A’DAM Lookout - Aussichtsplattform Amsterdam

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Sightseeing in A’DAM Lookout - Aussichtsplattform Amsterdam

Möchten Sie alle Aktivitäten in A’DAM Lookout - Aussichtsplattform Amsterdam entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

A’DAM Lookout - Aussichtsplattform Amsterdam: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2.246 Bewertungen

Wer sparen möchte wählt die I Amsterdam Card und nutzt das riesige Museumsangebot der Stadt voll aus...schon allein mit einem einzigen Besuch im Museum zu zweit, beginnen die Preise recht sportlich...bei ca. 30€ (mal etwas mehr, mal etwas weniger). Wir hatten die 48h Card (wir waren zu zweit, jeder hatte eine). Der Preis lag bei 170€ Für beide, gespart haben wir ca. 110€...wir waren in 9 Attraktionen/Museen, nutzen Tram und Metro...wer gut planen kann und auf viel Kultur,Museen und Sightseeing steht, dem kann ich die Card nur empfehlen.

Mit der I Amsterdam card sind Bus, Bahn, Metro, einige Attraktionen und einige Museen kostenlos. Immer ein Timeslot über die I Amsterdam Seite reservieren bzw. Direkt zum Veranstalter gehen . Sie sparen Zeit und definitiv Geld.

Die Amsterdam City card hat sich für mich wirklich gelohnt, da ich so die öffentlichen Vekehrsmittel problemlos nutzen konnte und beispielsweise auch beim Besuch im Van gogh und im Rijksmuseum Geld gespart habe.

Super einfach zu nutzen. Wichtig zu wissen, dass man teilweise vorab Timeslots online reservieren muss (Museen usw). Aber alles einfach machbar.

Für uns war die Amsterdamcard genau richtig. Im ÖPV und beim Museumsbesuch war sie im Dauereinsatz