Erlebnisse in
Albaicín

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Albaicín

Granada: Sonnenuntergangswanderung in Albaicín & Sacromonte

1. Granada: Sonnenuntergangswanderung in Albaicín & Sacromonte

Wählen Sie zwischen einer privaten oder gemeinsamen Tour und besuchen Sie einige der emblematischsten Viertel Granadas. Keine Reise nach Granada ist komplett, ohne den Albaicín und Sacromonte besucht zu haben. Fahren Sie durch Albaicín, das 1994 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Auch bekannt als das alte muslimische Viertel, enthält es labyrinthartige Straßen, durch die Sie die faszinierende Welt von Al-Andalus entdecken und die berühmte Landschaft Granadas von San Nicolás . aus genießen können ' Standpunkt. Begeben Sie sich als nächstes auf Ihrer Reise in das Sacromonte-Viertel, das mehr als 3.000 Höhlen und Panoramablicke aus versteckten Bereichen bietet. Machen Sie während Ihres Aufenthalts die besten Fotos von Granada aus diesem erstaunlichen Tal. Auf Ihrer Tour passieren Sie auch bedeutende Sehenswürdigkeiten von Granda, wie die Plaza Nueva, Placeta de San Gregorio und Casa Enrique Morente, die alle perfekt geeignet sind, um atemberaubende Fotos zu machen, die Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie zeigen.

Granada: Flamenco-Show in Albaycin

2. Granada: Flamenco-Show in Albaycin

Erleben Sie die Flamenco-Kultur Südspaniens in einer atmosphärischen Tablao-Bar in Granadas Viertel Albaicín. Der Schauplatz liegt nur wenige Gehminuten vom Aussichtpunkt San Nicolás entfernt. Machen Sie es sich für eine unvergessliche Show auf Ihrem Platz gemütlich. Diese vereint viele verschiedene Palos (Flamenco-Stile), von der Soleá bis hin zur Alegría. Beobachten Sie 2 Tänzer, die von einer leidenschaftlichen Sängerin, einem Gitarristen und einem Percussionisten begleitet werden.

Granada: 1- oder 2-Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Zug

3. Granada: 1- oder 2-Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Zug

Entdecke Granada in deinem eigenen Tempo mit diesem Tagesticket für den exklusiven Hop-On/Hop-Off-Zug. Der Zug wurde extra dafür entworfen, durch die schmalen Straßen der historischen Albaicín zu fahren, und bietet dir ein Panoramadach, ein offenes Deck im Sommer und gegen Aufpreis einen in 12 Sprachen verfügbaren Audioguide (mit 2 Kinderkanälen auf Spanisch und Englisch). Steig an jeder beliebigen Haltestelle ein und wieder aus und erleb das einzigartige Flair dieser Stadt, von der imposanten Alhambra bis hin zum atmosphärischen Albaicín. Erkunde das Stadtviertel Realejo, trink einen Kaffee an der Plaza Neuva, genieß die herrliche Aussicht vom Mirador de San Nicolás und vieles mehr. Steig so oft du willst in den Zug ein und aus, solange dein Ticket gültig ist, und entdeck die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Alhambra-Route fährt tagsüber, während der Abendzug die Stadtzentrum-Route entlangfährt und dir einen großartigen Einblick in die nächtliche Atmosphäre Granadas bietet. Alhambra-Route (Grüne Linie): Züge fahren alle 30-45 Minuten • Alhambra a. Alhambra Generalife / Taquillas b. Alhambra Palacios Nazaríes / Puerta Justícia • Cuesta Gomérez • Plaza Nueva / Büro unseres lokalen Partners "Granada City Tour" • Paseo de los Tristes. • Mirador de San Cristóbal / Albaicín • Monasterio de la Cartuja • Plaza de Toros • Catedral / Plaza Romanilla • Calle Alhóndiga / Recogida • Plaza Mariana Pineda / El Corte Inglés • Calle Molinos / Campo del Príncipe • Hotel Alhambra Palace/Carmen de los Mártires City-Center-Route (Rote Linie.Züge fahren alle 30-60 Minuten, je nach Jahreszeit • Plaza Nueva / Büro unseres lokalen Partners "Granada City Tour" • Paseo de los Tristes. • Mirador de San Cristóbal / Albaicín • Monasterio de la Cartuja • Plaza de Toros • Catedral / Plaza Romanilla • Calle Alhóndiga / Recogida • Plaza Mariana Pineda / El Corte Inglés

Granada ganzer Tag: Alhambra, Albayzin und Sacromonte

4. Granada ganzer Tag: Alhambra, Albayzin und Sacromonte

Die antike Stadt Granada ist voller einzigartiger Schönheit: Verbringen Sie einen ganzen Tag in der Stadt und genießen Sie Kultur, Architektur und Geschichte. Am Morgen sehen Sie die beeindruckende Alhambra, eine Festung aus dem 9. Jahrhundert, die später zur königlichen Residenz wurde. Am Nachmittag fahren Sie durch Albayzin und Sacramonte, zwei faszinierende muslimische Viertel der Stadt. Albayzin gilt als eines der schönsten Viertel Granadas, das für sein Kopfsteinpflaster und seine mittelalterliche Atmosphäre bekannt ist. In Sacromonte sehen Sie die traditionellen Höhlenhäuser, die historisch von Zigeunern bewohnt wurden, und erleben die wunderschönen Flamenco-Shows. Wandern ist bei weitem der beste Weg, um jeden Winkel der labyrinthischen Struktur dieser Stadtteile zu erkunden. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter mit historischen Informationen, Legenden und künstlerischen Details für einen unvergesslichen Tag überraschen.

