Aït-Ben-Haddou

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Aït-Ben-Haddou

Unsere Empfehlungen für Aït-Ben-Haddou

  • Marrakesch nach Merzouga: 3 Tage Wüstensafari

    1. Marrakesch nach Merzouga: 3 Tage Wüstensafari

    Entdecken Sie die Sahara bei einer dreitägigen Wüstensafari ab Marrakesch und erkunden Sie die dramatischen Landschaften des Dadestals und der Kasbah von Ourzazate. Reiten Sie auf dem Kamel über die Dünen von Erg Chebbi und schlafen Sie im Wüstencamp, umgeben von hohen Sanddünen. Tag 1: Marrakesch - Ait Ben Haddou - Tinghir Lassen Sie sich früh am Morgen von Ihrem Hotel oder Riad in Marrakesch abholen und fahren Sie über den Hohen Atlas zum UNESCO-Weltkulturerbe Aït-Ben-Haddou. Sehen Sie die Kasbah, die bereits als Kulisse für zahlreiche Hollywoodfilme wie "Lawrence von Arabien" diente. Verbringen Sie etwas Zeit in der Kasbah bevor es weiter nach Ouarzazate geht, das auch als "Tor der Sahara" bekannt ist. Genießen Sie Ihr Mittagessen in Ruhe und fahren Sie anschließend durch das Tal der Rosen nach Boumalne Dades. Bei Ihrer Ankunft in Boumalne Dades fahren Sie auf Hinter...

    Grandios Erfahrung! Toll zusammengestellte Stopps mit guten Führungen; herzliche Menschen und eine einzigartige Nacht in der Wüste unter dem Sternenhimmel.

  • Ab Marrakesch: Tagestour nach Ouarzazate und Ait-Ben-Haddou

    2. Ab Marrakesch: Tagestour nach Ouarzazate und Ait-Ben-Haddou

    Lassen Sie sich zwischen 7:00 und 8:00 Uhr morgens bequem von Ihrer Unterkunft in Marrakesch abholen. Steigen Sie in Ihr klimatisiertes Fahrzeug und genießen Sie die Landschaft auf einer Fahrt in das Atlasgebirge. Ihr erster Zwischenstopp ist ein kleines Dorf namens Ait Ben Barka in der Nähe des erstaunlichen Naturgebietes rund um Toufliht. Erkunden Sie die Umgebung mit Ihrem Fahrer und erfahren Sie mehr über den Zeitplan Ihrer Tour und die Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen. Hier machen Sie eine kleine Pause, genießen die Schönheit der Landschaft und bauen Vorfreude auf den nächsten Abschnitt Ihrer Tour auf. Der zweite Zwischenstopp Ihrer Tour ist der Tizi n'Tichka- Pass auf 2.260 Metern über dem Meeresspiegel.  Danach besuchen Sie die Atlas Film Studios in Ouarzazate. Dies sind die größten Filmstudios der Welt und hier wurde unter anderem Material für die TV-Serie Game of Thrones ...

    Tour war sehr ereignisreich. Tourguide war äusserst nett. Tour hatte jedoch nicht wirklich einen geregelten Ablauf, Mittagessen gab es um 4 Uhr Nachmittags und insgesamt dauerte die Tour auch deutlich länger als erwartet.

  • Ab Marrakesch: 2-tägige Wüstentour

    3. Ab Marrakesch: 2-tägige Wüstentour

    Diese Tour hält allerlei Sehenswertes für Sie bereit: Ob malerische Täler oder rötlich schimmernde Berge – lassen Sie sich begeistern. Ihr privater Guide fährt Sie über das Atlasgebirge und verrät Ihnen die Geheimnisse der umliegenden Landschaft. Die 2-tägige Tour beginnt in Marrakesch und führt Sie durch das Draa-Tal und über Ouarzazate auch wieder zurück nach Marrakesch. Am ersten Tag machen Sie sich relativ früh auf den Weg und finden sich schon bald inmitten der Naturpracht Marokkos wieder. Die Täler und Berge der Region werden Sie sprachlos machen. Mit einem klimatisierten Fahrzeug begeben Sie sich auf 2.260 Meter Höhe. Der erste Halt erfolgt in Ait Benhaddou, wo Sie in einem lokalen Restaurant ein feines Mittagessen genießen. Die befestigte Stadt oder Ksar liegt an der ehemaligen Karawanenstrecke zwischen der Sahara und Marrakesch. Vielleicht kommt es Ihnen so vor, als seien Sie b...

