Erlebnisse Alghero

Unsere Empfehlungen für Alghero

Kochkurs und Vier-Gänge-Menü: Sardische Küche in Alghero

1. Kochkurs und Vier-Gänge-Menü: Sardische Küche in Alghero

Bei diesem Kochkurs lernen Sie, wie man traditionelle sardische Gerichte zubereitet. Fahren Sie zu einem wunderschönen Bauernhaus auf dem Land außerhalb von Alghero, wo Sie von Ihren freundlichen Gastgebern empfangen werden. Tauchen Sie ein in die lokale Esskultur mit Feinschmeckerprodukten und Zutaten aus der Region.  Krempeln Sie die Ärmel hoch und los geht's. Hier lernen Sie aus erster Hand, wie man Bruschetta, Gemüsebeignets und andere Speisen zubereitet. Nach dem ersten Gang, Gnocchi mit Lammragout, richten Sie einen Teller mit Jakobsmuscheln und Bratkartoffeln an. Zu guter Letzt kreieren Sie ein süßes, leichtes Käse-Dessert mit einem Hauch von Orange. Ihre Geschmacksnerven werden tanzen.  Der krönende Abschluss des Kurses ist die Verkostung Ihres Festmahls. Kombinieren Sie das Essen mit erlesenem sardischen Wein. Mit einem Glas Mirto, Likör mit Myrtengeschmack und spritzigem Limoncello, runden Sie Ihr Geschmackserlebnis ab.

Alghero: Wein- und Olivenölverkostung auf einem örtlichen Bauernhof

2. Alghero: Wein- und Olivenölverkostung auf einem örtlichen Bauernhof

Tauche bei dieser Wein- und Olivenölverkostung im Ledà d'Ittiri Wine Resort über die Gastronomie in die Kultur Algheros ein. Probiere fünf verschiedene Weine, die mit Brot, lokalem Olivenöl und traditionellen Vorspeisen serviert werden. Bei deiner Ankunft wirst du von deinem Guide zu deinem Tisch im Verkostungsraum geleitet. Dein Tisch ist bereits mit 5 verschiedenen Gläsern und einem kleinen Tablett mit Vorspeisen gedeckt, die du während der geführten Verkostung mit den Weinen kombinieren kannst. Dein Reiseleiter erzählt dir zunächst etwas über die Geschichte des Bauernhofs, die Gegend und die Kultur, bevor er dich durch die Weinverkostung führt. Du erfährst mehr über die verschiedenen Traubensorten, den Duft, den Geschmack und die empfohlenen Speisen, die zu jedem Wein passen. Das Erlebnis endet mit der Verkostung eines hochwertigen nativen Olivenöls extra, das mit traditionellen Kaltpressverfahren hergestellt und mit traditionellem Brot serviert wird. Am Ende hast du die Möglichkeit, einige der Produkte, die du probiert hast, mit nach Hause zu nehmen. Nach der Verkostung kannst du auf eigene Faust durch den Weinberg spazieren und ein paar Fotos machen.>

Alghero: Fahrradtour zu geheimen Stränden

3. Alghero: Fahrradtour zu geheimen Stränden

Entdecken Sie die Schönheit des Regionalparks Porto Conte im Nordwesten Sardiniens bei einer geführten Radtour. Erkunden Sie dieses Gebiet von unberührter Schönheit in Begleitung eines ortskundigen Guides, der Sie mitnimmt auf eine Tour, bei der Sie mediterrane Vegetation sowie natürliche Höhlen und Buchten mit kristallklarem Wasser entdecken. Radeln Sie über schöne Wege und erleben Sie eine magische Kombination von Natur und Geschichte. Besuchen Sie eine der größten militärischen Siedlungen aus dem Zweiten Weltkrieg mit Stationen für Waffen, Bunker, Tunnel und sogar eine Kaserne. Bewundern Sie die Bucht Porto Conte und Capo Caccia aus einer einzigartigen Perspektive. Am Ende Ihrer Tour begeben Sie sich zu einem lokalen Café, wo Sie köstliche Produkte aus der Region probieren können.

