Erlebnisse
Aguas Calientes

Alle Aktivitäten

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Aguas Calientes

Von Cusco aus: Ganztagestour nach Machu Picchu

Von Cusco aus: Ganztagestour nach Machu Picchu

Brich in Cusco auf, um die majestätische Inka-Stadt Machu Picchu und die uralte Zivilisation kennenzulernen, die einst dort lebte. Entdecke die Geheimnisse, die sich an diesem faszinierenden Ort verbergen. Reise zurück in die ferne Vergangenheit beim Erkunden der Ruinen in den peruanischen Anden.  Lass dich bequem am frühen Morgen an deinem Hotel in Cusco abholen und zum Bahnhof bringen. Geh dann an Bord und genieße die Annehmlichkeiten des Zuges auf deiner Reise nach Machu Picchu. Du hast die Wahl zwischen einem normalen Zug und einem Vistadome-Zug, der einen Panorama-Ausblick bietet. Staune unterwegs über die spektakulären Landschaften der peruanischen Anden. Schließlich kommst du in Aguas Calientes an, von wo du den Bus bis zum Eingang der Zitadelle von Machu Picchu nimmst. Erfahre mehr über die Geschichte dieses wundervollen Ortes. Je nachdem, für welche Option du dich entscheidest, unternimmst du eine geführte Besichtigung auf Rundweg 5. Besuche Qolqas, die landwirtschaftliche Zone, die Wasserstraße, die Trockengrube, den Tempel der Sonne, das Inkahaus, Wasserquellen, die 3 Hüllen, den Pisonay-Platz und das archäologische Reservat. Nimm schließlich den Bus zurück nach Aguas Calientes und hol dir noch einige Empfehlungen für ein leckeres Mittagessen. Zu guter Letzt steigst du wieder in den Zug zurück zum Bahnhof Ollantaytambo oder Poroy, wo dich dein Transfer zurück zu deinem Hotel in Cusco erwartet.

Machu Picchu: Ganztägige Tour ab Cusco mit optionalem Mittagessen

Machu Picchu: Ganztägige Tour ab Cusco mit optionalem Mittagessen

Entdecke die Magie der Anden und Machu Picchus bei einem ganztägigen Ausflug ab Cusco. Bewundere die Aussicht auf die Berge bei einer Zugfahrt nach Aguas Calientes. Steige in einen komfortablen Bus nach Machu Picchu und beginne deine geführte Tour. Mach dein Erlebnis zu etwas ganz besonderem mit der Option, ein authentisches peruanisches Mittagessen hinzuzufügen. Lass dich bequem abholen an deinem Hotel in Cusco und fahre zum Bahnhof Ollantaytambo, um in den Zug nach Aguas Calientes einzusteigen. Dies ist die nächstgelegene Stadt zu Machu Picchu. Entspanne während der malerischen Zugfahrt durch die dramatischen Landschaften der Anden. Der Zug verfügt über ausreichend Sitzplätze mit großen Fenstern, die einen herrlichen Blick auf den umliegenden Dschungel und die Berge bieten.  Steige dann in einen Bus, der dich in nur 25 min nach Machu Pichchu bringt. Es wird angenommen, dass die Stadt Machu Pichu in den 1450er Jahren vom Inkakaiser Pachacuti als Ferienresidenz erbaut wurde. Innerhalb eines Jahrhunderts nach der spanischen Eroberung wurde die Stadt aufgegeben. Die Spanier haben diesen Ort nie gefunden, so dass Machu Picchu von den Zerstörungen verschont blieb, die sie an anderen Inka-Standorten anrichteten. Stattdessen wurde die einzigartige Stätte langsam vom Dschungel verschlungen und geschützt. Folge deinem Guide auf eine spannende Führung und erfahre mehr über die Ursprünge dieser beeindruckenden Zitadelle. Entdecke ihre bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den monumentalen Hauptplatz, die königlichen Viertel, den Tempel der drei Fenster, die Rundtürme, die heilige Sonnenuhr und die Grabstätten. Kehre nach der Tour zurück nach Aguas Calientes, wo du dir etwas Zeit nehmen kannst, um die Stadt zu erkunden oder ein optionales Mittagessen zu genießen.  Begib dich nach einiger Zeit in der Stadt dich zum Bahnhof Aguas Calientes und nimmst den Zug zurück zum Bahnhof Ollantaytambo. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck wirst du dann nach einem ereignisreichen Tag an deinem Hotel abgesetzt.