    Sehr gut organisiert. Eine lange Fahrt durch interessante Gegenden. Das einzige Manko war, dass die Mittagspausen vom Veranstalter organisiert wird und man da wenig Alternativen hat. Der Ritt in den Sonnenuntergang und -aufgang sowie die Betreuung im Camp in der "Wüste" waren einwandfrei und sehr kurzweilig.

  • Ab Marrakesch: 2-tägige Wüstensafari nach Zagora

    4. Ab Marrakesch: 2-tägige Wüstensafari nach Zagora

    Entdecken Sie für eine Nacht das Leben eines Berbers auf einer 2-tägigen Wüstensafari nach Zagora und zum Draa-Tal ab Marrakesch. Erleben Sie die Dünen auf dem Rücken eines Kamels, schlafen Sie unter dem Himmelszelt voller Sterne und folgen Sie den Spuren von Hollywoodstars bei einem Besuch in Aït-Ben-Haddou, einer UNESCO-Weltkulturerbestätte. Tag 1: Marrakesch - Zagora (7-stündige Fahrt) Lassen Sie sich früh am Morgen abholen von Ihrem Hotel oder Riad in Marrakesch und fahren Sie über den Hohen Atlas nach Ouarzazate, wo Sie entspannt Ihr Mittagessen genießen. Weiter geht's zur Oase von Agdz und durch die Dattel- und Palmenhaine des Draa-Tals. Bewundern Sie unterwegs die befestigten Kasbahs. Bei Ihrer Ankunft in Zagora treffen Sie Ihre Kamelkarawane für einen 1-stündigen Kamelritt durch die Sanddünen. Sehen Sie, wie der Sonnenuntergang den Wüstensand in bunte Farben tau...

    Lange Autoreise, die aber mit schönen Eindrücken des Landes entschädigt. Haben uns bei Said Najimi unserem Guide sicher gefühlt. Er konnte mit großem Wissen über Kultur und Geschichte des Landes all unsere Fragen beantworten.

  • Ab Marrakesch: 3-tägige Sahara-Tour nach Merzouga

    5. Ab Marrakesch: 3-tägige Sahara-Tour nach Merzouga

    Eine Nacht in der Sahara-Wüste zu verbringen, ist ein unvergessliches Erlebnis, das man sich bei einer Reise nach Marokko auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Diese 3-tägige Tour ermöglicht es Ihnen, dieses unvergessliche Erlebnis zu genießen. Besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Aït-Ben-Haddou, das Tal der Rosen und Tinghir. Machen Sie Zwischenstopps in traditionellen Berberdörfern rund um die Todra-Schlucht und unternehmen Sie einen Kamelritt durch die höchsten Dünen von Erg Chebbi in Marokko. Übernachten Sie auf dem Berber-Campingplatz unter den Wüstensternen. 1. Tag: Marrakesch - Tinghir Ihre 3-tägige Wüstentour von Marrakesch nach Merzouga beginnt am frühen Morgen. Verlassen Sie Marrakesch um 7:30 Uhr und fahren Sie über den Tizi Ntichka Pass und über den hohen Atlas. Machen Sie unterwegs zahlreiche tolle Zwischenstopps. Besuchen Sie ein beka...

