Datum wählen
Erlebnisse in

Aït-Ben-Haddou

Unsere Empfehlungen für Aït-Ben-Haddou

Ab Marrakesch: Tagestour nach Ouarzazate und Aït-Ben-Haddou

1. Ab Marrakesch: Tagestour nach Ouarzazate und Aït-Ben-Haddou

Lass dich zwischen 7:00 und 8:00 Uhr morgens bequem von deiner Unterkunft in Marrakesch abholen. Steig in dein klimatisiertes Fahrzeug und genieße die Landschaft auf einer Fahrt in das Atlasgebirge. Dein erster Zwischenstopp ist ein kleines Dorf namens Ait Ben Barka in der Nähe des erstaunlichen Naturgebietes rund um Toufliht. Erkunde die Umgebung mit deinem Fahrer und lass dich von ihm mehr erzählen über den Zeitplan deiner Tour und die Sehenswürdigkeiten, die du besuchst. Hier legst du eine kleine Pause ein, genießt die Schönheit der Landschaft und baust Vorfreude auf den nächsten Abschnitt deiner Tour auf. Der zweite Zwischenstopp deiner Tour ist der Tizi n'Tichka-Pass auf 2.260 Metern über dem Meeresspiegel.  Danach besuchst du die Atlas Film Studios in Ouarzazate. Dies sind die größten Filmstudios der Welt und hier wurde unter anderem Material für die TV-Serie Game of Thrones gedreht. Nutze deine Chance und erkunde die Studios auf eigene Faust. Erfahre mehr über die Schauspieler und Filme, die hier gedreht wurden, und schieße Bilder der einzigartigen marokkanischen Landschaft in der Gegend. Nach dem Studio genießt du dein Mittagessen in einem Restaurant in der Gegend. Das Restaurant bietet ausgezeichnete Preise und einen atemberaubenden Ausblick. Nach dem Mittagessen besuchst du die nächste und letzte Station des Tages, die berühmte Kasbah Ait Benhaddou, ein UNESCO-Weltkulturerbe und einer der außergewöhnlichsten Kasbahs in Marokko. Beende deinen Tag voller malerischer Aussichten und Erinnerungen und entspanne auf der Rückfahrt nach Marrakesch in einem bequemen und klimatisierten Fahrzeug. Zwischen 20:00 und 20:30 Uhr wirst du wieder abgesetzt an deiner Unterkunft in Marrakesch.

Ab Marrakesch: 3-Tages-Wüsten-Tour nach Merzouga

2. Ab Marrakesch: 3-Tages-Wüsten-Tour nach Merzouga

• Tag 1: Marrakesch - Tizi n'Tichka - Aït-Ben-Haddou - Ouarzazate - Dades-Tal Lassen Sie sich am Morgen bequem an Ihrer Unterkunft in Marrakesch abholen und entspannen Sie während der Fahrt zum Dades-Tal über den Tizi n'Tichka Atlas-Pass. Genießen Sie den Panoramablick über die Berge und die traditionellen Berberdörfer des Hohen Atlas, bevor Sie in Aït-Ben-Haddou ankommen. Nach der Erkundung dieses UNESCO-Weltkulturerbes genießen Sie ein Mittagessen in Aït-Ben-Haddou oder Ouarzazate, wo Sie Kasbah Taourirt und die Atlas Cinema Studios besuchen. Weiter geht es zu den Dades-Schluchten und das Tal der Rosen und das Dades-Tal. Machen Sie es sich gemütlich in einem Riad / Hotel in den Dades-Schluchten.  • Tag 2: Dades-Schlucht - Tenghir - Todra-Schluchten- Tinjdad - Erfoud - Merzouga  Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zur Wüste Erg Chebbi Sahara in Merzouga. Unterwegs entdecken Sie verschiedene Berberdörfer und passieren die Todra-Schluchten, Tenhir, Tinjdad, Jorf und Erfoud. Dann geht es weiter zu Ihrem Hotel in Merzouga. Dort angekommen, haben Sie etwas Zeit zum Entspannen, bevor Sie Ihre Koffer packen für für eine Nacht in der Wüste. Reiten Sie auf einem Kamel durch die Sanddünen von Erg Chebbi. Dort angekommen, begeben Sie sich zu den höchsten Dünen, um sich beim Sandboarding zu versuchen und den Sonnenuntergang zu genießen. Verbringen Sie die Nacht in einem Berber-Nomadenzelten unter freiem Himmel und lauschen Sie der Trommelmusik mitten in der Sahara.  • Tag 3: Kamelritt zurück nach Merzouga - Atlasgebirge - Marrakesch  Erleben Sie als Frühaufsteher einen magischen Sonnenaufgang über den Dünen. Reiten Sie auf Ihrem Kamel zurück, um in Merzouga zu frühstücken. Holen Sie den Rest Ihres Gepäcks ab und beginnen Sie Ihre Reise zurück nach Marrakesch, durch verschiedene Landschaften und Berberdörfer. Von Ouarzazate aus machen Sie sich dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck auf den Rückweg nach Marrakesch, wo Sie gegen Abend ankommen.