Von Aguas Calientes: Ticket für Hin- und Rückfahrt nach Machu Picchu

Von Aguas Calientes: Ticket für Hin- und Rückfahrt nach Machu Picchu

Profitiere vom Komfort eines im Voraus gebuchten Hin- und Rücktransfers von Aguas Calientes nach Machu Pichu. Genieße die Ruhe und den Frieden, während du in einem klimatisierten Bus fährst und die Landschaft entlang der Strecke bewunderst. Dein professioneller Fahrer wird sicherstellen, dass du sicher und entspannt ankommst. Vermeide die Menschenmassen und genieße einen flexiblen Zeitplan und günstige Preise.  

Aguas Calientes: Machu Picchu Offizielles Ticket, Bus & Führer

Aguas Calientes: Machu Picchu Offizielles Ticket, Bus & Führer

Erkunde die historische Zitadelle von Machu Picchu. Erlebe den Panoramablick auf die Ruinen und die umliegenden Berge, bevor du die archäologische Stätte mit einer Führung erkundest. Nachdem du deinen Guide getroffen hast, beginnt die 30-minütige Fahrt nach Machu Picchu. Mach einen 20-minütigen Spaziergang zum oberen Teil von Machu Picchu und folge deinem Guide zum perfekten Aussichtspunkt. Verbringe 2 Stunden auf der legendären Stätte und tauche ein in die Geschichte der verlorenen Zitadelle und Machu Picchu. Du wirst dich in den labyrinthartigen Steinkonstruktionen der Stätte verlieren. Genieße den wunderschönen Panoramablick auf die Ruinen und die Berge. Du wirst dich in den labyrinthartigen Steinkonstruktionen verirren, bevor du nach Aguas Calientes zurückkehrst. Bitte prüfe vor der Buchung die Verfügbarkeit. Consultar disponibilidad antes de reservar.

Machu Picchu: Offizielles Ticket für Rundgang 2

Machu Picchu: Offizielles Ticket für Rundgang 2

Erkunde die Inka-Ruinen von Machu Picchu in deinem eigenen Tempo mit einem Standard-Eintrittsticket für diese großartige UNESCO-Welterbestätte. Genieße einen reibungslosen Besuch, indem du dein Ticket im Voraus buchst und zwischen zwei Rundgängen wählst. Rundgang 1 (Llaqta de Machupicchu): Wandere zu den oberen und unteren Teilen der archäologischen Stätte, den Terrassen und der Landwirtschaft. Wenn du vorhast, Machu Picchu ausgiebig zu erkunden. Rundgang 2 (Llaqta de Machupicchu und Inka-Brücke): Mach dich auf den Weg zum oberen und unteren Teil der archäologischen Stätte mit Routen zum Inti Punku und zur Inka-Brücke.

Von Cusco aus: Machu Picchu Tour mit dem Vistadome Panoramazug

Von Cusco aus: Machu Picchu Tour mit dem Vistadome Panoramazug

Bestaune eines der neuen sieben Weltwunder auf diesem Tagesausflug von Cusco nach Machu Picchu. Genieße die Landschaft von einem Panoramazug aus, nimm an einer geführten Tour durch das Inka-Heiligtum teil und genieße ein Mittagessen, bevor du nach Cusco zurückkehrst. Deine Tour beginnt in aller Frühe mit der Abholung an deinem Hotel in Cusco. Mach dich auf den Weg zum Bahnhof von Ollantaytambo, um den Vistadome-Panoramazug nach Aguas Calientes zu besteigen, die nächstgelegene Stadt zu Machu Picchu. Während der 1,5-stündigen Zugfahrt kannst du die faszinierende Landschaft entlang des heiligen Vilcanota-Flusses genießen. Bei deiner Ankunft in Aguas Calientes triffst du deinen Reiseleiter und steigst in einen Bus, der dich in 30 Minuten zum Haupteingang von Machu Picchu bringt. Gemeinsam mit deinem Reiseleiter betrittst du die UNESCO-Welterbestätte und erfährst mehr über die Geschichte, die Traditionen und vieles mehr rund um die geheimnisvolle und rätselhafte Inka-Zitadelle. Danach fährst du mit dem Bus zurück nach Aguas Calientes zum Mittagessen. Nach dem Mittagessen nimmst du den Zug zurück nach Ollantaytambo, wo dein Fahrer mit einem Schild mit deinem Namen auf dich wartet. Vom Bahnhof aus fährst du zurück zu deinem Hotel in Cusco und wirst dort abgesetzt.

