Datum wählen
Erlebnisse in

Agios Nikolaos

Top-Sehenswürdigkeiten in Agios Nikolaos

Unsere Empfehlungen für Agios Nikolaos

Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga

1. Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga

Spinalonga ist eine wunderschöne Insel mit Festungen aus der venezianischen Zeit. Es ist eine Insel der Legenden, ein Triumph des Sieges über die Lepra-Krankheit zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Heute besitzt der Ort eine große archäologische und historische Bedeutung. Auf der Insel Spinalonga erfährst du mehr über die Vergangenheit der venezianischen Stadt, die bis heute besteht. Nutze die Gelegenheit und besuch das Museum der Stadt. Erkunde die Siedlungen der Opfer und Überlebenden der Krankheit. Entdecke eine venezianische Festung und erfahre alles über die lange und faszinierende Geschichte der Insel.Nimm dir Zeit und erkunde die Insel zu Fuß. Bestaune den Blick auf die Bucht und die Festungen. Passiere mit deinem Boot weitere interessante Orte der Mirabello-Bucht, wie die Höhle des legendären Piraten Barbarossa, die alte untergegangene Stadt Olous und die Insel, auf der die endemischen, robusten Kretischen Wildziegen leben. Entspanne und schwimm eine Runde im blauschimmernden Wasser der Bucht Kolokytha. Auf dem 40 Meter langen Boot befinden sich 2 Bars, eine Lounge und ein Restaurant, das griechische und internationale Spezialitäten serviert zu angemessenen Preisen. Genieße den hervorragenden Service der erfahrenen Crew.

Ab Hafen Elounda: Bootsfahrt zur Insel Spinalonga

2. Ab Hafen Elounda: Bootsfahrt zur Insel Spinalonga

Gehen Sie im Hafen von Elounda an Bord eines traditionellen Holzbootes und lassen Sie sich von der erfahrenen, ortsansässigen Crew auf die Insel Spinalonga bringen. Die Bootstour wird täglich ab 09:30 Uhr ab dem Haupthafen von Elounda angeboten. Verbringen Sie mindestens eine Stunde oder länger auf der Insel und nehmen Sie später am Tag ein anderes Boot zurück. Das letzte Boot zum Festland legt gegen 18:30 Uhr in Spinalonga ab. Wenn Sie mehr über die Insel erfahren möchten, finden Sie vor Ort lizenzierte Guides, die ihre Geschichte für Sie zum Leben erwecken. Ursprünglich war Spinalonga keine separate Insel, sondern Teil der Insel Kreta. Während der venezianischen Herrschaft wurde die Insel zu Verteidigungszwecken von der Küste abgespalten und man errichtete eine Festung darauf. Während der venezianischen Herrschaft wurde rund um die Insel Salz abgebaut. Später diente sie als Leprakolonie. Die Insel war Schauplatz diverser Romane, Fernsehserien und eines Kurzfilms.

Agios Nikolaos: Fahrt im Halb-U-Boot

3. Agios Nikolaos: Fahrt im Halb-U-Boot

Steig im Hafen von Agios Nikolaos in ein komfortables, klimatisiertes Halb-U-Boot. Entdecke das Meeresleben rund um die Küstengewässer der Insel Agioi Pantes. Erfahre mehr über die Flora und Fauna mit dem Audioguide an Bord. Sieh viele verschiedene Arten von bunten Fischen, während die Bootscrew sie füttert. Wenn du Glück hast, kannst du neugierige Meeresschildkröten, Delfine und Robben entdecken, die bisweilen das Schiff erforschen. Nimm im zweiten Teil der Tour auf dem Hauptdeck des Bootes Platz, um die spektakuläre Aussicht auf die Bucht von Agios Nikolaos zu bewundern. Spür die Meeresbrise, während du durch die Bucht fährst, bevor du zum Hafen zurückkehrst.

Ab Korfu: Bootstour zu den Paxi-Inseln & Blauen Grotten

4. Ab Korfu: Bootstour zu den Paxi-Inseln & Blauen Grotten

Erleben Sie eine ganztägige Bootsfahrt zu den Juwelen des Ionischen Meeres, die Inseln Paxos und Antipaxos und die berühmte Blauen Grotte. Segeln Sie entlang der Westküste von Paxos und bewundern Sie die beeindruckende felsige Küstenlinie mit den weißen Sandstränden. Fahren Sie mit dem Boot in die atemberaubenden blauen Meereshöhlen, der natürliche Lebensraum der Mittelmeer-Mönchsrobben. Weiter gehts zur kleinen Insel Antipaxos. Nutzen Sie die Gelegenheit und schwimmen Sie am paradiesischen Strand. Das Boot fährt weiter durch den engen Kanal von Paxos und den Inseln Panagia und Agios Nikolaos. Der Kapitän ankert im Hafen von Gaios. Hier haben Sie Zeit, um die kleine Stadt zu erkunden.