Alghero: Privater Rundgang mit einem ortskundigen Guide

4. Alghero: Privater Rundgang mit einem ortskundigen Guide

Unternehmen Sie einen privaten Rundgang mit einem ortskundigen Guide und entdecken Sie das wunderschöne Alghero, eine der malerischsten mittelalterlichen Städte Sardiniens. Zwar hat der Tourismus mittlerweile Einzug in Alghero gehalten, ihren einzigartigen Charakter und ihre stolze und unabhängige Seele hat sich die Stadt aber bis heute bewahrt. Bei dieser 2,5-stündigen Tour entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem fachkundigen Guide die Wunder und Geheimnisse dieser uralten Stadt mit ihren mächtigen Schutzwällen aus dem 13. bis 16. Jahrhundert. Bemerkenswert an Alghero ist auch die Verbreitung der katalanischen Sprache, die der Stadt den Spitznamen Barceloneta, das kleine Barcelona, eingebracht hat. Sehen Sie die majestätische Kathedrale Santa Maria, die Piazza Civica, die Kirche Chiesa di San Francesco mit ihrem wunderschönen Kreuzgang aus dem 13. Jahrhundert und die Kirche Chiesa di San Michele mit ihrer farbenfrohen Majolika-Kuppel. Staunen Sie über den Torre di Porta Terra, der alles ist, was von der Porta Terra übrig geblieben ist, die einst eines der beiden Haupttore der mittelalterlichen Stadt war. Touren Sie weiter zum Torre di San Giovanni, einem beeindruckenden mittelalterlichen Turm, der heute die Bühne für zeitgenössische Kunstausstellungen ist. Algheros lebhaftes historisches Zentrum ist ein großartiger Ort zum Abhängen und zählt zu den am besten erhaltenen seiner Art auf Sardinien.  Ein letzter Tipp: Denken Sie an Ihre Kamera, denn es gibt viele tolle Fotomotive.

Alghero: Finde die verschwundenen Märchen, Familienspiel

5. Alghero: Finde die verschwundenen Märchen, Familienspiel

Du beginnst dein Abenteuer und deine Wanderung an einem Parkplatz in der Nähe des Zentrums. Unsere deutschsprachige App wird dich von dort aus leiten. Es handelt sich um eine Wanderung von etwa 3 Kilometern. Du wirst die Gegend erkunden und geheime Orte finden. Du wirst kleine Aufgaben und Herausforderungen im Team lösen und Punkte sammeln. Du wirst Orte entdecken, an denen sich exklusive und unveröffentlichte Märchen verstecken. Du wirst zu dem kleinen Kreis von Menschen gehören, die diesen tollen Märchen lauschen dürfen. Das ist kein Scherz. Diese Märchen wurden von den Brüdern Grimm nie veröffentlicht. Du wirst sie finden und sie dir anhören. Und wir hoffen, dass du das Geheimnis bewahren wirst. Es erwartet dich ein interaktives Wanderabenteuer. Du entscheidest über den Startzeitpunkt und hast keinen Zeitdruck. Diese App-geführte Tour mit vielen interaktiven Inhalten ist perfekt für Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren. Viel Spaß!

Alghero: AbenteuerDate und Tour für Freunde und Paare

6. Alghero: AbenteuerDate und Tour für Freunde und Paare

Du startest auf einem Parkplatz in der Mitte. Dein Smartphone (spezielle App) führt dich auf einer geheimen Route durch dieses Gebiet. Dieser Spaziergang wird zu einem Abenteuertrip, denn an jedem geheimen Ort auf deiner Route wirst du viele kleine Aufgaben lösen. Alle kreativen Aufgaben, Fragen und Herausforderungen drehen sich um dich und deine Beziehung zueinander. Nicht nur für Paare ein Spaß - auch für gute Freunde. Du wirst neue Dinge über dich selbst lernen. Garantiert. Dir werden Fragen gestellt, wie du in verschiedenen Situationen handeln oder reagieren würdest. Ihr werdet halbwegs schwierige Rätsel lösen und seid gezwungen, als Team zu agieren. Das Dreamteam. Die App zeigt dir immer den nächsten Ort in diesem Teil der Stadt und führt dich dorthin. An jedem Ort stellt dir die App eine neue Aufgabe oder Herausforderung und du sammelst Punkte für das Lösen der Aufgabe. Mach dir keine Sorgen: Du musst keine Gebäude betreten oder mit anderen Menschen in Kontakt treten. Es geht nur um dich als Team. Du erkundest und besuchst Orte, an denen die Einheimischen leben und sich aufhalten. Spüre die Vibes dieses Urlaubsziels und habe Spaß dabei, die Inhalte dieses Outdoor-Datums zu erkunden. Dies ist mehr als eine einfache Wanderreise, es ist ein erstaunliches Rennen voller lustiger Inhalte und eine Herausforderung für dich als Team.

