Eintrittskarte

Innsbruck: Alpenzoo & Hungerburg-Seilbahn Kombi-Ticket

Innsbruck: Alpenzoo & Hungerburg-Seilbahn Kombi-Ticket

Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Ab 17 € pro Person

Dieses Angebotsticket kombiniert den Eintritt in den Innsbrucker Alpenzoo, den höchstgelegenen Zoo Europas (750 m) - nur erreichbar mit der Hungerburg-Standseilbahn, die ebenfalls im Ticket enthalten ist.

Über dieses Ticket

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Reserviere jetzt kostenlos deinen Platz und bezahle erst später. Mehr erfahren
Gültigkeit 1 Tag
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Rollstuhlgerecht

Dein Erlebnis

Highlights
  • Sehen Sie mehr als 2.000 Tiere aus 150 verschiedenen Spezies
  • Entdecken Sie Luchse, Adler, Wölfe, Fische, Vögel und Bären
  • Gleiten Sie hoch über die Dächer von Innsbruck bei einer Fahrt mit der Standseilbahn
  • Bestaunen Sie die einzigartige, alpin-urbane Architektur der Hungerburgbahn
Beschreibung
Der Innsbrucker Alpenzoo ist weltweit einzigartig in seiner Funktion als alpiner Themen-Zoo. Entdecken Sie verschiedenste Tierarten, die nur im Alpenraum vorkommen. Der Zoo ist extrem familienfreundlich, bietet aber auch eine große Auswahl an Aktivitäten für Erwachsene. Er befindet sich auf der Sonnenseite des Inntals, direkt am Fuße der Nordkette und hoch über den Dächern von Innsbruck. Mit dem Kombi-Ticket können Sie den Alpenzoo bequem von der Innenstadt aus besuchen. Mit der Hungerburg-Standseilbahn sind es nur wenige Minuten von der Congress-Station zur Station Alpenzoo. Wenige Meter entfernt finden Sie dann einen der schönsten Zoos in der Umgebung. Ihr Kombi-Ticket beinhaltet eine Rundfahrt mit der Hungerburgbahn und den Eintritt zum Alpenzoo.
Inbegriffen
  • Ticket für die Hungerburg-Standseilbahn
  • Eintritt zum Alpenzoo
  • Guide
  • Parkgebühren
  • Speisen und Getränke
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Alle Teilnehmenden über 12 Jahre müssen entweder einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder einen Nachweis einer Covid-19-Infektion innerhalb der letzten 6 Monate vorlegen.
  • In allen Innenbereichen muss eine FFP2-Maske (für Teilnehmende ab 14 Jahren) oder ein Mund-Nasen-Schutz (für Teilnehmende von 6-13 Jahren) getragen werden. Wir empfehlen auch im Freien eine Maske zu tragen, wenn der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Rennweg 3 6020 Innsbruck

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Nicht erlaubt

  • Haustiere

Wichtige Informationen

  • Öffnungszeiten Hungerburgbahn: Montag - Freitag 7:15 - 19:15 Uhr; Samstag, Sonntag & Feiertage 8:00 - 19:15 Uhr
  • Intervall alle 15 Minuten
  • Öffnungszeiten Alpenzoo: November - März: 9.00 - 17.00 Uhr; April - Oktober: 9.00 - 18.00 Uhr
  • Hunde sind nicht erlaubt
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist gesetzlich vorgeschrieben
  • Das Parken ist nicht im Ticketpreis enthalten, kann aber gekauft werden
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,3 /5

basierend auf 45 Bewertungen

Übersicht

  • Transport
    4,8/5
  • Preis-Leistung
    4,4/5
  • Sicherheit
    4,3/5
  • Service
    4,5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Schöner Familienausflug, wenn auch der Zoo sehr am Berg liegt und aktuell leider nicht alle Tiere zu sehen sind. Die Fahrt mit der Bahn ist für die Kinder auf jeden Fall ein Erlebnis, der Fußweg von der Bahn zum Zoo führt allerdings über eine relativ schmale Straße ohne getrennten Bürgersteig.

6. April 2022

Ganz einfach mit den Hungerbergbahnen zu einem schönen Tierpark mitten in den Bergen mit schöner Aussicht. Schön, dass nur Tiere von den Alphen zu sehen sind. Besonders die Wölfe, Luchse und Bären sind beeindruckende Tiere, die man gut sehen kann! Sehr schöner Nachmittag (der Zoo ist recht klein, innerhalb von 3 Stunden hat man alles gesehen)

Weiterlesen

22. Juli 2021

Es wurden 2 Stunden für diese Aktivität notiert, außer dass wir 15 Minuten auf die Standseilbahn gewartet haben, dann muss man ein wenig laufen, um den Zoo zu erreichen, und um herumzugehen, dauert es mindestens 2 Std. Da ich festgestellt hatte, dass die Parkplätze auf 3 Stunden begrenzt waren, hatten wir keine Zeit, alles zu tun. Und enttäuscht, weil ich nur sehr wenige Tiere in den Gehegen nicht gesehen habe: Otter, Hasen, Wölfe, Rehe ...

Weiterlesen

23. April 2022

Produkt-ID: 208911