Ab Ierapetra: Bootsfahrt um die Insel Chrysi mit Schwimmen

5. Ab Ierapetra: Bootsfahrt um die Insel Chrysi mit Schwimmen

Starte deine Bootsfahrt im Hafen Ierapetra und nimm Kurs auf die exotische Insel Chrysi. Segel durch das smaragdgrüne Wasser des Libyschen Meeres, inmitten von Möwenschwärmen und Delfinen. Die Bar mit Selbstbedienung an Bord ist während der gesamten Fahrt geöffnet und lädt dich ein zu leichten Speisen, Salaten, Wein, Softdrinks, Kaffee und Eiscreme zum Verkauf. Spring vom Boot und schwimme im erfrischenden Wasser vor der Küste der Insel Chrysi. Nach einem entspannenden Bad kannst du dich an Bord abtrocknen und die Aussicht auf das blaue und grüne Wasser der Insel, die goldenen Strände und den geschützten Zedernwald genießen. Der Wald erstreckt sich bis ins Zentrum von Chrysi und umfasst ein Gebiet von 350.000 Quadratmetern. Die Farben der Felsen sind spektakulär und fast die gesamte Insel ist bedeckt mit goldenem Sand. 

Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga und Kolokytha

6. Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga und Kolokytha

Genießen Sie eine unterhaltsame Fahrt in der griechischen Sonne und grillen Sie am Meer. Erkunden Sie die Bucht Kolokytha und die historische Insel Spinalonga.  Beginnen Sie Ihren Tag im hübschen Hafen von Agios Nikolaos und fahren Sie mit dem Boot durch die wundervolle Mirabello-Bucht, bevor Sie auf der legendären Insel Spinalonga ankommen. Fahren Sie durch die wunderschöne Bucht von Mirabello, bevor Sie die legendäre Insel Spinalonga erreichen.  Auf der Insel haben Sie eineinhalb Stunden zur freien Verfügung. Erkunden Sie die venezianische Festung und die alten Häuser der Lepra-Opfer. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Menschen, die auf der Insel lebten während der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert. Sie erhalten einen kostenlosen ausgedruckten Guide mit vielen wissenswerten Informationen. Fahren Sie mit dem Boot auf die andere Seite der Insel Kolokytha und setzen Sie dort den Anker. Entspannen Sie an einem Strand mit dem gleichen Namen. Kolokytha ist eine wunderschöne Bucht mit kristallklarem, türkisem Wasser. Entspannen Sie, schwimmen Sie eine Runde oder gönnen Sie sich ein Sonnenbad. In der Zwischenzeit bereitet die Crew Ihnen ein herzhaftes Barbecue zu. Genießen Sie gegrilltes Hühnchen, Griechischen Salat, Feta, Brot, Wein und saisonales Obst. 

Agios Nikolaos: Lustige Kreuzfahrt um die Bucht von Elounda

7. Agios Nikolaos: Lustige Kreuzfahrt um die Bucht von Elounda

Erlebe eine Bootsfahrt auf der strahlend blauen Mirabello-Bucht mit dieser unvergesslichen Kreuzfahrt ab Agios Nikolaos. Die Fahrt beginnt jeden Donnerstag und Samstag um 11:00 Uhr im Hafen von Agios Nikolaos. Nach etwa einer Stunde langsamer Fahrt entlang des Golfs von Mirabello erreichst du den Strand von Kolokytha. Dort ankert das Boot und du kannst das türkisfarbene, kristallklare Wasser für etwa eine Stunde und fünfzehn Minuten genießen. Erhole dich auf dem Boot und erkunde diese abgelegenen Strände. Danach geht es weiter nach Spinalonga, der berühmten Insel der Leprakranken. Mach eine Rundfahrt um die Gewässer der Insel und fahre dann zum zweiten versteckten Paradies, dem Golf von Skistra. Ein perfekter Ort zum Schnorcheln und Entspannen. Der Aufenthalt dort dauert etwa eine Stunde und fünfzehn Minuten. Genieße eine Vielzahl von Aktivitäten wie Schwimmen, Sonnenbaden, Schnorcheln und vieles mehr. Du bekommst eine kostenlose Schnorchelausrüstung und viele "Meeresspielzeuge", um deine Zeit dort zu genießen. Die romantische Atmosphäre der Insel zusammen mit den außergewöhnlichen Landschaften macht die Kreuzfahrt ideal für unvergessliche Erinnerungen im Kreise deiner Familie und engsten Freunde.>