Cusco: Tagestour nach Machu Picchu mit Hoteltransfers

Cusco: Tagestour nach Machu Picchu mit Hoteltransfers

Erlebe eine Tour, die ideal für alle ist, die wenig Zeit haben, aber Machu Picchu, einen der magischsten Orte der Welt, nicht verpassen wollen. Du bekommst eine geführte Tour durch die archäologische Stätte und hast Zeit, sie auf eigene Faust zu entdecken. Deine Reise beginnt mit der Abholung von den Hotels und Hostels im Zentrum von Cusco und der Fahrt nach Ollantaytambo, wo du in den Zug steigst. Genieße eine 2-stündige Zugfahrt nach Machu Picchu. Bei der Ankunft wartet der Reiseleiter mit den Namen aller Reisenden auf dich. Folge deinem Guide zum Busbahnhof, um den Bus zur Zitadelle zu besteigen. Dort beginnt eine 2-stündige Führung durch das historische Heiligtum von Machu Picchu. Nach der Führung hast du Zeit, die Stätte auf eigene Faust zu erkunden. Später am Nachmittag fährst du mit dem Bus zurück nach Aguas Calientes, wo du den Zug zurück nach Ollantaytambo nimmst, um mit dem letzten Bus nach Cusco zu fahren.>

Machu Picchu: Inka-Pfad 2 Tage mit Übernachtung Geführte Tour

Machu Picchu: Inka-Pfad 2 Tage mit Übernachtung Geführte Tour

Tag 1: Wanderung zum Machu Picchu Deine kurze Alpaca Expeditions Inka Trail Tour nach Machu Picchu beginnt damit, dass du zwischen 4 und 4:30 Uhr von deinem Hotel abgeholt wirst. Dann geht es zum Bahnhof und mit dem Zug um 6:40 Uhr von Ollantaytambo aus los. Der Weg folgt dem Urubamba-Fluss bis zum Kilometer 104, wo wir unsere Wanderung beginnen. Unterwegs wirst du spektakuläre Ausblicke auf Ackerland, schneebedeckte Berge und den mächtigen Urubamba-Fluss haben. Nach einer dreistündigen Wanderung erreichen wir die schönste Inka-Stätte auf dem Inka-Pfad Wiñay Wayna (Forever Young) auf 2.600 m/8.500 ft. Nur wenige Menschen haben die Gelegenheit, diese kunstvollen Wasserfontänen, Tempel und landwirtschaftlichen Terrassen zu sehen. Nach ein paar Minuten Fußmarsch erreichst du den Campingplatz von Alpaca Expeditions, der von Wanderern genutzt wird, die sich für den klassischen Inka-Pfad entschieden haben. Hier kannst du das warme, hausgemachte Mittagessen genießen, das von den Köchen von Alpaca Expeditions frisch zubereitet wurde. Von Wiñay Wayna aus wandern wir zum Sonnentor. Nachdem wir Fotos gemacht und die Gegend erkundet haben, nehmen wir den Bus nach Aguas Calientes und fahren zu deinem Hotel. Danach gehen wir zum Abendessen in ein Restaurant (inklusive). Nach dem Abendessen empfehlen wir dir, früh zu Bett zu gehen, damit du den nächsten Tag optimal nutzen kannst. Tag 2: Besuch von Machu Picchu, der "verlorenen Stadt der Inkas", und Rückfahrt nach Cusco Wir wachen früh auf, um einen der ersten Busse zu erwischen, damit wir den beeindruckenden Sonnenaufgang am Machu Picchu miterleben können. Dein privater, englischsprachiger Alpaca Expeditions-Guide wird dich auf einer zweistündigen Wanderung begleiten. Danach hast du Zeit, Machu Picchu auf eigene Faust zu erkunden. Diejenigen, die ein Ticket für den Huayna Picchu haben, werden Zeit haben, den Berg zu besteigen, was etwa anderthalb Stunden Hin- und Rückweg dauert. Nach der Erkundung kannst du entweder einen Bus nehmen oder zu Fuß nach Aguas Calientes hinuntergehen und den Nachmittag frei gestalten. Du musst daran denken, deinen Zug zu erwischen, der am Nachmittag nach Ollantaytambo abfährt. Sobald du am Bahnhof in Ollantaytambo ankommst, holen wir dich ab und fahren dich zurück nach Cusco, wo wir dich an deinem Hotel absetzen.