Ab Marrakesch: 3-tägige Wüsten-Tour nach Fès

3. Ab Marrakesch: 3-tägige Wüsten-Tour nach Fès

Tag 1: Marrakesch, Aït-Ben-Haddou, Ouarzazate, Dadestal Treffen Sie Ihren Guide in Marrakesch nach dem Frühstück. Beginnen Sie Ihre Fahrt in Richtung des Atlasgebirges über den Pass Tizi n’Tichka. Fahren Sie auf der Straße in bis zu 2.260 Metern über dem Meeresspiegel. Passieren Sie kleine Dörfer und malerische Wasserfälle. Sehen Sie, wie sich die Landschaft und die Farben der Berge um Sie herum stetig verändern. Halten Sie auf dem Pass und genießen Sie eine erfrischende Tasse Pfefferminztee, während Sie die Landschaft betrachten. Fahren Sie weiter und erreichen Sie die Kasbah Ait-Ben-Haddou passend zum Mittagessen. Besuchen Sie die berühmte Kasbah. Erkunden Sie die UNESCO-Weltkulturerbestätte, die schon als Schauplatz für berühmte Filme diente, wie Gladiator, Lawrence von Arabien, der Legionär, Himmel über der Wüste und viele mehr. Begeben Sie sich nach Ouarzazate und zu den dortigen Atlas Studios, den größten und berühmtesten Filmstudios Afrikas. Genießen Sie die Fahrt durch das schöne Tal der Rosen und gelangen Sie zum Dadestal bei Sonnenuntergang. Bewundern Sie die herrlichen Farben der Felswände im goldenen Schein der letzten Sonnenstrahlen des Tages. Ihre letzte Station des Tages führt Sie zu einem romantischen und traditionellen Hotel. Stärken Sie sich mit einem Abendessen und verbringen Sie dort die Nacht. Tag 2: Dadestal, Erfoud, Merzouga, Erg Chebbi Starten Sie Ihren Tag mit einem Frühstück und einem malerischen Spaziergang durch das Dadestal. Steigen Sie dann wieder ins Auto und beginnen Sie Ihre Fahrt auf der Straße der 1.000 Kasbahs. Fahren Sie durch das Dorf Tinghir und vorbei an einer jüdischen Kasbah. Erreichen Sie zur Mittagszeit Rissani, die erste Hauptstadt der Alawiden. Erleben Sie einen Rundgang durch Rissani und schlendern Sie über den großen, traditionellen Markt. Weiter geht's nach Merzouga, wo Sie noch vor Sonnenuntergang ankommen. Verlassen Sie das Auto und reiten Sie auf einem Kamel zu den Dünen der Erg Chebbi. Genießen Sie den Ritt unterhalb des Sternenhimmels der Wüste. Lassen Sie sich zu einem Camp führen und essen Sie dort zu Abend. Verbringen Sie die Nacht in einem traditionellen Berberzelt. Tag 3: Merzouga, Rissani, Tafilalet, Medilt, Fès Stehen Sie früh auf und bewundern Sie den Sonnenaufgang über den 300 Meter hohen Dünen. Begeben Sie sich in der Morgendämmerung in Richtung der Grenze zu Algerien. Steigen Sie wieder auf Ihr Kamel und reiten Sie zu einem Hotel. Frühstücken Sie und erfrischen Sie sich mit einer Dusche. Brechen Sie auf nach Fès und durchfahren Sie das Ziz-Tal. Halten Sie für Ihr Mittagessen in einem Dorf voller Apfelgärten. Genießen Sie die Fahrt durch die Bergzedernwälder und erreichen Sie Fès am Nachmittag. Machen Sie Halt an einem Aussichtspunkt und bestaunen Sie den Panoramablick.