Kreta: Agios Nikolaos und Insel Spinalonga – Tagestour

8. Kreta: Agios Nikolaos und Insel Spinalonga – Tagestour

Reise in den Nordosten Kretas, besuche Agios Nikolaos mit seiner wunderschönen Landschaft und unternimm eine Bootsfahrt zur Insel Spinalonga auf dieser spannenden Tagestour zu einigen der interessantesten Sehenswürdigkeiten Kretas. Beginne den Tag mit einem Besuch in Agios Nikolaos und sieh dir die Mirabello-Bucht an. Erkunde die Stadt, die bekannt ist für ihren See im Zentrum und ihre Einkaufsmöglichkeiten und Cafés. Nimm dir Zeit für einen Spaziergang, um die Aussicht zu genießen, shoppen zu gehen oder einen Drink in einem der zahlreichen Cafés rund um den See zu nehmen. Erkunde mittwochs einen Markt unter freiem Himmel. Weiter geht es zum schönen Dorf Elounda, einem ehemaligen Fischerdorf an der Nordküste der Insel. In Elounda gehst du dann an Bord eines Bootes, das dich zur Insel Spinalonga bringt. Erfahre mehr über die bewegte Geschichte der Insel, die einst als Heimat der Venezianer und Türken diente uns später als Ort der Isolation für Leprakranke genutzt wurde. Erkunde die Insel, die bekannt geworden ist durch den historischen Roman "Die Insel" aus dem Jahr 2005 über das Leben der Leprakranken auf Spinalonga. Schließe dich den Hunderten von Menschen an, die täglich auf die Insel kommen, um sie zu besuchen und mehr über ihre Geschichte zu erfahren.

Heraklion: Spinalonga-Kreuzfahrt & Agios Nikolaos mit Mittagessen

9. Heraklion: Spinalonga-Kreuzfahrt & Agios Nikolaos mit Mittagessen

Entdecke die vielen Naturwunder Kretas auf einer Bootstour mit mehreren Zielen, die in Heraklion startet, inklusive Mittagessen. Besuche die Küstenstadt Agios Nikolaos, fahre durch die malerische Mirabello-Bucht, halte zum Schwimmen in der Kolokytha-Bucht an und bewundere die Sehenswürdigkeiten der Insel Spinalonga. Du wirst von deinem Hotel in Heraklion abgeholt und fährst in die schöne Stadt Agios Nikolaos mit ihrem malerischen See. Mach einen gemütlichen Morgenspaziergang und trinke einen Kaffee mit Blick auf den schönen Hafen und den See, bevor du in See stichst. Später gehst du an Bord deines Bootes. Nimm ein leichtes Mittagessen an Bord zu dir, bevor die Kreuzfahrt beginnt, und genieße dann die Aussicht, während du die einzigartige Mirabello-Bucht und die Küste von Agios Nikolaos und Elounda durchquerst. Halte an der Kolokytha-Bucht an, wo du vom Boot aus im kristallklaren Wasser schwimmen und tauchen kannst, und fahre dann weiter zur Insel Spinalonga. Nimm an einer geführten Tour über die Insel teil und genieße etwas freie Zeit, um herumzuwandern und tolle Fotos zu machen. Fahre zurück nach Agios Nikolaos und lass dich an deiner Unterkunft in Heraklion absetzen. Die reguläre Mahlzeit besteht aus gegrilltem Hähnchen, gemischtem Salat mit Tomaten und Gurken, Feta-Käse und einer Scheibe Brot. Für eine vegetarische Option wird das gegrillte Hähnchen durch eine Tortilla mit Gemüse ersetzt.>