Granada: Geführter Rundgang Albaicín und Sacromonte

5. Granada: Geführter Rundgang Albaicín und Sacromonte

Reisen Sie durch die Jahrhunderte bei einem 2,5-stündigen Rundgang durch die beeindruckendsten Viertel von Granada und tauchen Sie ein in die Geschichte der berühmten Viertel Albaicín und Sacromonte. Erfahren Sie von Ihrem offiziellen Guide mehr über die Geschichte, die Legenden und die Kultur der Stadt. Entdecken Sie die Überbleibsel der glorreichen Dynastien, die das letzte muslimische Königreich der Iberischen Halbinsel regierten. Sehen Sie interessante Mauern, Tore, Paläste und Moscheen. Ihre Tour beginnt im Stadtzentrum und führt sie durch die engen Gassen des maurischen Viertels Albaicín. Lassen Sie sich von den weißen Häusern und den blumengeschmückten Balkonen verzaubern. Besuchen Sie Sacromonte, das „Flamenoco“-Viertel Granadas. Erfahren Sie, weshalb Menschen dort in Höhlen leben und weshalb Roma diesen Ort vor Jahrhunderten für Ihre Siedlung wählten.

Granada: Flamenco-Show in den Höhlen von Sacromonte

6. Granada: Flamenco-Show in den Höhlen von Sacromonte

Besuchen Sie eine beeindruckende Flamenco-Show in den historischen Höhlen von Sacromonte. Tauchen Sie ein in den sinnlichen Rhythmus und die temperamentvollen Klänge dieser volkstümlichen Tradition und genießen Sie die Show an einem einzigartigen Ort. Vor über 500 Jahren wurden die Höhlen von Muslimen bewohnt, später wurden sie von Zigeunern als Wohnbereich oder Zufluchtsstätte nach der Eroberung der Stadt durch die Christen genutzt. Erkunden Sie die vielfältige Umgebung von Sacromonte, in der heute Personen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Gesellschaftsschichten harmonisch miteinander leben. Genießen Sie die beeindruckende Kulisse und lassen Sie sich von den Klängen der Musik verzaubern.  Entdecken Sie anschließend die schmalen Gassen der Altstadt und tauchen Sie ein in die Zeit des Nasridenreiches.

Granada: E-Bike-Tour mit 2 verschiedenen Optionen

7. Granada: E-Bike-Tour mit 2 verschiedenen Optionen

Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürte Albaicín und Sacromonte sind 2 der buntesten, charmantesten und historischsten Viertel Granadas. Sacromonte ist insbesondere für seine Höhlenbehausungen bekannt, in denen die Sinti und Roma allabendlich ihre Flamencorhythmen und ihre Tanzkunst zelebrieren. Schwingen Sie sich in den Sattel eines E-Bikes, eines elektronischen Fahrrades, und besuchen Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseführer die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Hierbei handelt es sich lediglich um eine von 4 verschiedenen E-Bike-Optionen in Granada. Die Touren können eine Dauer von 2 bis 3 Stunden haben. Jede einzelne beginnt jedoch mit einer kurzen Einführung in den Umgang mit Ihrem fortschrittlichen Gefährt. Sollten Sie wirklich jeden Winkel Granadas erforschen wollen, sollten Sie die XL-Tour wählen. Diese zweite Tour-Option entführt Sie zu den verborgenen Juwelen der Viertel wie dem Palacio de Dar-al-Horra, Paseo de los Tristes, dem Aussichtspunkt San Nicolas, und der Cuesta de Chapiz. Folgen Sie mit Ihrem E-Bike den kleinen Pfaden des Waldes vor den Toren Granadas. Diese dritte Option bringt Sie am Aussichtspunkt Silla del Moro in den Genuss atemberaubender Ausblicke auf Albaicín und die Alhambra. Während der vierten Tour-Option werden Sie Zeuge einer der spektakulärsten Sonnenuntergänge der Welt. Düsen Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseführer zum höchsten Punkt Granadas und bewundern Sie die in ein sanftes Licht getauchten Wahrzeichen zu Ihren Füßen.