Ab Marrakesch: Atlasgebirge und Aït-Ben-Haddou - Tagestour

4. Ab Marrakesch: Atlasgebirge und Aït-Ben-Haddou - Tagestour

Entdecke die großartige Aussicht auf das Atlasgebirge bei einer geführten Tagestour ab Marrakesch. Fahre über denTizi n'Tichka-Pass und erkunde die charmante Stadt Aït-Ben-Haddou, die bekannt ist für ihre berühmte Kasbah. Lass dich abholen von deiner Unterkunft in Marrakesch und folge gewundenen Straßen durchs Atlasgebirge zur historischen Siedlung Aït-Ben-Haddou. Erkunde das Zentrum der marokkanischen Filmindustrie und sieh die Orte, an denen Filme wie "Gladiator" und "Lawrence von Arabien" gedreht wurden. Genieß die herrliche Aussicht über das gesamte Tal von einem Hügel und bewundere die typischen Lehmbauten der historischen Siedlung. Verbringe 2 Stunden im Dorf und genieß ein Mittagessen auf einer Terrasse mit einem herrlichen Blick auf die Kasbah. Weiter geht's nach Telouet und durch das Ounila-Tal. Kehre zurück nach Marrakesch und lass dich wieder an deiner Unterkunft absetzen.

Marrakech: All-inclusive 4-tägige private Atlas- und Wüstentour

5. Marrakech: All-inclusive 4-tägige private Atlas- und Wüstentour

Ein Beispiel für die Reiseroute, der Sie folgen werden: Tag 1: Marrakesch, Ouarzazate, Dades-Tal Ihr Fahrer holt Sie von Ihrer Unterkunft ab und Sie machen sich auf zu Ihrem 4-tägigen Abenteuer. Überqueren Sie den Tizi n'Tichka-Pass im Hohen Atlas und von Marrakesch nach Ouarzazate können Sie die malerische Route, die Landschaften mit wechselnden Farben und Terrain und die Berberdörfer entlang des Weges genießen. Sie haben Freizeit, um die Taourirt Kasbah in Ouarzazate zu besuchen und vor Ort zu Mittag zu essen. Dann weiter in das grüne Tal von Dadès und das Tal der Rosen am Palmenhain von Skoura. Abendessen und Übernachtung in einem charmanten Gasthaus im Tal. Tag 2: Dades-Tal, Todra-Schluchten, Dünen von Merzouga Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu den 1000 Kasbahs und erkunden Tinghr mit seinen herrlichen Palmenhainen. In der Todra-Schlucht können die mutigsten Entdecker den Canyon 300 Meter über dem Boden entlang wandern. Dann fahren Sie weiter in Richtung Merzouga und der Düne Erg Chebbi in der Sahara. In der größten Wüste der Welt können Sie den Sonnenuntergang auf dem Rücken eines Kamels erleben, während Sie in Richtung der Oase reiten, in der sich das Camp befindet. Sie können die Nacht in den Nomadenzelten oder unter den Sternen verbringen und mit den Einheimischen Musik spielen oder singen und in die wahre Nomadenkultur eintauchen. Tag 3: Merzouga, Tazarine, Agdz, Ouarzazate Beobachten Sie den Sonnenaufgang über den