Ätna
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Ätna: Tickets & Besichtigungen

Ätna: Alle Touren & Aktivitäten

Die besten Aktivitäten am Ätna

Der Ätna ist der höchste Vulkan Europas und ragt bedrohlich über der italienischen Insel Sizilien empor. Hier kommen weitere Tipps für Aktivitäten in der Region, mit der Ihr Aufenthalt zu einem ganz besonderen Erlebnis wird!

Wanderung

Wanderung

Erfahrenere Wanderer erreichen die Spitze in etwa fünf Stunden. Von dort können Sie Siziliens geographische Schönheiten wie die Schluchten von Alcantara erblicken.

Silvestri Krater

Silvestri Krater

Das ist der ideale Ausflug für diejenigen, die glauben, dem langen Weg hinauf zum Gipfel des Ätna nicht gewachsen zu sein. Es gibt auch Touren mit dem Bus.

Weinverkostung

Weinverkostung

Sizilien ist bekannt für seine wunderschönen Weinberge und köstlichen Weine. Was liegt also näher, als nach einem langen Abstieg den Ätna hinunter einige Schlückchen vor Ort zu verkosten?

Palermo

Palermo

Holen Sie sich ein Palermo-Mehrfachticket und erkunden Sie die größte Stadt Siziliens. Bewundern Sie Villen und Gärten, die Burg Zisa und die Kathedrale.

Unsere Tipps

Was soll ich anziehen?

Anständige Wanderschuhe sind erforderlich, sowie bequeme Kleidung, die Sie bei warmem Wetter nicht zu sehr schwitzen lässt. Empfehlenswert ist auch ein Halstuch oder ähnliches als Atemschutz gegen die zum Gipfel hin intensiver werdenden Schwefelsäuredämpfe. Guter Sonnenschutz ist auch ein Muss.

Wann sollte ich fahren?

Für eine Wanderung auf jeden Fall in der Zeit von März bis September. Im Winter wiederum kann es schneien und der Berg sich in ein Skiparadies verwandeln! Gehen Sie morgens los, um den Gipfel mittags zur sonnigsten Aussicht zu erreichen - sie ist das frühe Aufstehen wert.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Der Ätna kann von 10:00 bis 23:00 Uhr begangen werden. Sonntags ist geschlossen.
  • Preis
    Der Blick auf den Berg ist kostenlos. Die Preise variieren je nachdem, was Sie unternehmen wollen.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    *Eine geführte Tour am Ätna lohnt sich auf jeden Fall. *
  • Anfahrt
    Von Catania nehmen Sie den AST-Bus. Von der A18 fahren Sie nach Rifugio Sapienza. Von Taormina nehmen Sie den SAT-Shuttle.
  • Weitere Tipps
    ** Informieren Sie sich vorab über die Wetterlage. Mancherorts gibt es Webcams mit Live-Bildern vom Gipfel, anhand derer Sie eine Wanderung für bestimmte Tage ausschließen können. | Wählen Sie Ihre Kleidung dem Wetter entsprechend und tragen Sie feste und bequeme Schuhe.*

Ätna: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.7 / 5
basierend auf 4.862 Bewertungen

Wunderbar! Tolle Erfahrung, die jeden Cent wert war!

Unser Guide Daniele erklärte mit viel Witz und in sehr gutem Englisch die Phänomene des Vulkans. Auf Grund anhaltender Aktivität des Etna konnten wir die Gipfelkrater nicht besteigen, allerdings brachte Daniele uns so nah heran, wie es ging (ich schätze Luftlinie 1000 Meter). Von unserem Beobachtungspunkt konnten wir dann sogar mehrere Eruptionen der Voragine beobachten. Wahnsinn! Vom Anspruch her war die 7 Kilometer lange Wanderung in Ordnung. Ich selbst war noch nie vorher auf einem so hohen Berg und habe den fehlenden Sauerstoff zwar gemerkt, allerdings glich die Wanderung einem gemütlichen Spaziergang, so dass jeder Schritt halten konnte. Wer sich für Natur und insbesondere vulkanische Aktivitäten interessiert, sollte sich das Highlight nicht entgehen lassen. Wir hatten einen Tag, den wir nie wieder vergessen werden! Grazie Daniele!

Ätna: Gipfel- und Kraterwanderung Bewertet von

Unvergessliches Erlebnis, leider nicht ganz wie beschrieben

Wir hatten ein unvergesslichen Tag am Ätna. Das Wetter war perfekt, die Sicht fantastisch, der Guide super drauf. Leider wurden wir nicht wie angekündigt mit dem Bus von der Bergstation aus gefahren, sondern sind gelaufen. Wir zahlten dafür zwar nur 30 Euro pro Person, waren dann aber schon etwas kaputt, als wir an der Busstation oben ankamen. Wir hatten uns extra für die Bahn+Bus-Kombi entschieden, da mein Mann etwas erkältet war. So konnte er die eigentliche Tour zu den Kratern leider nicht mehr mitmachen, was echt schade war. Daher den einen Stern Abzug. Man sollte auf jeden Fall gesundheitlich fit sein, der Höhenunterschied ist nicht zu unterschätzen. Runter ging es dann bis zur Bergstation ziemlich rasant durch die Lavafelder. Um 16 Uhr waren wir wieder im Tal. Ein toller Tag.

Ätna: Wanderung zu den Kratern am Gipfel Bewertet von

Tolle Tour, professionelle Organisation und hervorragender Guide

Wir hatten uns spontan für diese Tour entschieden und unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Leider konnte der Gipfel aufgrund der Vulkanaktivität nicht erreicht werden, doch unser Guide hat dafür die Gruppe über eine tolle Route über Lavafelder und Krater geführt. Besonders gefallen hat uns das den Teilnehmern entsprechend angepasste Wandertempo. Dass wir rund 500 HM auf und wieder abgestiegen sind hat man kaum bemerkt. Die detaillierten und versierten geologischen Erklärungen unseres guides waren prima verständlich. Rundum ein gelungener Ausflug !

Ätna: Wanderung zu den Kratern am Gipfel Bewertet von

Ein perfekter Ausflug für einen ersten Eindruck vom Gebiet des Ätna

Wir wurden pünktlich am Treffpunkt von Janet abgeholt. Gekonnt manövrierte sie das Auto durch den wuseligen Verkehr Catanias. Bereits auf dem Weg versorgte sie uns in einem tollen English mit interessanten Informationen. Bei der Wanderung und auch beim guten Essen, ließ sie uns von ihrem umfangreichen Wissen profitieren. Auch der Aufenthalt in der Alcantara Schlucht war sehr beeindruckend. Wir waren voll zufrieden und würden jede Zeit wieder hier buchen und den Ausflug weiter empfehlen.

Sizilien: Tagesausflug zum Ätna und zum Alcantara Bewertet von

Es war ein super Erlebnis, das ich jedem empfehlen würde!

Mit Enzo, der fließend Deutsch, Englisch und Italienisch spricht, hatten wir eine unvergessliche Zeit auf dem Ätna. Enzo ist sehr unterhaltsam und sorgt für super Laune. Mit seinem umfassenden Wissen hat er uns mit reichlichen Informationen über den Ätna und Umgebung versorgt. Auch der Besuch des Feinkostladens in der Honigstadt hat sich sehr gelohnt. Ich vergebe die Note 1 für die Ätna-Tour mit Enzo!

Ab Catania: Natur und Gastronomie des Ätnas - Halbtagestour Bewertet von