Dresden: Virtual-Reality-Fahrt in das barocke Jahr 1719

Dresden: Virtual-Reality-Fahrt in das barocke Jahr 1719

Ab 15,46 US$ pro Person

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Ära des Barock. Entdecken Sie, wie Dresden vor 300 Jahren ausgesehen hat und erleben Sie das Lebensgefühl der damaligen Zeit. Während einer virtuellen Kutschfahrt werden Sie Teil des königlichen Hofstaats.

Über dieses Ticket

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Gültig 1 Tag
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Gastgeber oder Empfangsperson
Englisch, Deutsch
Rollstuhlgerecht

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erleben Sie das barocke Dresden hautnah
  • Tauchen Sie ein in das Dresden anno 1719
  • Reisen Sie in der Zeit zurück
  • Erleben Sie ein einzigartige, 45-minütige Virtual-Reality-Tour
Beschreibung
Ihre Tour startet an der ersten Station, die sich am Spiegelkabinett befindet. Hier können Sie mithilfe magischer Spiegel in die Kleidung verschiedener barocker Gestalten schlüpfen. Dann erfahren Sie bei einer spannenden Präsentation in der ersten Station Wissenswertes über das Leben unter der Herrschaft von August dem Starken. Die nächste Station nennt sich „Lichtspielhof“. Hier erfahren Sie in mehreren Kurzfilmen mehr über das Leben bei Hof. Der Höhepunkt Ihres Besuchs ist selbstverständlich die Virtual-Experience-Erfahrung (VR) in der dritten Station. Mittels Virtual Reality reisen Sie in das Jahr 1719 und erkunden das Leben im barocken Dresden. Sie besuchen Vororte ebenso wie die Hochzeit von August III. mit Maria Josepha im Dresdner Zwinger, die als eine der größten und spektakulärsten Hochzeiten ihrer Zeit gilt.
Inbegriffen
  • Eintrittskarte zum Virtual-Reality-Erlebnis
  • Speisen und Getränke
Nicht geeignet für
  • Kinder unter 6 Jahren
COVID-19 Besondere Hinweise
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • In Fahrzeugen wird ein Sicherheitsabstand eingehalten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
  • Eigene Maske erforderlich

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Wichtige Informationen

Nicht erlaubt

  • Blitzfotografie

Bitte beachten Sie

  • Beachten Sie bitte, dass es am Eingang zur Tour zu Wartezeiten kommen kann
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,4 / 5

basierend auf 47 Bewertungen

Übersicht

  • Service
    4.8 / 5
  • Organisation
    4,8 / 5
  • Preis-Leistung
    4,1 / 5
  • Sicherheit
    5 / 5
Sortieren nach

Die Idee meines Freundes war super genial! Als wir am Service point ankamen, war es recht voll, doch durch unser Get your guide-Ticket empfahl man uns ein entsprechendes Zeitfenster und so konnten wir beim 2. Anlauf problemlos durchgehen, ohne Anstehen. Es gibt eine kleine Einleitung für die Gruppe (ca. 20 Leute) zum Thema und wird dann zu den Kutschen geführt. Das Erlebnis (es war das 1. Mal für mich) der VR-Technik ist beeindruckend! Ich war so angetan von den Details, die bedacht wurden! Großartig! Jederzeit wieder!

Weiterlesen

23. Februar 2020

Erst betritt man ein Zimmer mit einem virtuellen Spiegel. Das war ganz witzig. Im zweiten Raum sieht man dann durch Fenster wie die Leute früher gelebt haben. Das fand ich persönlich überhaupt nicht spannend und es hat sich auch ziemlich lange hingezogen. Zum Schluss dann die virtuelle Fahrt. Wenn man zum ersten Mal eine virtuelle Brille auf hat ist es ein tolles Erlebnis. Mir hat aber auch hier etwas pep gefehlt. Ich denke da besteht noch Luft nach oben. Für den Preis aber ein Erlebnis was man mal machen kann

Weiterlesen

16. Dezember 2019

Muss man mal gesehen / gemacht haben

Die Erwartungen aufgrund der Werbung waren hoch. Das Personal sehr freundlich. Die Attraktionen Spiegelsaal und Videoraum waren ganz gut zum Eingewöhnen. Bei der virtuellen Kutschenfahrt war die Technik teilweise kaputt. Schönes Erlebnis mittendrin zu sein. Die Animation könnte noch höher auflösend sein (etwas verpixelt) und mehr verschiedene Typen der Statisten (Kleidung, Aussehen) wären schön. Fazit: Man muss es mal gesehen haben.

Weiterlesen

14. Oktober 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 252392