Dünen des Erg Chebbi, gefolgt von einem Frühstück im Camp. Kehren Sie über einen Kamelritt zu einem Hostel zurück, um eine kurze Dusche zu nehmen, und fahren Sie dann nach Rissani, einer kleinen Stadt im Süden Marokkos der Sahara, wo Sie eine Fossilienwerkstatt besuchen können, bevor Sie zur Kreuzung des Drâa- und Agdz-Tals weiterfahren. Genießen Sie ein entspannendes Abendessen und einen Hotelaufenthalt in Ouarzazate. Tag 4: Ouarzazate, Aït ben Haddou, Telouet, Marrakesch Machen Sie eine Tour durch die Filmsets und Studios in Ouarzazate: dem "Hollywood of Africa". Besuchen Sie den Ksar von Aït ben Haddou, ein Weltkulturerbe. Aït ben Haddou diente bislang als Kulisse für mehr als zwanzig Filme, darunter „Gladiator“, „Indiana Jones“ und „Lawrence of Arabia“. Nutzen Sie diesen Spaziergang durch die Gegend, um die traditionelle Architektur der Kasbahs zu bewundern. Weiter geht es durch die Berge nach Hause nach Marrakesch.

Von Fez: Marrakesch über Merzouga 2 Tage Wüstentour

6. Von Fez: Marrakesch über Merzouga 2 Tage Wüstentour

Tag 1 Fes -Ifrane - Midelt - Ziz-Tal- Merzouga Heute wirst du um 07.30 Uhr von deinem Hotel abgeholt. Du fährst von Fes in die Wüste von Merzouga, aber das wird keine gewöhnliche Fahrt. Unterwegs hältst du an einer Reihe von schönen Zielen. Der erste Halt ist in Ifrane, einer Stadt im alpinen Stil mit Skipisten und Zedernwäldern im Mittleren Atlasgebirge Marokkos, wo du den Berberaffen beobachten und füttern kannst. Weiter geht es zum beliebten Zwischenstopp in Midelt (Mittagspause), bevor es durch das üppig grüne Ziz-Tal weitergeht und du einen Zwischenstopp in Erfoud einlegst, bevor du Merzouga erreichst. Nach deiner Ankunft in Merzouga bringst du dein Gepäck ins Hotel, wo die Kamele auf dich warten, mit denen du ein Kameltrekking unternehmen kannst (ca. 45 Minuten). Genieße den Sonnenuntergang auf dem Kamelrücken zu den Nomadenzelten, wo du unter dem Sternenhimmel mit einer Berber-Folklore-Show zu Abend isst (Übernachtung im Wüstencamp). Tag 2: Transfer Merzouga - Marrakech Wache früh auf, um den Sonnenaufgang auf den Dünen der Sahara zu genießen. Danach reitest du wieder auf dem Kamelrücken zum Riad/Hotel, um zu frühstücken und zu duschen. Danach geht es weiter nach Marrakesch, vorbei an Kelaat Mgouna, dem Dades-Tal, Sakura und Ouarzazate. Mittagessen in der Kasbah Ait Ben Haddou. Weiter geht die Reise über das Hohe Atlasgebirge, den Tizi n'Tichka-Pass (2260 Min. Höhe), während du unterwegs herrliche Aussichten und Berberdörfer genießen kannst. Nach der Ankunft in Marrakesch wirst du zu deinem Hotel oder Riad gebracht, um die Wüstenreise zu beenden.>