Albaicín & Sacromonte: Tour mit Flamenco-Show

8. Albaicín & Sacromonte: Tour mit Flamenco-Show

Genieße die beste Aussicht auf die Alhambra und erlebe gut erhaltene Traditionen auf dieser geführten Tour durch das Albaicín und Sacromonte, zwei der typischsten Viertel Granadas. Schließe deine Tour in einem Tablao Flamenco ab, zu dem du keinen Eintritt zahlen musst. Entdecke Albaicín (auch Albayzín), das alte arabische Viertel. Spaziere durch die engen Gassen und erlebe die Atmosphäre der Bars und Terrassen. Anschließend machst du dich auf den Weg nach Sacromonte, wo traditionell Zigeuner, Künstler und Bohemiens leben. Lerne die Legenden und Geschichten kennen, die die Bewohner dieses Viertels hinterlassen haben, wie z.B. die Geschichte von Mariana Pineda, den Liebhabern der Aljibe und dem Zigeuner Chorrohumo, um nur einige zu nennen. Zum Abschluss deiner Tour kannst du ein einzigartiges Flamenco-Erlebnis im Tablao Flamenco La Alboreá genießen, das sich im Herzen Granadas neben der berühmten Plaza Nueva befindet. Von hier aus kannst du fast jeden Punkt der Altstadt zu Fuß erreichen. Tablao La Alboreá bietet authentische Flamenco-Shows, die etwa eine Stunde dauern und von vier Künstlern dargeboten werden, von denen viele starke Wurzeln in der Stadt Granada haben.

Segway-Tour durch Granada: 1, 2 oder 3 Stunden

9. Segway-Tour durch Granada: 1, 2 oder 3 Stunden

Auf dieser Segway-Tour besuchen Sie die Bezirke von Albaicín und Sacromonte in Granada, zwei der bezauberndsten historischsten Viertel der Stadt. Fahren Sie mit dem Segway durch die UNESCO-Weltkulturerbestätte Albaicín und entdecken verborgene Orte einschließlich des Palastes von Dar al-Horra, des Paseo de los Tristes, des Aussichtspunktes von San Nicholas und der Cuesta del Chapiz. Erkunden Sie die Umgebung von Sacromonte, das berühmt für seine Höhlen ist, in denen Roma und Sinti jede Nacht mit Flamenco-Gesängen und -Tänzen feierten. Fahren Sie an Veredo de Enmedio vorbei und entdecken Sie die Spuren der ersten Roma und Sinti, die hier nach der Eroberung der Stadt durch Truppen des katholischen Königs siedelten.

Granada: Albaicín, Sacromonte & Rundgang im Höhlenmuseum

10. Granada: Albaicín, Sacromonte & Rundgang im Höhlenmuseum

Besuchen Sie die kultigsten Viertel von Granada. Albaicín und Sacromonte sind 2 Stadtteile, die auf keiner Granada-Reise fehlen sollten. Erleben Sie einen Rundgang durch den Albaicín, seit 1994 UNESCO-Welterbestätte. Dieser Stadtteil ist auch bekannt als altes muslimisches Viertel und wird durchzogen von einem Labyrinth an Straßen und Gassen, die einen einmaligen Charme versprühen. Ziehen Sie durch die Straßen und entdecken Sie dabei die faszinierende Welt des al-Andalus. Genießen Sie das berühmte Granada-Panorama vom Aussichtspunkt San Nicolas aus und bewundern Sie bekannte Sehenswürdigkeiten. Weiter geht's nach Sacromonte mit seinen mehr als 3.000 Höhlen. In Sacromonte finden Sie viele versteckte Ecken, die eine wunderbare Aussicht freigeben. Tauchen Sie ein die Kultur der Roma, während Sie das Museo de las Cuevas erkunden. Die Ausstellung führt Sie durch die Geschichte der Bevölkerungsgruppe, und zwar über Legenden und Flamenco-Tänze. Sie sehen auf Ihrer Tour auch einige Klassiker von Granada, etwa die Plaza Nueva, Placeta de San Gregorio und Casa Enrique Morente. All diese Sehenswürdigkeiten stellen einzigartige Fotomotive dar.

Sightseeing in Albaicín

Möchten Sie alle Aktivitäten in Albaicín entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Albaicín: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 9.512 Bewertungen

Die 2 stündige Tour war genau die richtige Entscheidung. Nach einer sorgfältigen Einweisung in die Handhabung der Segways haben wir insbesondere die beiden Bereiche Albayzin und Sacromonte erkundet. Eine tolle Route durch enge Gessen und zu spektakulären Aussichtspunkten auf Granada und die Alhambra. Zudem hat uns unser Guide Luca sehr freundlich und kompetent mit allen wichtigen Informationen und ausreichend Erinnerungsfotos versorgt. Unbedingte Weiterempfehlung!!

Die Tour war ausgezeichnet, insbesondere Anas Wissen, das den Komplex wirklich zum Leben erweckte! Meine Tochter hatte sie schon einmal besucht und sagte, sie habe völlig neue Informationen und Perspektiven auf die Geschichte und Bedeutung der Alhambra-Stätte erhalten. Sehr informativ, aber nicht zu trocken. Interessant für Vorkenntnisse und Neueinsteiger.

Ana, unsere Guide hat uns eine tolle und obschon 3 Stundentour, eine sehr kurzweilige, informative und humorvolle Tour geboten. Super, vielen Dank

Unser Guide Sergio war top. Seine Begeisterung für die Alhambra war ansteckend. Englisch war super !

Alles hat super geklappt. Auch sehr kurzfristig.(am Abend vorher gebucht)