    Auf dieser Tour erlebt man wahrlich viel. Auch wenn das Finale Ziel die Sahara ist, macht man zwischendrin viele Stops. Die Reise ist gut organisiert und strukturiert. Auch der Bus ist modern und sicher. Wem jedoch Bus fahren nicht gefällt, empfehle ich die Strecke zu fliegen, da eine Strecke etwa 11 Stunden dauert.

  • Ab Marrakesch: Aït-Ben-Haddou & Atlasgebirge - Tagestour

    6. Ab Marrakesch: Aït-Ben-Haddou & Atlasgebirge - Tagestour

    Lassen Sie sich abholen von Ihrer Unterkunft in Marrakesch und folgen Sie gewundenen Straßen durchs Atlasgebirge zur historischen Siedlung Aït-Ben-Haddou. Erkunden Sie das Zentrum der marokkanischen Filmindustrie und sehen Sie die Orte, an denen Filme wie „Gladiator“ und „Lawrence von Arabien“ gedreht wurden. Genießen Sie die herrliche Aussicht über das gesamte Tal von einem Hügel und bewundern Sie die typischen Lehmbauten der historischen Siedlung. Verbringen Sie 2 Stunden im Dorf und genießen Sie ein Mittagessen auf einer Terrasse mit einem herrlichen Blick auf die Kasbah. Fahren Sie weiter nach Telouet und durchqueren Sie das paradiesische Ounila-Tal. Kehren Sie zurück nach Marrakesch zum Ende der Tour und lassen Sie sich an Ihrer Unterkunft absetzen.

    Sehr langwierige Fahrt, die aber durch die abwechslungsreichen Ausblicke im Atlasgebirge erträglich ist. In Ben Aid Haddou bleibt bedingt durch die lange Fahrt leider nicht sehr viel Zeit. Das Atlasgebirge mit dem Berberdörfern ist allerdings wirklich sehenswert. Unser Fahrer ist super gefahren. Es wäre super, wenn man während der Fahrt mehr über Land&Leute erfahren würde.

  • Ab Marrakesch: 3-tägige Wüstentour nach Fes

    7. Ab Marrakesch: 3-tägige Wüstentour nach Fes

    Entdecken Sie Fes und Marrakesch, die beiden kaiserlichen Städte Marokkos, bei einer 3-Tagestour. Tag 1: Marrakesch - Aït-Ben-Haddou - Tinghir (1. Nacht im Hôtel Bougafer) Lassen Sie sich am frühen Morgen abholen und beginnen Sie Ihre Tour. Treffen Sie Ihren Fahrer an Ihrem Hotel oder Riad und freuen Sie sich auf eine Fahrt durch das Atlasgebirge in Richtung der Kasbah von Aït-Ben-Haddou. Nehmen Sie teil an einem Rundgang durch die Stadt und fahren Sie nach Ourzazate, wo Sie ein leckeres Mittagessen genießen. Fahren Sie am frühen Nachmittag in nordöstlicher Richtung nach Boumalne Dadès. Sehen Sie den Fluss Dades und bewundern Sie den zauberhaften Sonnenuntergang, während Sie zum Dadestal fahren. Machen Sie einen kurzen Stopp und genießen Sie die malerische Landschaft. Machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem Hotel, wo Sie zu Abend essen und übernachten. Tag 2: Tinghir - ...

    super organisiert, nette Leute, beeindruckende Wüste, leckeres Essen, tolle Erfahrung!