Ab Marrakesch: Tagestour nach Ouarzazate mit Mittagessen

7. Ab Marrakesch: Tagestour nach Ouarzazate mit Mittagessen

Unternehmen Sie eine Reise durch den atemberaubenden ländlichen Teil von Marokko und überqueren Sie dabei den Tizi n'Tichka-Pass, den mit 2.260 Metern höchsten Gebirgspass in Nordafrika. Während dieser Tagestour ab Marrakesch entdecken Sie eine Region voller wunderschöner Landschaften. Halten Sie an der berühmten befestigten Stadt Aït-Ben-Haddou. Diese Stadt ist als Weltkulturerbe der UNESCO gelistet und war bereits in vielen Filmen zu sehen. Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine Stadttour durch Ouarzazate - das berberische Wort für „kein Lärm“. Anschließend besuchen Sie Taourirt und Tiffoultoute Kasbahs, die früher die antiken Residenzen von Glaoui (dem Pascha von Marrakesch) waren. Anschließend kehren Sie zurück nach Marrakesch. Menü: * Verschiedene Salate * Hähnchen-Tajine mit Zitrone * Auswahl an Desserts Vegetarisches Menü: * Verschiedene Salate * Vegetarische Tajine * Auswahl an Desserts

Marokko: Private Tour nach Aït-Ben-Haddou & Ouarzazate

8. Marokko: Private Tour nach Aït-Ben-Haddou & Ouarzazate

Starten Sie Ihre Ganztagestour durch die wunderschöne Landschaft Marokkos mit einer Fahrt von Marrakesch über den Tizi-N-Tichka Pass. Besuchen Sie eine Kooperative von lokalen Frauen des Atlas Gebirges, welche das bekannte Arganöl in Handarbeit herstellt und biologische Schönheits- und Gourmetprodukte mit Arganöl verkauft.  Kurz vor Ouarzazate, dem Tor zur Wüste, haben Sie die einmalige Gelegenheit, die bekannte Kasbah Aït-Ben-Haddou zu besuchen. Dieses alte Dorf aus Lehmhäusern gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist immer mal wieder Drehort für Hollywood-Filme und -Serien wie Gladiator, Kingdom of Heaven, Prince of Persia und Game of Thrones. Genießen Sie einen circa einstündigen Rundgang zusammen mit einem lokalen Guide und lassen Sie sich die Besonderheiten des Dorfes zeigen. Fahren Sie nach dem Mittagessen in einem typischen Restaurant mit Panoramaterrasse im neuen Teil von Aït-Ben-Haddou weiter nach Ouarzazate, wo Sie entweder die altehrwürdige Kasbah Taourirt mit der Altstadt oder das Filmmuseum auf der anderen Seite der Straße besichtigen können. Kehren Sie anschließend über den Hohen Atlas mit einer Tee- oder Kaffeepause nach Marrakesch zurück.

Ab Marrakesch: Private Tour nach Aït-Ben-Haddou & Ouarzazate

9. Ab Marrakesch: Private Tour nach Aït-Ben-Haddou & Ouarzazate

Überwinden Sie den mächtigen Hohen Atlas auf dem Gebirgspass Tizi n’Tichka auf einer Höhe von 2.260 Metern über dem Meeresspiegel. Sehen Sie Berberdörfer, die sich an die Berghänge schmiegen und kaum von den Bergen selbst zu unterscheiden sind. Auf der anderen Seite des Gebirges wandelt sich die Landschaft zu einer Wüste. Staunen Sie über die Kasbah-Architektur mit ihren Mauertürmen, Gitterfenstern und pfirsichfarbenen Mauern aus Lehmstein. Touren Sie weiter zur uralten Kasbah von Aït-Ben-Haddou, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Statten Sie Ouarzazate einen Besuch ab, das als das marokkanische Hollywood bekannt ist. Zahllose Filme wurden hier bereits gedreht, darunter Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil, Lawrence von Arabien, Königreich der Himmel, Die Mumie, Gladiator, Sieben Jahre in Tibet, Alexander, Babel und viele mehr.