Ab Cagliari: Ganztägige Tour nach Alghero

7. Ab Cagliari: Ganztägige Tour nach Alghero

Lassen Sie Cagliari hinter sich und genießen Sie eine 2.5-stündige Fahrt mit dem Minivan durch die herrliche Landschaft Sardiniens in den Nordwesten der Insel. Erkunden Sie einen der schönsten mittelalterlichen Orte Sardiniens bei dieser Tour durch Alghero, dem beliebtesten Ferienort im Nordwesten der Insel. Entdecken Sie den einzigartigen Charme des Städtchens und seine stolze und unabhängige Seele. Das historische Stadtzentrum ist ein belebter Ort, an dem man in zahlreichen hervorragenden Restaurants und Bars einkehren kann. Hier finden Sie den perfekten Ausgangspunkt, um die Strände und idyllischen Ecken der nahegelegenen Riviera del Corallo zu erkunden. Hauptattraktion der Tour ist der malerische Centro Storico (historischer Stadtkern), der zu den besterhaltenen ganz Sardiniens zählt. Von wuchtigen, honigfarbenen Mauern umgeben, offenbart sich Ihnen hier eine dicht verwobene Enklave mit gepflasterten Gassen, gotischen Palästen und von Cafés gesäumten Piazze. Entdecken Sie das historische Stadtzentrum mit einem fachkundigen und ortsansässigen Guide bei einem Streifzug durch das Stadtzentrum. Erkunden sie Capo Caccia und die Neptun-Höhlen, eine der faszinierendsten, geologischen Wunder der Natur im ganzen Mittelmeerraum, das mehr als 150.000 Besucher pro Jahr anlockt. Die Höhlen sind zugänglich durch per Schiff, das täglich am Hafen abfährt oder zu Fuß über die Escala del Cabirol (Treppe des Ziegenbocks), eine Treppe mit 660 Stufen, die in die Seite der Klippe gehauen sind. Die Tour startet in der Höhle des Lago Lamarmora, einem kristallklaren Salzwasser-See, der einer der größten Europas ist. Hier steht der Acquasantiera (das Taufbecken), ein monumentaler Stalagmit, der etwa 2 Meter hoch ist; seine Spitzen haben Bottiche gebildet, in denen sich Regenwasser sammelt und diese so einen kostbaren Trinkbrunnen für Vögel in der Gegend um Capo Caccia bilden. Nach einem kurzen Abstieg erreichen Sie die Sala delle Rovine (Raum der Ruinen) und danach das majestätische Reggia, den eindrucksvollsten Ort der Grotte. Beeindruckende und überwältigende Säulen stehen in diesem Raum, fast als ob sie die Decke stützen. Unter den großen Sinter- und "Muschel-"Formationen ragt die markante Stalagmiten-Gruppe heraus, die als Albero di Natale (Weihnachtsbaum) bekannt ist. Der See endet in dem Sandstrand Spiaggia dei Ciottolini (Kieselstrand), der so genannt wird, weil er einst aus Kieselsteinen bestand. Nach der Reggia, besichtigen Sie Sala Smith (Smith-Raum), wo das Grande Organo (Große Orgel) steht, die größte Säule der ganzen Grotte. Dieser Raum ist nach dem englischen Kapitän benannt, der in den frühen 1800er Jahren als einer der ersten die Grotte erkundete. Nachdem Sie die kleineren Säulen genau betrachtet haben, die im Sala delle Trine e dei Merletti (Der Spitzen-Raum) stehen, endet die Tour mit Blick auf die Tribuna della Musica (Die Musikgalerie), einem eindrucksvollen Balkon, von dem Sie den Ausblick über die Reggia und den See Lamarmora genießen können.

Häufig gestellte Fragen über Alghero

Was muss man in Alghero unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Alghero: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Sightseeing in Alghero

Möchten Sie alle Aktivitäten in Alghero entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Alghero: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 117 Bewertungen

Irene war eine nette Lehrerin! Es war eine herzliche Erfahrung, auf so authentische Weise etwas über die sardische Küche zu lernen. Ich habe dies als Geburtstagsüberraschung für meinen Mann gebucht und er war absolut begeistert. Irene hatte sogar ein kleines Geschenk für ihn zum Geburtstag. Sie gab uns auch einige andere hilfreiche Essensempfehlungen für den Rest unseres Besuchs in Sardinien. Kann diese Erfahrung nicht weiter empfehlen!

Irene hat uns sehr gut in ihrem Haus empfangen. Der Kurs war sehr qualitativ, wir haben viel über die Herstellung von Nudeln gelernt. Das Abendessen war köstlich. Ich kann diese Erfahrung nur wärmstens empfehlen.

Fantastische Erfahrung. Sehr angenehm und einfach nachzumachen. Irene ist sehr freundlich und einladend. Das Essen war köstlich und es war der Höhepunkt unserer Reise. Sehr empfehlenswert!

Ein sehr einladender Abend, sowohl Irene als auch ihre Familie waren sehr nett und hilfsbereit. Bei frischer Pasta und gutem Wein verbrachten wir einen netten Abend im Gespräch!

Irene und diese Aktivität sind wunderbar. Es ist ein Muss.