  • Ab Marrakesch: 4-tägige Entdeckungstour durch die Sahara

    8. Ab Marrakesch: 4-tägige Entdeckungstour durch die Sahara

    Fahren Sie auf einer fantastischen Geländesafari in das Herz der Sahara und besuchen Sie die historischen Souks und Kasbahs von Aït-Ben-Haddou, Taourirt und Amerhidil in Skoura. Reiten Sie auf einem Kamel durch die vom Winde verwehten Dünen von Erg Chebbi, schlafen Sie in authentischen Nomadenzelten und folgen Sie dem dramatischen Tizi n'Tichka-Pass durch das Gebirge des Hohen Atlas. Tag 1: Lassen Sie Marrakesch hinter sich und fahren Sie über den Tizi n'Tichka-Pass durch das Gebirge des Hohen Atlas nach Ouarzazate. Besuchen Sie die exotische Kasbah von Aït-Ben-Haddou und begeben Sie sich anschließend in das Zentrum von Ouarzazate, in dem Sie die Atlas-Studios, das größte Filmstudio Afrikas, besichtigen können. Genießen Sie ein Mittagessen in der Kasbah von Taourirt, der ehemaligen Residenz der Glaoui-Dynastie. Fahren Sie zum Tal der Rosen und zur Kasbah von Amerhidil ...

    More than 5 stars. We had a wonderful time in a small group. Our guide Mohamed was very knowledgeable about history and the culture and today’s way of living of the Sahara people. We have been offered to do another day of hiking in the dunes and to visit a Nomad family instead of driving back to Marrakech in two days with a stop over in Ouarzazate. So we did a 5-hours hiking tour with our guide Omar and two camels. Although Omar does not speak English very well, we had a wonderful time with him. Also, lunch and tea with Ahmed’s family was very interesting, since we got to know a tiny bit about the simple way of nomad living. We were very lucky, because our group was max. 6 persons. I think, if you are in a larger group, the experience will be different. If you are very conscious about animal welfare, perhaps you will not like the camel track. The camels are treated very well and looked healthy, but of course the treatment of animals is different from that in Europe, for example.

  • Ab Marrakesch: 3-Tages-Wüstentour nach Merzouga

    9. Ab Marrakesch: 3-Tages-Wüstentour nach Merzouga

    Entdecken Sie das authentische Marokko und erleben Sie die unendliche Sahara bei einer dreitägigen Wüstensafari ab Marrakesch. Schlafen Sie im Wüstencamp unter den Sternen und verbringen Sie eine Nacht in einem traditionellen Riad. Durchqueren Sie das Dadestal und Draa-Tal, sehen Sie die befestigte Stadt Aït-Ben-Haddou und vieles mehr. Tag 1: Marrakesch - Tizi n'Tichka - Aït-Ben-Haddou - Ouarzazate - Dadestal Lassen Sie sich von Ihrem Hotel oder Riad in Marrakesch abholen und fahren Sie zum Dadestal durch die dramatischen Kurven des Passes Tizi n'Tichka im Atlas-Gebirge. Genießen Sie die weite Sicht bis zum traditionellen Berberdorf Telouet im Hohen Atlas. Es geht weiter nach Aït-Ben-Haddou, wo Sie das befestigte Dorf, das Ksar, des UNESCO-Weltkulturerbes erkunden können. Nach dem Mittagessen in Aït-Ben-Haddou oder Ouarzazate geht es weiter zum Dadestal zur Übernachtung...

    Wir hatten eine schöne Zeit. Die Abholung war pünktlich, nicht all zu viele cooperations Läden. Das Wüstencamp war wunderschön und um einiges besser als erwartet. Der Kamelritt zum Sonnenuntergang war ein einmaliges Erlebnis. Leider sind wir nicht wie vereinbart aus der Wüste zurück geritten. Das Essen war sehr lecker.

