Ägyptisches Museum Kairo


Ägyptisches Museum Kairo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 3.485 Bewertungen

Der Tag kann extrem lang werden, weil die Flugzeiten sehr früh (5 Uhr morgens) bzw. spät (22:40 Uhr abends) sind. Dafür kann zwar der Veranstalter nichts, aber dadurch ergibt sich kaum ein zeitlicher Vorteil gegenüber einer Busfahrt nach Kairo. Es ist wohl kaum zu vermeiden auf solchen Touren, aber doch lästig, dass man in ein Geschäft geschleust wird. Uns wollten sie Papyrus-Bilder und Öle verkaufen. Man wird nicht genötigt zu kaufen, aber ich hätte die Zeit dafür an den Sehenswürdigkeiten verbracht. Ansonsten sind die Pyramiden und die Sphinx natürlich der Knaller, den man erlebt haben muss. Das Ägyptische Museum war auch nicht schlecht, aber nicht zwingend notwendig. Unser Guide war spitze, er hat immer alles auf Deutsch und Englisch erklärt, sein Deutsch war nahezu perfekt. Kairo selber ist eine der häßlichsten Städte der Welt, aber man fährt ja auch wegen der Pyramiden dahin, und die lohnen sich absolut!

Wir haben die Tour im März gemacht und fanden sie einfach sehr gut! Wir waren absolut zufrieden mit dem Aufbau der Tour. Unsere Fahrer waren wirklich gut drauf und wir haben uns tatsächlich nicht unsicher gefühlt, im doch sehr abenteuerlichen Verkehr von Kairo. Mit unserem Guide Ahmet waren wir ebenfalls sehr zufrieden, er hat diesen Ausflug unvergesslich gemacht. Zu jeder Frage hatte er die passende Antwort und konnte alles wahnsinnig gut erklären. Für kleine Snacks und Getränke während der Tour war eingentlich gesorgt. Warteschlangen konnten wir umgehen und es gab sogar eine fakultative Nilrundfahrt, über deren Durchführung wir in der Gruppe abgestimmt haben. Ich bin sehr froh, dass wir diese Tour machen konnten und werden sie definitiv weiterempfehlen! Lisa & Bryan

Es war eine tolle Reise von Hurghada nach Kairo. Es ist zwar lang zu fahren anstrengend die ganze Fahrt jedoch wurde man belohnt vor Ort die Pyramiden endlich zu sehen. Unser Fahrer war perfekt zuverlässig vertrauenswürdig und eine tolle Begleitung. Auch unser Tour-Guide der Ahmed ist ein super Tourguide den man sich wünschen kann. Er ist erfahrener Tourguide mit 30 Jahren Berufserfahrung und hat uns zum Lachen gebracht und vieles erklärt und würden es gerne wieder bei ihm buchen beim nächsten Mal sollten wir nach Kairo fahren ich kann diesen Urlaub oder Tagestrip nur empfehlen es hat Spaß gemacht wenn man die Reise in Kauf nehmen möchten das sind immerhin 11 Stunden Fahrt hin und zurück. Wir hatten den besten Reiseführer und besten Autofahrer.

Sensationell! Wir hatten unseren Guide Mohammed für unseren Familienausflug für uns alleine - wir er uns die Stadt vermittelt hatte war unvergesslich. Fantastische Führung durchs Museum, Erklärungen zu Kultur, Menschen und Geschichte... und als der Tag vorbei war, hatten wir noch mehr als 3h Zeit bis zum Rückflug - so fragte er uns, ob wir nicht noch die Lichtshow der Pyramiden ansehen wollten, auch wenn es nicht zum Programm gehöre - und es war unvergesslich. Ich war schon öfter in Kairo - man fühlt sich hier sicher, und erst recht mit einem Guide wie Mohammed, der die halbe Stadt kannte. Einer der besten Ausflüge, die wir je mit der Familie gemacht haben.

Wir wurden um 2 Uhr in einem komfortabelen Transporter abgeholt und waren um 08.30 in Kairo. Anschließend eine sehr interessante Führung im Ägyptischen Museum. Dann zum Nil, über den wir rund 30 Minuten mit einem Boot gefahren sind. Dann zum Mittagessen mit Blick auf die Pyramiden. Wir waren lediglich zwei Deutsche und hatten den ganzen Tag einen Guide für uns allein. Unser Guide Abdul ist ein sehr freundlicher Mann und konnte uns jegliche Fragen beantworten und hat einem bei den Fotos geholfen. Insgesamt eine sehr tolle Tour, die man in Ägypten gemacht haben muss mMn.