Von Cusco aus: 2-tägige Tagestour ins Heilige Tal und nach Machu Picchu

Von Cusco aus: 2-tägige Tagestour ins Heilige Tal und nach Machu Picchu

TAG 1: Wir beginnen dieses großartige Abenteuer mit der Abholung von deinem Hotel um 8:00 Uhr, um ins Heilige Tal der Inkas, nach Pisac zu fahren. Dort entdeckst du eine der archäologischen Stätten der Inka, die auf dem Gipfel des Berges mit beeindruckenden Steinmauern, landwirtschaftlichen Terrassen, Bewässerungssystemen und dem größten Friedhof des Inkareiches liegt. Auf dem Kunsthandwerkermarkt kannst du Keramik, Textilien, Schmuck, andine Instrumente, Alpaka-Produkte und Souvenirs kaufen. Wir setzen unsere ca. 1-stündige Fahrt durch das Heilige Tal nach Urubamba fort, wo wir Zeit haben, in einem der örtlichen Restaurants zu Mittag zu essen, die verschiedene traditionelle Gerichte aus frischen Produkten anbieten. Am Nachmittag besuchst du den archäologischen Komplex von Ollantaytambo, wo du die Technik bewundern kannst, mit der die Inkas den Stein bearbeiteten, die letzte erhaltene Inkazitadelle. Die Stadt ist auf alten Inka-Bauten aufgebaut. Erkunde die archäologische Stätte der Stadt mit Tempeln, Terrassen, Lagerhäusern und einem großen Inka-Monolithen. Anschließend fahren wir mit dem Zug vom Bahnhof Ollantaytambo zum Bahnhof Aguas Calientes, wo unsere Mitarbeiter dir helfen, in einem der Hotels in Aguas Calientes unterzukommen. (Wähle zwischen einer Tour mit oder ohne Unterkunft). TAG 2: Am Morgen holt dich der Reiseleiter am Hotel ab, um dich an Bord des Transportmittels zu bringen, das einen verschlungenen Pfad hinauffährt, der uns einen spektakulären Blick auf den Urubamba-Fluss bietet, der den berühmten Canyon formt. Die Verlorene Stadt der Inkas, Machu Picchu, wird dich mit ihren unglaublichen Terrassen, Treppen, zeremoniellen Bezirken und städtischen Bereichen empfangen, von denen überall Energie ausgeht. Nach einer geführten Tour hast du die Möglichkeit, in einem der Restaurants in der Umgebung zu Mittag zu essen. Zur abgestimmten Zeit fahren wir mit dem Zug zurück und werden zum Hotel in Cusco gebracht, wo wir mit einer großartigen Erfahrung abschließen.