  • Ab Marrakesch: 2-tägige Zagora Sahara-Wüsten-Tour

    10. Ab Marrakesch: 2-tägige Zagora Sahara-Wüsten-Tour

    Tag 1: Marrakesch – Ouarzazate – Zagora Das Programm beginnt um 7:00 Uhr ab Marrakesch. Nehmen Sie zunächst die Straße in Richtung Zagora über die Stadt Ouarzazate. Ihre erste Station ist die legendäre Kasbah Aït-Ben-Haddou, wo Sie beeindruckende UNESCO-Welterbestätten besuchen können. Touren Sie weiter zum Draa-Tal, das für seine fantastischen Ksour und seine herrliche Kasbah bekannt ist.  Zagora liegt tewa 6 Stunden entfernt von Marrakesch. Die Reise ist lang, aber Sie haben die Möglichkeit, unterwegs die wunderschönen Landschaften Marokkos zu entdecken. Am Ende Ihres Tages erreichen Sie Zagora, wo Sie bei einem 1-stündigen Kamelritt den majestätischen Sonnenuntergang genießen. Ein ausgezeichnetes Abendessen im Zeltlager in den Dünen Zagoras rundet den Tag perfekt ab.  Tag 2: Zagora – Marrakesch Stärken Sie sich früh morgens mit einem typischen Ber...

    Über die lange Busfahrt muss man sich im klaren sein (8-10 Stunden/Tag). Der Minibus ist aber bequem und der Fahrer nett. Enttäuscht war ich von Aït-Ben-Haddou. Vom dortigen Guide hat man sich etwas genötigt gefühlt bei ihm mitzulaufen; eine wirkliche Mehr-Information habe ich von ihm aber nicht erhalten. Der Eintritt von 25MAD war an ihn zu entrichten (eine offizielle Kasse habe ich aber nicht gesehen). Bei der Führung ist man auf den Hügel der Stadt geführt worden, von wo man eine schöne Aussicht hat. Mehr war das dann aber leider auch nicht. Das Tuch das man am Ende der Führung kaufen soll, muss nicht unbedingt sein. In der Wüste sollte man eine Kopf- und Nackenbedeckung gegen die Sonne mitbringen + evtl. etw. für aufwirbelnden Sand. Das Kamelreiten war ein einmaliges Erlebnis, und die Übernachtung in der Wüste ebenso. Den Sonnenuntergang- und aufgang war toll, ebenso die Sterne zu beobachten und den Mond aufgehen zu sehen. Insgesamt ein schöner, wenn auch anstrengender Ausflug.

Häufig gestellte Fragen zu Aït-Ben-Haddou

Was sind die Top-Aktivitäten in Aït-Ben-Haddou?

Was kann man in Aït-Ben-Haddou unternehmen trotz Corona?

Bei diesen Touren in Aït-Ben-Haddou werden zusätzliche Covid-19-Schutzmaßnahmen getroffen:

Sehen Sie alle Top-Touren in Aït-Ben-Haddou

Sightseeing in Aït-Ben-Haddou

Möchten Sie alle Aktivitäten in Aït-Ben-Haddou entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Aït-Ben-Haddou: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 5.293 Bewertungen

Sehr schöne Reise. Unser Fahrer Abdul hat es zu etwas ganz Besonderem gemacht. Er hat uns all die schönen Orte gezeigt, viel über die Kultur und Geschichte erzählt. Wir fühlten uns sehr willkommen, auch dank des Guides von Ait Benhaddou. Wir würden diese Reise mit diesen Führern wirklich empfehlen.

Die Tour war an und für sich sehr gut organisiert und wunderschön. Was mir ein wenig besser gefallen hätte, wäre wenn man sich mehr auf die Wüste konzentriert hätte, z.B Quadtrip oder Sandboarding. Aber alles in allem Super Trip gewesen. Unser Fahrer Hasch war super.

Unser Fahrer Abdou war der Beste! Super Tour & alles sehr gut organisiert. Alle Guides waren freundlich & total nett! Die Erfahrung in der Sahara war einzigartig. Würde diese Tour jederzeit wieder buchen

Ausgezeichnete Reise mit unserem Guide Moulay Ahmed, der uns in nur 3 Tagen viele Orte besuchen ließ (Berge, Flüsse, Wüste), während wir die lokale Kultur und in einer sehr guten Atmosphäre aufsaugen

Grandios Erfahrung! Toll zusammengestellte Stopps mit guten Führungen; herzliche Menschen und eine einzigartige Nacht in der Wüste unter dem Sternenhimmel.