Ab Iraklion, Agios oder Nikolaos: Tagestour nach Santorin

10. Ab Iraklion, Agios oder Nikolaos: Tagestour nach Santorin

Entdecke die Schönheit der Insel Santorin auf einer Bus- und Katamaran-Tour ab Heraklion oder Agios Nikolaos. Mache Fotos von den klassischen blau-weißen Häusern in Oia und hab etwas Freizeit, um Fira im Schatten des Vulkans von Santorin zu erkunden.  Genieße den Komfort, direkt von deiner Unterkunft abgeholt zu werden. Lehne dich zurück und entspanne dich im klimatisierten Bustransfer zum Hochgeschwindigkeitskatamaran im Hafen von Heraklion. Segle über das Mittelmeer zur Insel Santorin. Steige von Bord und mach eine Tour über die schöne Insel in einem komfortablen und klimatisierten Bus. Lausche den Live-Kommentaren über die Geschichte eines der romantischsten Reiseziele Griechenlands. Fahre zum Dorf Oia am nördlichsten Zipfel der Insel, wo du einen herrlichen Blick auf die typischen blau-weißen Häuser am Hang und auf die sanften Hügel hast, die auf das Meer treffen. Fahre weiter in die Hauptstadt Fira und habe etwas Zeit zur freien Verfügung, um in den Geschäften zu stöbern oder einen Drink in einer Bar mit Blick auf den Vulkan und das zurückkehrende Boot am Abend zu genießen. Rückfahrt nach Heraklion und Transfer zurück zu Ihrem Hotel.

Sightseeing in Agios Nikolaos

Möchten Sie alle Aktivitäten in Agios Nikolaos entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Agios Nikolaos: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 3.414 Bewertungen

Perfekter Tag: persönliche Abholung der Reiseleiterin Elena am Hotel und Weiterfahrt mit modernem Bus und anderen Gästen nach Ierapetra, dabei gut informiert von Elena (deutsch, englisch, französisch). Am Ort angekommen war noch Zeit um schnell Badesandalen zu kaufen, die man lieber benötigt bei den steinigen Felsschichten auf der Insel Chrissi (guter Tipp von Elena) oder um einen Café mit direktem Meerblick zu genießen. Anschließend auf die Fähre zur Insel, in diesem Jahr ist das anlegen nicht erlaubt, die Nordseite war zu windig, daher fuhren wir in den südlichen Teil. Dort konnte man wahlweise mit oder ohne Schwimmweste von Bord gehen/springen und an Land schwimmen. Tolle Erfrischung im türkisblauem Meer! Die paar Meter sind nicht zu unterschätzen, schafft aber ein normaler Schwimmer. Auf der Insel darf man nur am Strand bleiben, nicht weiter hinein laufen, verboten aus Naturschutzgründen. Später direkte, angenehme Heimfahrt wie bei Anreise. Toller, lohnenswerter Ausflug! Danke

Ein Durchgang, Sie gehen schwimmend zur Insel hinunter, Sie können Ihre Wertsachen getrost in der Bar lassen, sie schließen Ihre Tasche und schreiben Ihren Namen, Sie schwimmen zur Insel in transparentem türkisfarbenem Wasser, Sie können nur auf einem bestimmten Teil laufen und nicht barfuß, es verbrennt viel Sand, du gehst zurück zum Boot und sie bringen dich zu einem Strand auf der Rückseite der Insel, sie halten in Strandnähe und es lohnt sich nicht, an Land zu gehen, der Ort ist wunderbar und wenn du vom Tauchen und Schwimmen erschöpft sind, wird es , eine 10, ist erstaunlich.

Es war eine wunderschöne Tour. Abgeholt wurden wir direkt vor dem Hotel. Wir haben viel erfahren über die Insel und auch über die Geschichte mancher Orte. Mal Dörfer zu besuchen, welche außerhalb des Tourismus liegen, fand ich sehr interessant und schön. In der Schlucht selber mussten wir etwas klettern bis zum Wasserfall zu gelangen. Das hat unser Reiseführer auch sehr gut gemacht, der hat auf die langsameren gewartet und ihnen geholfen. Wir waren begeistert von dem was wir sehen durften. So ein schönes Stück Erde.

Schöner abwechslungsreicher Ausflug - man hätte den möglichen etwas kurzem Schwimmstop (20 Minuten ) eventuell explizit erwähnen können - sonst alles prima

Zweite Tour mit dem Veranstalter. Wieder top organisiert. Highlights die Schlucht und das Essen (bitte Hunger mitbringen ;-)