Von Cusco aus: 4-tägige geführte Wanderung auf dem Inkapfad nach Machu Picchu

Von Cusco aus: 4-tägige geführte Wanderung auf dem Inkapfad nach Machu Picchu

Wandere auf diesem geführten Rundgang über 4 Tage und 3 Nächte auf dem weltberühmten Inka-Pfad. Folge einem alten Fußweg durch das Sonnentor und nach Machu Picchu, vorbei an magischen Nebelwäldern. Genieße malerische Campingplätze, leckere Mahlzeiten und das Fachwissen der ortskundigen Guides und Träger. Tag 1 Starte am ersten Morgen mit der Abholung von deinem Hotel in Cusco, Urubamba oder Ollantaytambo. Genieße ein herzhaftes Frühstück und treffe dein Team aus Guides und Trägern, bevor du zum 82 km entfernten Startpunkt des Trails fährst. Wandere in 2-Stunden-Intervallen, mit regelmäßigen Pausen zum Essen und Ausruhen. Der Campingplatz für die erste Nacht befindet sich in Ayapata auf 3300 Metern Höhe. Entspanne dich hier mit einem heißen Getränk, einem Abendessen und einer wohlverdienten Pause. Tag 2 Wach früh auf für den längsten Tag des Treks, an dem du den höchsten Punkt des Weges, den Dead Woman's Pass, mit 4215 Metern erreichst. Halte hier an, um die spektakuläre Aussicht zu genießen, bevor du rechtzeitig zum Mittagessen ins Pacaymayu-Tal absteigst. Als Nächstes kletterst du zur Inkastätte Runcu Raccay, wo du zwei riesige Wasserfälle auf der anderen Seite des Tals bewundern kannst, bevor du zu der abgelegenen Stätte Sayacmarca absteigst. Nach einem kurzen Rundgang machst du einen kurzen Spaziergang zum zweiten Lagerplatz, wo du vor dem Abendessen den Sonnenuntergang über den Vilcabamba-Bergen beobachten kannst. Tag 3 Beginne wieder früh für den schönsten Tag des Weges. Du wanderst entlang allmählicher Steigungen und näherst dich dem Nebelwald und dem Salkantay, dem zweithöchsten Gipfel im Heiligen Tal. Dann beginnst du den Aufstieg zum letzten Gipfel, dem Phuyupatamarka, von dem aus du einen ersten Blick auf Machu Picchu werfen kannst. Von hier aus geht es in 3 Stunden über eine Treppe hinunter nach Wiñay Wayna, wo du in unmittelbarer Nähe von Machu Picchu dein Lager aufschlägst. Verbringe einen entspannten letzten Abend mit deinen Führern und Trägern und schlafe früh ein, bevor du deinen letzten Erkundungstag antrittst. Tag 4 Stehe in aller Herrgottsfrühe auf, um einen atemberaubenden Sonnenaufgang über den Ruinen von Machu Picchu zu erleben. Wandere hinunter zum Sonnentor und mache dich auf den Weg in die Verlorene Stadt der Inkas, wo deine private Tour durch die Ruinen beginnt. Nach der Tour fährst du mit dem Bus hinunter nach Augas Calientes. Nimm dir hier ein paar Stunden Zeit, um die Stadt zu erkunden oder optional den Huayna Picchu zu besteigen, bevor du den Zug nach Ollantaytambo oder Poroy nimmst. Von hier aus bringt dich ein Fahrer mit dem Bus zurück zu deinem Hotel.

Häufig gestellte Fragen über Aguas Calientes

Aguas Calientes: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Aguas Calientes: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Aguas Calientes

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Aguas Calientes

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Aguas Calientes

Möchten Sie alle Aktivitäten in Aguas Calientes entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Aguas Calientes: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(1.321 Bewertungen)

Die Reise war großartig und ziemlich gut organisiert. Brillanter Führer. Es kann jedem empfohlen werden, der eine bewährte Reise von Cusco nach Machu Picchu vorbereitet. Das einzige, was möglicherweise verbessert werden könnte, ist die Verkürzung der Wartezeit in Aguas Calientes. Die Reise ist anspruchsvoll, daher ist das lange Warten auf die Rückkehr ermüdender als die Gelegenheit, die Momente dort zu nutzen.

Es ist zwar ein langer Tag von der Abholung bis zur Rückgabe und erfordert 5 Transportwechsel, aber jeder ist bei jedem Schritt sehr hilfsbereit und nimmt den Stress ab, wenn Sie versuchen würden, dies auf eigene Faust von Cusco aus zu planen

Was uns am besten gefallen hat (neben dem Besuch selbst natürlich), war das Personal des Veranstalters, sehr freundlich und über das Erforderliche hinaus professionell, auch mit unseren mexikanischen Reisebegleitern hatten wir großes Glück

Uriel Laurel war ein großartiger Reiseführer. Mit seinem Wissen und seinen kulturellen Wurzeln hat er das ganze Erlebnis wirklich viel besser gemacht! Er hat eine Gehaltserhöhung verdient!

Wirklich gut organisierte Aktivität! Lokaler Führer Uriel ausgezeichnet!