Ab Marrakesch: Aït-Ben-Haddou & Ouarzazate 2-Tages-Wanderung

10. Ab Marrakesch: Aït-Ben-Haddou & Ouarzazate 2-Tages-Wanderung

Tag 1: Marrakesch – Telouet Kasbah – Aït-Ben-Haddou Kasbah Lassen Sie sich um 8:30 Uhr bequem abholen an Ihrem Hotel in Marrakesch und entspannen Sie während der Fahrt nach Ouarzazate im klimatisierten Fahrzeug. Bewundern Sie die majestätische marokkanische Landschaft und die kleinen, abgestuften Dörfer, während Sie über den kurvenreichen Pass Tizi-n-Tichka zum Hohen Atlas aufsteigen. Folgen Sie den gewundenen Straßen bis zur Telouet-Kasbah, einer Stammesresidenz des Pascha Glaoui von Marrakesch. Genießen Sie ein gemütliches Mittagessen in der historischen Kasbah und überqueren Sie dann den Telouet-Pfad, der früher als Handelsroute zwischen Afrika südlich der Sahara und Marrakesch diente. Lassen Sie sich verzaubern von den atemberaubenden roten Landschaften und grünen Olivenbäumen des Ounila-Tals und entdecken Sie die Kasbah Aït-Ben-Haddou, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Genießen Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang vom Turm der Kasbah aus, lassen Sie sich ein köstliches Abendessen schmecken und checken Sie ein für Ihre Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in Aït-Ben-Haddou. Tag 2: Aït-Ben-Haddou – Ouarzazate – Fint-Oase – Marrakesch Beginnen Sie Ihren Tag mit einem leckeren Frühstück und machen Sie sich dann in Ihrem klimatisierten Fahrzeug auf den Weg nach Ouarzazate, dem Ort, an dem Filme wie Lawrence von Arabien, Star Wars und Gladiator gedreht wurden. Genießen Sie den Panoramablick und besuchen Sie die alte Taourirt-Kasbah, ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe, in dem sich zwei Filmstudios und das Kino-Museum befinden. Erkunden Sie die Studios und fahren Sie weiter zur Fint-Oase, einem wunderschönen Palmenhain mit vier traditionellen Berberdörfern. Besuchen Sie ein typisches Berberhaus und genießen Sie einen marokkanischen Minztee. Stärken Sie sich mit einem leckeren Mittagessen und kehren Sie am späten Nachmittag mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Marrakesch.

Sightseeing in Aït-Ben-Haddou

Möchten Sie alle Aktivitäten in Aït-Ben-Haddou entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Aït-Ben-Haddou: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 6.307 Bewertungen

Wirklich lange Wanderung, aber es lohnt sich. Ait-Ben-Haddou gehört zu den Dingen, die man in Marokko unbedingt gesehen haben muss, weil es wirklich eine einzigartige Schönheit ist. Der Fahrer, Abdelhak, wirklich gut, freundlich, sachkundig und nett. Wenn Sie mehr als zwei Tage in Marrakesch bleiben, können Sie nicht dorthin gehen.

Wir hatten trotz der Hitze einen wunderbaren Tag, wir waren begeistert, ob im Studio oder in der Kasbash, es war einfach toll. Die Guides waren oben und ich spreche nicht von dem Fahrer, der uns begleitete und sich großartig um uns kümmerte. Wirklich toller Tag, den ich zu 100% weiterempfehlen kann.

Sehr schöne Reise mit genügend Zeit, um jeden Stopp zu genießen, damit Sie nicht das Gefühl haben, etwas verpasst zu haben. Gute Informationen durch lokale Guides und Fahrer. Sehr empfehlenswert!

Sehr lange Anfahrt Besuch der Genossenschaft ohne Interesse dagegen Atelier und Berberdorf topissime. Führung ganz oben

Zu viele Stunden Fahrt für so wenig. Außer der Überweisung ist nichts dabei....