniskirche - Tauentzienstraße - KaDeWe - Botschaftsviertel - Berliner Philharmonie - Kulturforum - Potsdamer Platz - Berliner Mauer - Niederkirchner Straße - Anhalter Bahnhof - Holocaust-Denkmal - Führerbunker - Reichskanzlei - Friedrichstraße - Checkpoint Charlie - Gendarmenmarkt - Berliner Stadtschloss - Jungfernbrücke - Galgenhaus - Rotes Rathaus - Fernsehturm - Neptunbrunnen - St. Mary's Kirche

Berlin: Private Sightseeingtour im kultigen Oldtimer-VW-Bus

8. Berlin: Private Sightseeingtour im kultigen Oldtimer-VW-Bus

Entdecke alle der größten Sehenswürdigkeiten aus der beinahe 800-jährigen Stadtgeschichte Berlins. Die Route deiner geführten Tour verläuft dabei auch durch die kleinen, aber umso interessanteren Seitenstraßen der Hauptstadt. Der Chauffeur wird dir in zwei Stunden von den verschiedenen Epochen Berlins erzählen.  Erkunde fast vergessene Orte und entdecke die Ursprünge der Stadt. Ein Fotoheft, das auf die einzelnen Orte der Tour zugeschnitten ist, vermittelt dir einen Eindruck von der Vergangenheit und den Innenräumen der verschiedenen Sehenswürdigkeiten während der Reise.  Die Route umfasst unter anderem den Berliner Dom, die Alte Nationalgalerie, die Berliner Staatsoper, den Potsdamer Platz, die Berliner Mauer, das Holocaust-Mahnmal, den Führerbunker, das Berliner Stadtschloss, die Jungfernbrücke, das Galgenhaus, das Rote Rathaus, den Fernsehturm, den Neptunbrunnen und die Marienkirche. und viele mehr.

Berlin: Historische Bootstour durch das Stadtzentrum

9. Berlin: Historische Bootstour durch das Stadtzentrum

Mach einen Schritt zurück in die Vergangenheit und erkunde die Sehenswürdigkeiten entlang der Spree in Berlin an Bord der Hemingway, einem historischen Schiff aus dem späten 19. Jahrhundert. Tauche ein in den Bohème-Stil des Schiffes und genieße das Ambiente des Salons. Am Steg wirst du von einer Crew begrüßt, die den Geist der damaligen Zeit zum Leben erweckt. Entspanne dich im opulenten Salon des Schiffes, der mit alten Möbeln und Dekorationen ausgestattet ist, oder genieße die Aussicht vom offenen Deck, wo du die Brise spüren und die Stadt aus einem einzigartigen Blickwinkel betrachten kannst. Segle durch das historische Herz Berlins und erlebe die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt. Gleite vorbei an Wahrzeichen wie dem neuen Berliner Schloss, dem charmanten Nikolaiviertel, dem Tränenpalast, dem imposanten Reichstag und dem modernen Bundeskanzleramt. Kaufe Erfrischungen, darunter eine Auswahl an edlen Weinen, erstklassigen Bieren und Gourmet-Snacks, die von einer Crew serviert werden, die sich um deinen Komfort kümmert. Auf dem Rückweg kannst du die zeitlose Reise an Bord der Hemingway mit Musik untermalen.

Berlin: Museumsinsel Selbstgeführte Audio-Tour

10. Berlin: Museumsinsel Selbstgeführte Audio-Tour

Schlendere über die einzigartige und monumentale Museumsinsel und entdecke den Ort, an dem Berlin geboren wurde, den ältesten Kiez der Stadt und den wunderschönen Berliner Dom. Entdecke die reiche Architekturgeschichte und die Geschichten hinter den Gebäuden, die weltberühmte Kunstsammlungen beherbergen. Lass dich verwöhnen und lerne eine der schönsten Gegenden der deutschen Hauptstadt kennen. Erkunde die vielen Highlights der Tour, darunter das Nikolaiviertel, das Marx-Engels-Forum, die Bauakademie, die Friedrichswerdersche Kirche, die Museumsinsel, den Berliner Dom, die Alte Nationalgalerie, das Pergamonmuseum und die Neue Synagoge.

20 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Alte Nationalgalerie: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Alte Nationalgalerie

Möchten Sie alle Aktivitäten in Alte Nationalgalerie entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Alte Nationalgalerie: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(1.574 Bewertungen)

Unser Guide Raiko stimmt sich super mit den Gästen ab was diese interessiert. Er zeigt Berlin aus einer anderen, nicht rein touristischen Perspektive und hat Geschichten auf Lager, die man so in einem Reiseführer wohl nicht findet. Mit dem "Bulli" wird.man auch selbst noch zur Attraktionen in Berlin...Eine Fahrt allein mit dem T1 wäre schon die Buchung wert! Der "Infotresen" im Heck hält auch noch mal spezielle Informationen bereit, die Berlin vermutlich auch für erfahrene Berlintouristen zu Neuland machen... Nochmals vielen Dank für den Nachmittag!!!

Eine kurzweilige Tour - es hätte gerne länger dauern können. Gute Tour mit vielen Informationen, aber man wurde nicht mit irgendwelchen Jahreszahlen konfrontiert. Das Personal ist sehr nett, immer einen flotten Spruch auf Lager. Getränke zu zivilen Preisen und gebracht wurden diese auch noch, damit man die Fahrt in voller Länge genießen kann. Das nächste Mal werden wir uns die große Tour gönnen.

Man sollte auf jeden Fall um 10.00 Uhr vor Ort sein und den kompletten Tag ausnutzen. Wir haben in 4 Stunden nur das neue Museum und die alte Nationalgalerie geschafft.

Alles top, empfehlenswert, eine Stunde reicht aus und man kann auch während der Fahrt Getränke bestellen und Sonne genießen. :)

Ziemlich gute Erfahrung. Sehr freundlicher Führer und Personal und die Reise war ziemlich gut. Kann es sehr empfehlen.