Al Zubara

Al Zubara: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Doha: Privater Ausflug in den Norden Katars, Zubara Fort und Mangroven

1. Doha: Privater Ausflug in den Norden Katars, Zubara Fort und Mangroven

Diese besondere Tour führt dich in die Vergangenheit von Katar. Dorthin, wo alles begann. Der nördliche Teil von Katar, der eine große Rolle in der reichen Kulturgeschichte des Landes spielt. Die Tour beginnt mit dem Hafen von Al Khor, dem Zentrum des Landes für Perlentauchen und Fischfang in früheren Zeiten. Und die alte Schiffsreparatur- und -renovierungswerft. Danach besuchst du die Mangroven von Al-Thakira. Sie sind eines der versteckten Juwelen von Katar. Der Mangrovenwald von Al-Thakhira ist einer der ältesten und größten Wälder Katars. Anschließend besuchst du das Al Zubara Fort. Dieses Fort aus dem 20. Jahrhundert ist das jüngste und markanteste Merkmal der archäologischen Stätte Al Zubarah, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die nur einen Meter dicken Mauern des typisch arabischen Forts wehrten Eindringlinge ab und sorgten dafür, dass die Räume im heißen Sommer kühl blieben. Ursprünglich wurde das Zubara Fort 1938 von Scheich Abdullah bin Jassim Al Thani erbaut und diente als Station der Küstenwache. Heute dient es als Museum, in dem eine vielfältige Sammlung von Exponaten und Kunstwerken ausgestellt wird, wobei der Schwerpunkt auf zeitgenössischen, aktuellen archäologischen Funden liegt. Das Fort, das in Anerkennung seiner Erhaltung und als einzigartiges Beispiel einer prägenden Epoche in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde, ist der perfekte Ort für Fans der nahöstlichen Geschichte, um mehr über das militärische Leben in Katar im 18. und 19. Nach all dem kannst du auch ein altes traditionelles katarisches Dorf besichtigen.

Doha: Kulturerbe-Führung im Norden von Katar

2. Doha: Kulturerbe-Führung im Norden von Katar

Erkunde das Erbe von Katar und mach es dir bequem in einem komfortablen Fahrzeug. Leg einen Zwischenstopp ein am Fort Al Zubara, einer bedeutenden archäologischen Stätte mit einer Festung, die zu einem Museum umfunktioniert wurde. Fahr weiter nach Al Khor, einer Stadt, die bekannt ist für ihren Hafen und ihre schönen Strände. Deine nächste Station ist die Insel Al Khor, auch bekannt als Jazirat bin Ghanim und Lila Insel. Hier findest du die einzige archäologische Stätte des Landes, die auf das 2. Jahrtausend vor Christus zurückgeht. Besuch dann die Stadr Stadt Al Dhakhira, ein ehemaliges Fischer- und Perlensammlerdorf, und bestaune die Fracht- und Fischerboote. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück nach Doha.

Doha Nord Tour: Olafur Eliasson, Zubara Fort, Jumail Village

3. Doha Nord Tour: Olafur Eliasson, Zubara Fort, Jumail Village

Erkunde den Norden Katars auf einer geführten Tagestour ab Doha. Sieh dir Eliassons Installation "Shadows Travelling on the Sea of the Day" an, erkunde das verlassene Fischerdorf Al-Jumail und entdecke das Al Zubara Fort aus dem 20. Beginne deinen Tag mit einer Abholung vom Hotel in Doha. Mach dich auf den Weg zum Al Zubara Fort in der Al Zubara Archaeological Site. Erkunde diese UNESCO-Weltkulturerbestätte und erfahre mehr über die Geschichte des Nahen Ostens und das militärische Leben in Katar im 18. und 19. Als Nächstes fährst du in die Wüste, vorbei am Dorf Ain Mohammed, um zu Olafur Eliassons neuester öffentlicher Kunstinstallation "Shadows Travelling on the Sea of the Day" zu gelangen. Die Wüste, die mit Spuren von Tieren, Wüstenpflanzen und Felsformationen übersät ist, breitet sich kilometerweit um die Installation herum aus und ermutigt die Betrachter, mit sich selbst und ihrer Umgebung in Kontakt zu kommen. Wenn du nach oben blickst, siehst du, dass die Decken mit großen Spiegeln ausgestattet sind, in denen sich der sandige Boden darunter spiegelt. Der Künstler möchte, dass die Betrachter erkennen, dass sie, wenn sie nach oben schauen, eigentlich wieder nach unten schauen. Verbinde dich mit deiner Umgebung und dem Boden, während du die Installation erkundest. Weiter geht es zum Al-Jumail Village, einem verlassenen Perlen- und Fischerdorf. Erkunde dieses Dorf aus dem 19. Jahrhundert und erfahre, warum die Menschen im 20. Jahrhundert in die großen Städte zogen. Schließe deine Tour mit einem Ausflug zum nördlichsten Punkt von Katar ab, bevor du nach Doha zurückkehrst.

  • Abenteuer
  • Private Touren
3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Al Zubara

Möchten Sie alle Aktivitäten in Al Zubara entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Al Zubara: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 28 Bewertungen

Eine großartige Möglichkeit zu lernen, dass Katar mehr zu bieten hat als nur Doha. Kahn, unser Fahrer / Guide, war sehr kompetent und gab uns genau die richtige Menge an Informationen. Er hatte nicht das Gefühl, die ganze Zeit reden zu müssen. Fahrzeug in sehr gutem Zustand und sein Fahren war vorbildlich. Wir hatten mehr als genug Zeit, um in unserer Freizeit zu wandern, und er war immer verfügbar, um alle Fragen zu beantworten, die wir hatten. Gute Versorgung mit kaltem Wasser. SMS-Nachrichten am Abend zuvor, um Details zu bestätigen, die sehr geschätzt werden. Holte uns pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt ab.

Amir war ein sehr informierter Guide, welcher auch gerne sein Wissen mit uns geteilt hat. Er hat viele Dinge über Land und Leute erzählt, so daß die Reise recht informativ war. Die Sehenswürdigkeiten selbst sind eher etwas bescheidener, das Fort ist ziemlich klein und unscheinbar, die Mangroveninsel hatte kein Wasser, so daß es eher wenig beeindruckend war, sie anzuschauen. In der Nebensaison ist dieser Ausflug wohl eher nicht zu empfehlen. Aber da der Guide sich wirklich sehr viel Mühe gegeben hat, aus allem noch etwas zu machen, sind wir dennoch ganz zufrieden.

Wir machten diesen Ausflug von Doha in den hohen Norden der Region durch ausgedehnte Gebiete, alte Fischerdörfer und archäologische Stätten. Khan, der Führer von Falcon Tours, war sehr nett und hilfsbereit und erzählte uns viel über die Vergangenheit und Gegenwart dieses Landes. Schnelle und genaue Buchung. Erfahrung zu versuchen. Vielen Dank Khan.

Toller Guide der einem sehr viel über die Geschichte von Katar erklärt hat. Hat sich sehr gelohnt!

haben eine entspannten und informativen Vormittag verbracht